Reifentemp und Drücke für den Lotus 78 Cosworth, ich verstehe was nicht ganz :-)

    • Lotus 78 Cosworth
    • Nürburgring Nordschleife
    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifentemp und Drücke für den Lotus 78 Cosworth, ich verstehe was nicht ganz :-)

      Werte PC Gemeinde,

      ich habe mal wiede einige Fragen an euch. Selten, aber doch... :sarkasmus

      ich fahre zurzeit auf der NOS Combined mit dem Lotus 78, weil gerade der NOS Fixed Cup läuft und mich es interessiert, wie dieses Fhz. auf dieser Strecke zu lenken ist.
      Bin aber nicht dabei.

      Ich fahre im "Zeitrennen Modus" wohlgemerkt und mit Gamepad, :patsch:

      Drücke oder anderes noch nicht verändert.

      Im Standart Setup gefahren und mal ausprobiert, wie sich das Ding so fährt, .....ist jedoch recht schlecht fahrbar, weil mit dem Standart - Setup (Stabil) ist die Reifentemp recht schnell unter dem optimalen Tempbereich. :cry: -- Reifen weich, Slick: zw. 70-85 idealerweise...gar nicht möglich damit.

      Zu Beginn beim losfahren, ist sie noch bei 95 Grad und kühlt recht schell auf der GP-Strecke ab. Soweit so gut.

      Auf der NOS selbst steigt sie nicht wirklich an. Somit schlecht, wegen Haftung, und geht bei der Döttinger Höhe unter 60 Grad...verständlicherweise. Vorher sind die Temps auch nicht wirklich optimal.
      Ergebnis:
      Blockieren beim Bremsen, sowie schlechte Haftung beim Beschleunigen... usw. Herumeiern,... :bang:

      Einstellungen meinerseits: Höhe mal rauf (v/h) und Abtrieb recht hoch eingestell, um mal die Schleife und Gp - Strecke kennenzulernen, ohne ständiges unter-/übersteuern.

      und mein nächster Gedanke, ... Reifen-Temp. höher machen, wie...?

      Nun, ich habe versucht, die Drücke zu senken, um mehr "Walkarbeit" zu erhalten, um das System "Reifen" wärmer zu bekommen,--gesagt-- getan.

      Nun habe ich die Temp auf vorne auf etwa ~70 Grad und hinten auf etwa ~85 Grad hinbekommen, was für die Fahrbarkeit viel besser ist. Die Werte sind gelegtenlich etwas auch höher, aber vorne niemals über 80 und hinten maximal auf 90 Grad, vor allem im technischen Teil (Sektor 2)

      Die Warmdrücke: vorne 0.98 bar und hinten 1.15 bar., und bleiben stabil, maximal fahre ich 2-3 Runden

      Meine eigentliche Frage:---
      Wenn man das Reifenthema durchliest, sollte beim Formelwagen Klasse Vintage v/h, das ist doch diese Klasse, oder? :oops: etwa warm , .. 1.75bar , hi 1,45 bar sein.

      Wie ist das nun zu verstehen, denn die Drücke musste ich senken, um die Temp zu erhalten, ergo Verschleiß hoch, aber im Modus "Zeitrennen" scheinbar egal. Behauptung von mir. :smoke:

      Ich habe es aber noch nicht im Modus "privater Test" getestet, um eine Aussage machen zu können, wie hoch der Verschleiß tatsächlich ist. :patsch:

      Ich habe auch die Kühlschächte noch weit zugemacht, v auf 15% , hinten 10%, um über die Temp. der Bremsen vlt. den Druck zu erhöhen, jedoch komme ich nicht wirklich auf eine optimale Bremstemp, da auf den Geraden scheinbar schon genug Luft zur Kühlung vorhanden ist, auch wenn die Schächte schon sehr weit zu sind.(selten Grün beim Anbremsen, eher im untern Temp - Bereich(blau))

      Habe ich irgendwo einen Denkfehler ?? Scheinbar?????? :sarkasmus ?( :huh:

      Ich konnte mit angepassten Drücken und Reduzierung der Bremkraft auf etw. 80% und etwas reduzierten Abtrieb(v/H) eine Zeit um die 8:59 Minuten fahren. (Gamepad)
      Mit dem Grundsetting mMn. niemals möglich. Die Zeit ist sicherlich noch kein Thema, aber anders konnte ich die Grundgeschwindigkeit nicht erhöhen und ein fahrbares Gefährt zu erhalten.

