Wageneinstellungen außerhalb der Box veränderbar ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wageneinstellungen außerhalb der Box veränderbar ?

      Hi zusammen,

      mal kurz eine Frage, die mir schon lange im Kopf umherging, aber jetzt erst wieder aktuell wurde.

      Befinde ich mich im Qualifying oder freien Training und möchte am Wagen etwas an den Einstellungen verändern,
      z.B. Tankfüllung oder Setup Daten, so fuhr bzw. begab ich mich durch einen Klick schnell in die Box,
      änderte dies und fuhr wieder aus der Box heraus auf die Strecke.

      Gerade bei Sugo bedeutete das immer wieder mit kalten Reifen loszufahren, was dann immer 3 bis 4 Runden dauerte,
      bis ich versuchen konnte eine Hot Lap für das Qualifying in Angriff zu nehmen.

      Was kann außerhalb der Box, also wenn ich die Boxengasse befahre und bei meiner Crew vor der Box stehenbleibe
      eigentlich alles im Detail so verändert werden ?

      In dieser Position behalten die Reifen dann ja zumindest ihre in die Box mitgebrachte Temperatur bei.

      Dass dort Reparaturen, Reifenwechsel und Nachtanken umgesetzt wird, ist mir schon gegenwärtig.

      Klar ist mir auch, dass ich Stabis durch vorab belegte Buttons ebenfalls, sogar auf der Strecke beim Fahren verändern kann.



      Besten Dank vorab und Gruß,

      Thorsten
      BTW: Ihr seid nur deshalb so schnell, weil ich euch vor mir hertreibe !
    • Du kannst in der Box leider nichts ändern, was du nicht auch via ICM bzw. Hotkey anpassen kannst.
      Änderungen sind beschränkt auf:

      Antirollbar/Querstabi (Fahrzeugspezifisch)
      Bremsbalance
      ABS (Eingriffszeitpunkt und -stärke)
      Traktionskontrolle (Eingriffszeitpunkt und -stärke)
      Stabilitätskontrolle
    • Sehe ich dass dann richtig, dass ich mit noch ziemlich kalten Reifen nach einer Runde in die Box fahren kann,

      diese vor der Box wechsele und dann nach dem Wechsel sofort die optimale Betriebstemperatur hätte ?


      Gruß,

      Thorsten
      BTW: Ihr seid nur deshalb so schnell, weil ich euch vor mir hertreibe !
    • Racer_62 schrieb:

      Sehe ich dass dann richtig, dass ich mit noch ziemlich kalten Reifen nach einer Runde in die Box fahren kann,

      diese vor der Box wechsele und dann nach dem Wechsel sofort die optimale Betriebstemperatur hätte ?


      Gruß,

      Thorsten

      Nein. neue Reifen sind in Trainingssessions immer kalt, außer bei LMP1 Fahrzeugen (und vermutlich FX).
    • mcbrian schrieb:

      Bealdor schrieb:

      ABS (Eingriffszeitpunkt und -stärke)
      Traktionskontrolle (Eingriffszeitpunkt und -stärke)
      Blöde Frage, aber was ist denn der Eingriffszeitpunkt ?Die Stärke ist doch die Prozentangabe im Menü ?

      Nein. Die Prozentangabe beschreibt genau genommen den Eingriffszeitpunkt, also z.B. wieviel Schlupf die TK zulässt bevor sie eingreift.
      Eingriffsstärke steuert man über die ABS und TK hotkeys (Aus, Niedrig, Hoch).
    • @Bealdor: Du hast noch die Kraftstoffmischung vergessen, die man auch außerhalb der Box steuern kann.

      @Racer_62: Direkt mit vorgewärmten Reifen und Bremsen geht dann nur im Zeitfahren. Da dann aber verbunden mit anderen Einschränkungen, wie festgelegtem Wetter/Datum und immer 5l Sprit, aber das kennst du ja auch.