Angepinnt Project CARS 2 - Bugs und deren Meldung

    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SandwichToaster schrieb:

      Ich habe heute im Indy-Rennen bei den Boxenstopps falsche Reifendrücke bekommen.
      Mach mir keine Angst! :o War es vielleicht noch eine "alte" Boxenstrategie, die du vor dem Patch erstellt hattest? Wie bist du sonst genau vorgegangen? Gibt es weitere Berichte dazu?

      Das wäre wirklich sehr kritisch!
      a.k.a. "Häuptling schnelle Socke"
      Bringt Abwechslung in euer Hobby, mit dem Project CARS 2 Zufallsgenerator!


      ab Herbst 2018!
    • Flens07 schrieb:

      Warum wird das eigentlich in zwei Threads diskutiert?
      Habe die Beiträge in den separaten Thread verschoben - handelt sich offensichtlich ohnehin nicht um einen Bug und war damit hier fehl am Platz. Hier geht's dazu weiter: Problem seit patch 6.00 / DLC LeMans
      a.k.a. "Häuptling schnelle Socke"
      Bringt Abwechslung in euer Hobby, mit dem Project CARS 2 Zufallsgenerator!


      ab Herbst 2018!
    • Fahre mit dem 962C in Le Mans '71.

      Nach 50 Min. crashe ich, verliere den rechten Vorderreifen und schleppe mich mühsam im 2. Gang an die Box. 3. Gang futsch.

      Ich lasse keine Reifen wechseln, alles reparieren. Als ich rausfahre fühlt sich der Wagen an wie neu, die Reifenanzeige für Vorne Rechts gibt den Zustand des Reifens vor dem Unfall an (halb abgefahren), welche ab Unfall ausgegraut gewesen ist.

      Auf Hunadieres bin ich mit vollem Speed bei über 350km/h und das Fzg. fühlt sich normal an.....aber der rechte Reifen is nicht im Radkasten :)
    • Neu

      Heute Rennen online, LeMans71 gehostet von einem anderen. Schaue in die Lobby wegen Rennlänge und Boxenstopp, steht da allen Ernstes "Einführungsrunde an" und "Stehender Start". Hab mir schon einen Ast gefreut, dachte Mensch, warum brauchen die erst Patch 6 um das endlich mal hinzukriegen, und war auch gespannt wie wir wohl unsere Startpositionen finden werden (Gridgirls maybe). Ist leider nicht soweit gekommen, FP war noch ne Stunde und ich musste weg.
      Wenn ich das jetzt aber versuche selber so einzustellen gehts nicht? Wie kommts? Ist das etwa doch nicht möglich und war nur ein Bug?
    • Neu

      Nein, hab mich sicher nicht verguggt, hab sicherlich vier oder fünfmal nachgesehen, sogar noch im Chat gefragt wie das geht, aber keine Antwort erhalten. Das war tausendprozentig Einführungsrunde und stehender Start.
      Ic hatte sogar schon den Gedanken einfach das Telefon zu nehmen und ein Bild zu machen, hät ich's mal gemacht.
    • Neu

      Tormentor schrieb:

      steht da allen Ernstes "Einführungsrunde an" und "Stehender Start".
      Der "Fehler" ist schon länger bekannt und eigentlich kein Fehler. In bestimmten Konstellationen passiert es, dass bei stehendem Start gleichzeitig die Einführungsrunde "ein" ist. Das spielt aber keine Rolle, ob die "ein" oder "aus" ist. Bei stehendem Start gibt's keine Einführungsrunde

      Das ist ähnlich wie reale Fahrhilfen "ein". Egal ob ABS, TC und/oder SC ebenfalls auf "ein" gestellt wurde, wird es vom Fahrzeug überschrieben. Wenn das Fahrzeug kein ABS hat, kannst du es auch nicht einschalten, obwohl es aktiv gestellt wurde
    • Neu

