Feel VR - Direct Drive Wheel

    • Sonstige
    • Kann mir einer sagen was der Unterschied zwischen der Version 549 & 599 Doller ist???

      DANKE
      meinyutube

      AMD Ryzen 5 1600 - Gigabyte GA-AB350-Gaming 3 - 16GB DDR4 Dual Kit- 8GB Gigabyte GeForce GTX 1070 Windforce OC - 275GB Crucial MX30 -2000GB WD Blue WD20EZRZ - G25
    • Das $549 ist der early bird - ist also das selbe wie das $599 set. Wurde jetzt nochmal verlängert, da Kanada erst frisch in die liste der Versandländer aufgenommen werden.
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Hier noch eine neue Info zum Thema Zoll/EInfurhsteuern. Wenn sie das so umsetzen wie geplant gute Nachrichten :)

      FeelVR schrieb:

      Hi Felix,
      Sorry about the delay in getting back to you. And thank you very much for your trust and kind words!
      Regarding shipping, we'll ship to the US and Canada from New Jersey. We'll ship to the EU destinations from either Germany or Poland.
      Many thanks for your support!
      Feel VR team
      Wie bei allen Infos über Kickstarter Projekte würde ich solche Infos nicht auf die Goldwaage legen.
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • EmoJack schrieb:

      FeelVR schrieb:

      We'll ship to the EU destinations from either Germany or Poland.

      Naja, das wäre doch dann umso besser :)
      Oeges YouTube Channel
      > Wheelmods - T500RS <

      >> DIY Handbrake Tutorial - PS4/PC <<
      System: CPU i7 8700K | DDR4 2666 RAM 16GB | Wasserkühlung Arctic Liquid Freezer 120
      Gainward GeForce GTX 1080ti Phoenix Golden Sample | OS Win 10 x64 | Samsung Odyssey HMD

      Wheel : T500 RS + Fanatec V2



    • Da wollte aber jemand um jeden Willen n schlechtes Review schreiben :lol:
      Sicher ein paar richtige und wichtige Punkte dabei, aber wenn man ein unscharfes Handyfoto schon als Beispiel für einen inkompetenten Entwickler ranzieht... naja dann kann man auf das Review vermutlich genauso viel geben wie auf alle "Wow das is mindestens so gut wie ein 2000€ DD wheel!"-werbereviews.
      Interessant finde ich das mit der Funk-Buttonplate. Das Lenkrad (zumindest das runde) ist ja anscheinend das typische 30€ of-the-shelf billig tuningwheel für alle bmw 316i fahrer.
      Wenn man da einfach das Lenkrad tauschen kann ohne sich gedanken um irgend eine Verbindung und buttons machen zu müssen, dann wäre das n großer Pluspunkt. Denn meine Erwartungen an das Lenkrad sind eher 0, in meinem Kopf sehe ich den Preis für die Base plus 2 Werbegeschenk-wheels, die mein Neffe zum 3. Geburtstag geschenkt bekommt :mrgreen:
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Das klingt ja gar nicht gut. Immer mal interessant ein Feedback von jemandem zu hören, der (hoffentlich) nicht bezahlt wurde dafür. Ich hatte auch das Gefühl, dass es "too good to be true" ist und warte erstmal die Reviews ab, auch von einigen Usern hier. Worst Case hat man 600 Euro in den Wind geblasen, das wäre mir zu riskant.
    • EmoJack schrieb:

      Da wollte aber jemand um jeden Willen n schlechtes Review schreiben :lol:
      Sicher ein paar richtige und wichtige Punkte dabei, aber wenn man ein unscharfes Handyfoto schon als Beispiel für einen inkompetenten Entwickler ranzieht... naja dann kann man auf das Review vermutlich genauso viel geben wie auf alle "Wow das is mindestens so gut wie ein 2000€ DD wheel!"-werbereviews.
      Interessant finde ich das mit der Funk-Buttonplate. Das Lenkrad (zumindest das runde) ist ja anscheinend das typische 30€ of-the-shelf billig tuningwheel für alle bmw 316i fahrer.
      Wenn man da einfach das Lenkrad tauschen kann ohne sich gedanken um irgend eine Verbindung und buttons machen zu müssen, dann wäre das n großer Pluspunkt. Denn meine Erwartungen an das Lenkrad sind eher 0, in meinem Kopf sehe ich den Preis für die Base plus 2 Werbegeschenk-wheels, die mein Neffe zum 3. Geburtstag geschenkt bekommt :mrgreen:

      Genau so sehe ich das auch. Und was man so liest soll die base ja nicht unbedingt schrott sein. Nicht so Stark wie die anderen DDs. Aber dafür genauer als alle Nicht DDs, es kommt auch stark darauf an mit was man es vergleicht. Wenn ich jetzt von meinem G29 auf das DD wechsel werde ich vermutlich begeistert sein, wenn jeman der nen Simucube hat wird vermutlich enttäuscht. Zu CSW wird es kein vermutlich nur geringe Unterschiede geben.

