H-shifter Marktübersicht, Empfehlungen

    • Sonstige

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • H-shifter Marktübersicht, Empfehlungen

      Servus,
      zur Zeit versuche ich einen Überblick zu bekommen, was der Markt an H-shiftern bereit hält. Natürlich suche ich auch Erfahrungsberichte zu den Modellen. Besonders wichtig ist mir hier die Zuverlässigkeit und Usability.

      - Thrustmaster TH8, wohl der günstigste mit 130,-€ ausserhalb der Plaste Fraktion. Scheint zuverlässig zu arbeiten, soll aber wenig mit einer knackigen Schaltung zu tun haben.

      - Fanatec sq 1.5, der Schönling, mit ca 260,-€ scheint er bei der gebotenen Verarbeitung preiswert zu sein. Dickes Plus: Sowohl H als auch sequenzieller Modus. Aber auch von Freud und Leid ist zu lesen, unzuverlässige Gangwahl auch in der aktuellen Version, Probleme mit dem Hallgeber beim Vorgänger. Auch bricht mal ab und an was.

      - Heusinkveld H-shifter. Sexy klein, in der von den Pedalen bekannten Verarbeitung ohne schnick mit dem fokus einzig auf Funktion. In den veröffentlichten Videos macht er einen ausgezeichneten Eindruck. Eigentlich mein Favorit, aber Preis und Verfügbarkeit stehen noch nicht fest. Wer ihn auf der simexpo testen konnte, möge doch bitte etwas dazu schreiben :) .

      - frex h-shifter aus Japan. Ab Januar gibt es eine verbesserte Neuauflage, mit ca 360,-€ inkl. Versand kein Schnapper mehr. Ich habe nur gutes zu dem Teil gelesen. Im Inneren zeigt sich bodenständige Technik (mechanische Schalter) und Verarbeitung, der Gleitlagerung des Schaltgestänges traue ich allerdings kein ewiges Leben in Präzision zu. Klingt satt beim schalten, die Befestigung ist verbesserungswürdig. Wer hat einen?

      - TSW 6-speed H-shifter aus USA. 395$ plus shipping und tax, da dürften am Ende etwa 450 - 500,-€ auf der Rechnung stehen. Ebenfalls rustikal gefertigt (mechanische Schalter), mit der Option, nicht benötigte Gänge per Schraube von aussen stillzulegen. Die Lage des Rückwärtsganges kann man bei der Bestellung festlegen. Wertungen zu dem Gerät habe ich keine gefunden, nur Empfehlungen.

      - Pro-Sim H-pattern shifter aus England. Ui,ui,ui , was für ein Gerät! Man nehme eine Schaltbox aus dem Rennsport und füge hochwertige Elektronik - Schalter Kontaktlos - dran, auf Wunsch mit Kupplungkontrolle, und hat einen ultimativen Sim Handschalter. So zeigt sich das Teil jedenfalls in Barrys Review. Er erklärt die Funktion ausführlich. Alles gut, oder? Naja, 1660,-€ sind dafür nach UK zu überweisen.

      Gibt der Markt noch mehr her? Habt ihr Erfahrungen mit den vorgestellten Teilen? Immer her damit!
      Gruß Thomas


      Sim: I5-6600K auf Z170, 16GB Ram, SSD +HDD, GTX 1070 GS, 27" 48:9 triple, OR , 7" Info | Fana CSW V2, HE Pro auf Alu
    • @Thomas Karuso

      Ich habe den "Schönling" von Fanatec und bin sehr zufrieden. Habe das Teil seit ca. 4 Monaten und bis jetzt hat das gute Stück keine Mucken gemacht. Habe auch so dies und das gelesen. Das hat mich zuerst abgeschreckt. Aber Pech kann man auch mit eigentlich allem haben. ;)
      Von der Ausstattung her ist der wie Du bereits bemerkt hast ein H und sequenzieller Shifter und das ohne umbauen wie z.B. beim Thrustmaster. Besonders gut finde ich das es möglich ist den Wiederstand beim schalten (H- Schaltung) per Imbus Schlüssel zu verstellen. Ich persönlich mag es mit Gefühl. Fahre ja keinen Panzer. :D
      Fahr nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann... :saint: Obwohl, Scheißegal wer bremst verliert... :evil:
    • @Valium,
      Danke für deinen Beitrag!
      Wie läuft der Hebel durch die Gassen? Immer ein deutliches rasten an den Enden? Gassenwechsel geht flott ohne hackeln? Hoch und runter? Schaltet zuverlässig (Gang ist immer drin, und auch der richtige)?
      Gruß Thomas