      Ich habe da auch was im letzten Liga Rennen Algarve erlebt. Ein Konkurrent dreht sich ohne mein Einwirken von der Strecke und ich bekomme die Aufforderung die Position zurück zu geben.
      Das kann doch auch nur ein Bug sein oder?
      Ich guck mal ob das gespeichert wurrde. Denn ich habe das Phänomen wenn ich nach dem Rennen die Wiederholung Speicher, nur 32min gespeichert werden ?(
      Alias (Walter Röhrl) "Ein Auto ist erst dann schnell genug,wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen "
    • Neu

      micha210674 schrieb:

      Ein Konkurrent dreht sich ohne mein Einwirken von der Strecke und ich bekomme die Aufforderung die Position zurück zu geben.
      Das kann doch auch nur ein Bug sein oder?
      Nein, leider nicht wirklich. Das ist die Unfähigkeit des Strafensystems, welches nicht präziser programmiert werden kann. Hier versteht das Spiel einfach nicht, was genau passiert. Oft ist man in solchen Fällen auch dem Dreher leicht ausgewichen und nicht mehr voll auf der Strecke. Dann "denkt" das Spiel, man hätte außerhalb der Streckenbegrenzungen überholt. Dabei hat man nur einen Unfall verhindert. Das ist leider echt sch… und regt mich auch wirklich auf. Ist in meinen Augen der größte Fehler im Spiel und hat mich schon mehr als einmal zur Weißglut gebracht.
    • Neu

      Wenn das System abfragen würde, ob der Überholte signifikant langsamer ist an dieser Stelle und dann programmiert wird:Keine Bestrafung, egal was der überholende macht, hätten wir die Lösung. Es kann ja auch prüfen, ob wir im Vergleich zu ner Referenzzeit die Abbremsstrafe ausführen.
      Aber das gehört eher in den Thread des Strtafensystems
      "Ein Smart ist kein Auto, das ist ein Krankenfahrstuhl."
      -Walter Röhrl-
    • Neu

      Man könnte das System außerhalb der Strecke zu überholen auch einfach abschaffen und alles würde sich verbessern. Ich kann mich nicht an ein einziges Rennen erinnern, in welchem diese Strafe tatsächlich ein ungerechtfertigtes Überholmanöver verhindert oder aufgedeckt hätte, aber sicher 10-20 Rennen, wo eine falsche Strafauslegung mir das Rennen versaut hat. Der Gedanke dahinter ist zwar nachvollziehbar und möglicherweise braucht man es als Cheaterschutz im E-Sport, aber für alles was ich in meiner SimRacing-Zeit gefahren bin ist es unnötig und leider eher hinderlich. :mrgreen:
    • Neu

      In LeMans am Freitag hatte ich dss Problem nicht, und da bin ich auch an anderen vorbei die sich gedreht hatten. Deswegen dachte ich ist eun Bug.
      Aber gut wenn es so programmiert ist, gibt es ja die Möglichkeit nach zu bessern.
      Warten wir also mal ab :prost:
      Alias (Walter Röhrl) "Ein Auto ist erst dann schnell genug,wenn man morgens davor steht und Angst hat es aufzuschließen "
    • Neu

      micha210674 schrieb:

      In LeMans am Freitag hatte ich dss Problem nicht, und da bin ich auch an anderen vorbei die sich gedreht hatten. Deswegen dachte ich ist eun Bug.
      Aber gut wenn es so programmiert ist, gibt es ja die Möglichkeit nach zu bessern.
      Warten wir also mal ab :prost:

      Die Meldung tritt nur auf wenn du während des Überholvorgangs die Strecke verlässt.
    • Neu

      Diese unsägliche Strafe ist allgemein bekannt im offiziellen Forum (habe jetzt keinen passenden Link), aber gefixt wird da wohl nix . Gehört zu den tlws. wundersamen Strafsystem....


      micha210674 schrieb:

      Warten wir also mal ab
      Damit ist noch nie ein Bug behoben worden - aktiv werden!!!

