Angepinnt [PS4]-[PSRL] Vor- und Nachbesprechung / Diskussion Saison 2018/2019

    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Beitrag von TrueValue ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • waren tolle Manöver dabei. Ich hoffe, das ich da nicht mehr hin muss. Alles zu schnell für mich und zu viel Angst was falsch zu machen. War den ganzen abend gehemmt.

      Sry @Eddokipka. Ich dachte du drehst dich weiter nach innen
    • F1fan87 schrieb:

      waren tolle Manöver dabei. Ich hoffe, das ich da nicht mehr hin muss. Alles zu schnell für mich und zu viel Angst was falsch zu machen. War den ganzen abend gehemmt.

      Sry @Eddokipka. Ich dachte du drehst dich weiter nach innen
      War doch nicht deine Schuld. Hab ja eher dein Rennen kaputt gemacht. Wenn man quer auf der Straße steht muss man sich nicht wundern wenns kracht. :whistling:
    • Bericht aus 2b:

      Meine Quali habe ich mir erst mal wieder selbst versaut, denn zum wiederholten Male kam ich mit dem Boxenlimiter nicht zurecht. Macht 2 Startplätze, da nutzt eine gute Runde eben auch nichts.

      Das Rennen lief eigentlich ganz gut. Am Start konnte ich @Jensen überholen und mich an @MarikSlain heften. Durch ein paar weite Kurven wurde ich mit +2 Sekunden bedacht und irgendwann musste ich deswegen so von Gas, dass mich @Jensen überholen konnte. In Runde 18 gab es dann neue Schlappen und ein wenig Reparatur. Ich verlor nur einen Platz und rechnete mir eine Platzierung um die 4 oder 5 aus. Diese Rechnung verlor ich dann ca. in Runde 23, als ich den Porschi satt in die Leitplanken setzte und nach einem Boxenstop um die 10 Stunden auf Platz 9 zurückfiel. Da meine unmittelbaren Gegner fast 1 Minute voraus waren, lies ich es einigermaßen ruhig angehen.

      Einerseits schade, denn ich hätte mit @Jensen weiterhin kämpfen können, andererseits bin ich froh wenigstens ein paar Punkte gerettet zu haben.

      Race on in 2 Wochen und äs usual molto greetz an die perfekte Orga und die komplette Fahrerschaft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OrionVII ()

    • Moin Racing Gemeinde,

      Hier mein Rennbericht aus Lobby2b

      Der Renntag verlief sehr stressig für mich.
      Mir ist nämlich mein loadcell Sensor am Nachmittag ausgefallen und ich musste meine Pedale zerlegen und wieder in gang bringen. Was kurz vor 18:00 Uhr gelang :thumbup:
      Ich habe dann noch eine Renndistanz als Test abgespult und die Pedale waren in Ordnung 8o

      Das Quali:
      Ich konnte eine 1:43 tief fahren, was für Startplatz 3 gereicht hat. Auf P1 war mein Teamchef @daniel5775. Also ein voller Erfolg für das Gummistiefel Team :thumbup:

      Das Rennen:
      Der Start verlief fair und ohne Zwischenfälle vorne. Ich musste aber nach ein paar Runden P3 abgeben (leichter Wandkontakt mit 2% Frontschaden) und fand mich auf P4 wieder. @daniel5775 erwischte einen super Start und konnte sich schnell absetzen. Doch plötzlich in Runde 9 nach der Rechtskurve nach Start Ziel schauten mich plötzlich seine Scheinwerfer an ;( :cry:

      Durch Boxenstopp vor mir fand ich mich auf P2 wieder und fuhr erstmal meine Runden hinter. Ich machte dann meinen Boxenstopp ohne repair und ohne Reifenwechsel und nahm wieder die Verfolgung auf. Ich hatte da ca. 10 Sek. Rückstand. Ich konnte den Rückstand nach und nach bis auf 1Sek. verkürzen und @Jensen musste noch an die Box :cool:
      Ich glaube in der 30 oder 31 Runde bog er endlich ab und ich übernahm die Führung. Nach hinten hatte ich knapp 10 Sek. Vorsprung. Jetzt bloß keinen Fehler machen dachte ich und der Wiedraufstieg ist perfekt. Dann kam die ersehnte karrierte Flagge und mein erster Sieg hier im Forum war perfekt :thumbsup: und somit sehen wir uns in Spa in Lobby1.
      Hier ganz klar das Ziel, Klassenerhalt!

