Thrustmaster F1 Addon - Umbau zu BMW F1 wheel - UPDATE - FERTIG!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vielen Dank!

      Mir liegt übrigens noch ein Problem im Hinterkopf, und zwar die drei Kippschalter unten. Die sind ja jetzt am SIMR-F1 angeschlossen, das bringt aber ein gravierendes Problem mit sich. Auf der PS4 sind die Tasten mit Start, Select und PS-Taste belegt, also so ziemlich das wichtigste überhaupt. Heißt, wenn ich die weglasse, hätte ich mir die ganze Arbeit mit der originalen TM Platine sparen können, und das Lenkrad ist nicht mehr PS4-kompatibel.

      Mein Plan ist jetzt folgender,



      1. auf der kleinen Platine für die 3 Kipptaster die drei Bricks trennen
      2. die Kabel vom SIMR-F1 für die 3 Kipptaster zusätzlich auf die Platine löten, außer die Masse
      3. das Massekabel vom SIMR-F1 und die Masse vom TM-Board über einen Kippschalter (on-off-on, schaltend) auf das Mini-TM-Board leiten, sodas die 3 Kipptaster die Masse entweder vom SIMR-F1 (PC-Modus) oder vom TM-Board (PS4-Modus) bekommen. Wenn ich auf der Rückseite des Lenkrades einen Mini Kippschalter baue und zwischen PC und PS4 wechseln kann, sollte das doch theoritisch keine Probleme geben? Oder?

      Im PS4 Modus würde dann die Masse von der TM-Platine anliegen, die Kipptaster funktionieren nur noch nach oben tastend als Start-Select-PS-Taste.
      IM PC Modus kommt die Masse vom SIMR-F1, die 3 Kipptaster funktionieren nach oben und unten tastend. So der Plan.
    • Funktioniert natürlich nicht...

      Irgendwie gibts ne Rückkopplung, die Kipptaster funktionieren im PC-Mode (SIMR-F1) wie gewünscht, schalte ich aber in den PS4-Mode (TM-Board) funktionieren die Taster auch im SIMR-F1. Würde Ingame bedeuten, wenn ich einen Kipptaster belegen will (Funktion zuweisen), kommt das Signal vom SIMR-F1 und vom TM-Board, denke mal damit wäre jedes Spiel überfordert.

      Also gestern Abend nochmal anders gelötet, die Funktionen "Kipptaster unten" sind jetzt auf das TM-Board gelegt, die Funktionen "Kipptaster oben" laufen auf das SIMR-F1. Somit habe ich am PC alles sechs Schalter, auf der PS4 nur die drei
      "Kipptaster unten" für Start, Select, PS-Taste.
    • Tormentor schrieb:

      Will nur mal die neuen Schalter von 3drap.it zeigen, die Microswitches kamen direkt eingeschraubt in 3D-Druckteile zum einbauen in das original Thrustmaster Teil. Passen perfekt.



      Und ich habe die neuen Buttons mit den Kabeln der alten Buttons verlötet, und auf die Platine gesteckt. Test an der Base ergab das fast alles wie geplant funktioniert. Einzig die drei Kippschalter (gelbe Kreise) unten taten nicht das was ich wollte. TM hat den oberen und unteren Kontakt auf der Platine gebrickt, ist also egal ob man hoch oder runter drückt, kommt immer der gleiche Button. Ziemlich blöd das, also die drei Kippschalter samt angelöteter Platine raus, und drei andere rein. Da werden die halt mit ans SIMR-F1 gehangen, brauch die einzeln.
      Kurze Frage zum Anschluss der 3DRap Microswitches...in deren Video und deinem Foto sehe ich, dass man die "inneren" Kontakte benutzen muss...ist aber egal wie oder? Also egal wo das rote und das schwarze Kabel dran kommt.
    • Hier gibts auch ein Update, und zwar habe ich den hinteren Deckel vom Wassertransfer zurück. War ein Schaden dran, ist gefixt worden. Und ich habe die Schaltpedals aus Carbon gefertigt, sieht besser als als das schwarze ABS Plaste:



      Jetzt warte ich nur noch auf Antwort aus England, wo mir jemand Custom-Buttonbeschriftungen drucken will. Und mein Modellbaukollege hat sich leider auch noch nicht gemeldet wegen dem Williams-Schriftzug...

