Streaming via Twitch am PC

    • [INFO]
    • Streaming via Twitch am PC

      Grüßt euch,

      ich habe eine Frage zum betreffenden Thema.

      Auf der PS4 Konsole war streamen relativ unkompliziert. Am PC sicher auch aber ich hab's bisher trotzdem nicht hinbekommen.

      Hab die Software runtergeladen, Anmeldung war auch problemlos. Wenn ich dann allerdings etwas streamen will bekomme ich das Bild nicht übertragen. ?( Channel öffnen/erstellen klappt wunderbar aber wie bekomme ich dann mein Monitorbild 1:1 übertragen?

      Ist sicher nur eine kleine Frage der Einstellung.

      Grüße
      Marcel

      PRT - Renault Sport R.S. 01 - 6 Nation Trophy

      Gehäuse : Corsair Carbide Air 740, Mainboard + CPU : Asus ROG Crosshair VI HERO + AMD RYZEN 7 1800X, Grafikkarte : 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix, Arbeitsspeicher : 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4, CPU Kühler : Dark Rock Pro 3 von BeQuiet, Festplatten : HDD - 4000GB WD Red SSD's - Samsung 960 EVO 250GB M.2, Samsung EVO 128GB, Netzteil : 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum, Anzeige: iiyama ProLite X4071UHSU-B1 + Oculus Rift, Sound: Turtle Beach Ear Force Stealth 500P Wireless DTS Surround Sound, Base: Fanatec V2.5, Pedale: Heuskinveld Ultimate, Lenkrad: Fanatec Formula Carbon, Rig: sim lab GT2
    • Hallo Marcel, ich denke du brauchst eine Software, die das Bild von deinem Monitor in Twitch einbuttert (lol). Die meisten nehmen hierfür wahrscheinlich die Open Broadcaster Software (OBS). Gestreamt hab ich selbst noch nie, schaue aber ab und zu ein paar. Mit Sicherheit kann ich dir das nicht sagen, aber wahrscheinlich @sickhead racing - oder du googlest einfach mal ;)

      Edit: Oder hast du die schon?
      "You'll Never Walk Alone"
    • Du brauchst obs zum streamen.schau dir dazu videos auf yt an wie man es einrichtet.bedenke aber das du ne gute cpu oder gpu zum streamen brauchst.mein 6600k (4.5ghz) reicht zb nicht ich muss über die 1080ti streamen.
    • RacedriverTim schrieb:

      Hallo Marcel, ich denke du brauchst eine Software, die das Bild von deinem Monitor in Twitch einbuttert (lol). Die meisten nehmen hierfür wahrscheinlich die Open Broadcaster Software (OBS). Gestreamt hab ich selbst noch nie, schaue aber ab und zu ein paar. Mit Sicherheit kann ich dir das nicht sagen, aber wahrscheinlich @sickhead racing - oder du googlest einfach mal ;)

      Edit: Oder hast du die schon?
      Ich streame ja direkt von der PS4 auf Twitch, aber wie schon richtig gesgt wurde, muss auf deinem PC (oder evtl. dem 2. Streaming-PC) eine Software laufen, die deinen Bildschirm aufnimmt und zu Twitch streamt. Wahlweise kann man dann noch nette Overlays wie Chat etc. mit einbinden.

      Streaming Software gibts hier: Twitch
    • Ich frag mal hier nach, wenn nicht gewünscht bitte verschieben.

      Hab schon lange ein Problem mit OBS. Wenn ich ein Fenster streamen möchte dann kann ich dort nichts auswählen. Heißt, obwohl verschiedene Dinge geöffnet sind (iRacing, Chrome, etc.) kann ich diese nicht auswählen weil diese in den Einstellungen nicht aufgeführt werden. Freigabe für den Virenschutz habe ich schon erteilt.

      Wollte am WE die 24h mal wieder streamen aber ich bekomme es nicht hin :(

      Kann gerne ein paar Screenshots heute Abend nachreichen wenn das hilft :)
      Old Uncle Rig - YouTube

      CPU: Intel i7-4790K – GPU: Gainward GeForce GTX 1070 – Display: Oculus Rift CV1 – MB: Gigabyte GA-H97M-D3H – RAM: 12 GB Corsair DDR3-1333
      SSD: 2 x 250 GB Samsung EVO 850 - Power: Corsair RM Series 650Watt - Cooling: Noctua NH-15 - OS: WIN 10 64Bit
    • Machst du das über "Fensteraufnahme" oder "Spielaufnahme"?
      Dann kannst du ja noch auswählen, dass es ein bestimmtes Fenster sein soll.

      Wenn alle Stricke reissen dann "Bildschirmaufnahme" - das ist aber aus verschiedenen Gründen nicht optimal.
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Bis jetzt über Fensteraufnahme und das hat auch schon problemlos funktioniert. Warum das dann auf einmal nicht mehr so wollte kapiere ich auch nicht. Hatte aber auch schon einfach nur ein schwarzes Bild wenn ich iRacing oder eine andere Anwendung ausgewählt hatte.
      Old Uncle Rig - YouTube

      CPU: Intel i7-4790K – GPU: Gainward GeForce GTX 1070 – Display: Oculus Rift CV1 – MB: Gigabyte GA-H97M-D3H – RAM: 12 GB Corsair DDR3-1333
      SSD: 2 x 250 GB Samsung EVO 850 - Power: Corsair RM Series 650Watt - Cooling: Noctua NH-15 - OS: WIN 10 64Bit
    • Habe keine direkte Antwort auf deine Frage, spiele aber seit einer Weile hiermit rum:

      Bebo All-In-One Streaming

      Bringt viele Dinge zusammen, die man sich zum Teil bisher mühsam aus Einzelteilen zusammensetzen musste und ist doch sehr einfach zu bedienen. In der Funktion noch zum Teil eingeschränkt, z.B. bisher nur für Twitch und 720p.
    • Tobi A.H. schrieb:

      Bis jetzt über Fensteraufnahme und das hat auch schon problemlos funktioniert. Warum das dann auf einmal nicht mehr so wollte kapiere ich auch nicht. Hatte aber auch schon einfach nur ein schwarzes Bild wenn ich iRacing oder eine andere Anwendung ausgewählt hatte.
      Ich vermute zwar, dass hast du schon gemacht, aber sicher ist sicher: Ich muss erst das spiel starten, dann das Spiel in der "Spielaufnahme" in OBS auswählen (davor wird es nicht zu Auswahl gezeigt), danach muss ich wieder ins Spiel tabben, dann dauert es ca 5 Sek und DANN erscheint das Spiel erst in OBS.
      Wenn ich das Spiel nur auswähle im Dropdown aber nicht zurück ins Spielefenster wechsle bleibt es immer/meist schwarz.
      Machst du das so?

      @sickhead racing: klingt interessant. Wenn man schon alles eingerichtet sehe ich jetzt keinen Grund zu wechseln, aber wer gerade erst mit Streaming anfängt kann sich da sicher einige Stunden Einarbeitung sparen :)
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • @sickhead racing Danke, werde ich mir mal anschauen.

      @EmoJack Hab schon alles mögliche versucht aber Ergebnis war immer negativ. Ich teste heute nochmal in Ruhe, vielleicht habe ich ja was übersehen ...
      Old Uncle Rig - YouTube

      CPU: Intel i7-4790K – GPU: Gainward GeForce GTX 1070 – Display: Oculus Rift CV1 – MB: Gigabyte GA-H97M-D3H – RAM: 12 GB Corsair DDR3-1333
      SSD: 2 x 250 GB Samsung EVO 850 - Power: Corsair RM Series 650Watt - Cooling: Noctua NH-15 - OS: WIN 10 64Bit
    • Ich hab heute wieder nen Stream ab 19 Uhr, vermutlich ab 18 Uhr sollte ich am Rechner sein.
      Wenn du Lust und Zeit hast können wir mal im Teamspeak durchgehen, was ich vielleicht anders mache als du. Schick mir wenns is einfach ne kurze PN :prost:
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • TaZ2k schrieb:

      Warum Streamt ihr nicht einfach über Geforce Experience vom Nvidia Treiber? Da kann man Twitch, Youtube usw. auswählen.
      Ach das geht auch. Dachte immer das geht nur für ingame Aufnahme. Guter Tipp :)

      EmoJack schrieb:

      Ich hab heute wieder nen Stream ab 19 Uhr, vermutlich ab 18 Uhr sollte ich am Rechner sein.
      Danke für das Angebot. Heut klappt bei mir aber nicht, komme aber wenn ich es nicht hin bekomme gerne darauf zurück ^^
      Old Uncle Rig - YouTube

      CPU: Intel i7-4790K – GPU: Gainward GeForce GTX 1070 – Display: Oculus Rift CV1 – MB: Gigabyte GA-H97M-D3H – RAM: 12 GB Corsair DDR3-1333
      SSD: 2 x 250 GB Samsung EVO 850 - Power: Corsair RM Series 650Watt - Cooling: Noctua NH-15 - OS: WIN 10 64Bit
    • EmoJack schrieb:

      @sickhead racing: klingt interessant. Wenn man schon alles eingerichtet sehe ich jetzt keinen Grund zu wechseln, aber wer gerade erst mit Streaming anfängt kann sich da sicher einige Stunden Einarbeitung sparen
      Einer der Hauptgründe liegt wohl auch darin, dass es angeblich viel Ressourcenschonender ist. Betrifft mich als Konsolenzocker zwar nicht, könnte aber einen spürbaren Unterschied bei denen machen, die auf dem gleichen PC simultan zocken und streamen.
    • TaZ2k schrieb:

      Warum Streamt ihr nicht einfach über Geforce Experience vom Nvidia Treiber? Da kann man Twitch, Youtube usw. auswählen.
      Qualitätsanspruch ;)

      sickhead racing schrieb:

      EmoJack schrieb:

      @sickhead racing: klingt interessant. Wenn man schon alles eingerichtet sehe ich jetzt keinen Grund zu wechseln, aber wer gerade erst mit Streaming anfängt kann sich da sicher einige Stunden Einarbeitung sparen
      Einer der Hauptgründe liegt wohl auch darin, dass es angeblich viel Ressourcenschonender ist. Betrifft mich als Konsolenzocker zwar nicht, könnte aber einen spürbaren Unterschied bei denen machen, die auf dem gleichen PC simultan zocken und streamen.
      Naja das kann ich nicht so recht nachvollziehen. ohne encoding braucht mein OBS Studio ca 3-5% CPU Last, das encoding selbst ist ja unabhängig von der Aufnahmesoftware. Ergo machen auch 50% weniger von diesem Bebo kaum relevanten Unterschied würde ich mal behaupten. Grunsätzlich gilt aber natürlich: je weniger Ressourcenverbrauch, desto besser!
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Gibt es Irgend welche Overlays wenn man nur Stream wie Relative oder Timings zum anzeigen bei Pcars 2
      CPU:I7 6700 Board:Asus H170 D3 GPU:MSI GTX 1080 Gaming X Ram:16gb Corsair 1666mhz Kühler:MasterLiquid 240 Display: Oculus Rift CV1