Assetto Corsa Competizione Sammelthread

    • PC
    • Assetto Corsa

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Karsten Kremer schrieb:

      MIetRacing hätte vor 10 Jahren wahrscheinlich nur ne 3-4,0 bekommen. Möchte mal sehen, was passiert, wenn der Racingvermieter auf ne neue Engine umstellt und alles darauf adaptieren muss.
      Ohje, und schon kommt ein Karsten Kremer um die Ecke und muss andere Spiele schlecht machen anstatt einfach nur lobend über ACC zu sprechen ^^ Edit: Auch wenn es stimmen mag, es muss einfach nicht sein.

      Karsten Kremer schrieb:

      Man kann einen ersten Prototypen nicht mit Sims vergleichen, die mehr als 10 Jahre in der Entwicklung oder ausentwickelt sind.
      Doch, das kann man. Und dafür ist eine 6,5 ziemlich gut. Die Frage ist, inwiefern es sich bei Kunos noch wandelt, inwiefern die das alles noch verbessern (können). Das werden wir dann 2019 sehen und bis dahin finde ich es ziemlich unnötig über etwas zu spekulieren, was noch nicht feststeht. Aber das ist ja meine Meinung ^^
      "You'll Never Walk Alone"
    • @Karsten Kremer Du hast ja so recht... :thumbup:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION
    • Andreas Knöpke schrieb:

      Es macht auch eigentlich absolut gar keinen Sinn eine EA-Version mit 1 Auto, 1 Strecke und 0 Features zu bewerten.
      Ja, irgendwie schon. Dann sieht man zum Beispiel den Fortschritt, den Kunos (nicht) gemacht hat. Ist doch schön. So kann man bei jedem Build sehen, was sich verbessert und verschlechtert hat (bspw. im Vergleich mit iRacing oder wie manch einer es sonst noch nennen will).
      "You'll Never Walk Alone"
    • Und gerade gesehen dass für Simtools unterstützte Simulatoren das Plugin auch schon da ist...

      Assetto Corsa Competizione Plugin

      das finde ich mal Mega... so schnell !!

      Edit: Und gerade auch gleich mal getestet...Muhaaaaaaaaaahhhhh! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: Einfach nur Fett auf Anhieb...

      Ich freu mich jetzt schon auf jedes einzelne Update... so oft Weihnachten dieses jahr... :prost: :prost:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION
    • Ich mache nichts schlecht, wo liest Du sowas? Der Vergleich des Typen (muss man den überhaupt kennen?) nimmt das jetzige MIetRacing doch als Referenz und gibt daraufhin ACC eine 6,5....und das geht meiner Meinung nach gar nicht.
      OK, die Entwicklung kann man dann beurteilen, wenn man eine Bezugsgröße hat, aber die musst Du selber entwickeln.

      Ich gebe dem fertigen AC ein 8,5
      Ich gebe dem fertigen pCARS2 eine 8,8
      Ich gebe rfactor2 eine 8,6 Stand jetzt.

      Ich gebe Raceroom eine 7,2 mit dem Stand vor einem Jahr.
      Ich gebe MIetRacing eine 6,2 in dem Stand von vor 3Jahren als ich es mal getestet habe.
      Wo diese beiden heute stehen, interessiert mich nicht mehr.

      So da haste meine persönliche Referenz für die Gesamtpakete. Grafik, Features, Wetter, Immersion, Fahrphysik, FFB, VR, Sound, Online, Dedi.

      So und nun gebe ich auf dieser Basis ACC V0.1.0 eine 5,5 Stand heute...und ich erwarte, dass es qualitativ an den Platzhirschen vorbeizieht.

      Und was nützt das jetzt?...genau, es nützt nichts, es ist rein subjektiv. Genau, wie die Aussage von dem nicht so prominenten Herren. Seine Meinung.

      Bildet Euch selber eine Meinung...und begleitet die Entwicklung.

      ------

      Ja das mit den Motionsystemen geht so schnell, da es identisch mit Assetto ist.

      Im Simcommander einfach Assetto duplizieren und der neuen exe zuweisen und schon geht SimVibe und SimX-Motion
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      i5 3570K @4,2GHz | ASRock Z77 Extreme 4 | Gigabyte GTX 1070 | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Gametrix Jetseat 908 - Popomassage| 2DOF-Seatmover - 2x SCN5-150mm - Simcommander | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • Eben.

      Der Typ bemängelt die Ideallinie bei Regen, die garantiert noch nicht zu Ende entwickelt ist und seine Benchmark-Sim hat nicht mal Wetter :lol:

      Von daher Äpfel und Birnen.