      Bis bald, hoffe ich...
    • Als erstes ein fettes Dankeschön an RayAlpha für seine hervorragende Arbeit! Dominik war so nett, und hat mir paralell zu meinem O+ Polster für meine Samsung auch gleich die lange gesuchten WilliamsF1 Aufkleber geplottert.
      Die habe ich nun heute angebracht, und will euch das hier mal zeigen:

      Front:



      Oberseite:




      Die Oberseite ist zwar pure Fantasie, aber das Lenkrad ist ja nur angelehnt an ein F1 Lenkrad von BMW Williams und keine Replika, von daher darf das so.
    • Sieht echt spitze aus. Respekt für die tolle Arbeit :)
      VR: Samsung Odyssey LR: Thrustmaster TS-PC PD: Fanatec CSL Elite Pedale mit Loadcell-Kit Shifter: Heusinkveld Sequential CPU: Ryzen 7 2700X MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 RAM: 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit NT: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold SSD: Samsung 850 Pro 512GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit
    • Ich habe dein Projekt komplett verfolgt. Respekt, dass hast du wirklich Mega gut hinbekommen. Auch die Naht, echt gut gemacht. Ich wünsche dir viel Spaß damit :thumbsup:
      SimuCube2 PRO, HE Pro Pedals. Sim-Lab GT1, Samsung Odyssey+
    • Da sitzt man wochenlang an der Planung zu diesem Umbau, erstellt Listen mit Tastenbelegungen, schaut sich Videos an von anderen, die den Umbau schon gemacht haben und bastelt dutzende Stunden an dem Wheel rum.
      Und dann sitzt man Sonntag Nachmittag zuhause, das Lenkrad in der Hand, denkt über die Positionen der Buttonsticker nach und plötzlich schießt es einem wie ein Blitz in die Birne..."Du bist so blöde!"

      Sollte das Lenkrad auch PS4 kompatibel sein? Natürlich! Was braucht man an der PS4 nicht? DAS KABEL!! Also kanns doch unmöglich dran rum baumeln, wenn man an der PS4 zockt, oder? Ja, wäre schön wenn man es ABNEHMEN KÖNNTE DU DEPP!
      Also Grabbelkiste auf, einen abgewinkelten GX-16 Stecker mit Buchse gegriffen und das Lenkrad aufgerissen. Und mehr Glück als Verstand habend, ist die Stelle, wo ich schon das Loch im Gehäuse hatte wirklich die einzig vernünftige Stelle, wo der Stecker ohne Probleme hin kann. Ohne dem Quickrelease im Weg zu sein. Und ist auch gerade so klein genug um nicht mit der Wheelbase zu kollidieren beim fahren. Das Resultat:





      Jetzt fehlen nur noch die Buttonsticker, und dann ist Schluß hier.
    • Gestern Abend war es nun soweit, die letzten Buttonsticker wurden aufgeklebt, für mich ist das F1-Addon jetzt fertig.

      Meinen Dank an dieser Stelle nochmal an Paul von Simstickers.co.uk, für seine Geduld und Hilfe, er hat den Stickersatz nach meinen Wünschen gefertigt. Und vielen Dank an Marcel von MH-Wassertransferdruck-796031887404306 für seine tolle Arbeit und dem perfekten Ergebnis trotz superkomplizierter Form! Danke auch an @RayAlpha für die Williams-F1 Sticker!


      Hier also abschließend mal 4 Aufnahmen:












      Zu entscheiden ist jetzt nur noch, ob ichs behalte oder verkaufe. Sieht schon cool aus, wenn es so an der Wand hängt, aber ein 600€ Dekostück ist dann vlei doch zu Schade, wenn man es nicht oder nur selten benutzt. Na mal sehen, vlei findet ihr es bald im Marktplatz.

      Vielen Dank für euer Interesse und Beteiligung an diesem Projekt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Tormentor ()

    • Tormentor schrieb:

      Danke auch an @RayAlpha für die Williams-F1 Sticker!
      Hammer Teil was du da gezaubert hast :)
      VR: Samsung Odyssey LR: Thrustmaster TS-PC PD: Fanatec CSL Elite Pedale mit Loadcell-Kit Shifter: Heusinkveld Sequential CPU: Ryzen 7 2700X MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 RAM: 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit NT: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold SSD: Samsung 850 Pro 512GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit
    • Hey!
      Bin gerade über Google auf deinen Umbau-Thread hier gekommen und hatte dein F1 Wheel zuvor schon einige Male im Netz gesehen!
      Richtig gute Arbeit :) Gefällt mir echt gut!

