Sim Rig S-Dream von Michael Herrmann

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mustang schrieb:

      Naja, es gibt auch breitere Nutsteine, die sich nur einschieben lassen.
      Ja, das stimmt.
      Aber mit den Nutsteinen, die standardmäßig dabei sind, geht es!

      Und das steht sogar in der Beschreibung bei Motedis ;)

      Nutenstein mit Steg Nut 8 M8


      Mustang schrieb:


      (Weiß leider jetzt nicht die Artikelnummer. In meinem Paket lagen einige davon bei.)
      Oh, erst jetzt gecheckt :lol: . Na das ist dann blöd, stimmt allerdings :prost:
      Hardware:
      AMD Ryzen 5 3600 | 16GB Corsair Vengeance RGB Pro DDR4-3600 | MSI B450 Gaming Pro Carbon AC | EVGA GTX 1070 SC
      Motedis X-Dream | 4x BS-250 | 27" Triple | SimuCUBE small Mige | TH8A | T3PA-Pro mit SYD-LoadCell+Hall | BMW-E39-Steptronic-SQ | DIY-Buttonbox | Dash: Galaxy S4
      Software:
      Win10Pro x64/pCARS1+2/AC/ACC/R3E/AMS/rF2/CrewChief/SimHub/SimDashboard
    • hab mir jetzt auch so nen ding bestellt, wollte eigentlich was selbst schweißen damit es schneller geht, hab aber nicht mehr genug edelstahl da. jetzt hab ich wieder mal nen schwung bestellt, weil ich immer solche vierkantrohre brauchen kann für fast alles was ich baue, aber die brauchen jetzt bis zu 6 wochen bis sie die große bestellung schicken... :bang:

      ich hoffe ich bekomme das ding komplett... ^^
      AMD Ryzon 7 1800x wassergekühlt by Thermaltake, 2xZotac GTX 1080 8GB SLI wassergekühlt by Alphacool, Corsair 64GB 2600x, ASUS ROG Crosshair Hero VI, Samsung SSD Evo 960, thermaltake core x9, Oculus Rift
      Podium DD2, v3 invert, v1.5 Handbrake, CS shifter SQ.

    • Sei froh, dass Du nichts selbst schweißen musst. Das Aufbauen des Rigs steht zeitlich in keinem Verhältnis zu dem, was du da vorgehabt hättest.
      Und Edelstahl ist ja auch nicht umsonst. Abgesehen davon, dass du das alles auch noch planen und schneiden müsstest.

      Wenn du dich mit Metallbau auch noch auskennst, hast du das S-Dream in Nullkommanix aufgestellt.
      Die Wahrscheinlichkeit, dass die Lieferung vollständig ist, scheint mittlerweile sehr hoch zu sein. ;)
      Ich würde mich jederzeit wieder dafür entscheiden.
      Mach 'et. :mrgreen:
    • :lol: ja, wäre nicht meine erste konstruktion die ich schweiße. aber ehrlich gesagt liegt das neue dd, pedale schaltung und handbremse seid ner woche hier und ich werd langsam ungeduldig...
      daher der kauf^^
      AMD Ryzon 7 1800x wassergekühlt by Thermaltake, 2xZotac GTX 1080 8GB SLI wassergekühlt by Alphacool, Corsair 64GB 2600x, ASUS ROG Crosshair Hero VI, Samsung SSD Evo 960, thermaltake core x9, Oculus Rift
      Podium DD2, v3 invert, v1.5 Handbrake, CS shifter SQ.

    • Bei mir ist inzwischen das CSL Elite einem DD1 gewichen und ich bin immer noch begeistern vom S-Dream. Da bewegt sich nichts auch nur einen mm. Das Rig ist absolut geräuschlos - vorausgesetzt es ist ohne Spannungen absolut gerade montiert. Und das ist beim Lenkrad gar nicht so einfach. Auch nachträgliche Änderungen an der Höhe und im Winkel sind echt mühsam. Aber das kommt ja nicht mehr so oft vor, wenn man seine ideale Position gefunden hat. P/L stimmt beim S-Dream und es ist wunderbar erweiterbar. Den Single Monitor Mount würde ich aber nicht nochmal bestellen. Ich hätte den Monitor lieber weiter hinten.
    • Michael Ondrovics schrieb:

      Hallo

      Bin quasi Neueinsteiger... habe mir jetzt auch eben das Motedis S Dream bestellt + den X Dream Single Screen stand und jetzt wollte ich wissen wie ihr den Monitor montiert habt ?

      Mit freundlichen Grüßen
      Michael
      Einfach mit den stahlwinkeln an die querstrebe geschraubt.
    • @Michael Ondrovics
      Ich habe einen 43" Fernseher montiert.
      Das hätte mit den Winkeln so nicht funktioniert.