      Ich denke vom Feature-Paket muss es sich am Ende mit pCARS2 messen.

      Und schlussendlich entscheidet der Geschmack. Was will ich wie fahren.
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      i5 3570K @4,2GHz | ASRock Z77 Extreme 4 | Gigabyte GTX 1070 | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Gametrix Jetseat 908 - Popomassage| 2DOF-Seatmover - 2x SCN5-150mm - Simcommander | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • „MietRacing“, „Racingvermieter“ - es mag korrekt sein, aber warum verwendest du diese Worte in der Konotation von „ich hätte iRacing eine ¡3-4,0! Stand vor 10 Jahren gegeben.“
      Du sprichst von Dingen, die überhaupt nicht realistisch sind. Warum sollte iRacing auf UE umstellen, wenn alles passt, wie es ist? Warum muss man so defensiv werden, wenn Kunos eigentlich einen guten Job gemacht hat?

      Zöchling ist nur von seinen Erfahrungen im richtigen Motorsport ausgegangen und hat diese verglichen mit ACC Stand jetzt. Er hat gesagt, dass er iRacing stand jetzt eine 10/10 gibt mit allem drum und dran. ACC gibt er stand jetzt eine 6,5/10… wer da denkt, dass das eine Schlechtmachung von ACC ist, dann weiß ich auch nicht mehr. Meiner Meinung nach ist das ein großes Lob, insbesondere wenn Kunos das sieht und das verbessert, wo es valide Kritikpunkte gibt.
      Glaubst du, dass Kunos sich sowas nicht anschaut? Es braucht doch Kritik, um Verbesserungen einzuleiten. Insbesondere in so einer frühen Phase des Early Access‘.
      Da schließt sich der Kreis, warum so eine Kritik von Nöten ist, ob es jetzt eine Wertung braucht ist mMn mehr als unwichtig.

      Jeder hat seine Präferenzen und jeder spielt das, was er am realistischen bzw. am besten zu sich passend findet. Manche mögen mehr Arcade, manche Simulation und manche den Raum dazwischen.

      Was ich nicht verstehe ist, dass man sich hier dann groß darüber aufregt, was andere sagen. Was hat das für einen Sinn? Nur weil einem hier alle zustimmen, oder weil sich derjenige hier nicht verteidigen kann?
      Lasst euch doch einfach Platz zum Leben mit den verschiedenen Sichtweisen. Jemand der schon einmal in einem GT3 drin saß hat halt einer andere Meinung wie jemand, der Hobby-SimRacer ist. Und das ist auch gut so, nur dieses gebashe zwischen den Sim-Fanboys muss echt nicht sein.
      "You'll Never Walk Alone"
    • Ob da was verglichen wird oder nicht ist mir persönlich ziemlich egal. Ich wollte nur bestätigt haben das der Karren stellenweise merkürdig reagiert und die Curbs immer noch fürn Popo sind bzw. Reifen noch immer der Schwachpunkt bei Kunos. Dazu hab ich noch das überdämpfte FFB was auch James aka GamerMuscle bemängelte wodurch nur Lenkwiderstand zu spüren ist aber überhaupt kein Self Aligning Torque wenn es ans Limit geht was den Eindruck über das Fahrverhalten nicht besser macht wenn man praktisch nur auf Sicht und mit den Ohren fahren muss. Davon ab sind dem Herrn Zöchling sogar Verbesserungen gegenüber AC aufgefallen das müssen wohl die von Aris dokumentierten Änderungen sein aber ganz ehrlich ich habe das alles gelesen, es klang nach ner Mega Verbesserung aber spüren tu ich davon absolut 0,0. ACC ist für mich praktisch AC in UE4 ^^

      Btw: Nicki Thiim hat noch erwähnt das das ABS System sehr gut umgesetzt sei.
      i7 4770k | EVGA GTX 1080 FTW | Gigabyte Z87X-OC | 16 GB G.Skill Ares 2400 | Fanatec CSR + CSR Elite Pedals
    • Ich nenne das so wie ich es mag und das ist hier bekannt, dass ich das so nenne, sogar den Syntax erfunden habe. Es trifft einfach den Nagel auf den Kopf.

