Performanceprobleme ohne Hardwaredefizit (Rift)

  • Grafik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Also, nach einer 1/2 Std spielen, war nichts.
    Wieder aufgenommen (Temperaturen waren jetzt alle runter) Kurz nach Rennstart wieder zusammen gebrochen.

    Also liegt es nicht am NT und auch nicht an Temperaturen.

    Nun reinige ich das System systematisch nach verbleibsel (AMD Krempel war noch viel drauf)

    Gehe auch die Windows Registry durch.

    Jedenfalls tiefer in die Ereignissanzeige findet man Fehler über USB, speziell "tmhidusb" Fehler 0C0000002 was eigentlich mit der Oculus zu tun hat. (was aber nicht unbedingt der Fehler sein soll sondern eher ein Nachfolger da usb zusammen gebrochen ist)

    ..... :bang: :cry:
  • Also ich hatte Anfang des Jahres oder Ende des letzten Jahres auch Probleme: Neues Mainboard, neue Graka, neue CPU...Altes Netzteil (9 Jahre alt). Das Netzteil an sich hatte keine Fehler, es war nur das Problem, dass es mit den Lastwechseln nicht klar kam. Soll heissen: Die Graka und die CPU taken ganz komisch hoch und runter. Rudimentär gesagt sinkt die Spannung der CPU manchmal so ab, dass das Netzteil denkt, es müsse ausgehn. Hat mich auch reichlich Zeit im Computerbase Forum gekostet, bis ich auf dieses Problem aufmerksam wurde. Die Fehler äusserteten sich genau wie bei dir: Die Kiste ging einfach aus. Neues Netzteil bestellt, um zu sehen, ob es wirklich daran liegt und siehe da: Keine Abstürze mehr seither
    "Massimo, du fährst mit Tastatur? Das ist ja wie Fallschirm springen mit einem Regenschirm "
  • eigentlich soll diese Kiste nur noch 2-3 Monate halten, danach baue ich mir etwas neues.

    Habe Windows jetzt bereinigt. (hatte vergessen dass ich die Festplatten in einem anderen Rechner gesteckt um die Gtx 1080 zu testen. dadurch wurden viele neue Treiber installiert)

    Habe jetzt gut 1 Std gespielt ohne Vorfälle.
    Nun es ist So, draußen ist schön. Kiste aus! Keinen Gedanken mehr daran verschwenden.
  • N'abend,

    so, jetziger Status ist ein evtl spinnender Spannungsregler für das 1. PCI x16 Port.

    Nach heutigem Ausfall hatte ich die zündende Idee die Grafikkarte mal im 2. Port zu stecken.

    Hab dann ein Stunde Brands Hatch geübt. Bisslang ohne Ausfall.

    Mal sehen wie sich das morgen im Rennen entwickelt.. ähh? Heute besser gesagt.
  • Hallo zusammen,

    bestelltes MB heute erhalte. Sehe vor mir ein erbärmliches Päckchen. Denke, das kann niemals heile aus China so ankommen. Ich durfte leider Recht erhalten.
    Die Ecke wo Tastatur eingestöpselt wir (ps2 und 2*usb) ist stark verbogen und weiter hinten bei dem Schraubenloch nach Aussen hin gebrochen. (hat wohl einen heftigen Sturz hinter sich. (ich bin gar nicht sauer und nur am schmunzeln)

    Darüber hinaus befand sich eine lose Schraube in der antistatischen Verpackung. (ich dachte nur ein Wunder bringt diese Ding noch zum Laufen)

    Egal, ab auf dem Tisch und ein paar Tests durchführen. Teil bestückt und angeschlossenen...läuft. (nebenbei gemerkt, es ist das besser ausgestattete MB dieser Variante mit der Bezeichnung MAX)

    Nun da es läuft, ab im Rechner damit. (ich war immer noch sehr skeptisch und dachte nur, die ganze Arbeit umsonst)

    Nichts, es läuft. Habe bestimmt die Kiste 3 Std gequält. (Habe trotzdem reklamiert)

    Im Nachhinein bios update durchgeführt und dann das Bonbon. Windows reaktivieren. (das ist immer so ein Drama!!!!) Auch das hat im Endeffekt geklappt.

    Nun ich würde sagen, es geht endlich weiter mit Zocken und ich höre auf diesen thread zu zu texten..

    Wünsche nich eine gute Zeit.. bis bald auf der Strecke.
  • Den “Like“ gibt's weil es bei dir läuft, nicht weil du aufhörst dem Thread “zu zu texten“.
    :lol: ;)
    PRT - Ruhmeshalle
    _J8's Rennplatz
    Gehäuse : Corsair Carbide Air 740, Mainboard + CPU : Asus ROG Crosshair VI HERO + AMD RYZEN 7 1800X, Grafikkarte : 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix, Arbeitsspeicher : 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4, CPU Kühler : Dark Rock Pro 3 von BeQuiet, Festplatten : HDD - 4000GB WD Red SSD's - Samsung 960 EVO 250GB M.2, Samsung EVO 128GB, Netzteil : 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum, Anzeige: iiyama ProLite X4071UHSU-B1 + Oculus Rift, Sound: Turtle Beach Ear Force Stealth 500P Wireless DTS Surround Sound, Base: Fanatec V2.5, Pedale: Heuskinveld Ultimate, Lenkrad: Fanatec Formula Carbon, Rig: sim lab GT2