      Ich habe dafür die VESA Platte von Motedis verwendet und diese etwas modifiziert.
      Hängt also davon ab, welchen Monitor Du verwendest.

      Viele Grüße
      Thorsten
    • Das hat bei mir auch weniger mit der Bildschirm-Diagonale, als mit den Bohrungen des TVs und den Anschlüssen zu tun gehabt.
      Deswegen kommt es drauf an, welcher Gerät man hat. Kann in 9 von 10 Fällen klappen. Ich hatte den 10. Fall.
    • Ich habe einen benq 240hz Monitor die vesa Platte passt eher nur etwas angewinkelt drauf und ich müsste dann längere Schrauben verwenden.... muss mir jetzt noch nutensteine bestellen... die mitgelieferten sind m8 und ich brauche m6 :/ wie habt ihr das gemacht ?
    • Michael Ondrovics schrieb:

      Ich habe einen benq 240hz Monitor die vesa Platte passt eher nur etwas angewinkelt drauf und ich müsste dann längere Schrauben verwenden.... muss mir jetzt noch nutensteine bestellen... die mitgelieferten sind m8 und ich brauche m6 :/ wie habt ihr das gemacht ?
      Kann ich mir irgendwie schlecht vorstellen... Was für eine Vesa Platte ist das? Welche Bohrabstände hast Du im Monitor? Wieso passt die nur angewinkelt?
      Vielleicht kannst Du mal ein Bild einstellen?

      In meinem Fall habe ich die M6 Löcher auf M8 aufgebohrt, leicht angesenkt und dann die mitgelieferten M8 Nutsteine mit M8-Senkkopfschrauben verwendet.
    • nanotone schrieb:

      Hallo zusammen,

      ich wollte von meinem Setup mit dem Wheel Stand Pro endlich auf einen richtigen Rig umsteigen.

      Nachdem ich mir einige Fertigprodukte angeschaut habe, war meine Entscheidung klar auf einen Alu-Rig zu wechseln.
      Da ich keinen eigenen Racing Room habe und der Rig mehr oder weniger im Wohnzimmer stehen muss, ist der benötigte Platz eines der wichtigsten Kriterien für mich.

      Ich habe von Anfang an eigentlich mit dem X-Dream Rig von Michael Herrmann geliebäugelt, aber der ist einfach zu groß.
      Da mir die Rigs von SIM-LAB oder JCL einfach zu teuer sind, habe ich mir den SEMI Rig bei Motedis bestellt.

      Einen Tag später hat Micheal auf seiner Facebook Seite den Nachfolger des SEMI Rigs - den S-Dream - vorgestellt.
      Ich habe ihn natürlich sofort gefragt, wann der neue S-Dream verfügbar sein wird, aber leider konnte er nicht sagen, wann Motedis den Rig auf ihrer Website listen wird.
      Da er die Teileliste und die Anleitung schon fertig hatte, hat er mir angeboten beides zuzusenden und somit als Beta-Tester den Rig bei Motedis in Einzelteilen zu bestellen.

      Gesagt, getan: Die Bestellung von dem SEMI Rig storniert und die Teile für den S-Dream bestellt. Leider hat sich dies durch die Lieferzeiten und einer notwendigen Nachbestellung das Projekt auf nun über drei Wochen hingezogen. Heute konnte ich den S-Dream endlich fertigstellen.

      Modifikationen: Auf Rollen montiert und eine Halterung für meine Button Box.

      Mein Fazit: Ein super schöner, platzsparender und flex-freier Rig - ich bin so happy :thumbsup:

      Vielen Dank an Michael für das Design eines so tollen Rigs und dafür das ich Tester sein durfte!
      ^
      Wie hast die da die Räder befestigt? Haben die Räder oben einen Gewindestift und hast Du ins Alu eine Gewinde geschnitten (M8)?
    • @satmax Nut ins Profil > Rollen drauf > festschrauben > fertig
      Config:
      PC:
      Kolink Stronghold
      AMD Ryzen 5 3600 (6x 3.6GHz / 4.2GHz Turbo)
      Standard AMD/INTEL Box Kühlung
      MSI B450 Tomahawk MAX
      16GB (2x8GB) DDR4 GSkill 3000MHz AEGIS
      512GB Intel 660p M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 1500MB/s ; S 1000MB/s)
      PowerColour RX 5700XT RedDevil
      500W be quiet! PurePower 11
      Monitor: AOC CQ32G1 Curved 31,5 zoll


      Sim-Hardware:
      Simlab GT1 Evo black
      Mirco RS1 Schalensitz
      Fanatec CSL Elite

      Fanatec V3 Pedale
      Fanatec Uni-Hub
      OMP Kubic Lenkrad
      DIY Buttonbox


    • Nostos schrieb:


      Sitz:
      Ich verwende einen Audi TT N Sitz! Der Sitz passt wie maßgeschneidert auf das Rig, ist sau bequem und das auch über Stunden! Vorteil zu den ganzen Recardo und CO sitzen: Bequemer und günstiger, und unter 100 Euro zu haben! Meine Meinung :P

      Lg
      Ist der Sitz nach länger Nutzung immer noch zu empfehlen? Such auch noch einen bequemen Sitz für mein S-Dream...da mein Rücken nicht in Bestform ist, sollte er etwas bequemer sein :)

      Beitrag von Flens07 ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: erledigt ().
    • Angedacht war es einen Singel Screen zu verbauen und den eben direkt auf das Rig, oder eben einen entkoppelten Tripple Screen hinzustellen.
      Sofern du an den Single noch 2 Monitore hängen möchtest, so musst du lediglich 2 weitere Profile und 4 Winkelplatten dazukaufen. Beachte dabei, dass die Monitore dadurch 4 cm näher an dich heranrücken.
    • Hallo!

      Auch ich will mir ein Motedis S-Dream Rig zulegen. Ich wende mich hier an Euch, um mir Anregungen/Hinweise einzuholen welche Artikel ich mir direkt mitbestellen sollte (zum einen um Versandkosten zu sparen, zumanderen um später nicht unnötig lang auf eine Nachlieferung wartenzu müssen).

      Ich weiß, dass meine Fragen hier schon gestellt wurden, hoffe aber auf Euer Verständnis dafür, dass es mir schwer fällt den gesamten 26-Seiten Thread nachzulesen und dann komplett auf dem Schirm zu haben.

      Zu meiner Situation:
      - Fanatec CSLPS4-Base, iV3 Pedale (irgendwann mal Update auf DD angedacht).
      - Ich habe einen alten Autositz und möchte ihn weiter nutzen. Er ist etwas ausladend (breit), weshalb die seitliche Schiene für den Shifterhalter ein Problem werden könnte.
      - Singlemonitor, der an einer Wandhalterung hängt. Selbst wenn ich demnächst auf Tripplescreen gehe, möchte ich das mindestens von 2 Seiten her (vorn und rechts) mit Wandhalterungen realisieren.
      - Ich möchte das AluRig auf Rollen setzen, würde die aber zur Not ausm Baumarkt holen (schon meine derzeitige RiG-Situation steht auf Rollen, die ich dann nicht mehr brauche).


      Meine Bitten um Anregungen:

      a) Base-Abklemm-Lösung
      Um auch mal etwas anderes als Fahren an meinem Spielerechner machen zu können, würde ich die Base gerne schnell abnehmen und durch ein „Tischbrett“ ersetzen können. Genauer darüber nachgedacht habe ich noch nicht. Hat von Euch so was oder eine Idee wie man das umsetzen könnte?

      b) Tastaturhalterung
      Ich hab schon gesehen, dass hier im Thread schon Empfehlungen ausgesprochen wurden (Beispiel aus Beitrag 017 oder schicker aus Beitrag 269).Gerne dürft Ihr das für mich aber noch mal machen. Grundsätzlichbin ich ein Freund von preisgünstigen Lösungen und oft bereit deswegen auch eine suboptimale Optik in Kauf zu nehmen.

      c) Mausauflage
      Worauf legt man, bzw. Ihr eigentlich die Maus?

      d) Buttonboxhalterung
      Noch habe ich keine Buttonbox. Aber wo und wie würde ich die anbringen falls ich mir eine holenwürde?

      e) G27-Shifter
      Ich fahre stets nur mit den Schaltwippen am Lenkrad. Nur um mit meinen Nichten Autofahren am PCzu üben, würde ich mal den alten G27Schifter anschließen wollen. Welche Teile bräuchte ich dafür?

      f) Boxenhalterung
      Derzeit fahre ich nahezu ausschließlich mit Headset, habe aber auch noch alte 5.1 Boxen.Habt Ihr Ideen/Vorschläge für (im Idealfall preisgünstige) Halterung (insb. natürlich für die hinteren beiden Satelliten)?

      g) Kabelmanagment/Staubschutzleiste/sonstiges
      Ich gehe davon aus,dass Klemmen für die Kabel und diese Staubschutzleiste noch nicht im S-Dream-Paket enthalten sind. In welchen Mengen sollte man sich die dazu bestellen?

      Sonstiges – außer dem Becherhalter – das ich (ggf. auf Vorrat) noch dazu bestellensollte?




      DANKE fürs lesen und natürlich hilft mir schon das Eingehen nur auf einzelne Punkte!

      Nachtrag: Passen alle Nutensteine egal ob I-Typ oder B-Typ, bzw. auf was muss man da achten? <= Dazu: Nach dem Lesen dieser Motedis-Seite bin ich zum Schluss gekommen nur I-Typ Nutsteine mit der Größe 8 bestellen zu dürfen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von NiederG ()