      Also Sportsfreunde, wir sehen uns.

      Und wie immer, vielen Dank für die Orga und das faire Rennen :prost:
      (Enzo Ferrari) Was hinter dir ist, ist egal.
    • Ok ich werde alles in einer Kurzfassung meinen Rennbericht erläutern!

      Das Quali:
      Das Auto fühlte sich gut an und ich war mir sicher das meine Zeiten mit 1.45.1 reichen würden um in die Top 8 zu positionieren.
      Leider reichte es nur für P10 hinter @kinkkongkarl und vor @Baddek.

      Das Rennen:
      ich konnte ein Platz gutmachen gegen @kinkkongkarl in der ersten Schikane dann sah ich schon eine weiße Wolke und ein Ferrari gegen die Mauer prallte es war @Uwe Neufeld es scheint als jemand ihm ins Heck reingefahren ist.
      Ich musste bremsen und @kinkkongkarl kam wieder an mir vorbei.

      Im Verlauf des Rennens habe ich mich entschlossen keinen Reifenwechsel zu machen sondern nur meinen Pflichtstop .
      In der 17 Runde auf P8 fuhr ich in die Box und kam wieder auf P10 raus.
      Ca. In der 25te Runde ich war auf P8 wenn ich mich nicht täusche es war schwierige Situation zwischen Überrundungen und Platzverteidigung.
      Dann ist es passiert ich bekomme einen Stoß von hinten rechts, ich stand quer konnte nicht mehr lenken und bin in die Mauer frontal geknallt dadurch entstand Stoßdämpfer Schaden 37%
      Und ich musste den 2ten ungeplanten Boxenstopp anlegen.
      Und das führte dazu das ich nur auf Platz 10 ins Ziel kam. :(

      Alles abhaken und auf das nächste Rennen zu konzentrieren.

      Gratulation an alle Podium Sieger.
      Und einen besonders Dank an die Orga und Rennleitung.
    • Frust Bericht aus Lobby 2a
      Quali war die Hölle für mich kein Trip gehabt und selbst ein Lkw Lenk besser als der hobel in Quali.
      Auf p3 gekommen mit 2 strafplätze was zu p5 führte zum Rennstart.
      Nach den Quali war der Frust sehr gross das erstmal ein Whisky zum Frust Abbau.
      Zum Rennen gibt's nicht viel zusagen am Start in Kurve 1 war das Rennen gelaufen für mich, das Auto er ein Schrott aufen Reifen nach den Unfall. AERO schaden vorne und hinten alle aufhängung Schrott.
      Der Weg in die Box ein horrortrip das Auto wollte nicht mehr durch rechts Kurve. Je rechts Kurve dreher usw.
      Nach den Stop mit 1 1/2 runden Rückstand wieder raus.
      Der Frust war So groß das ich paar zeitstrafe bekam und über das Limit ging und das Auto noch 2 mal zerlegt habe.
      Hab dann aufgegeben weil wofür fahren für die rote Laterne.
      Ich war nur am Fluchen noch.
      Gegen meine Laune und Frust nach den Rennen ist Verstappen in Brasilien ein heiliger.
      Fazit des Abends:
      Shit Happens. That’s Life
      Frust hoch 10 mit Kater am morgen nach der Nacht.
      Bis in Spa dann.
      Auf ein neues in Spa ohne Erwartungen und ansprüche an das Rennen gehen
    • Noch ein Rennbericht aus Lobby 2b...