      i7 8700K + EVGA GTX1080 SC watercooled by alphacool - 16GB DDR4 3000 - Samsung 970 EVO m.2 - CSW 2.5 - DSD CSW-Buttonbox - 4k Triple - Mein YouTube-Kanal - Flens07 Videostream
    • Neu

      Nicht genau verfolgt gestern.
      Aber irgendwer in der Lobby, weiß nicht mehr genau wer, meinte vor dem Rennen das plötzlich falsche Reifendrücke hinterlegt gewesen wären, obwohl diese vorher anders eingestellt wurden. Ich glaub es war @Konsinger? (*ohne Gewähr)

      Irgendwo scheint sich da also wieder was eingeschlichen zu haben.
      Markenpokal-Championship 2018 - Starting 05.08.2018
    • Neu

      Jetzt nicht auf den Post von @SandwichToaster bezogen:

      Es fällt ja (oft) auf, dass die Probleme bzw. Bugs in einer Session nur bei einem oder wenigen auftreten... Muss man ja auch mal sagen. Ich persönlich habe bislang glaube nur sehr selten mal Kontakt mit einem dieser Fehler gehabt, und bin mir nicht sicher, ob ich da nicht selbst schuld war. Soll jetzt kein Reinwaschen von pCARS2 sein!!!

      Habe eben nach dem Lesen ders Posts über mir gedacht: Mach doch mal eine Dateiüberprüfung auf Steam (aktuell habe ich keine Probleme!). Und siehe da: 2 Dateien neu angefordert (14,7MB). Keine Ahnung was es jetzt war, aber auch so können Fehler vtl. vermieden werden.
      PC2 ist aber auch das einzige Spiel, welches ich so "pflegen " muss :arcade:

      i7 8700K + EVGA GTX1080 SC watercooled by alphacool - 16GB DDR4 3000 - Samsung 970 EVO m.2 - CSW 2.5 - DSD CSW-Buttonbox - 4k Triple - Mein YouTube-Kanal - Flens07 Videostream
    • Neu

      SandwichToaster schrieb:

      Nicht genau verfolgt gestern.
      Aber irgendwer in der Lobby, weiß nicht mehr genau wer, meinte vor dem Rennen das plötzlich falsche Reifendrücke hinterlegt gewesen wären, obwohl diese vorher anders eingestellt wurden. Ich glaub es war @Konsinger? (*ohne Gewähr)

      Irgendwo scheint sich da also wieder was eingeschlichen zu haben.
      Kann ich bestätigen. Das war ich. Nach einer Ewigkeit ohne Fehler hatte sich der Reifendruck mal wieder geändert. Habe es nochmal im Setup gegengecheckt und es hat sich bei einem Reifen um ca. 0,3 bar geändert.
    • Neu

      Konsinger schrieb:

      SandwichToaster schrieb:

      Nicht genau verfolgt gestern.
      Aber irgendwer in der Lobby, weiß nicht mehr genau wer, meinte vor dem Rennen das plötzlich falsche Reifendrücke hinterlegt gewesen wären, obwohl diese vorher anders eingestellt wurden. Ich glaub es war @Konsinger? (*ohne Gewähr)

      Irgendwo scheint sich da also wieder was eingeschlichen zu haben.
      Kann ich bestätigen. Das war ich. Nach einer Ewigkeit ohne Fehler hatte sich der Reifendruck mal wieder geändert. Habe es nochmal im Setup gegengecheckt und es hat sich bei einem Reifen um ca. 0,3 bar geändert.

      Also ein Setup Problem, kein Pit Strategie Problem?
      Benutzt du zufällig asymmetrische Setups?
    • Neu

      Die Reifendrücke waren asymmetrisch eingestellt. Ich habe die Strategien im Training vorher aus den voreingestellten Strategien erstellt. Setup hat sich nicht verstellt. Nur bei einem Reifen der Druck in der Strategie.