PlayStation Langstrecken Herausforderung

    • Funevent
    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die letzte Reise einer Legende

      Nachdem ich den Ford vom Nürburgring an den Sponsor zurückgegeben habe, ging es zurück zu meinem Werksteam nach Michigan. Die Trailer waren schon beladen und so ging es gleich los um den See rüber nach Winsconsin an den Elkhart Lake.

      Nach dem am Laptop das Setup durchgerechnet und simuliert worden ist, ging es in der Teambesprechung noch um die Zielsetzung für das große Rennen. Nach dem Drama im letzten Jahr war klar, dass es diesmal noch ein mal für das Podest in der Klassenwertung reichen soll. Und wer weiß - bei der Zuverlässigkeit der LMPs ist vielleicht auch ein Platz unter den Top Fünf der Gesamtwertung drin :whistling:
      Nun aber rein die Karre, Reifen aufgezogen und endlich ab auf die Strecke. Der Sitz war vom letzten Rennen im letzten Jahr noch richtig eingestellt und so fühlte man sich direkt wie zuhause im Cockpit ;)

      (Früh am Morgen ging es auf die Strecke)

      (Pressefotos müssen auch gemacht werden...) (Auch neben der Strecke wurde interssiert zugeschaut) (Sidepipes sind geil!)

      Nach den ersten Trainingsrunden ging es in die Analyse. Leider stellt Chevrolet dieses Jahr kein spezielles LeMans-Aero-Kit. Das Setup sollte also möglichst wenig Flügel haben, aber genug Reserven im Fahrwerk bieten um sicher durch die engen Ecken zu kommen (Schikanen und Arnage). Nach dem Mittagessen ging es also wieder auf die Strecke.


      (Auch das Schwesterauto (hier noch mit Sponsorenlackierung) teste eifrig) (Es wurde bis in die Abendstunden getestet)

      Ein langer Trainingstag geht zu Ende



      Das Basissetup steht, den Feinschliff bekommt es in LeMans.
      Die Wagen wurden wieder auf die Trailer verladen und nun geht es ab nach Frankreich!

      Fortsetzung folgt...
    • Roadrunner schrieb:

      Ach von mir aus, zählt die Zeit von @Denis auch, auch wenn ich nicht genau weiß wann er die gefahren hat.
      Die bin ich bin heute (Sonntag) so zwischen 17 und 18 Uhr gefahren.
      Die Zeit würde ich mit dem Toyota bestimmt nochmal fahren. Den Porsche habe ich leider noch nicht in der Garage.
      Mein größtes Problem ist zur Zeit das mein Lenkrad seit heute Abend, durch ein Gewitter, nicht mehr startet. Ich hoffe das es nur das Netzteil ist. :cry: :cry:

      Edit: ich bin die Zeit vor 17 Uhr gefahren.
      Ab 17 Uhr war ich mit @Igoain trainieren. Bis zum Gewitter :cry: :cry: :cry:
    • Ok, können wir bitte noch mal gemeinsam zusammen fassen, welche Fragen noch aufgetaucht sind? Jörg hat jetzt ja erstmal Urlaubspause. Ich hätte mich hier als Mitorganisator viel mehr kümmern müssen. Bitte entschuldigt, wenn es speziell für LeMans ausnahmsweise mal ein bisschen holpert. Spontan doch 2 Lobbys zu machen, mögliche DLC-Inhalte trotz bereits laufender Qualifikation noch mit rein zu nehmen, genauer Startpunkt der Qualifikation, Cockpitpflicht bei LMP1 oder nicht, wie werden die Multilobbys sortiert....
      Es sind ja nun anscheinend doch einige Fragen aufgelaufen. Habe ich was vergessen?
      Wir finden sicher gemeinsam einen guten Weg Jörg die Arbeit hier ein wenig zu Erleichtern. Dies wird jedenfalls bestimmt ein echtes Saisonhighlight.
    • Also Lobbyeinteilung ist geklärt (Anmeldezeitpunkt). Qualizeiten vor 18h gestern werden nun berücksichtigt (betrifft ja nur zwei Fahrer)

      Offen:

      - Qualizeit, wenn später auf DLC-Fahrzeug gewechselt wird - zählt eine vorige gültige Zeit mit einem anderen LMP1-Fahrzeug?
      - Perspektive - frei oder Cockpit? Laut Regeln im ersten Post gilt nur Cockpit/Helm! Ich habe noch keinen LMP1 gefahren, kann es daher nicht beurteilen
      - Lobby 2: Wer hostet? Multiclass oder rein GTE?