      Das Wheel ist mir eigentlich egal im notfall kommt da ein Fanatec QR dran und man nutzt die Fanatecwheels wie beim Simucube.
      Grüße Max

      CPU: Core i5 6600K @ 4,5Ghz / Mainboard: MSI Z170 Gaming Pro / RAM: 16 GB G.Skill RipsJaws V @ 2400 Mhz / GPU: MSI Nvida GTX 1080 / Wheel: G29
    • Also ich erhoffe mir auch eine Leistung etwa auf höhe des csw. Eher magengrummeln hab ich ob der haltbarkeit. Da is bei einem neuen hersteller immer das Risiko, dass sich noch sollbruchstellen auftun. Das kann man bei fanatec natürlich heute schon besser beurteilen.
      naja wie dem auch sei, manchmal muss man auch unvernünftig sein :whistling:
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Wegen der Haltbarkeit würde mir die geringsten Sorgen machen. Das ist im Wesentlichen ein Elektromotor ohne weitere bewegliche verschleißende Teile. DD Wheels sind genaugenommen wesentlich simpler im Aufbau als die Belt-Driven-Wheels. Deswegen war mir auch nie so richtig klar, wieso DD so teuer sind. Ich schiebe das am ehesten auf die Regel: Spezial kostet auch spezial.
      Intel i7 4790K, 16 GB RAM, Sapphire RX Vega 56 @3x1080p+1920x1200, Asrock Z97 Pro4 Mainboard, OCZ Mod XStream-Pro 700W, Windows 10 Pro 64 bit
      Thrustmaster T500rs mit SYD Loadcell & Hall-Sensor Mod, H-Shifter TH8A, Fanatec Handbremse, Heusinkveld SQ Shifter,
      3D-Drucker: Creality CR-10S mit Marlin 1.1.7 Firmware
    • Ihr wisst aber sicher über das Prinzip von Kickstarter?!?

      Das Geld ist in dem Moment weg, sobald es bei Kickstarter zuende ist und an den Gründer übergeben wurde. Ob und was der liefert, steht in den Sternen.

      Wenn ich so sehe, das Fanatec ihr DD auch schon vor einem Jahr raushauen wollten und es sich zieht und zieht und zieht...und die haben Erfahrung mit Produktreleases.

      Also ne, mir wäre das Risiko nach einigen Kickstarter Erfahrungen zu hoch. Z B. Superscreen: Haben das Release-Termin Datum sehr kurz nach der Enddatum des Founding , um mehr als ein Jahr verschoben. News bekommt man keine oder nur belangloses Zeug. Das Geld (99Dollar) habe ich schon abgeschrieben. Wenn was kommt juhuuu, wenn nichts kommt Lehrgeld
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Stelle Euch im TeamSpeak per Teamviewer den Simucube ein und auf die Beta um und auch zurück. Mit Einweisung! Terminvereinbarung per PN.

      Montags, ab 20 Uhr Simucuber-Stammtisch im TeamSpeak.


      i5 3570K @4,2GHz | ASRock Z77 Extreme 4 | Gigabyte GTX 1070 | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480/720W - Ioni Pro HC - diverse Rims | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Gametrix Jetseat 908 - Popomassage| 2DOF-Seatmover - 2x SCN5-150mm - Lince 2 | Win10 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • TrueValue schrieb:

      Worst Case hat man 600 Euro in den Wind geblasen, das wäre mir zu riskant.
      Jepp, nochmal kurz drüber nachgedacht ... ich bin raus. ~450€ (nur für Base/Wheel) sind mir dann doch zu viel Kohle für eventuell einen "Haufen Schrott" .
      Oeges YouTube Channel
      > Wheelmods - T500RS <

      >> DIY Handbrake Tutorial - PS4/PC <<
      System: CPU i7 8700K | DDR4 2666 RAM 16GB | Wasserkühlung Arctic Liquid Freezer 120
      Gainward GeForce GTX 1080ti Phoenix Golden Sample | OS Win 10 x64 | Samsung Odyssey HMD

      Wheel : T500 RS + Fanatec V2



    • Oege schrieb:

      Jepp, nochmal kurz drüber nachgedacht ... ich bin raus. ~450€ (nur für Base/Wheel) sind mir dann doch zu viel Kohle für eventuell einen "Haufen Schrott" .
      Alles wiederholt sich: Ob DD wheel mit FeelVR oder VR Brille mit Pimax: Es sind ein paar unerfahrene junge Leute die Ideen der Topfirmen abkupfern.
      Sie bieten es zu einem Bruchteil des normalen Preis an und hoffen auf das große Geld. Keine Ahnung vom Aufbau einerFirma, von Marketing.
      Letzendlich hängen sie auch bei der Technik hinterher. Diese Werbeveranstaltung, die weiter oben beschrieben wird, das ist ja wohl der absolute Hohn.
      Solchen Leuten Geld anzuvertauen, ist einfach töricht. So wie ich das war bei den Versprechungen der Pimax Crew.
      AMDRyzen 1700 3GHz, Windows 10-64, Nvidea 1070, 16GB, 500GB SSD, 1TB HDD, 750Watt BeQuiet, Thrustmaster T300RS, T3PA Pro, Loadcell, 27 Zoll curved, Jack Spade Tweaker files, CrewChief
    • Genau so dachte ich auch, als ich mir den Text durchgelesen habe, selbst wenn nur die Hälfte davon stimmt, reicht es mir den Release/Tests abzuwarten.
      Oeges YouTube Channel
      > Wheelmods - T500RS <

      >> DIY Handbrake Tutorial - PS4/PC <<
      System: CPU i7 8700K | DDR4 2666 RAM 16GB | Wasserkühlung Arctic Liquid Freezer 120
      Gainward GeForce GTX 1080ti Phoenix Golden Sample | OS Win 10 x64 | Samsung Odyssey HMD

      Wheel : T500 RS + Fanatec V2



    • es ist auf jeden Fall besser emotionslos an die Sache ranzugehen...und vor allem ohne Geiz-ist-geil-Mentalität, denn die wird meistens hinterher sehr teuer. :hi:
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Stelle Euch im TeamSpeak per Teamviewer den Simucube ein und auf die Beta um und auch zurück. Mit Einweisung! Terminvereinbarung per PN.

      Montags, ab 20 Uhr Simucuber-Stammtisch im TeamSpeak.


      i5 3570K @4,2GHz | ASRock Z77 Extreme 4 | Gigabyte GTX 1070 | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480/720W - Ioni Pro HC - diverse Rims | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Gametrix Jetseat 908 - Popomassage| 2DOF-Seatmover - 2x SCN5-150mm - Lince 2 | Win10 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • Ich habe mich dagegen entschieden, weil ich einfach zu wenig über das Produkt weiß. Es könnte toll werden oder ein Reinfall. Keiner weiß das -auch die nicht, die meinen es zu wissen.
      Intel i7 4790K, 16 GB RAM, Sapphire RX Vega 56 @3x1080p+1920x1200, Asrock Z97 Pro4 Mainboard, OCZ Mod XStream-Pro 700W, Windows 10 Pro 64 bit
      Thrustmaster T500rs mit SYD Loadcell & Hall-Sensor Mod, H-Shifter TH8A, Fanatec Handbremse, Heusinkveld SQ Shifter,
      3D-Drucker: Creality CR-10S mit Marlin 1.1.7 Firmware
    • Neu

      Verfolge schon seit langer Zeit den Youtuber viperconcept, der stets sehr neutral ist und Dinge bewertet wie sie sind, egal ob er sie geschenkt bekommen hat oder nicht. Er hat jetzt das Feel VR getestet. Der Großteil des Videos ist leider nur über Direct Drive Wheels an sich, aber er scheint sehr angetan zu sein vom Wheel.
      Komisch ist jedoch, dass er in VR fährt, da er meines Wissens nach nur eine PS4 besessen hat. Vielleicht haben die Entwickler ihm aber alles zugesendet.

    • Neu

      soweit ich weiß, ist die Freigabe als ps4 hardware (auch finanziell) eine große Hürde.
      Daher halte ich es für ausgeschlossen, dass die aktuellen Prototypen auf einer Konsole laufen.
      Vermutlich wurde ihm das ganze Testsetup gestellt.
      Danke für das Video :thumbup:
      Wobei für mich doch Welten liegen zwischen einer hand voll handgemachter prototypen und einem Serienprodukt mit all seinen prozessen und schwierigkeiten.
      Ergo glaube ich erst dann, dass sie es schaffen, wenn ein Paket vor meiner Haustüre liegt. Dass das 2018 nicht passiert würde ich allerding fast schon wetten :whistling:
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En