      Die Quali verlief komisch. Im Training habe ich immer meine beste Runde in der Runde nach der Outlap gefahren, in der Runde danach haben die Vorderreifen spätestens im letzten Sektor geschmiert. Gestern war es anders, in den ersten 3 Runden habe ich kaum Temperatur rein bekommen, in der 4ten erst ne gute Runde. ?( Im ersten Stint habe ich dann gerade so mit magerer Gemischeinstellung mit 0,2 Liter die Box wieder erreicht, da ich maximal 4 Runden eingeplant habe. :lol:
      Eine weitere gute 4te Runde habe ich leider nicht mehr hinbekommen, die erste hat aber knapp zur Pole gereicht! :thumbsup:

      Im Rennen konnte ich mich zwar erst etwas absetzen, aber ich habe mich noch immer nicht wohl gefühlt. :/ In der 9ten oder 10ten Runde kam mir dann das Heck in Kurve 1, ich konnte es nicht mehr abfangen und ich habe mich so blöd gedreht dass ich rechts der Strecke entgegen der Fahrtrichtung eingeschlagen bin. Leider habe ich dann auch keine Lücke im Fahrerfeld gefunden um zu wenden ohne jemanden zu behindern und wurde bis ans Ende des Feldes durchgereicht. :cry:
      Nach bei meinem nötigen Boxenstopp mit Reparatur bin ich dann mit ca 1:10 Rückstand auf die Spitze auf P11 auf die Strecke zurück.
      Es hat dann ein wenig gedauert, dann habe ich einen guten Rhythmus gefunden und konnte eine sehr gute Pace fahren und auf die Spitze aufholen.
      Zum Ende hin konnte ich sogar teilweise eine 1:43er Pace fahren. :o
      Meine Aufholjagd hat dann 2-3 Runden vor Schluss hinter @mat_cauthon geendet, der als Gastfahrer mit ner sehr starken Pace auf P3 lag, ich hatte keine Chance ihn zu überholen. Der letzte Aufstiegsplatz war zu dem Zeitpunkt von @Vincent besetzt, noch ca 10 Sekunden weiter vorne und sowieso uneinholbar.
      Dummerweise habe ich bei meinem frühen Boxenstop auch die Reifen gewechselt, da die bei meinen beiden Rennsimulationen zur Rennmitte ziemlich fertig waren. Auch das war gestern anders, der 2te Satz hat erst richtig funktioniert als er etwas abgefahren war. Der Verzicht des Reifenwechsels hätte mir zumindest 15 Sekunden gebracht! :cry:
      Hätte hätte Steuerkette! :lol: Ich habe es mir in jedem Fall selbst versaut! ;)

      Es freut mich aber tierisch dass es wenigstens mein Teamkollege @micha210674 es nicht nur zum Aufstieg, sondern auch zum Sieg in unserer Lobby geschafft hat! :thumbsup:
      Glückwunsch auch an @Vincent zum Aufstieg und an @mat_cauthon als Gastfahrer zum Podium! :thumbup:

      Vielen Dank an alle in meiner Lobby, war in meinen Augen ein sauberes faires Rennen.
      Entschuldigen müsste ich mich vielleicht bei @nanotone!? Ich weiss nicht genau ob du mich kurz vor der Schikane so auf dem Schirm hattest, das war aller aller letzte Rille! || Ich hoffe das war ok für dich, war ja keine Überrundung, auch wenn ich mich so verhalten habe! :oops:

      Saugeil dass es unsere alte Nummer 1 @eddy the eagle endlich wieder in Lobby 1 geschafft hat! 8o

      Bei uns @Uwe Neufeld wäre der Aufstieg auch drin gewesen, wurde aber wohl durch Fremdeinwirkung in der ersten Runde zunichte gemacht! :/
      Nur der Teamchef hat es sich selbst versaut! :bang:

      Also, bis zur Regenschlacht in Spa! :prost:
    • daniel5775 schrieb:

      ...Entschuldigen müsste ich mich vielleicht bei @nanotone!? Ich weiss nicht genau ob du mich kurz vor der Schikane so auf dem Schirm hattest, das war aller aller letzte Rille! || Ich hoffe das war ok für dich, war ja keine Überrundung, auch wenn ich mich so verhalten habe! :oops: ...
      Kein Problem, war alles OK :thumbup:
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
    • Rennbericht Lobby 1:

      Quali: P1
      Im letzten Schuss mit dem letzten tropfen Sprit eine fabelhafte 1:41,29 rausgequetscht. Pole Position, Geil :)

