World Endurance Championship

    • Meisterschaft
    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DietzgLa2003 schrieb:

      Welche LMP1 sind noch frei?
      Es sind alle Plätze vergeben. Du kannst dich nur noch als Gastfahrer anmelden.

      Konsinger schrieb:

      Gastfahrer sind natürlich herzlich Willkommen. Bitte tragt euch dazu im Rennkalender als Gastfahrer und der Klasse (LMP1/GTE oder beide) ein. Ihr solltet bis Sonntag vor dem Rennen Bescheid bekommen ob eine Teilnahme möglich. Eine Lackierung wird euch zugewiesen. Die Reihenfolge der Gastfahrer, die berücksichtigt werden können richtet sich im Groben nach dem Anmeldedatum.
      Aus unseren 10 Geboten - Gebot 9:
      "Bei Disconnects wird erst ab 3 sich meldenden Fahrern neu gestartet, das entscheidet ausschließlich die anwesende Rennleitung."

      Übersicht aller pCARS 2-Lackierungen | Datenbank aller 232 Fahrzeuge in pCARS 2
    • So ruhig hier? ;)

      Kommt eigentlich einer aus der LMP-Klasse mit dem Sprit durch? Ne, oder? In der GTE gehe ich jetzt auch mal davon aus, dass alle einmal stoppen?

      Wie läuft das eigentlich am Start mit den Klassen? Gibt es ne Lücke? Und was passiert, wenn ich als LMP keine gültige Zeit setze (kann ja im Regen passieren, dass ich mir die Karre zerlege) - starte ich dann hinter dem GTE-Feld?
      PS4-Langstreckentournee - Bist du zäh genug?
    • Riedle09 schrieb:

      Wie läuft das eigentlich am Start mit den Klassen? Gibt es ne Lücke? Und was passiert, wenn ich als LMP keine gültige Zeit setze (kann ja im Regen passieren, dass ich mir die Karre zerlege) - starte ich dann hinter dem GTE-Feld?
      Sollte das passieren startet dieser Fahrer am Ende des LMP1 Feldes.
      Ob es eine Lücke gibt obliegt dem GTE Pole-setter. Ein kleiner Abstand wäre wohl vernünftig.
    • Was ist denn jetzt mit dem Quali? Getrennt, zusammen, ein Mix aus beidem und warten wir mit einregnen oder nicht? Sorry das ich wieder damit nerve aber es wurde noch nichts Klares gesagt vor allem zum Regen.
    • Riedle09 schrieb:

      Sollten wir gemischt fahren, werde ich um die GTEs wie eine nervöse Wespe rumschwirren und mit der Lichthupe ärgen :P (Chancen auf die ersten zwei Startreihen habe ich ohnehin nicht ;) )
      Gar kein Ding, ich ziehe dann immer rüber und schieße dich ganz locker ab...

      Aber es steht doch alles im Startpost, oder nicht? Und @Konsinger hat nie etwas anderes behauptet als das, was im Startpost steht. Deshalb sollte es da auch keine Fragen geben.
      Aus unseren 10 Geboten - Gebot 9:
      "Bei Disconnects wird erst ab 3 sich meldenden Fahrern neu gestartet, das entscheidet ausschließlich die anwesende Rennleitung."

      Übersicht aller pCARS 2-Lackierungen | Datenbank aller 232 Fahrzeuge in pCARS 2
    • Bezüglich des Regens besteht aber noch Klärungsbedarf. Einregnen lassen oder nicht?
      Das ist halt echt relevant, wenn man sich vorher mal kurz auf die Quali einschießen will.
      Ohne einregnen lassen fährt man schnell eine Runde mit Soft-Reifen, mit Einregnen lassen braucht's Regenreifen.

      Alternativ könnte man die Quali auch so fahren:

      Slots 4:
      Regen, bedeckt, bewölkt, heiter

      So war's auch in Realität und würde dazu führen, dass die Strecke hintenraus schneller wird & würde zudem das blöde Problem mit dem einregnen lösen.
      Markenpokal-Championship 2018 - Starting 05.08.2018
    • @SandwichToaster: Wir haben nur 25 Minuten Quali. Wenn du auf diese Zeit 4 Wetterslots verteilt, kübelts im Regenslot runter wie beim Monsun. Und man kann doch nicht eine Runde mit Slicks fahren, wenn als einziger Slots zum Start schon Regen eingestellt ist? Da ist die Strecke doch schon nass. Man dürfte zwar schneller sein mit Regenreifen als am Ende der Quali, aber niemals mit Slicks! Alternative wäre noch, vor der Quali ein 5-Minuten Training laufen zu lassen mit Regen, dann sollte laut Theorie die Strecke zu Beginn der Quali schon etwas nasser sein.
      Aber lirum-larum. Die Regeln stehen in Post #1 und wenn @Konsinger dazu nichts anderes schreibt, gilt das so.
      PS4-Langstreckentournee - Bist du zäh genug?
    • @Riedle09

