Rekord in der Weltrankliste überhaupt noch machbar(wegen den Patches)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rekord in der Weltrankliste überhaupt noch machbar(wegen den Patches)

      Hallo Pc2 Gemeinde,

      ich habe mich heute registiert und im Vorstellungsbereich vorgestellt.

      Meine Frage an euch.

      Ich versuche schon länger auf der NOS ( 20,83km)den aktuellen Rekord von etw. 5.25 zu erreichen, nicht zu knacken. :bang:
      Ich komme gerade mal mit den Fahrzeug meiner Wahl auf 5.45. xxx herum. ?(
      Siehe Nutzername svwaplay2 im Leaderboard, dort eben, wo man die Platzierungen online findet...

      Modus: Zeitrennen.
      also mMn sollte es eigentlich ja für alle gleich sein, jedoch besticht mich der Verdacht, dass ich nicht mehr wesentlich schneller fahren kann, ohne das ich die Lichtgeschwindigkeit erreiche, ohne immer gleich abzufliegen :thumbsup:

      Ich glaube mal das die Zeit nicht mal so übel ist, derzeit so glaube ich das ich um den 70. Platz bin. Weiss jetzt nicht genau, wie das FAhrzeug heist, was ich lenke.

      Ich lese seit einige Zeit hier mit und denke , ohne mich ausreden zu wollen, das die Patches doch einen ordenlichen Unterschied machen ;( .

      Die 20 Sek Unterschied sind für die NOS eigentlich ganz ok, oder könnte hier jemand mal posten, ob er in die Nähe des Rekordes kommt. Mit den Patsch 3,0 ??

      Selbiges auf den Daytona Speed Tri Oval. Da fahre ich den McLaren P1 GT und bin zurzeit am 30 Platz, aber den Rekord von 39.2XX schaff ich beim besten willen nicht.

      Irgendas mit 40.9XX

      Ich komme auf den Geraden maximal auf 357 km/h, obwoh die Schächte(Kühler , Bremsen) auf 0. Einiges angepasst...

      Der Ghost von Rekordhalter kommt auf etwa 367km/h, lt. Cockpitsicht. Käptian Kirk lässt grüßen, Scotti beam me up... :sarkasmus

      Kann ich irgendwie herausfinden, zu welchen Datum, Patch der Rekord gehört?

      Mittlerweile geht es mir nicht um den Rekord, sondern ob ich überhaupt in die Nähe kommen kann, und wie weit sich meine Annahmen als richtig erweisen... :whistling:

      Für Tipps bin dankbar...., Schönen Tag noch, muss heute in Nachtschicht, werde mich daher bald abmelden, für Antworten bedanke ich mich im voraus. 8o
      Ich kann schneller fahren, als ich zeige. :popcorn: Ich bremse auch für Tiere. :thumbsup:
      Der Eine schläft, der Andere fährt. :cool:

      PSN - ID: svwaplay2
    • Bei einigen Fahrzeugen ist es schwer den aktuellen Rekord zu brechen. Bspw. beim Ferrari GT3, weil dieser mit dem letzten Patch deutlich eingebremst wurde.
      Im offiziellen Forum wurde daher schon von vielen Seiten geäußert, dass ein "Reset" der Leaderboards sinnvoll wäre. Eine offizielle Stellungnahme gibt es da zu meines Wissens nach aber nicht.

      Leider fehlt eine Übersicht der Fahrzeuge die langsamer geworden sind. Dann könntest du diese für deinen Rekordversuch ausschließen.

      Beim Großteil der Fahrzeugklassen ist es aber definitiv auch weiterhin ziemlich problemlos möglich an den Weltrekord ranzukommen bzw. diesen auch zu brechen.


      Viel Erfolg dir!
      Markenpokal-Championship 2018 - Starting 05.08.2018
    • EmoJack schrieb:

      Schau mal hier
      @EmoJack

      Hi Felix,

      schon interessant aber da fehlen ja etliche Zeiten.
      Nicht, dass ich mich beschwer, da nicht glistet zu sein, aber das scheint nur ein begrenzter Fahrerkreis zu sein.

