Handbremse zu g920

  • Lenkrad
  • Neu

    Na gut wenn sonst keiner Antwortet, versuch ich es mal...

    Du lieferst natürlich nicht viele Infos, deshalb hier paar allgemeine Infos, wie ich es aus meiner Erfahrung eben kenne:

    Ich gehe mal davon aus Du sprichst von Nutzung am PC...
    Ob Du auf leichtem Weg eine Handbremse nutzen kannst, ist immer auch davon abhängig, welches Spiel :arcade: Du denn betreiben möchtest,
    denn nicht jedes Spiel arbeitet gleich. Es gibt Spiele, die Unterstützen zum Beispiel nur eine Hardware Marke (also das Spiel unterstützt in den Fällen nur 1 USB Anschluss, wo dann überhaupt Hardware erkannt wird, klassisches Beispiel was mir hier einfällt wäre Sebastien Loeb Rally...)

    Zudem noch dazu kommt, das jeder PC vor allem bei Spielen die gerne Probleme machen, teilweise unterschiedlich reagieren kann, dass heist beim einen geht es und ein anderer hat massive Probleme damit.

    Aber grundsätzlich sage ich mal, ja Du kannst eine Handbremse betreiben, dass hat auch nichts dann mit der Kupplung zu tun und ist im Zweifel reine Einstellungssache.

    Vielleicht lieferst Du mal mehr Infos, dann könnte man das konkreter beantworten (wobei ich mich auch nicht mit jeder Hardware auskenne, sondern mit der die ich eben nutze)

    - Welche Handbremse willst Du denn nutzen?
    - Und mit welcher Simulation :D ?
    Simulator:
    RIG: Alu Profil Selbstbau, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
    PC:
    Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
    Comming Soon - FUZIs TRI-MOTION