      Sim: I5-6600K auf Z170, 16GB Ram, SSD +HDD, GTX 1070 GS, 27" 48:9 triple, OR , 7" Info | Fana CSW V2, HE Pro auf Alu
    • Zu allem Ja. Wie schon erwähnt null Probleme. Allerdings gehöre ich zu den Menschen die sanft schalten und nicht den Knüppel beim schalten fast abreißen.
      Fahr nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann... :saint: Obwohl, Scheißegal wer bremst verliert... :evil:
    • Ich kann auch noch den SHH Shifter in den Raum werfen: SHH Shifter

      Hab den jetzt schon seit einem guten Jahr und bin eigentlich sehr zufrieden. Ist zwar alles 3D Druck aber gut robust. Klar, die Seq. Schaltung kann natürlich nicht mit anderen Seq. Shiftern mithalten, seit ich den ARC Carbon SEQ Shifter habe, wurde die Seq. Funktion den SHH auch nicht mehr verwendet. Aber den kann man gut an einem Alu Rig montieren bzw. gibt es auch andere Montiermöglichkeiten zum mitbestellen. Schaltknauf kann auch getauscht werden.

      Was ich so an Testberichten gelesen habe, soll der auf jeden Fall besser sein als der Thrustmaster und eher beim Fanatec einzuordnen sein.
      i7 8700k | 16GB Ram | GTX 1080 TI
      TrackTime Basis Rig | Simucube mit 20NM Mige | Heusinkveld Pro | Formula Rim | Fanatec Universal Hub mit OMP 320s | Rift CV1 | SHH Shifter | ARC Carbon Seq Shifter | Gametrix JetSeat TurboJet
    • Danke Pflo, den SHH hatte ich überhaupt nicht mehr auf dem Schirm. Kannst du etwas zum inneren Aufbau schreiben? Schaltgefühl ist auch wichtig, wenn du das beschreiben kannst?
      Gruß Thomas


      Sim: I5-6600K auf Z170, 16GB Ram, SSD +HDD, GTX 1070 GS, 27" 48:9 triple, OR , 7" Info | Fana CSW V2, HE Pro auf Alu
    • Ich kann dir gerne ein Foto schicken, wie der innen aussieht. Sieht man recht gut von außen. Zum Schaltgefühl hab ich leider nur meinen alten G27 Shifter als Vergleich, wobei das jetzt auch schon länger her ist. Wird dir also nicht allzuviel nützen.
      Was ich beim Kauf auf jeden Fall empfehlen würde, ist die 6+1 Abdeckung dazu zu nehmen. Der Shifter hat ja standardmäßig 7+1, aber eigentlich gibt es ja nur die Corvette und einen Porsche (in Assetto Corsa) die sieben Gänge haben. Wenn man die andere Abdeckung nimmt "sperrt" man quasi den siebten Gang und kommt nicht unabsichtlich statt dem fünften in den siebten.

      Hier sind noch paar Videos:




      Im zweiten Video wird der Widerstand im SEQ Modus mit dem Heusinkveld SEQ Shifter verglichen, kommt in etwa auf die selbe Stärke..
      i7 8700k | 16GB Ram | GTX 1080 TI
      TrackTime Basis Rig | Simucube mit 20NM Mige | Heusinkveld Pro | Formula Rim | Fanatec Universal Hub mit OMP 320s | Rift CV1 | SHH Shifter | ARC Carbon Seq Shifter | Gametrix JetSeat TurboJet
    • Der Fanatec ist sicherlich von den momentan verfügbaren rein vom Feeling her der beste und auch bezahlbar

      Wenn es dir um Zuverlässigkeit geht dann muss ich aber ganz klar davon abraten

      Hatte 2 davon, beide kaputt gegangen
      Kollege hat sich gleich 2 bestellt fürs 24h Rennen, nach kurzer Zeit auch beide kaputt

      Kenne noch viele weitere Fälle bei denen der Shifter nicht durchgehalten hat, würde ich nie mehr kaufen!

