Umstieg von PS4Pro auf PC

    • Grafik
    • Umstieg von PS4Pro auf PC

      Neu

      Ich glaub ich hab die Nase voll, und steige auf PC um. Ich will endlich VR fahren. Das war der Grund warum ich nach Dirt Rally mit der PSVR überhaupt wieder angefangen habe RennSpiele..äh Simulationen...zu fahren. Und jetzt kommt da nix nach.
      Das heisst natürlich mehr Fragen als Antworten, weil ich meinen letzten Rechner vor 10 Jahren gebaut habe.
      Ich denke darüber nach etwas zu mieten. Erstens hat man keine Scherereien wenn was kaputt ist, und zweitens wird das PC Zeug ja schon zwischen Bestellung und Lieferung alt.

      Ich hab jetzt mal folgende Specs im Auge:
      Intel®Core™i7-7700K 4,2GHz
      Nvidia 1080
      HTC Vive

      Mein Rig hängt an einem 4K Samsung curved. Ich hätte auch gerne 4K werde aber sicherlich hauptsächlich VR fahren.

      Passt das so oder braucht man eine Ti? Ist die Vive ok (heller, weiteres FOV, dafür etwas mehr Gitter) oder spricht speziell für Rennspiele etwas gegen die Vive und für die Oculus?

      Fragen über Fragen....
    • Neu

      Gasebah schrieb:

      Ich hab jetzt mal folgende Specs im Auge:
      Intel®Core™i7-7700K 4,2GHz
      Nvidia 1080
      HTC Vive
      Der 7700K ist wohl (auch wenn es keiner hören will) inzwischen veraltet. Da würde ich eher zum 8700K greifen. Mehr Kerne und dabei hohe Taktraten. Preislich auch nicht so der Unterschied

      Die 1080 als solche kann man wohl stehen lassen (Feintuning beim Modell :thumbup: ) Bei Geldüberfluß dann auch ne Ti, aber nur dann ;) Aber VR lebt auch von Rechnepower...

      HTC Vive: Warum das teuerste Modell nehmen? Oculus Rift oder eine Windows Mixed Reality-Brille ist gleichwertig, oder tlws. noch besser (wie immer persönliche Eindrücke).


      I7 6700K - EVGA GTX1080 SC - 16GB DDR4 - Fractal Define S - CSW 2.5 + Porsche-RIM - 3x
      Samsung U28E590D 4k 28 ' Mein YouTube-Kanal
    • Neu

      Flens07 schrieb:

      HTC Vive: Warum das teuerste Modell nehmen? Oculus Rift oder eine Windows Mixed Reality-Brille ist gleichwertig, oder tlws. noch besser (wie immer persönliche Eindrücke).
      Danke erst mal für Deine Antwort.
      Der Grund für die Vive ist einfach dass es die Oculus im Moment nicht zu mieten gibt. Die HTC gibt es und ich werde die Laufzeit sehr kurz halten. Mein Gefühl ist dass sich die jetzige Generation VR-Brillen schon eher am Ende des Produktzyklus befinden. Ich hoffe das da schnell was besseres kommt.
      Nochmal ne Deppen-Frage. Lässt sich die Windows Mixed Reality Brille so out of the box mit den aktuellen Racing Titeln verwenden? Ich lese da immer nur Oculus und Vive. Ich bin aus dem Alter raus, wo ich noch stundenlang am Rechner rumtweaken möchte bis ich mal fahren kann. Dazu fehlt mir die Zeit und auch die Lust. Daher habe ich auch eine Abneigung zu den PCs und bin in den letzten Jahren immer bei den Konsolen hängengeblieben.
    • Neu

      Ich habe bislang zwei Brillen gekauft, und die jedes Mal problemlos (Geld zurück) zurückgeschickt. Bin extra Media-Markt-Clubmitglied geworden, da hatte man 1 Monat Zeit bis zur Rückgabe :saint: :saint: :saint: Am besten Online...auch wenn ein Markt vor Ort ist


      Gasebah schrieb:

      Lässt sich die Windows Mixed Reality Brille so out of the box mit den aktuellen Racing Titeln verwenden?
      Ich bin mit der Lenovo Explorer sowohl R3E, pCARS2 und Assetto Corsa ohne Probleme gefahren. bei pCars gibt es allerdings aktuell so kleine Probleme -> wurde bei mir schnell ruckelig (Hardware siehe unten) Dirt Rally ging leider nicht...