      Wie würdet ihr das sehen, kann mir jemand vlt ein paar Infos geben, ob ich 8| am Holzweg bin, oder ob es vlt. gar nicht anders besser geht. (Fahrwerk ???)
      Vieleicht können die Kollegen aus dem NOS Fixed Cup, mir den einen oder anderen Tipp geben, ist das bei euch euch so??? Ihr fahrt ja ein anderes Datum, meines Wissens nach.


      MÖchte mich vorab bedanken, für Ratschläge oder Ähnliches , nehme ich gerne an. :prost:
      Ich kann schneller fahren, als ich zeige. :popcorn: Ich bremse auch für Tiere. :thumbsup:
      Der Eine schläft, der Andere fährt. :cool:

      PSN - ID: svwaplay2
    • Wir müssen ja Standard-Setup fahren...daher werde zumindest ich keine Setup-Tipps geben können für das Fahrzeug, da wir nur zwischen locker und stabil wählen können im Fixed Cup.
    • Das größte Problem sehe ich im Controller.
      Es sei denn man ist damit ein Profi.

      Beim testen der Saison war der Lotus im Standard-Setup sehr gut fahrbar.
      Ob sie ihn gepached haben oder wie er sich am Limit fahren lässt kann ich aber noch nicht sagen da ich noch nicht trainiert habe.

      Trainieren sollte man immer unter den Rennbedingungen in einer online Lobby.
      Zeitfahren ist im Herbst, wir fahren im Sommer.
    • Hi sickhead ,danke
      Bin gespannt , wie ihr damit fahren könnt.
      UNd inwieweit sich das Ingame Datum auswirkt. Ihr fährt ja am 1.7.18
      Das Standart Setting ist recht schwierig..'für mich.,mit pad
      Bin damit
      gerade mal auf 9:20 gekommen.
      MIt Bauchschmerzen, versteht sich
      Ich kann schneller fahren, als ich zeige. :popcorn: Ich bremse auch für Tiere. :thumbsup:
      Der Eine schläft, der Andere fährt. :cool:

      PSN - ID: svwaplay2
    • Hallo Alopecia-areata,
      KAnn durchaus sein....,werds mal mit dem G29 testen
      BIn gepannt, wie sich die Jungs im Nos Cup damit zurechtfinden.
      ISt herausfordernd, aber ....vieles anders auch
      WElche Zeit seit ihr gefahren, wenn ich höflich fragen darf?
      Ich kann schneller fahren, als ich zeige. :popcorn: Ich bremse auch für Tiere. :thumbsup:
      Der Eine schläft, der Andere fährt. :cool:

      PSN - ID: svwaplay2
    • MEine eigentliche Frage, war ja ,ob meine Herangehensweise richtig war?
      Ich kann schneller fahren, als ich zeige. :popcorn: Ich bremse auch für Tiere. :thumbsup:
      Der Eine schläft, der Andere fährt. :cool:

      PSN - ID: svwaplay2
    • hi ,
      WOllte noch bemerken, dass ich auch die Reifentemp ,innen,mitte, aussen auch kontrolliert habe. Sturzwerte somit nutzbar...
      PRaktisch gleich, innerhalb der Toleranzen, achsweise, sowie auch vorne zu hhinten, ist dass Verhältnis ok.

      EGal ob Grundsetting,oder nach Druckänderung

      Dürft ihr beim Nos Cup überhaupt etwas ändern?
      Ich kann schneller fahren, als ich zeige. :popcorn: Ich bremse auch für Tiere. :thumbsup:
      Der Eine schläft, der Andere fährt. :cool:

      PSN - ID: svwaplay2
    • Moin...

      Reibung

      Das ist der Ausschlaggebende Punkt bei der Temp.
      Reibung bedeutet Temperatur, auf der NOS nicht ganz einfach, da die Reifen i.d.Regel lange abkühlphasen haben.
      Ich bin kein Spezi für die Historischen Fahrzeuge mit 'alten' Reifen. Damals war die Temperaturenwicklung, das halten einer optimalen Kerntemperatur etc nicht so fortgeschritten wie heute, daher von mir nur das -Prinzip- erwähnt.
      Müsste aber sehr ähnlich umsetzbar sein.