      So da: MIetRacing, MIetRacing, MIetRacing :arcade: :lol:

      Du kaufst da Content für exorbitante Preise und kannst nicht mal damit offline trainieren, wenn du das Abo pausierst, ja Du kommst nicht mal mehr ins Forum bei denen... ausgesperrt wird, wer die monatliche Miete nicht abdrückt, egal wieviel 1000 Taler man bereits investiert hat. Das würde nach unserem Verbraucherschutz eigentlich hier gar nicht erlaubt sein. Daher meine krasse Meinung dazu und mein Boykott. Da werden unsere Rechte von den Amis mit Füßen getreten, da kann es noch so gut sein. Aber das ist OT.


      Tim, ich hätte in dem jetzigen Bewusstsein, MIetRacing als es auf den Markt kam eine 3-4 gegeben...damals! Ja und da war ich schon Simracer, ja da habe ich natürlich reingechnuppert. Der Vergleich damals waren die Mitbewerber Rfactor, GTR2, GT Legends, GP Legends und Race07. Und die waren alle deutlich besser, da zum Teil ausentwickelt. Heute ist es sichertlich viel erwachsener geworden, aber vor 3Jahren fand ich es schlimm (IceRacing war es da). Es lebt von deren Onlineservice, der ist vorbildlich, Fahrerwechsel für die Endurance-Nische, aber das Geschäftsgebahren geht leider gar nicht.

      So und nun vergleichen wir iracing als es auf den Markt kam (3-4,0) mit meinen 5,5 von ACC heute. Und nicht ein 10Jahre entwickeltes System mit was Jungfräulichem. Das ist schlicht unfair, aber auch empirisch falsch.

      Was bewertet der Herr Rennfahrer denn? Anscheinend nur sein Fahrgefühl?
      Was fährt er denn für Equipment? Hat er Ahnung vom Einstellen der ganzen Sims?
      Die meisten Rennfahrer lassen es sich einstellen, ihr Trainingsgerät, auf ihre eine Sim. Die lassen auch das Setup vom Team machen für ihr Rennauto. Meistens sind die echten Simracer da wesentlich fitter, denen geht nur der Realismusvergleich ab.

      Aber braucht man den? Kann nicht jeder die Physik halbwegs beurteilen? Z.B. im Kart, ist doch jeder schon gefahren. Viele normale, sportliche Autos gibt es auch in diversen Sims. Ich bin schon mehrere meiner realen Autos in Sims gefahren.

      Ist das überhaupt wichtig? Muss ein simuliertes Auto wirklich das echte haargenau fahrtechnisch abbilden? Können wir eh nicht beurteilen. Ist es nicht wichtiger, das die User ein gutes Fahrgefühl vermittelt bekommen und das Flair des Motorsports?

      Das FeaturePaket kann es ja nicht sein, was in die Beurteilung des Herren Rennfahrer einfließt, denn fehlendes Wetter ist heutzutage sicherlich nicht mehr State of the Art. Aber dann die Regenlinie bemängeln...genau mein Humor.

      Und das schönste, AC hat auch kein Wetter, Kunos wechselt deswegen und wegen der Lichtquellen (mit nur einer Lichtquelle funktioniert kein Nachtrennen) die Engine. Und darum spreche ich den Enginewechsel bei den Vermietern an....die müssen eben auch irgendwann wechseln, sonst wird das nichts mit Tag und Nachtwechsel und Wetter, ihre Engine ist dafür einfach nicht tauglich. 24h Rennen dauerhell ohne Wetter, das ist fast lächerlich heutzutage.
      Wetter, Licht, Shader, ja das betrifft R3E übrigens genauso.


      Nochmal der Aufruf: Hängt Euch nicht an irgendwelche "Pseudo"experten, Youtuber, Zeitschriften. Gerade die Zeitschriften,...oh je... die werten ab, wenn man nicht tunen kann ala NFS. Macht Euch selbst Euer Bild und Euer eigenes Rating, denn nur das passt zu Eurem ureigensten Geschmack.


      Und noch was: ich bin kein Fanboy von irgendwas und auch kein Hater. Ich appelliere nur dazu, dass jeder sich eine eigene Meinung bilden sollte. So wie ich es getan habe und die auch immer wieder anpassen muss. Das kann einem niemand abnehmen, auch kein Rennfahrer.

      Ich bin jedenfalls gespannt, wie es mit ACC weitergeht und ob Kunos imstande sein wird, die Mitbewerber alt aussehen zu lassen. Denn ich will es geil simuliert haben und die Mitbewerber dürfen gerne herausgefordert werden, nur dann haben wir Fortschritt.