      Wenn man es nicht einregnen lässt ist die erste Runde 5s schneller was darin resultiert, dass wir alle 20 Minuten Däumchen drehen danach.
      Zur Quali gemischt habe ich schon genug gesagt, 5GTE und 1 LMP1 war schon too much, bin dann mal sehr aufs Quali gespannt und ob es nicht danach doch geändert wird.
    • Ich spiele mit dem Gedanken die Lobby schon laufen zu lassen und euch 25 bis 30 Minuten vor Ablauf der Lobby einzuladen. Dann ist es schön nass wenn ihr kommt. Würde das funktionieren?
    • Dann gibt es glaube ich das Problem, dass die Live-Zeiten (also die Zwischenzeiten) in der Quali nicht gehen? Habe so was mal mitbekommen. Wenn einem das wichtig ist, hat man also diese Einschränkung.
      Alternative wäre also ein Training vorweg laufen zu lassen. Da habe ich aber auch keine Erfahrungswerte, wie sich die Strecke dann zu Beginn der Quali anders darstellt bzgl. der Nässe.

      @TrueValue: Ja, dass man dann am Anfang schneller ist, ist klar. Nur mit Slicks wird man dann dennoch keine schnellere Runde fahren können, wie Rene geschrieben hatte.
      PS4-Langstreckentournee - Bist du zäh genug?
    • Dann lasst uns doch einfach 5min warten. Ist doch für den Rennleiter perfekt zu sehen, wer die ersten 5min auf die Strecke geht bzw traut sich das dann bestimmt eh keiner :D
      Das mit dem nassen Training vorher kann ich so nicht bestätigen. Hab's zwar jetzt nicht nochmal explizit getestet, bin aber der Meinung aus der Vergangenheit mitbekommen zu haben, dass es nichts bringt für unser Szenario.

      Edit: einen trockenen 2. Slot könnte man ja trotzdem machen. Dann wird's zum Ende der Quali auch nochmal voll auf der Strecke ;)
    • miraculixx schrieb:

      Edit: einen trockenen 2. Slot könnte man ja trotzdem machen. Dann wird's zum Ende der Quali auch nochmal voll auf der Strecke
      Damit kürzt du aber auch den Regenslot, wodurch die Menge an Wasser erhöht wird, die runterkommt. Bei nur 25 Minuten ist das echt kritisch. Würden wir länger fahren, würde ich dir zustimmen.

      Jensen schrieb:

      Seit dem letzten Patch funktionieren die Live Zwischenzeiten wenn man in die Lobby nach joint.
      Okay, dann würde ich @Konsinger s Idee gut finden, wenn er die Quali schon mal um 19:45 Uhr startet und uns um 20:15 Uhr dazu holt, wenn noch 25 Minuten auf der Uhr sind. (Dann hast du auch 30 Minuten Ruhe um schon mal ne Zeit zu setzen Florian ;) )
      PS4-Langstreckentournee - Bist du zäh genug?
    • Du musst doch nicht auf synchron stellen. Bei Echtzeit könnte es auch zum Ende hin trockener werden (natürlich nicht für slicks, aber zumindest würde es schneller werden).
      Außerdem könnte man wegen der ersten 5min die Quali auf 30min erhöhen.

      Aber sind ja nur Vorschläge :)
    • Ich hab mit dem Wetter auch schon viel ausprobiert. Insbesondere auch für die Markenpokal-Meisterschaft.
      Es gibt eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten bei der die Strecke zu Anfang nass ist (aber nicht zu nass) und dann hintenraus abtrocknet, ohne komplett trocken zu sein. Insbesondere lässt sich das bei einer halben Stunde Quali auch gut mit einer Zufallsvariable kombinieren, bei der man dann nicht genau weiß wann es aufklart.
      Markenpokal-Championship 2018 - Starting 05.08.2018


    • Das kennen ja sicher einige. Ich finde, bei Realtime ist schon recht unvorhersehbar, wann sich das Wetter ändern könnte :)
      Bei 2x ist der sich überschneidende Bereich schon kleiner. Nur dass bei Realtime halt nicht noch mehr Wasser in kurzer Zeit runter kommt.