      Problem ist dass es rein von der Haptik her eigentlich keine Alternativen gibt, der Thrustmaster kann zwar das selbe, fühlt sich aber an wie ein Spielzeug

      Würde wohl auf den HE warten

      EDIT: den Frex habe ich vor 2 Wochen getestet, finde ich ganz nett, allerdings ist mir da das eine oder andere mal der falsche Gang reingeflutscht
      Von der Bedienung her ähnlich wie der Fanatec, vielleicht noch nen Tacken besser
      RIG: Heusinkveld Sim RIG Wheel: Bodnar V2 53 / diverse Lenkräder
      Pedale: Simtag Hydraulik Pedale Shifter: Manufactory SSH14 VR: Oculus Rift
      Handbrake: Heusinkveld Handbrake carbon Mod

      Mein Rig

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von faBAn90 ()

    • Danke für eure Meldungen!
      @'Pflo, vielleicht magst du ein Bild vom geöffneten shifter hier einstellen? Dann hätte jeder hier etwas davon. Abdeckungen würde ich mir fräsen; manche meiner Lieblinge haben auch nur 4 bzw. 5 Gänge.

      Schaltgefühl: naja, ich erwarte ein knackiges einlegen der Gänge mit haptischer Rückmeldung. Die Gänge sollten gut flutschen, ohne das beim Gassenwechsel die Gänge gesucht werden müssen. Was man eben von einer vernünftigen Schaltung im real SportsCar auch erwartet.

      @faBAn90 , danke für deine Einschätzung. Nach meinen Fanatec Erfahrungen möchte ich da eigentlich auch kein Geld mehr hintragen. Der shifter sieht wirklich gut aus, aber ich traue den Produkten nicht mehr über den Weg. Der HE shifter ist unter den Genannten auch mein Favorit. Übrigens wurde mir auf Anfrage mitgeteilt, dass er ab Q1 2018 zu bestellen ist.
      Gruß Thomas


      Sim: I5-6600K auf Z170, 16GB Ram, SSD +HDD, GTX 1070 GS, 27" 48:9 triple, OR , 7" Info | Fana CSW V2, HE Pro auf Alu
    • Hab meine nie aufgemacht, glaube aber es liegt aber an der Feder
      Evtl. kann @MC Haemmer was dazu sagen, er hat damals meinen defekten gekauft und selbst repariert
      RIG: Heusinkveld Sim RIG Wheel: Bodnar V2 53 / diverse Lenkräder
      Pedale: Simtag Hydraulik Pedale Shifter: Manufactory SSH14 VR: Oculus Rift
      Handbrake: Heusinkveld Handbrake carbon Mod

      Mein Rig
    • Habe meinen direkt geöffnet und unten im H-Schema, wo der Knüppel durch läuft nachgefettet, sowie oben bei der Druckfeder. Die Feder was @faBAn90 meint, ist die vom SQ, die brechen halt mal gerne, aber die bekommt man bei Fanatec meist auf Kulanz neu.
      Die ersten Shifter hatte etwas Probleme mit der Platine, die an der inneren Mechanik anlag, bzw nicht entkoppelt war. Ist aber mittlerweile auch nachgebessert worden.
      Habe meinen nun schon seit über zwei Jahren, und geh da echt nicht zimperlich mit um, und er Funktioniert noch wie am ersten Tag...

      Gruß Stephan
      Simucube + Pro Race SLI - F1 Wheel + Ascher Gen5 Shifter - McLaren GT3 Wheel + Ascher Gen3 Shifter - 30er QSP Rund - HE Ultimate - Manu MF SSH 14 SQ Shifter - CSShifter SQ V1.5 - DIY Buttonbox - DIY Handbremse - 40 Zoll Iiyama Monitor - Motedis Rig - to be continued... Rennplatz