      Ich weiß z.B., dass die Bestzeit auf Silverstone mit einem Audi R8 LMS / Endurance bei 2:00,xxx liegt.

      Bei beiden Fahrzeugtypen ist im Leaderboard für Silverstone aber keine 2:00,xxx sichtbar.

      Das soll jetzt keine Kritik sein.
      Nicht, dass solche Listen schlecht sind, allerdings ist weder der aktualisierte Datenbestand aus PCars 2 implementiert,
      noch irgendwie klar, wer genau hier Zeiten gelistet hat.

      Gruß,

      Thorsten
      BTW: Ihr seid nur deshalb so schnell, weil ich euch vor mir hertreibe !
    • Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber die leaderboard Zeiten sind glaub ich alle PC Zeiten, da sind keine Zeiten von der Ps4 oder der X-box mit einbezogen.

      Diese Aussage ist aber mit äußerster Vorsicht zu genießen.
      Der Rasende " Kart-Glöckner von Notrè Liedholsheim "
    • Ja, das sind nur die Zeiten aus dem PC-Zeitfahrmodus. Macht auch nur so Sinn, weil sonst ja keine vergleichbaren Bedingungen herrschen würden.

      Die PS4 & X-Box-Zeiten können nur an der Konsole ausgelesen werden. Dafür gibt es keine externe Internet-Seite.
      In der Regel sind die Konsolenrundenzeiten etwas schneller, was daran liegt, dass deutlich mehr Nutzer an der Konsole unterwegs als am PC.
      Markenpokal-Championship 2018 - Starting 05.08.2018
    • Hallo Sven,

      also ich bin nicht so der große Denker, aber verstehe Dich schon richtig, dass Du Dich fragst, warum Du nicht schneller bist als der zur Zeit Schnellste? Für mich wäre die Frage einfach zu beantworten und das Fahrzeug würde bei meiner Antwortfindung eine eher untergeordnete Rolle spielen ;) .

      Denk mal drüber nach.
    • achso... Ja als PC nutzer hab ich mir darüber gar keine Gedanken gemacht, da ich meine eigenen zeiten ja immer da drin wieder finde.
      Das is aber natürlich richtig, auf Xbox und ps4 bringt der Link nichts.

      edit: @Talos14 hat natürlich auch recht: Bei 20sek - auch auf der nos - ist die rolle der patchversion zu vernachlässigen, so viel langsamer dürfte kein Auto sein. Und versteh das bitte nicht als "du fährst schlecht" sondern vielmehr als "lass dich von dem technischen stand des Spiels nicht demotivieren - schnelle zeiten fahren kann man noch immer!" :prost:
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • @SvWa

      Hi,

      sorry, räume meine unzureichende Analyse vor dem Posting ein. :patsch:

      1641471184?vehicle=1934199723

      Da steht ja auch groß und fett: "Project Cars 2 PC Leaderboards".

      Wer lesen kann, ist ganz klar im Vorteil. :oops:

      Aber zur Frage, mitunter sind die erlaubten Fahrhilfen der Fahrzeuge gar nicht unbedingt für maximales Tempo ausgelegt.
      Hast Du z.B. ein Fahrzeug mit erlaubter Traktionskontrolle, wird diese Dich eher etwas einbremsen als maximale Beschleunigung erlauben.
      Selbstredend ist Automatikgetriebe auch eher suboptimal.

      Dazu kommt natürlich noch, wie zuvor erwähnt, viel Talent und ein Gespür für das, was gerade noch geht (Tracklimits ausreizen).

      Gräme Dich also nicht, wenn Du in einer der Leaderboards nicht an Position 1 stehst.
      Jeder Rekord ist vergänglich und wird irgendwann einmal über-/unterboten.

