TH8A oder Logitech Shifter?

    • Thrustmaster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TH8A oder Logitech Shifter?

      Da ich seit zwei Wochen ein 300 RS Lenkrad (GT Edition) besitze, fehlt mir jetzt noch der passende Shifter dazu. Eigentlich favorisiere ich den TH8A. Aber der Preis ist mir eigentlich deutlich zu hoch mit 135 Euro. Alternative wäre der Logitch Shifter vom G29. Den gibt es schon für 30 Euro. Dazu bräuchte ich zwar noch den USB-Adapter zum Anschluss an den PC. Aber ich wäre trotzdem preislich um Welten günstiger.


      Meine Frage wäre jetzt: Wer kann was zu beiden Shiftern sagen? Kann man auch mit dem Logitech Spass haben, oder ist das Ding einfach nur Müll? Der Preis würde es ja vermuten lassen.


      Zweite Frage: Gibt es den Adapter nur von Leo Bodnar, oder kennt jemand noch eine andere Bezugsquelle, vieleicht sogar in DE?
    • ich hab den th8a und kann ihn dir empfehlen.
      das teil ist sehr robust und du kannst ihn auch recht fix für sequenzielles schalten umbauen. wenn du das geld hast, dann hol dir das teil.
    • Ich würde (ohne dabei den G29 Schaltknüppel zu kennen) trotzdem den Th8a nehmen. Der G29 sieht mir zu sehr nach Plastik aus... Ich habe den Th8a ebenfalls und es macht schon Laune die Autos so über die Strecke zu bewegen wie es in der Realität auch wäre :)

      Auf ebay.de /ebay-kleinanzeigen gibt es gebrauchte wenn dir das Preislich eher zusagen würde.

      Ist zwar nicht viel geholfen aber naja :D
      Rennsitz: RaceRoom RR3055
      Lenkrad: Fanatec CSW V2; Fanatec CSP V3; TH8RS; DIY-ButtonBox
      Bildschirm: Samsung Smart-TV 32", Lenovo Tab2 A10-70 (Pcars Dash + Crew Chief)