4K Fernseher?

  • PS4

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 4K Fernseher?

    Hallo.
    Hier wird hoffentlich jemand sein, der PCars auf FullHD und 4K Glotze gespielt hat.

    Ich habe momentan einen 55" FullHD Fernseher und überlege ob es sich (vom Bild her) lohnen würde auf 4K auszurüsten.
    Sieht man den Unterschied überhaupt?
    Mein Sitzabstand beim Fahren beträgt ca. 70-80cm

    Gruss
  • beim spielen selber merkst du bestimmt keinen unterschied. du konzentrierst dich da auf andere sachen als die grafik. beim zuschauen wirst du, wenn du genug nah am tv sitzt evtl. einen "kleinen" unterschied sehen. mir persönlich ist nichts grossartiges aufgefallen. ich spiele auf einem 75" uhd. musste die auflösung aber wieder auf 1920x1080 umstellen, denn ich hatte bildaussetzer bei uhd-auflösung (in unregelmässigen abständen jeweils ca. 2-3 sekunden schwarzer bildschirm)
  • Der Unterschied ist enorm. Ist schließlich die 4fache Pixeldichte. Und natürlich sieht man das auch beim Spielen.

    Aber 4K Fernseher ist nicht gleich 4k Fernseher. Wichtig ist ein guter input lag. Außerdem ist interessant wie gut er schwarzwerte darstellt.

    Ich finde die Displays von Samsung dahingehend sehr gut.

    ich hab einen Samsung UE49KS7590. Also die Einstiegshighend Klasse von 2016.
  • Ja, ich habe eine PS4 Pro.

    Und ich sehe sehr wohl die Pixel.
    In Cockpit Perspektive sieht vor allem das Display auf dem Lenkrad schlimm aus.
    Auch voraus fahrende Autos sind verpixelt.
    Bei 4 Meter Abstand zum Fernseher sieht man es nicht so, da ich aber deutlich unter 1m davor sitze..

    Hmm. Einer sagt man sieht es nicht, der andere meint: schon :)
  • Das sieht man aufjedenfall.

    Speziell bei Spielen.

    Um Filme zu schauen brauchst das eher weniger. Werden kaum Ultra HD Filme ausgestrahlt und dann auch meist so stark komprimiert das die nichtmal besser aussehen.

    Sobald du eine PS4 Pro oder einen modernen PC anschließt lohnt sichs. Macht die Spiele aber auch nicht spaßiger ;) Ist so gfesehen eher Luxus.
  • ist gar nicht so einfach...hab 2 monitore dieses jahr mir gekauft, beide UHD 4k von LG und Samsung und werden beide nicht von sony ps4 pro unterstützt.
    also kein HDR betrieb möglich. sony setzt HDCP 2.2 (mit kopierschutz) vorraus, alle monitore haben HDCP 1.2 oder 1.4 ?
    hab bis heute nur den LG 32UD99W gefunden in 32" der HDR sony unterstützt. kostet nur ca. 1200 Euro.
    wenn jemand genaueres weiss , bessere info hat, super gerne, danke!
  • Hi Fox-911

    Die Frage ist für mich etwas offen. Du wirst doch wahrscheinlich nicht nur einen TV für*s Spielen suchen, oder?

    Die Frage ist dann doch, was soll er sonst noch alles können, außer einen Gaming Mode in UHD Auflösung incl. der HDR Funktion.

    Ich habe z.B. einen unglaublich günstigen 55 Zoll Samsung, Modell: UE55MU6179 erworben, bei dem mir die Spucke wegbleibt, was der so alles vollbringt.
    Neben einem Top-Bild auch einen freischatbaren PVR (Private Video Recorder), um alles Mögliche vorprogrammiert auf einem USB Datenträger auszeichnen zu können etc.

    Ich betreibe die PS4 Pro allerdings über einen AV Receiver Denon AVRX3300W, der auch 4K Signale an den TV weiterleitet, könnte die PS4 aber auch direkt an einen HDMI Eingang in den TV stecken. Der AV Receiver hat nur noch zusätzlich eine ganze Reihe weiterer Möglichkeiten der Optimierung und ist natürlich auch der Verteiler an das Surround System.

    Meine erste Erkenntnis ist allerdings, das bei UHD, also 3840 x 2160 Pixel, einige Darstellungen insbesondere Schriftzeilen aus der Box schon arg klein sind. Allerdings ist richtig, dass da irgendwann ohnehin keiner mehr draufschaut.

    Demzufolge wäre etwas mehr Input von dir sicher nicht schlecht.