      Gruß,

      Thorsten
      BTW: Ihr seid nur deshalb so schnell, weil ich euch vor mir hertreibe !
    • hab gerade mal geschaut: Die schnellste 2018er Zeit (weiß grad nicht ab wann Version 3.0 war, deswegen der cut zum neuen Jahr) steht auf nos mit dem gt3 ferrari auf Platz vier.
      Bathurst sogar auf der 1.
      einzig spa und hockenheim gp taucht die erste 2018er Zeit erst später auf.
      insgesamt wurde der ferrari vielleicht doch nicht sooo sehr generved wie man oft sagt. Zumindest nicht für Hotlaps
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • SvWa schrieb:



      Ich glaube mal das die Zeit nicht mal so übel ist, derzeit so glaube ich das ich um den 70. Platz bin. Weiss jetzt nicht genau, wie das FAhrzeug heist, was ich lenke.
      hääähhhhhhhhhh :bang: :prost:

      i7 5820K 6core 4,5GHz, MSI RX580 Armor OC, ASRock Extreme, Samsung M2 512GB ...
    • Hallo werte PC2 Gemeinde,

      bin nun von der Nachtschicht zurück, und bedanke mich vorab für guten Infos und Tipps. :D

      Schande über mein Haupt, denn in der Firma konnte ich auf Youtube sehen, dass vor wenigen Wochen mit dem

      Nissan GTP Turbo, mit dem ich auf Zeitenjagt bin, auf der NOS deutlich unter 5:30 gefahren wurde.
      Mittlerweile weiss ich , was ich fahre... :rolleyes:
      @InFekt0815


      Werde die Traktionskontrolle und ABS sukzessive runterfahren, um zu sehen, wie das FHz. reagiert , sowie meine Wenigkeit sich darauf einstellt. :thumbsup:

      Das Getriebe muss ich auch anpassen, da ich gesehen habe , das bei einigen Kurven die Ausfahrtsgeschwindigkeit nicht so hoch ist.
      Döttinger Höhe ist auch nicht ideal, da feht mir einiges an Topspeed.

      Ich fahre zurzeit mit dem Pad, werde aber nicht so schnell aufgeben. :sarkasmus

      Am meisten verliere ich im 2. Sektor, wo die meisten Kurven sind. Allso ideale Getriebeeinstellung und Fahrlinie, ca 10 sek nur hier, die ich verliere.!!! :patsch:

      Die 20 Sekt Unterschied sind nun kein Thema mehr, habe nämlich auf der SPA mit dem selben Fhz. gerade mal eine Zeit von 2.01.XXX gefahren. :oops:

      Zum Topwert lt. Ranking einfach zuviel.

      Danke euch allen und ich mache jetzt "Matratzenhorchdienst" . :prost:

      Schönen Arbeitstag noch, .... :ironie
      Ich kann schneller fahren, als ich zeige. :popcorn: Ich bremse auch für Tiere. :thumbsup:
      Der Eine schläft, der Andere fährt. :cool:

      PSN - ID: svwaplay2
    • Hallo liebe Leute,der Lenkeinschlag bei Lenkrad gegenü
      ber meinem D-Pad scheint anders zu sein,das hab ich mit Rekordsetups von anderen herausgefunden,die können mehr Abtrieb hinten Fahren und mehr Reifendruck vorne und hinten,das bringt übel viel,aber mit viel Aufwand ist man trotzdem schnell.
      Und was die Rekorde angeht,in Dubai Kartdome,Glencairn auf 5 von 6 Versionen und Die kurzen Summerton Strecken hab ich vor ein paar Tagen erst Weltrekorde aufgestellt und es wäre schön,wenn mehr leute mit Gokartrennen Fahren würden,schade schade.
      Wer GTE Porsche setups von mit für den Pad haben möchte muss nur (Schleichwerbung) mal bei den Rallycrossstrecken mit GT(E) Autos schauen,Das Setup ist für jede Strecke gut,nur für Le mans ist es zu kurz übersetzt.Fürs Lenkrad:einfach den Anpessdruck hin ten erhöhen,das kostet nichtmal Top Speed.
      Für die ohne DLC hab ich ein Ferrari Setup und BMW setup,da lass ich mir auch noch was einfallen ums immer online stehen zu haben.
      Die Rekorde sind teils wirklich irre schnell,aber machbar scheinen sie für mich immernoch zu sein.