      Amen und gute Nacht
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      i5 3570K @4,2GHz | ASRock Z77 Extreme 4 | Gigabyte GTX 1070 | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Gametrix Jetseat 908 - Popomassage| 2DOF-Seatmover - 2x SCN5-150mm - Simcommander | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • Dafür, dass hier bis vor einigen Tagen noch tote Hose herrschte, ist ACC nun aber in fast aller Munde :thumbsup:

      Über die 6,5 für ACC muss man doch nicht viel sprechen imo. Viel zu früh und der Eindruck wird sicherlich auch ein mehr als flüchtiger sein.

      10/10 für iRacing finde ich da eher erstaunlich. Entweder kennt der nix anderes oder geht über die Schwachstellen geflisentlich hinweg. Da fallen mir viele Punkte ein (die Rennfahrerkollegen wie Seyffarth und Thiim haben da auch schon viele Punkte erwähnt). Trotzdem halte ich iRacing auch für eine enorm gute Sim, der eben auch noch einige Tugenden fehlen, aber sicher ganz oben mit dabei ist.

      Ich hoffe eigentlich, dass ACC online so potent aufgestellt ist, dass iRacing User weglaufen und die dringend ihr Verkaufskonzept überarbeiten müssen. Hätten wir alle was von, egal welche Sim für den einzelnen die persönlich beste ist.
    • Ich kann es nicht lassen dazu auch zumindest ein Video zu schicken :D



      Ist schon etwas älter. Er vergleicht aber auch mal die aktuelleren Simulationen und erstellt dazu eine Rangliste.

      Deckt sich auch recht gut mit meinen Erfahrungen/Einschätzungen. Demnach wäre auch ein ACC was nur die UE4 hat, trotzdem recht weit vorne. Zumindest was die Fahrphysik angeht.

      Für mich gibts 4 Platzhirsche zu schlagen:
      Grafik/Wetter/VR Erlebnis/Fuhrpark/Streckenauswahl: pCARS 2
      Fahrphysik/KI/FFB: rFactor 2
      Multiplayer/Kundenbindung: iRacing
      Sound/Personalisierung/Modding: AC
    • Hallo!

      zu meinem Problem gestern:
      Der Lenkradeinschlag im Spiel und bei mir ist jetzt ident.
      Die Lösung falls jemand das selbe Problem hat:
      Bei der Base Sen auf Auto, im Spiel Lenkwinkel auf 900°

      LG und danke für die Hilfe
    • @Karsten Kremer Ich würde gerne drauf antworten, weil du viele richtige Punkte angesprochen hast, auch in Bezug auf iRacing. Manche Punkte sind jedoch komplett an dem vorbei, was ich gesagt habe. Ich mag es nur nicht, wenn eine Sim diffamiert wird, nur weil sie Schwachstellen hat. Wir sollten alle Sims/Arcade/Simcade/whatever bewerten, wenn sie ausentwickelt sind. Das stimmt so. Das war schon alles zu anderen Sims.
      Trotzdem finde ist es merkwürdig, warum du irgendwelche Fragen stellst, oder Feststellungen machst, obwohl du es nicht weißt (einstellen des Rigs etc.). Dazu kann wohl jemand, der in echt mit dem Lambo auf NürbGP schon gefahren ist, wohl besser beurteilen was gut und was schlecht ist, als jemand der vielleicht mal im VW Polo rumgefahren ist. Ist es nicht besser, wenn man das Flair des Motorsports und eine gutes Fahrgefühl vermittelt bekommt? Für ein Spiel, dass vorgibt eine SIMULATION zu sein ist das in der Tat nicht das Ziel.

      Ich will übrigens noch einmal betonen, dass ich hier auf keiner Seite stehe. Ich bin für Frieden zwischen allen Simulationen, egal welche jetzt die größeren "Flaws" hat. Ich lasse mir hier aber nicht den Mund verbieten, es geht doch offensichtlich um ACC, oder nicht? Der erste Satz ist über iRacing, der Rest nicht.

      Ich bin nämlich auch sehr gespannt, wie sich ACC entwickelt, denn ich beziehe meine Erfahrungen von AC auf PS4 eben auch mit ein in die generelle Begutachtung von ACC (und ja, ich hab auch am PC gespielt). Das ist auch der Grund, warum ich es erstmal nicht kaufen werde, weil ich Kunos den Braten nicht abkaufe. Da geb ich lieber im Nachhinein 60 Euro aus mit gutem Gewissen, dass das Spiel hält, was es verspricht, als jetzt 30 Euro oder so auszugeben um nachher zu wissen, dass es ein Flop war. Ich werde auf jeden Fall die nächsten Builds mit Spannung erwarten und hoffe, dass meine Skepsis Fehl am Platz ist.