    Gruß,

    Thorsten
    BTW: Ihr seid nur deshalb so schnell, weil ich euch vor mir hertreibe !
  • Spielen auf einem 4k HDR Fernseher hängt meines Erachtens davon ab was Du spielen möchtest.

    Ich persönlich habe einen Sony A1 OLED 65 Zoll. Grundsätzlich spiele ich mit einer PS4 Pro auf dem Fernseher. Pixel sind ab ca. 50 cm nicht mehr wahrnehmbar, Lags usw. nicht existent. Spiele wie Horizon und das neue Uncharted sehen schon beeindruckend aus. Butterweich, das HDR wirklich schick. Schwarz ist schwarz. Keine Bleeding Effekte.

    Ich habe zum Testen mal den PC, befeuert mit einer übertrackteten Zotac GTX 1080 AMP! Extreme, dran gehangen. Ist auch ok, Battlefield 1 in 4k - wow.

    Aber würde ich mein every day setup , Oculus und mein Tripple 24" IPS Setup, tauschen und nur auch der Glotze spielen. Definitiv nein. Ich denke ein oder zwei von den neuen 34" Asus Curved wären was. Aber der Preis von 1000+ EUR pro Display sind schon 'ne Ansage. Vor Allem weil ich dann wieder Richtung Tripple gehen würde - und dann noch die GTX 1080 gegen 'nen GTX 1080 Ti SLI tauschen müßte...
  • danke eurer antworten..

    zum besseren Verständniss siehe post nr 7

    benutzte den UHD 4K Monitor nur für pCARS2 im rennsitz. leider funktioniert die HDR von sony ps4pro nicht mit den UHD Monitoren die ich habe von LG 24UD58 u Samsung U28E590D, beide UHD 4k
    wollte daher mal wissen wer ps4pro mit welchem UHD Monitor benutzt der von der ps4pro erkannt wird als HDR Monitor. :)
  • @Fox-911
    Wie soll die PS4 Pro HDR erkennen wenn die Monitore kein HDR unterstützen?

    Vlt. verwechselst du was. UHD ist Ultra HD also rein die Auflösung. HDR ist High Dynamic Range.

    Bei HDR wird soweit ich es verstanden habe die Helligkeit feiner abgestuft. Über bessere Helligkeit lassen sich dann Farben auch besser erkennen. (Normal 8 Bit. Bei HDR min. 10 Bit.)

    Grundlegend können das eigtl. diaplays schon länger. Aber wenn die Schnittstelle (der HDMI Port) nicht dafür ausgelegt ist wird auch kein HDR übertragen.

    Bei vielen günstigeren Fernsehern ist die Schnittstelle zwar HDR aber das Display trotzdem extrem schlecht (mein Stand ist von 2016).

    Am PC krieg ich HDR bisher nicht ordentlich zum laufen.

    Auf PS4 Pro hab ich bisher nur Horizon Zero Dawn mit getestet. Sieht gut aus. Aber für mich definitiv nur "nice to have". Die Auflösung merkst aber sofort.. Trotzdem find ich Details wichtiger als die Auflösung. Lieber detailiertes Full HD als Matschtexturen in 4K :)
  • Bjetre schrieb:

    Die Auflösung merkst aber sofort.. Trotzdem find ich Details wichtiger als die Auflösung. Lieber detailiertes Full HD als Matschtexturen in 4K

    Aber, wenn Du bessere Auflösung hast, hast Du auch nicht mehr/bessere Details?

    Ich brauche den TV nur um zu Spielen. Monitore sind zu klein und/oder zu teuer.

    Beim FullHD stören mich extrem die Pixel die ich bei dem Abstand (70cm) sehen kann. Eigentlich nur darum geht es mir, die Pixel sollen nicht so ins Auge fallen.
  • mr_morpheus schrieb:

    beim spielen selber merkst du bestimmt keinen unterschied. du konzentrierst dich da auf andere sachen als die grafik.
    Bin der selben Meinung!Hab' selbst nen 4k Monitor,und bemerke den Unterschied kaum.
    Aber,wenn du meinst,es mal ausprobieren zu wollen...deine Entscheidung,dein Geld :)

    Anderer seits,kann ich dich auch verstehen,das du Lust auf was anderes hasst...
    Ist bei mir nicht anders!Hab' etwas ganz interessantes im Web gefunden,was Monitore ,Displays etc angeht,und ich würde mir so eins echt wünschen!
    Hab' aber leider nicht das nötige Kleingeld für :(

    Also,kauf' dir einfach das,was du möchtest,und meinsst das es das richtige ist,und gut ist!

    LG