Fanatec Podium DD-Wheel Sammelthread

    • [INFO]
    • Fanatec

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TrueValue schrieb:

      Mal eine Frage, wenn ich jetzt vorbestelle und "Banküberweisung" benutze, dann kann ich jederzeit bis zum 30.04 kündigen ohne jemals Geld gezahlt haben zu müssen, richtig?
      Habe das gefunden auf der Homepage von Fanatec:

      Wird mein Konto gleich belastet, obwohl das Produkt auf Vorbestellung ist?
      Wenn Sie mit Paypal oder Kreditkarte zahlen, wird Ihr Konto sofort belastet. Sie können aber auch - kurz vor Liefertermin -das Geld überweisen. Jedoch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir - falls die Lieferung früher als angekündigt erfolgt - keine Zahlungserinnerung vorab senden und wir nur bezahlte Aufträge .

      Man müsste halt abwarten bis zum Relase Termin und dann erst überweisen. Bekommt es halt nicht als erstes aber man muss nicht in vorkasse gehen.

      Ob Du es Stonieren kannst müsstet Du nachfragen. Aber was sprichg dagegen das Du die Bestellung stonieren kannst.
    • Warmred schrieb:

      Der blaue/schwarze Carbon Look sieht doch cool aus.
      Mir gefällts gar nicht. Zum Preis : 1500€ für komplettes DD-Wheel ist absolut ok.
      >> DIY Handbrake Tutorial - PS4/PC <<
      System: CPU i7 8700K | DDR4 2666 RAM 16GB | Wasserkühlung Arctic Liquid Freezer 120
      Gigabyte GeForce RTX 2080ti OC Windforce | OS Win 10 x64 | Samsung Odyssey HMD

      Wheel : SimuCube 20 Nm + Fanatec V2



    • Also für die PS4 Fraktion ist das doch schon interessant, wenn man bedenkt, dass man es auch am PC nutzen kann?
      Jetzt nur für die PS4 wär mir das zu teuer (auch weil man ja noch nicht weiss ob es dann für die nächste Generation kompatibel sein wird) aber so im bundle gehen die 1500Euro schon irgendwie in Ordnung

      Und mir gefällt die Farbkomo von dem wheel irgendwie ziemlich gut, mal was anderes..


      slot4race schrieb:

      Jedoch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir - falls die Lieferung früher als angekündigt erfolgt - keine Zahlungserinnerung vorab senden und wir nur bezahlte Aufträge .
      Da würde ich mir definitiv keine Gedanken machen ;)
      RIG: Heusinkveld Sim RIG Wheel: Bodnar V2 53 / diverse Lenkräder
      Pedale: Simtag Hydraulik Pedale Shifter: Manufactory SSH14 VR: Oculus Rift
      Handbrake: Heusinkveld Handbrake carbon Mod

      Mein Rig
    • Fur die Buttons liegen ja die gelabelten schwarzen Kappen bei ;)
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Karstens VPP-OldSchool mit echten 4 PS

      i5 3570K @4,2GHz | ASRock Z77 Extreme 4 | Gigabyte GTX 1070 | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Realteus ForceFeel - Popomassage | VPP-Rig Umbau zum Plattformmover SFX100 mit Simfeedback | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • doch jetzt die ps4 version gekauft..
      habe dann das F1 2018 wheels zwei mal mit dem limited, plus das Porsche rim, sollte reichen.
      mein McLaren, Formula alu und carbon werden verkauft samt csl base.
      dann passt das schon.
    • Ick oute mir dann auch mal. Hab grad die Podium PS4 und für mein Limited die Paddle Shifter bestellt.
      Hintergrund der janzen Geschichte ist das ick immer noch meine getunte V2 in Verbindung mit nem Drivehub fahr. Ist leider nur ne "Notlösung". Geht zwar ist aber nicht das Wahre.
      Hab dann zwar 2 neue Formel Wheels, naja was solls. Vll geht das blaue ja in den Verkauf. Mein BMW Wheel werd ick behalten und mein altes Formel ist schon "reserviert"
      Hab jetzt auch kein Problem das ick auf die neue Base n halbes Jahr warten. Kann ja mit meinem Equipment fahren.
      Drück den Knopp für JensenTV
      JensenTV
      - YouTube



    • Also bei dem Preis bin ich auf der PS4 raus.

      Ich fahre ja auf der Konsole, weil ich eben nicht tausende von Euros ausgeben will, um pCARS fahren zu können. Und ein Wheel für 1.500 Euro (ohne Pedale) auf einer Konsole für 200-300 Euro zu fahren... Dafür könnte ich mir auch einen PC kaufen.