      Korrigiert mich, wenn ich falsch liege! :)
    • Danke Christian :thumbup:
      Lasst uns gerne drüber diskutieren. Hier mal meine ersten Gedanken dazu:

      Riedle09 schrieb:

      - Qualizeit, wenn später auf DLC-Fahrzeug gewechselt wird - zählt eine vorige gültige Zeit mit einem anderen LMP1-Fahrzeug?
      Ja, von mir aus schon. Zum einen wird kaum jemand einen Vorteil daraus ziehen, sich extra das vermeidlich schnellste LMP-Fahrzeug zu schnappen, um dann auf das DLC-Fahrzeug zu wechseln. Damit betrügt man sich nur selbst. Zum anderen ist es organisatorisch ebenfalls etwas unkomplizierter.

      Riedle09 schrieb:

      - Perspektive - frei oder Cockpit? Laut Regeln im ersten Post gilt nur Cockpit/Helm! Ich habe noch keinen LMP1 gefahren, kann es daher nicht beurteilen
      Ich würde hier bei Cockpitansicht bleiben wollen. Die Unübersichtlichkeit und Enge macht das LMP-Fahrzeug ja gerade aus. Gleichzeitig wissen wir noch nicht, wie das Wetter wird. Wer im Regen auf der Motorhaube sitzt und keinen nervigen Scheibenwischer vor der Nase hat, der ist klar im Vorteil. Das möchte ich eigentlich nicht.

      Riedle09 schrieb:

      - Lobby 2: Wer hostet? Multiclass oder rein GTE?
      Host ist noch gesucht. Freiwillige vor. Wenn die zweite Lobby so voll wird, wie aktuell anzunehmen, so würde ich dort auch Multiclass fahren wollen. Frage ist eher, wie wir mit Absagen und dadurch entstehenden Lobbyverschiebungen umgehen. Allein deshalb würd ich gern beide Lobbys mit beiden Klassen fahren lassen. Dann ist das Nachrücken leichter.

      Das aber nur meine ersten Gedanken dazu. Wie seht ihr das? Ideen, Vorschläge?
    • KahunaLoa schrieb:

      Ja, von mir aus schon. Zum einen wird kaum jemand einen Vorteil daraus ziehen, sich extra das vermeidlich schnellste LMP-Fahrzeug zu schnappen, um dann auf das DLC-Fahrzeug zu wechseln. Damit betrügt man sich nur selbst. Zum anderen ist es organisatorisch ebenfalls etwas unkomplizierter.
      So war auch mein Verständnis des letzten Diskussionsergebnisses hier :thumbup:

      KahunaLoa schrieb:

      Ich würde hier bei Cockpitansicht bleiben wollen. Die Unübersichtlichkeit und enge macht das LMP-Fahrzeug ja gerade aus
      Sehe ich auch so - und ich finde man kann sich auch darauf einstellen.
      a.k.a. "Häuptling schnelle Socke"
    • Könnte übrigens auch noch füllen, ein kleine Wiedergutmachung für das verpasste Nordschleifen-24h-Rennen ^^
      Hab mich mal angemeldet, ob ich LMP1/GTE fahre ist mir ziemlich egal, werde wahrscheinlich keine Quali-Zeit setzen, und dann von hinten starten, da ich im Quali Raum nicht da bin ^^
      Man sieht sich :hi: :prost:
      "You'll Never Walk Alone"
    • Nach ein paar Tests fällt die Wahl bei mir auf den Aston Martin GTE. Da hat @Sessionerror etwas worauf er sich bei jeder Überrundungen freuen kann :thumbup:

      Somit ist auch wieder ein Porsche frei.

      LMP habe ich auch mal getestet, da ich jemandem helfen will, der sich vielleicht noch anmeldet. Ich komme mit den Dingern nicht zurecht. Respekt an jeden, der ohne Sicht bei den Kurven Geschwindigkeiten die Ideallinie konstant treffen kann :thumbsup: :prost:
      Pokale



      _____Rookie Cup Saison 1___________ Rookie Cup Saison 1______________Rookie Cup Saison 2____________

      ___Teamwertung Platz 1_________
      Einzelwertung Platz 3____________Einzelwertung Platz 3__________


    • Sessionerror schrieb:

      Und jetzt nimm endlich mal dein "Rookie an Bord" Schild aus der Signatur...das bist du schon lange nicht mehr
      Naaaa! Da habe ich mir so viel Mühe mit gegeben! :D Den soll er mal in Le Mans schön auf den Aston hinten drauf pappen, da weiß ich wem ich mit der Corvette auf die Pelle rücken kann! :whistling:
    • Sessionerror schrieb:

      Und jetzt nimm endlich mal dein "Rookie an Bord" Schild aus der Signatur...das bist du schon lange nicht mehr! :lol:
      Sobald ich was anderes wie Pokale im Rookie - Cup gewinne :lol: Von Saison 2 fehlt da auch noch was.
      @Riedle09
      @McWursTy
      :whistling:

      Und ich dachte eine Rookie Saison dauert ein Jahr ?( :lol: :thumbup:
      Pokale