      Reibung der innen und Außenfläche kannst du über den Sturz regeln,um die Temperatur für den Großteil der Strecke auszugleichen.Das hast du ja gemacht.

      Spurwerte ändern bringt mehr Reibung der Gesamtauflage des Pneu.
      Damit beeinflusst du Kurvenverhalten und Temperaturenwicklung, zeitgleich wird dein Fahrzeug aber auch schwieriger zu Händeln auf geraden, anbremsen, beschleunigen....oder anders herum.
      Je nachdem wie deine Spur justiert wird.

      Damit kann man viel testen m.E.n.

      Natürlich kann man mit verschiedenen Fahrstilen ähnliches erzielen, in dem du z.b. vor Markanten Bereichen die Auflagetemperatur erhöhen kannst durch härtere Linienwahl. Das macht aber meist nur im Quali was aus,da man in Zweikämpfen meist genug zu tun hat, evtl zu Verteidigen und dadurch die Reifen nicht zu -überfahren-


      Ich würde dir Raten, Sturz,Spur und Druck zu ändern .
      Das Walken und Reiben erhöht die Reifentemperatur, die dadurch enstehende Luftfeuchte im Reifen bringt den Druck auf Dauer.
      Bremsen/ Felgen die erwärmt sind,tragen zusätzlich dazu bei.
      Fahr mal deine Bremsen heiß und halte an.

      Dann siehst du wie dein Druck rapide steigt.
    • Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung von Setups.
      Das ist einer der Gründe weshalb der NOS Fixed Cup eine Standardsetup-Pflicht hat. ;)
      Aber auch weil ich es einfach geiler finde wenn alle die gleichen Vorraussetzungen haben und es nur auf den Fahrerskill ankommt.

      Bei uns kannst du wählen zwischen dem lockeren oder dem stabilen. Daran rumfummeln kannste nicht. Siehe Startpost.

      Ich denke bei ca +- 8:10 werden die Zeiten liegen.
    • So, PC-Gemeine,

      danke für die Antwort und Erklärung - blackscoripion959 :thumbsup:

      ich habe nun das Ingame -Datum ausprobiert, unter der Vorraussetzung .. "Privater Test"

      also 1.7.2028, 13h und das vorgebene Setting, bei mir Stabil.

      Ich komme auf etwa. 8:45.XX , mit Pad, Automatik versteht sich, also ,zeitmäßig weit weg, von dem, was Alopecia-Areato als Zeit vorgibt.

      Grüsse an die Aliens, wie ihr immer so lieb schreibst... :sarkasmus
      Automatik auch damit ich mal mich nicht gleich mit dem Schalten am Pad ärgern muss. :lol:



      Das Auto fahre ich erst seit heute, die NOS kenne ich mittlerweile schon a bisschen.

      Erkenntnis meinerseits:
      Also, das Datum macht scheinbar einiges aus, Straßentemp lt. "Zeitrennen 34 Grad", so glaube, bei dem 1.7. gleich mal 40 Grad.

      Und der Tank mit mehr als 5 Litern befüllt, macht natürlich auch was auch, die 45 Liter mehr...(gerademal 2 Runden lt. Berechnung)

      Habe habe auch gesehen, das die Reifentemperaturen und deren Werte sich nicht wirklich in den optimalen Bereich bewegen, zumindest so wie ich fahre.
      Zumindest was beim Fahren, der Telemetrie ,so mitbekommt.

      Postbrücke bei Ankunft : 3:00 herum, plus minus 2 Sek.
      Audibrücke : unter 8:00,
      Ziel etwa um die 8:45.XX herum.

      Mir fiel auch auf, je weniger im Tank, desto schwieriger, wird zum Fahren, ist zwar klar, aber , na ja, ist halt so...

      Werde noch das eine oder andere herauskitzeln, wie auch immer.

      Im MOdus "Zeitrennen" werd auch mal wieder probieren, mal schaun, ob ich etwas sensibler mit das Gas-Padpedal werde. :mrgreen: :mrgreen:

      Ich kann schneller fahren, als ich zeige. :popcorn: Ich bremse auch für Tiere. :thumbsup:
      Der Eine schläft, der Andere fährt. :cool:

      PSN - ID: svwaplay2
    • noch besser ist es wenn du ein privates Rennen genau zu dem Datum und der Uhrzeit erstellst. Dann in den Einstellungen keine Gegner, kein Training und kein Qualifying. Du startest sofort mit Reifen die den Druck bei warmen zustand haben und sparst dir das laestige warmfahren.

      gruss mario
    • Hi Knuth,
      servus, danke für den Tipp. :prost:

      habe ich gemacht, und bereits getestet.