      Und nicht ganz out of the Box - MS hat noch einen Beta-Status für SteamVR...


      I7 6700K - EVGA GTX1080 SC - 16GB DDR4 - Fractal Define S - CSW 2.5 + Porsche-RIM - 3x
      Samsung U28E590D 4k 28 ' Mein YouTube-Kanal
    • Neu

      Michi64 schrieb:

      Ist die HTC Vive allgemein so schlecht das die hier trotz Ankündigung der Vive Pro ( 78% höhere Auflösung ) kaum Beachtung findet ?
      Das ist wirklich kein Alleinstellungsmerkmal. 2880x1440 hat neben der HTC vive auch die Samsung Odyssey (leider bislang nur in den Staaten zu bekommen) bei einem Preis von aktuell 499$ (plus Steuern?) - da sind aber auch noch zwei Controller mit bei, und diese Stations werden nicht benötigt.


      I7 6700K - EVGA GTX1080 SC - 16GB DDR4 - Fractal Define S - CSW 2.5 + Porsche-RIM - 3x
      Samsung U28E590D 4k 28 ' Mein YouTube-Kanal
    • Neu

      also ein i7 7700k 4,2Ghz sollte für PC 2 mit 1080er aber noch dicke reichen, denke ich ...
      mit dieser merkwürdigen Brille, die ich z.Z. noch nicht kaufen würde, nächste Gen abwarten, denke ich ..., weiß ich das aber nicht ...
      Aber für 4k Tv reicht das auf jeden Fall ...
    • Neu

      Bei Mindfactory sind zwischen dem 6/12-Kerner 8700K (3,7 / 4,7 GHz) und dem 4/8 Kerner 7700k ( 4,2 / 4,5GHz) gerade mal 50 € Unterschied. Ich würde bei einer totalen Neuanschaffung den 8700er nehmen. Wer schon nen 7700er oder auch 6700er hat braucht sich wohl noch keine Gedanken machen...


      I7 6700K - EVGA GTX1080 SC - 16GB DDR4 - Fractal Define S - CSW 2.5 + Porsche-RIM - 3x
      Samsung U28E590D 4k 28 ' Mein YouTube-Kanal
    • Neu

      So, und jetzt noch eine ganz blöde Frage von jemandem der ca. 10 Jahre abstinent von PC Games war. Ich lese immer Steam und Steam VR. OK, Steam ist eine Platform auf der man Spiele kaufen und downloaden kann. Aber brauche ich Steam um Titel in VR wiederzugeben? Und muss ich die dann bei Steam gekauft haben, oder geht das auch mit einer normalen DVD Version??
    • Neu

      Fity-x schrieb:

      Steam ist auch oder ist in erster Linie ein Kopier Schutz. Auch wenn du dir das game auf DVD holst benötigen die meisten Titel eine Steam Aktivierung. Somit kommst du um Steam nicht herum.
      Würde das eher mit dem PSN vergleichen - aber auf der PC-Basis hat man eben mehrere Anbieter.

      Und für VR-Grundlagen gibt es hier im Forum genügend (auch ältere) Threads... Suchfunktion hilft


      I7 6700K - EVGA GTX1080 SC - 16GB DDR4 - Fractal Define S - CSW 2.5 + Porsche-RIM - 3x
      Samsung U28E590D 4k 28 ' Mein YouTube-Kanal