Fanatec-Pedal-Probleme

    • Fanatec

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das FFB verabschiedet sich manchmal auch von alleine.

      pCARS neu gestartet? Immer noch weg? Andere Sim probiert? Auch weg?

      Deine Elitebase hat Strom?
      Netzteil leuchtet?
      Anderen USB- Port probiert?

      Deine Frage verstehe ich nicht. Natürlich ist dann bei einem Hardwaredefekt innerhalb der Garantie der Hersteller gefragt.
      Was willst Du bezahlen? Der Hersteller muss Dir doch helfen, wenn du obiges getestet hast und es durch Ausschlussverfahren auf einen Hardwaredefekt hindeutet.
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Karstens VPP-OldSchool mit echten 4 PS

      i5 8400 | Gigabyte Z370P D3 | 16GB DDR4 3000 | Palit GTX 1080ti | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | SRM-Adapter | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Realteus ForceFeel - Popomassage | VPP-Rig - Umbau zum Plattformmover SFX100 mit Simfeedback | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • Hallo liebe Mitracer,

      ich überlege zur Zeit mir neue Pedale zuzulegen, konnte aber noch nichts hochwertiges Testen.
      Ich schwanke zwischen den Fanatec V3 und den Heusinkveld Sprint.
      Leider konnte ich bisher noch keine der beiden Pedale Probefahren, die V3 werde ich im Laufe des Sommers wohl bei einem Kollegen testen können, die Heusinkveld leider nicht.
      Hat hier jemand Erfahrungen im Vergleich der Pedale.
      Die Sprint wären bei mir dann auch wirklich das obere Preislimit, höher möchte ich nicht, aber evtl. gibts Alternativen?

      Zur Zeit fahre ich mit den G29 Pedalen, denke beides wird ein großes Upgrade sein.
      Wertungen & Fahrerfeld: (Aktuell)
      Grand Tour Racing 2019/2
      GTR-Endurance 19/20
      Indycar Meisterschaft 2019

      Dedi-Server Zeiten:
      Dedi Zeiten GTR19/Indycar


      Mess with the Best
      Die like the Rest
    • Marco_Jele schrieb:

      Wie Dominik schon geschrieben hat, habe ich mir eine Art Stütze an die Pedalplatte gebaut (Playseat Evolution)

      Handelsübliche Gewindestangen in der Stärke M8. Funktioniert top :thumbup:


      Hey Marco,

      das kommt jetzt ein Jahr zu spät aber kannst du mir erklären wie du die Gewindestangen gebogen hast?

      Vielen Dank,

      Max
    • Hallo @LP6704


      Willkommen im Forum! Es ist hier guter Brauch im Vorstellungsthread


      Stellt euch kurz vor


      mal ein paar Worte über sich zu verlieren. Da weiß man dann, wen man da "vor sich" hat. Wäre auch noch schön, wenn du deinen Vornamen ins Profil eintragen würdest - ist hier quasi-Standard.


      Vielen Dank!

      i7 8700K watercooled by alphacool - GAINWARD RTX 2080ti Golden Sample - 32GB DDR4 3000 CL15 - SSD only - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - Valve Index HMD Mein YouTube-Kanal
    • Neu

      Hab seit kurzem das Problem, dass bei meinen CSP2.0 der Gaspedalsensor immer wieder die Endpunkte (Vollgas) verschiebt.
      Nach dem dem Neustarten der Base passt alles, wenn ich ne Zeit lange fahre ist mein Vollgas bei 85% oder weniger...

      Hab bereits alles zerlegt, gesäubert usw.

      Hat wer noch ne Idee??

      Hoffe der Sensor hat keinen Treffer, hatte auch schon Gas und Kupplung auf der Platine vertauscht, allerdings passt nach dem Einschalten ja immer alles :bang:
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 16GB RAM - KFA2 RTX2080
    • Neu

      @HBKhaos
      Hi Sven, das liegt wahrscheinlich an diesen Bolzen:
      Bolzen ab 4min50sek
      Da sieht man ihn ausgebaut. Gehalten wird er durch eine lange Madenschraube. Die sollte in das Loch in der Mitte des bolzens sein. Im Moment ist die Madenschraube wahrscheinlich lose und der Bolzen dreht sich immer wieder ein bisschen. Schau im Video vor der Zeitmarke wie er diesen ausbaut, da erkennst du die Madenschraube, die ihn in Position hält. Baue vorsichtig den Hallsensor ab, und verliere die Plasteunterlegringe nicht !
    • Neu

      Leider nicht das Problem, :(
      Den Bolzen hatte ich erst raus und der Sitzt bombenfest...
      Ebenso den Hallsensor.
      Alles gereinigt und wieder zusammengebaut...

      Das Problem mit ner losen Madenschraube hatte ich schon mal.
      Diesmal ist es was anderes... X/
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 16GB RAM - KFA2 RTX2080
    • Neu

      Ich hatte das mit dem Bolzen auch schon bei Bekannten. Und hat sich erst nach dem zweiten mal "gelegt" als ich die Madenschraube aber so richtig feste angezogen hatte. So wie du es beschreibst das sich die Endpunkte unten und oben "verdrehen" ,passt es exakt auf das Problem. Aber sollte es wirklich nicht der Fall sein, hast du denn Hallsensor von der Kupplung abgebaut und aufs Gas drauf? falls ja, dann hänge doch die Pedale direkt über USB zum PC. Vielleicht "Stromversorgungsproblem" irgendwelcher art, Spannung instabil von der Base Richtung Pedale. Automatische Kalibrierung deaktivieren, manuell kalibrieren und im dem Treiber die Gasausschläge beobachten, wenn du mal viele Male fester als sonst das Gaspedal durchtritts. Ich hoffe für dich das es entweder die Auto Kalibrierung "spinnt" oder Bolzen mechanisch sich trotzdem bisschen bewegt, weil das mechanische ist das einfachste Problem. Denn Autokalibriert sagst du ja ist anfangs ja immer schön 0 bis 100. Wenn du das Autokalibrieren rausmachst und nach dem Vorgehen oben der Endpunkt immer mehr von 100% weggeht wenn du mehrmals richtig feste aufs Pedal trittst, also mehrmals auch den PC von startest, so das keine Autokalibrierung stattfindet,sollte das auf die Madenschraube hindeuten. Wie gesagt wir hatten das exakt so bei dem Bekannten, wo ich mir zu 100 Prozent sicher war alles richtig feste angezogen zu haben, leider dem nicht so.
    • Neu

      Ich check das heut abend noch mal, aber das halte ich für sehr unwahrscheinlich, dass der Bolzen trotzdem lose ist...



      Evtl. Schraub ich mal den Kupplungssensor ans Gaspedal.
      Da muss ich nur die Platine auch losschrauben weil natürlich der Kupplungssensor ein kürzeres Kabel hat :patsch:
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 16GB RAM - KFA2 RTX2080
    • Neu

      Bolzen war und ist bombenfest.

      Hab jetzt mal die Platine losgeschraubt und die beiden Sensoren von Gas und Kupplung vertauscht.
      Nach 2 Stunden fahren hat sich noch nichts verändert...
      Anscheinend ist der Gaspedalsensor im Eimer ;( X( ?(

      Naja die Woche mal noch weng testen, falls sich nichts mehr verändert, kann ich ja nen neuen Sensor bestellen.
      Oder das Provisorium so lassen wies ist :evil:
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 16GB RAM - KFA2 RTX2080