      _____Rookie Cup Saison 1___________ Rookie Cup Saison 1______________Rookie Cup Saison 2____________

      ___Teamwertung Platz 1_________
      Einzelwertung Platz 3____________Einzelwertung Platz 3__________


    • Riedle09 schrieb:

      Naaaa! Da habe ich mir so viel Mühe mit gegeben! :D Den soll er mal in Le Mans schön auf den Aston hinten drauf pappen, da weiß ich wem ich mit der Corvette auf die Pelle rücken kann! :whistling:
      Du hattest doch das letztjährige Drama angesprochen. Wer hat denn da die Corvette stehen lassen? :whistling: :evil:
      Pokale



      _____Rookie Cup Saison 1___________ Rookie Cup Saison 1______________Rookie Cup Saison 2____________

      ___Teamwertung Platz 1_________
      Einzelwertung Platz 3____________Einzelwertung Platz 3__________


    • So erste Tests haben ergeben das meine gelbe Bestie wie immer wie auf Schienen läuft.

      Aaaaaber ich habe da auch noch ein grünes Monster in der Garage stehen das ich eventuell nutzen möchte.

      Weitere Tests werden ergeben welches Ungetüm ich nutze.


      Natürlich wird das grüne Monster noch gelb umlackiert um kein Durcheinander zu kreieren
    • Aloha,

      nachdem ich dachte das System verstanden zu haben, bin ich nun wieder total verwirrt.

      Da ich neu hier bin versuche ich mich in alle Regeln reinzufuchsen aber etwaige Änderungen, 2 Grids, wo ich nicht weis was dort überhaupt gefahren werden soll und mit, oder ohne Qualifikation....ääähm...ich brauche Hilfe.

      Fahr ich jetzt nur am Wochenende eine Zeit mit LMP1 oder doch warten bis zum DLC, fahrt ihr überhaupt LMP in beiden Grids?Ab wieviel Teilnehmern ist sowas Dingfest'?

      Warum Qualifikation wenn nach Anmeldung gestartet wird?
      Ich weis,Fragen über Fragen..aber ich hab alle Seiten gelesen und weis es trotzdem nicht. 8|


      Würde mich freuen wenn mich jemand updatet. :D Dankschön'
    • Also:

      Prinzipiell sollte in beiden Lobbies das gleiche gefahren werden und es geht nach Anmeldedatum, in welcher Lobby du fährst. Die Qualifikation ist dazu da, die Startaufstellung innerhalb dieser Lobby zu ermitteln. An deiner Stelle würde ich jetzt also mal @Roadrunner eine Freundschaftsanfrage senden und im LMP1 eine Zeit setzen, dann sollte sich daraus deine Startposition ergeben, die hier dann vor dem Event gepostet wird :)

      Edit: @Fritz war schneller :prost:
      a.k.a. "Häuptling schnelle Socke"
    • Sessionerror schrieb:

      Also:

      Prinzipiell sollte in beiden Lobbies das gleiche gefahren werden und es geht nach Anmeldedatum, in welcher Lobby du fährst. Die Qualifikation ist dazu da, die Startaufstellung innerhalb dieser Lobby zu ermitteln. An deiner Stelle würde ich jetzt also mal @Roadrunner eine Freundschaftsanfrage senden und im LMP1 eine Zeit setzen, dann sollte sich daraus deine Startposition ergeben, die hier dann vor dem Event gepostet wird :)
      Das heisst für mich auch , ich kann bis zum Ablauf der Quali Frist Zeiten fahren so oft ich will ?
      Wenn auch für mich das Quali bei der Langstrecke nicht wirklich relevant ist , dennoch mal diese Frage zum Verständnis. :)
      PSN ID : Markus_Ecker
    • Luckes85 schrieb:

      Das heisst für mich auch , ich kann bis zum Ablauf der Quali Frist Zeiten fahren so oft ich will ?
      Genau - relevant ist deine beste Zeit bis zum Sonntag vor dem Rennen um 18 Uhr, gefahren im Zeitfahrmodus. Belegt entweder durch die gespeicherte Zeit im Leaderboard, oder wenn dort bereits eine ältere Zeit steht, per Screenshot.
      a.k.a. "Häuptling schnelle Socke"
    • Sessionerror schrieb:

      Luckes85 schrieb:

      Das heisst für mich auch , ich kann bis zum Ablauf der Quali Frist Zeiten fahren so oft ich will ?
      Genau - relevant ist deine beste Zeit bis zum Sonntag vor dem Rennen um 18 Uhr, gefahren im Zeitfahrmodus. Belegt entweder durch die gespeicherte Zeit im Leaderboard, oder wenn dort bereits eine ältere Zeit steht, per Screenshot.
      Ok , und diese Zeiten im Leaderboard kann jeder einsehen oder muss ich die dann nachweisen ?
      PSN ID : Markus_Ecker