      Außerdem muss sich erstmal zeigen, dass das DD auf der PS4 auch was taugt. Beim CSL hab ich häufiger gehört, dass es auf der PS4 weit unter seinen Möglichkeiten bleibt und ein- und dieselbe Base sich am PC viel besser fahren würde. Das könnte beim DD auch passieren, was für mich noch ein Argument dagegen ist.
    • Ich hätte eigentlich lieber gehabt wenn sie einem ein Rundes Immerdrauf Wheel mit dem Podium mitgeliefert hätten. Zum Driften ist dieses F1 Wheel wohl nicht so geeigenet.

      @McWursTy laut den Testern die das PS4 Podium im Event schon fahren konnten sagten, dass sie vom Fahrgefühl keine Unterschiede zu der PC Version Feststellen konnten.

      Es ist jedoch schon so dass wir das Teil im Sack kaufen und evtl. teures Lehrgeld zahlen, wenn jedoch auch @Michael Herrmann sagt, dass er vom Produkt überzeugt ist, denke ich, ist das schon ein Zeichen dass es nicht so schlecht sein kann.
    • Warmred schrieb:

      @McWursTy laut den Tester die das PS4 Podium im Event schon fahren konnten sagten, dass sie vom Fahrgefühl keine Unterschiede zu der PC Version Feststellen konnten.
      Das wünsche ich euch Käufern natürlich sehr. Sind wir mal gespannt :)

      Ich werde mich auf jeden Fall nächstes Jahr nach Brandenburg begeben und die Sache beim @Jensen mal selbst ausprobieren :popcorn:
    • Warmred schrieb:

      @McWursTy laut den Tester die das PS4 Podium im Event schon fahren konnten sagten, dass sie vom Fahrgefühl keine Unterschiede zu der PC Version Feststellen konnten.
      Kann mir jemand bitte folgende Fragen beantworten: Warum stellt Fanatec eine DD-Base her die an die PS4 passt und aber dann auch an den PC? Warum macht Fanatec nicht ALLES sofort Plattformübergreifend passend?

    • Ist bestimmt eine reine Lizenzgeschichte, dass es ein eigenständiges Produkt sein muss für die PS4
      Und PC kompatibel macht es Fanatec dann, weil die 1500 Euro alleine für PS4 ziemlich viel sind im Vergleich zur Anschaffung der Konsole

      So meine Vermutung
      RIG: Heusinkveld Sim RIG Wheel: Bodnar V2 53 / diverse Lenkräder
      Pedale: Simtag Hydraulik Pedale Shifter: Manufactory SSH14 VR: Oculus Rift
      Handbrake: Heusinkveld Handbrake carbon Mod

      Mein Rig
    • Der einzige Unterschied ist, dass die PS4 Version einen Sony Chip verbaut hat und Fanatec dafür pro Einheit wohl Lizenzkosten zu bezahlen hat. Da ist es verständlich dass Fanatec diesen Chip nicht bei allen Podiums verbaut.
    • McWursTy schrieb:

      Außerdem muss sich erstmal zeigen, dass das DD auf der PS4 auch was taugt.
      Dafür müssen es aber auch ein paar von uns kaufen und ihr Feedback geben.

      Warmred schrieb:

      @McWursTy laut den Testern die das PS4 Podium im Event schon fahren konnten sagten, dass sie vom Fahrgefühl keine Unterschiede zu der PC Version Feststellen konnten.
      aber die haben das PS4DD1 doch nicht an der PS4 gestetet sondern am PC oder?
    • McWursTy schrieb:

      Warmred schrieb:

      @McWursTy laut den Tester die das PS4 Podium im Event schon fahren konnten sagten, dass sie vom Fahrgefühl keine Unterschiede zu der PC Version Feststellen konnten.
      Das wünsche ich euch Käufern natürlich sehr. Sind wir mal gespannt :)
      Ich werde mich auf jeden Fall nächstes Jahr nach Brandenburg begeben und die Sache beim @Jensen mal selbst ausprobieren :popcorn:


      Dann könnte man sich ja mal treffen ;)
      Achtung Rookie :arcade:

    • Also wenn die neuen Shifter-Paddels die sind, die auf der Simracing-Expo am neuen Porsche Rim waren (wann kommt das eigentlich??), dann sind die definitiv verdammt geil.
      Ich finde die wirklich mega gut, ist halt nur die Frage ob die nur mit den neuen Rims kompatibel sind oder ob man die auch an die bisherigen Rims iwie dran bekommt...
      Aber wir werden sehen.
      Das Porsche-Rim steht aktuell nach wie vor auf meiner Wunschliste (vermutlich so lange, bis der offizielle Preis dafür kommt)