      BTW: MEINER MEINUNG NACH ist es das gleiche mit der "Konkurrenz" zwischen Intel und AMD oder NVidia und AMD bei CPU/GPU... MEINER MEINUNG NACH hat iRacing momentan keine Konkurrenz und kann deswegen Preise verlangen, die sie für profitabel halten. Wenn ACC das entschärfen kann, dann bin ich auch froh. Dann wird es für alle billiger.
      "You'll Never Walk Alone"

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von RacedriverTim ()

    • So heute bin ich dann nun auch zum Testen gekommen. Und ich muss sagen das es Spass macht. Viele lustige Dinge sind passiert bei einem kleinen Testrennen. Zum Beispiel hielt das Feld nach 10min an der Vedol an und blieb für den Rest den Rennens da stehen. Die Streckenposten schwenken ständig gelb obwohl nix ist usw. Aber naja es ist ja schliesslich EA und ich bin gespannt was noch so kommt.
      2 Sachen haben auf jeden Fall jetzt schon mein "Herz" erobert. Es gibt endlich Streckenposten die mit Fahnen winken ( Wat war ich neidísch auf die GT Spieler) und die Pyrotechnik (Nebelgranaten) am Ende sind der Hammer.
    • Hallo zusammen
      Bitte kann mir jemand erklären wie ich mein Lenkrad (Fanatec PS4)bei ACC zu laufen bekommen
      das Feld wo Controlls steht lässt sich nicht anklicken
      und somit habe ich nur die Möglichkeit über Tastatur zu steuern
      ist das gewollt oder mach ich was falsch
      Danke im Voraus
      PS 4 PS 3 und XBOX ONE
      Fanatec CSW V2 mit CSPV3 und CSL GT Xbox One :arcade:
    • An die die mit Triple spielen, habt ihr dieses Fenster noch nicht gehabt:


      Zu Anfang konnte ich es einmal umgehen, in dem ich in Steam die Auflösung per Parameter vorgab, da meine 8640x1620 per Triple ist und nicht wie im Fehlerfenster angegeben 16386x4096. Nach dem ich das Spiel gestern beendet hatte komme ich nicht mehr rein, jedesmal das gezeigte Fenster. Wenn ich Single starte geht es, hat also was mit Triple zu tun. Nvidia Treiber ist aktuell, meine 1080Ti mach ansonsten mit keinem der bekannten Racing Games Probleme. Jemand eventuell einen Tipp oder sogar die Lösung? Ach ja, der Vorschlag im Offiziellen mit dem Löschen des Saved Ordner bringt keinen Erfolg. Laut Steam ist die Installation auch zu 100% in Ordnung.
    • Hotfix 0.1.1


      - fixed AI remaining without fuel
      - fixed crash caused by faulty recognition of T500 Gear Shifter
      - fixed time loop after midnight
      - added starter and ignition command on Controller Page
      - fixed car lights not working when opponents visibility video option is used
      - fixed backfires and other particles visible on hidden cars when opponents visibility video option is used
      - fixed misleading option values with AA and visible opponents
      - fixed marshal spline detection
      - expanded camera FOV and frame rate limits
      - visual and LOD tweaks to the Lamborghini Huracán GT3
      - disabled saving the discord username for in build configuration
      - slightly increased the retry-interval after a disconnect from the servers
      - added proximityIndicatorsVisible setting to hud.json
      - fixed music looping in some conditions
      - tweaked volume for reverb zones
    • RacedriverTim schrieb:

      momentan hat iRacing keine Konkurrenz und kann Preise verlangen, die sie für profitabel halten
      Da weiß ich wenigstens wie ich das ganze Geschreibe darüber einordnen soll... Da gehört wohl ein deutliches "meiner Meinung nach" rein!! Hier hat noch niemand die absolute Meinung!



      fireballR18 schrieb:

      Hotfix 0.1.1
      Das ist schon mal ne gute Nachricht, dass da nicht erst in einem Monat die Überarbeitung kommt, sondern dass man die zwischenzeitlichen Fehlerbereinigungen auch "sofort" für die Community bereitstellt. :thumbsup:

      i7 8700K + EVGA GTX1080 SC watercooled by alphacool - 16GB DDR4 3000 - Samsung 970 EVO m.2 - CSW 2.5 - DSD CSW-Buttonbox - 4k Triple - Samsung Odyssey HMD Mein YouTube-Kanal - Flens07 Videostream