      Bin gerade wieder im Modus "Zeitrennen" und konnte mit dem Stabil - Setting meine Zeit deutlich verbessern.

      Ich musste etwas üben, wie immer, versteht sich, aber bin nun deutlich unter 9 Minuten.

      Im Leaderbord steht noch ne alte Zeit, ich konnte mich zwischenzeitlich wieder verbessern. Dauert hin und wieder einen Moment, bis alles aktuell ist.
      Ich glaube zurzeit bin ich der einzige,der so bekloppt ist, den Lotus 78 über die NOS zu hetzten, im Zeitrennenmodus. as fast as possible.. Heißt aber nix. Just for Fun...
      Zurzeit P58 mit dem Grundsetting...

      Mich wundert es, dass ich es nun trotz der Schwierigkeiten, dieses Settings betreffend(Stabil) ich trotzdem mich nochmal deutlich verbessern konnte.(alles mit Pad und Automatik)
      habe ich unterschätzt ehrlich gesagt. Zu Beginn des Tages, hatte ich meine Troubles....

      Lt. Privaten Test, liegt mein Potenzial bei Sage und schreibe 8.36.XX, nun gut , ob es tatsächlich mal so gut wird, wird man sehen.

      Danke an die Community für eure Hilfe. :thumbup: :thumbsup:
      Ich kann schneller fahren, als ich zeige. :popcorn: Ich bremse auch für Tiere. :thumbsup:
      Der Eine schläft, der Andere fährt. :cool:

      PSN - ID: svwaplay2
    • aber warum faehrst du mit Pad und nicht mit deinem T300RS ? Oder ist das deine private challenge ?
      Willst du noch weiter am Setup arbeiten oder nur mit dem Stabilen fahren ? fragen ueber fragen
    • Hi Knuth,

      ist eigentlich nur testweise, wie dur bereits bemerkt hast. :patsch:

      Ich habe das T300 und das G29 zurzeit nicht im Einsatz. Wollte mal wieder das Pad probieren. Hab nen Nacon Revolution Pro (1er) nicht den (2er), den ich mir für Battlefield 1 und andere Shooter gekauft habe.

      Jetzt versuche ich ersmal diesen Controller für mich zu testen. Hab auch schon damit GTS gezockt, aber diverse "Crash Kiddies", obwohl S-Rang und über C, B, A sind zeitweise , sagen wir mal , sehr ehrgeizig. :bang:


      Hab mir vor kurzem sogar einen Playseat gekauft, (war beim MediaMarkt im Angebot,...) um eben die Lenkräder optimal bedienen zu können. Zurzeit verwende ich das G29, wenn ich damit überhaupt fahre.

      Konnte mich recht gut darauf einstellen, ... sprich Cockpit - Ansicht und selber schalten, Fussbedienung und was eben dazugehört.

      Möchte, wenn ich mal etwas mehr Sicherheit habe, und es mein Dienst zu lässt, mal beim NOS Fixed Cup mitzocken, wenn er wieder stattfindet.

      Die NOS Combinend kenne ich ja recht gut, aber die Fahrzeuge nur im Standart-Setting über die Piste zu prügeln, ist für mich ne Herausforderung. :cry:
      Normalerweise, bastle ich am Setup etwas herum, um es für mich , sagen wir mal angenehmer zu machen.

      Konnte heute noch eine 8:40.XXX fahren, dann war aber Schluss für heute. Mehr geht nicht mehr. Mit dem Pad ganz schon anstrengend.
      Zuviele Fahrlinienfehler oder kurze Patzer, die kosten noch einige Sekunden...

      Der NOS Cup ist ja bald vorbei, aber ich verfolge ihn, im " Hintergrund".... , wenn ich kann. :D

      Schau mir immer wieder mal die Videos, von den Forumskollegen an, um was dazuzulernen. :popcorn:
      Ich kann schneller fahren, als ich zeige. :popcorn: Ich bremse auch für Tiere. :thumbsup:
      Der Eine schläft, der Andere fährt. :cool:

      PSN - ID: svwaplay2