      Ich bin derzeit an eine Umbau meines F1 Wheels dran und möchte in Richtung 2018er / 2019er Design gehen. (inkl. 4,3" Touchscreen) und wollte mal jemand fragen, der mit dem F1 Wheels bereits Erfahrung hat.
      Die aktuellen Lenkräder sind ja "unten offen". Deswegen habe ich mir überlegt die unteren Ecken abzutrennen und wieder schön zu verschließen. Wie würdest du die Stabilität danach einschätzen ?
      Würde behaupten der obere und mittlere Steg ist ziemlich stabil, oder ? :))
      Hier ein Beispielbild:
      Bilder
      • Bildschirmfoto 2019-06-25 um 10.19.39.png

        1,54 MB, 2.282×708, 22 mal angesehen
      PC: i9-9900k, Gigabyte Z390 Ultra, 32GB RAM, M.2 SSD, Corsair AiO WaKü
      SimRig: Selfmade
      Future: Nvidia 2080 Super + Valve Index VR-Headset
      PS4 Pro + PSVR
    • Erstmal danke für die Blumen!

      Musste gerade anerkennend nicken, als ich deine Pläne gelesen habe. Wow, das wird mal eine Aufgabe! Ich (und ich denke andere auch) würde mich tierisch freuen wenn du uns hier an deinem Projekt teilhaben lassen könntest! Ein Lenkrad mit Display steht auch noch auf meiner Liste, ich bin sicher das man sich gegenseitig gute Tips geben könnte! Kann man deinen Umbau schon irgendwo betrachten?

      Zu deiner Frage. Ich halte den Eingriff für weniger Kritisch, das sollte funktionieren. Was ich zusätzlich noch machen würde um die Scherkräfte abzufangen, sind zwei Verschraubungen an den markierten Stellen:


      Die müssen sicher nicht superstabil sein, geht primär darum das Gehäuse bissel zusammenzuziehen, damit kein Spalt entsteht. Könntest von innen an das Vorderteil zwei Muttern mit 2k-Kleber ankleben, und von hinten verschrauben, damit die Vorderseite clean bleibt. Die Schraube zwischen den Kippschaltern könnte auch reichen, bin mir aber nicht sicher ob die dir durch deine Taster nicht verloren geht.

      Also, lass bitte von dir hören, bin supergespannt auf den Umbau, vor allem Display, Verkabelung, Software, Ansteuerung usw!

      Gruß, Pierre

      PS: Gibt hier im Board so einen Vorstellungsthread Stellt euch kurz vor wäre cool wenn du dich kurz vorstellen könntest. Und vielleicht deinen Vornamen im Profil eintragen, ist immer schön, wenn man sich namentlich ansprechen kann, machen eigentlich alle hier! Danke!
    • Hey Pierre,

      das freut mich zu lesen!

      Und jetzt schon vielen Dank für den Tipp mit der internen Verstärkung.
      Glaube wir werden uns in naher Zukunft sicherlich oft austauschen können. Nehmen wir dann einfach mein Thread dazu.
      Wollte eig. nicht soviel Offtopic in deinen Thread bringen :))

      Bin mir da selbst nicht 100% sicher und bin momentan am einlesen und habe einige Kleinteile bestellt und muss am WE mal das Photoshop-Konzept fertig machen.
      Habe mir auch einen 3D-Drucker in den Kopf gesetzt um z.B. die "neuen Formen der 2019er Saison" übertragen zu können. Wird sicherlich nicht 1:1 möglich sein, aber so nah es möglich ist ...
      Ich mach nach dem WE einen eigenen Thread zu dem Umbau. Das mit dem Vorstellungsthread wird am WE nachgeholt :) Kann ich auch mal das Rig präsentieren :)
      PC: i9-9900k, Gigabyte Z390 Ultra, 32GB RAM, M.2 SSD, Corsair AiO WaKü
      SimRig: Selfmade
      Future: Nvidia 2080 Super + Valve Index VR-Headset
      PS4 Pro + PSVR