      Rennen: P1
      Am Start konnte ich mich ein wenig absetzen da sich der Tobias @theschmid und Marc @MimTurbo in der ersten Kurve berührt hatten, was auch leider zu einem Aero und Aufhängungsschaden am Marc seinem AMG geführt hat und er so nicht mehr ganz Schritt halten konnte!
      Der Tobias @theschmid hing mir an den Fersen und wir sind 25 Runden mit 42er bis niedrigen 43er Zeiten um die Strecke "geflogen" :saint:

      Als die Überrundungen kamen habe ich immer Zeit verloren und der Tobias konnte an einer günstigeren Stelle mit durchschlüpfen ist aber nie ganz ran gekommen.
      In Runde 30 kam es dann zu Showdown. Tobias hatte die Lücke zugefahren und war auf Start/Ziel direkt hinter mir. Ich ging in Kurve 1 etwas zu hohes Risiko über den Innencurb und musste den AMG ziemlich drücken um knapp innerhalb der Track Limits zu bleiben. Hierdurch habe ich Schwung verloren und der Tobias war auf gleicher Höhe als es hoch durch die S´s ging. Es ging brutal eng zu und wir hatten auch einen kleinen Kontakt und der Tobias konnte sich behaupten und die Führung übernehmen. Da vergisst man schonmal kurz das Atmen wenn man da zu zweit nebeneinander hochfährt =O Allerdings hatte er zu diesem Zeitpunkt bereits 4 Strafsekunden (ich hatte 2s).
      So beschloss ich mich noch in der selben Runde in die Box zu gehen und die zwei Sekunden auf hoffentlich freier Strecke wieder reinzufahren. Falsch gedacht! Leider lief ich auf @pfoetiman und @-=WSS=- auf die sich selbst im Duell befanden. Ich wusste das ich hierdurch viel Zeit liegen lasse und das es jetzt verdammt eng mit dem Sieg wird. Eine unnötige Blockade von @pfoetiman hat mich dann nochmal viel Zeit gekostet.
      Marcel @pfoetiman weis das sein Verhalten hier als zu überrundeter nicht korrekt war aber wir haben das schon intern geklärt von daher alles gut :thumbup:
      Nach dieser Situation war ich mir sicher das ich das Duell um den Sieg verloren habe. Die Bestätigung bekam ich als der Tobias @theschmid aus der Box fuhr. Über 4 Sekunden Rückstand! Ich habe die letzten 2 Runden nochmal alles reingeworfen was ich hatte, womöglich macht der Tobias ja nochmal einen Fehler und ich komme irgendwie in das 2 Sekunden Fenster :saint:

      Und tatsächlich ich schielte in der letzten Runde kurz auf die Zeitentabelle und sah da beim Tobias eine gelbe +36 aufblinken! WTF???
      Ich war erst einmal verwirrt aber als ich es realisiert habe das somit doch noch der Sieg herausspringt verwandelt sich mein weinendes Auge plötzlich in ein lachendes Auge :mrgreen:

      Vielen Dank an den Ian @Fritz für die tolle Übertragung und an den Aushilfskommentator Marc @F1fan87! Geile Übertragung :thumbsup:

      Danke auch an die Orga um @Eddokipka und Co.

      Wir sehen uns in Spa :prost:
    • Irgendwie gehen die Berichte ein wenig unter oder werden immer weniger :(
      So meiner aus der Lobby 1 und wieder Danke für die Orga und natürlich den @Fritz und seinem Co-Kommentator. War wieder mal Spitze :prost:

      Q: Position 3
      Vielleicht wären noch 2 Zentel drinnen gelegen aber unser Raphael @InFect0815 hat da schon alles ausgepackt was man auspacken kann! (Wurst)

      R: Position 3
      Also zuerst mal entschuldige ich mich für den Start! Ich habe gar nicht zum @MimTurbo Marc (Position 2) geschaut sondern nur auf den Vordermann @InFect0815 und habe gar nicht realisiert, dass ich schon am Start neben, wenn nicht sogar vor dem Marc war... Ich wusste, dass wenn ich den Start erwische, die Innenlinie für die Kurve 1 hatte und somit P2 auf sicher... Leider kam ich in Kurve 1 weit raus und der Marc auch und @MimTurbo küsste meinen Arsch :D . Ich erlitt keinen Schaden aber merkte schnell, dass der Marc Schaden davontragen musste. Aber am Ende sind wir ja alle da angekommen wo wir gestarten sind :)