      PS:
      Die neuen Wheels mit den ganzen Drehschaltern machen seit dem letzten iRacing Update ja auch plötzlich Sinn und haben mir direkt wieder 4 freie Buttons beschert, weil ich TC und ABS nun auf den Drehknöpfen hab :thumbsup:
      :arcade: Meine Beiträge könnten Spuren von :ironie und :sarkasmus beinhalten
    • Also, ich finde die Kombo (Wheel und Base) nicht schlecht. Farblich ist mir das egal, weil ich VR fahre. Der Preis geht für mich auch in Ordnung. Allerdings tendiere ich dann doch eher zu einem Simucube. Da kauft man wohl keine Katze im Sack. Nicht falsch verstehen, z. Zt. fahre ich die V 2.5 mit der V3 Pedalerie und habe keinerlei Ausfälle zu verzeichnen, aber ich würde vielleicht doch eher auf bewährte Technik zurückgreifen. Noch ist aber nichts entschieden. Mal sehn wie die Erkenntnisse der "Testpersonen" hier im Lande ausfallen sobald die ersten Bases ihre Arbeit aufgenommen haben.
      "Ich fahre hier, wie ich früher Fussball gespielt habe. In der Abwehr. Ich räume alles ab was vor mir ist :) ."

      Mainboard : Aorus AX370 Gaming 5 mit AMD Ryzen 5 1600x (6 Kern) 32 GB DDR4 RAM und Geforce GTX1080, Samsung Odyssey

      Hier wird mit dem Zeigefinger gefahren !
    • Warmred schrieb:




      Es ist jedoch schon so dass wir das Teil im Sack kaufen und evtl. teures Lehrgeld zahlen, wenn jedoch auch @Michael Herrmann sagt, dass er vom Produkt überzeugt ist, denke ich, ist das schon ein Zeichen dass es nicht so schlecht sein kann.
      Die DD PS4 Version kenne ich auch nur vom F-Event.
      Meine Erfahrungen und Empfehlungen basieren auf das DD2, da mir nur dieses zur Verfügung steht.

      Auf dem F-Event fühlte sich das ganze aber schon gut an (bin kein großer Fan des Konsolen FFB) und sofern da nichts verschlimmbessert wird, dürfte das eine Runde Sache werden.
    • Ich habe mir das Podium jetzt auch mal vorbestellt. Da ich hoffe, dass blaue Wheel verkaufen zu können und ich denke, dass ich meine CSL Base und mein Formel Rim für einen guten Preis losbekomme und ich das neue F1 Wheel sowieso gekauft hätte beläuft sich der Aufpreis (zumindest in meinem Kopf :lol: ) nur bei 500 Euro.

      Für alle die, die schon mal ein DD gefahren sind, wie stark ist denn der Unterschied? Ich bin mit meiner CSL Base eigentlich super zufrieden und kann mir gar nicht vorstellen, dass ein DD so viel besser ist, andererseits war ich auch mit meinem T300 zufrieden und das würde ich jetzt nicht mehr anrühren.

      Ich habe auch noch zwei Fragen, vielleicht kann @Michael Herrmann die mir beantworten:

      1. Ist bei der PS4 Version eine Art Tischklemme dabei? Ich habe kein Cockpit bzw Rig aber einen sehr stabilen Tisch. Irgendwie muss man das doch festmachen können, oder?

      2. Das Advanced Shifter Module wird ja sicherlich extra dabei sein und nicht fest montiert am blauen F1 Lenkrad, oder? Ich habe die Hoffnung, dass ich den Shifter an mein Black Friday F1 Wheel machen kann und dann das blaue F1 Wheel verkaufe. Oder hat das blaue Wheel gar keine normalen Paddles dabei? Finde das bisschen doof, dass ich jetzt für so ein Wheel bezahlen muss, was ich gar nicht will.

      Weißt du, ob man diese Drehknöpfe austauschen können wird, z.b gegen andere Farben? Dieses quietschblau ist schon schrecklich, ansonsten finde ich das Wheel sogar recht ansprechend.
    • @Arndt
      Der Sprung vom CSL zum Podium dürfte dich wohl mehr begeistern, als der Umstieg vom T300 auf das CSL. Auf Details werde ich nicht eingehen, das dürfen gerne andere "unvoreingenommene" User tun.

      Eine Tischklemme gehört bei den DDs leider nicht zum Lieferumfang. Die optional Angebotenen Tischklemmen von Fanatec können aber auch für das Podium genutzt werden.

      Der Ps4 Formular Rim (Blau) wird nur das Advanced Shifter Modul beinhalten und nicht noch zusätzlich die normalen Paddles. Aber du wirst diese ohne weiteres mit deinem Black Friday F1 austauschen können (alles Stand heute)

      Die Drehknöpfe kannst du ohne weiteres Austauschen, da diese nur Aufgesteckt sind. Finde die Farben selbst auch nicht so prall. Einen dezenten Farbstreifen usw. finde noch ansprechend, aber diese viele Farben ...letztendlich aber eine Geschmackssache.
    • Vielen Dank für die Infos Michael! Dann bleibt ja auch die Hoffnung, dass es die Drehknöpfe bald einzeln zu kaufen gibt in anderen Farben. Jetzt noch schwarze Alcantaragriffe zum wechseln, dann bin ich auch mit der PS4 Version zufrieden. :)