      An der Spitze entstand nun ein Zweikampf der aber immer einen gewissen Abstand hatte. Der Raphael und ich prügelten unseren AMG jede Runde ans Limit und wir waren ca. immer im Bereich von 0.4s zu unseren schnellsten Runden, so eng war das ganze. Ich selbst konnte einfach nicht näher an ihn ranfarhen denn wie schon auf einem anderen Kurs merkte ich einfach extrem den Verlust von Gripp durch Drag Air... man kann einfach nicht Näher als 1.6s heranfahren ohne dass der Grippverlust spürbar wurde und so fahrten wir beide ca. 28 Runden auf höchsten und anstrenstem Niveau und schwitzen uns einen ab.

      Meine Augenblicke waren immer diejenigen, wenn der Raphael selbst auf einen Überrundeten aufgefahren ist und selber den Grippverlust merkte. So kam es dass ich auf eimal 1s hinter ihm war. Nun musste ich jede Kurve anderst als er fahren, um keine verwirbelte Luft zu erhalten und in Runde 29 war es so weit.

      Raphael nahm den 1. Kurb, den man nicht nehmen dürfte und kam leichte von der Strecke (Müsste eine Zeitstrafe geben) ich folgte ihm nach aussen, hatte jedoch mehr Schwung. Weil er die Türe offen liess konnte ich in der amerikanischen Eau Rouge Tür an Tür durchschlüpfen :love: einfach nur geniales Feeling nach 29 Runden jagen! Das ganze war so geil, weil wir uns auch Luft zum atmen liessen im Zweikampf und so war nun er in der verwirbelten Luft. Aus diesem Grund ging er sehr waarscheinlich auch direkt an die Box und ich pushte nochmals hart und kam nach meinem Boxenstopp ca. 4.5s vor ihm raus. ^^

      Nun folgt der grösste Anfängerfehler, nicht im Fahren (okay, vielleicht schon) aber vorallem im Rechnen. Ich hatte durch das Überholmanöver 4s gekriegt und Raphael hatte 2s heisst dass ich einen Vorsprung von 2s rausfahren musst. Ich Idiot meinte aber dass ich 4s brauche und fahre gerade über Start und Ziel... Abstand zum Raphael 4.2s heisst in meinem Kopf, wer die Runde besser fährt gewinnt das Rennen... und schubs mache ich in der 1. Kurve den Fehler und hole mir 32s Strafe :bang: aber egal, mein Ziel den Rapael zu überholen gelang und somit sind meine Titelchancen auch hinüber :D

      Glückwunsch an die Aufsteiger und an die Lobby 1 verbleibenden. Danke für das geile Rennen und bis in zwei Wochen. :prost:

      Die Highlights natürlich wieder zugeschnitten und Kinobereit :popcorn: Viel Spass dabei.

    • theschmid schrieb:

      Irgendwie gehen die Berichte ein wenig unter oder werden immer weniger :(
      Genau Leute, schreibt wieder mehr Berichte. Das ist doch etwas das dieses Forum stark macht und warum wir auf dieses aufmerksam geworden sind oder?
      Los, ich will lesen wie es Euch ergangen ist und was Euch an dem Rennabend passiert ist. Mit all den Dramen und Glücksmomenten. Und da ist es egal in welcher Lobby man fährt. :popcorn: :prost:
      (Enzo Ferrari) Was hinter dir ist, ist egal.
    • eddy the eagle schrieb:

      Saugeil dass es unsere alte Nummer 1 @eddy the eagle endlich wieder in Lobby 1 geschafft hat!

      Sag mal @daniel5775 das mit ALTE Nummer 1,auf was ist das „alte“Bezogen?
      Das riecht nach Senioren Mobbing :help: :help:
      Du findest aber auch überall dein aber :lol: