PES vs. FIFA

    • PC + PS 4 + XBOX1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich wollte mir eigentlich pünktlich zur WM wieder mal ein FIFA anschaffen um gemütlich ein paar Runden auf dem Sofa zu zocken aber wenn ich das so lese vergesse ich das wohl besser wieder?
      Hab sicher seit FIFA 14 nie mehr eins besessen..
      RIG: Heusinkveld Sim RIG Wheel: Bodnar V2 53 / diverse Lenkräder
      Pedale: Simtag Hydraulik Pedale Shifter: Manufactory SSH14 VR: Oculus Rift
      Handbrake: Heusinkveld Handbrake

      Mein Rig
    • faBAn90 schrieb:

      Ich wollte mir eigentlich pünktlich zur WM wieder mal ein FIFA anschaffen um gemütlich ein paar Runden auf dem Sofa zu zocken aber wenn ich das so lese vergesse ich das wohl besser wieder?
      Hab sicher seit FIFA 14 nie mehr eins besessen..

      Zum gemütlich auf dem Sofa zocken sind beide immernoch sehr gut geeignet. Das sind beides für sich genommen gute bis sehr gute Spiele.
      Und wenn du seit 4 Jahren keins mehr gespielt hast, wirst du sowieso eher die vielen Verbesserungen sehen als die paar Schwächen die sie beide haben.
    • SandwichToaster schrieb:

      Aktuell kostet es ja nix. Kannst es einfach runterladen & noch bis glaube ich in der Komplettversion spielen.
      Das habe ich noch nicht ganz verstanden: Ich habe FIFA 18 nicht, d.h. ich gehe in den PSN-Shop, lade das Gratis-DLC und kann das ohne Hauptspiel zocken?
    • FIFA bedient sich dieses Jahr (nur im taktischen Bereich?) ordentlich an PES.

      Während PES was genau in die Waagschale wirft?
      Super realistisches Licht/Schatten Spiel (so wie letztes Jahr auch schon...)? :sleeping:
      Weniger wichtige Lizenzen? X/ :/
      Die russische Liga ist exklusiv und nice, ja. Aber kein Mensch, außer die Randgruppenschweizer vielleicht;-), braucht die anderen neuen Ligen.
      Wenn man sich nach sonstigen Neuheiten umsieht schaut's eher mau aus.

      Die Entscheidung scheint dieses Jahr klar.
      PRT - Ruhmeshalle
      _J8's Rennplatz
      Gehäuse : Corsair Carbide Air 740, Mainboard + CPU : Asus ROG Crosshair VI HERO + AMD RYZEN 7 1800X, Grafikkarte : 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix, Arbeitsspeicher : 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4, CPU Kühler : Dark Rock Pro 3 von BeQuiet, Festplatten : HDD - 4000GB WD Red SSD's - Samsung 960 EVO 250GB M.2, Samsung EVO 128GB, Netzteil : 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum, Anzeige: iiyama ProLite X4071UHSU-B1 + Oculus Rift, Sound: Turtle Beach Ear Force Stealth 500P Wireless DTS Surround Sound, Base: Fanatec V2.5, Pedale: Heuskinveld Ultimate, Lenkrad: Fanatec Formula Carbon, Rig: sim lab GT2
    • Soll ja glaub ich demnächst wieder eine PES-Demo geben.

      Bei mir geht die Tendenz momentan in Richtung: Gar keins kaufen.

      PES sagt mir vom ganzen spielerischen nicht mehr zu. Und FIFA schon seit Ewigkeiten nicht.

      Das Lizenz-Thema ist mir dabei recht egal. Denn auch bei PES kann man sich die Lizenzen ja auch ganz einfach auf die Playstation laden und die sind dann meist sogar besser umgesetzt, als wenn sie's selber programmiert hätten.

      Werde aber beides mal über die Demos anspielen.
      Vielleicht wird man ja doch überrascht.
      Markenpokal-Championship 2018 - Starting 05.08.2018
    • PES Demo: ab. 03.08.

      Find's auch schade das PES vom Weg der knall harten Sim abgekommen ist.

      Beide Demos werde ich auch testen. Find ich gut das man sich da vorab immer selbst ein Bild machen kann. Ist ja jedes Jahr auf's Neue ein großes Angepreise mit den besten Neuheiten ever..

      Die Lizenzen für Buli hatte ich mir für die 18er PES Version auch auf die PS4 geladen. Aber es ist eben doch was anderes wenn man zB die Buli bis in die 3. Liga oder englische Liga bis in die 4. Klasse (?!) zur Verfügung hat. :/
      Das Ganze ist ohnehin ein leidiges Thema.

      Hab's geschafft FIFA letztes Jahr endlich mal komplett aus zu lassen, auch als die Preise runter gingen.
      Da erhoffe ich mir dieses Jahr dann schon einen gewissen Sprung. Das das Gameplay zB nicht mehr so auf Schienen und nach Skript wirkt.
      PRT - Ruhmeshalle
      _J8's Rennplatz
      Gehäuse : Corsair Carbide Air 740, Mainboard + CPU : Asus ROG Crosshair VI HERO + AMD RYZEN 7 1800X, Grafikkarte : 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix, Arbeitsspeicher : 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4, CPU Kühler : Dark Rock Pro 3 von BeQuiet, Festplatten : HDD - 4000GB WD Red SSD's - Samsung 960 EVO 250GB M.2, Samsung EVO 128GB, Netzteil : 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum, Anzeige: iiyama ProLite X4071UHSU-B1 + Oculus Rift, Sound: Turtle Beach Ear Force Stealth 500P Wireless DTS Surround Sound, Base: Fanatec V2.5, Pedale: Heuskinveld Ultimate, Lenkrad: Fanatec Formula Carbon, Rig: sim lab GT2
    • ich habe seit Jahren PES gespielt größtenteils Full Manual, aber ich glaube dieses Jahr kaufe ich mir kein neues Fussballspiel mehr. Langweilt mich nach einer gewissen Zeit, i.d.R so nach drei Monaten. Außerdem bin ich derzeit viel zu sehr im Rennfieber. Pcars2, AC, F1 2017, GTS, PCars1 reichen locker um die Zeit bis PCars3 zu überbrücken.
    • pfoetiman schrieb:

      PES ... größtenteils Full Manual
      :thumbup:

      Über Sim.-Racing geht natürlich gar nichts! ^^

      Aber zB zum Feierabendbierchen oder für einen gemütlichen Abend mit Kumpels brauch's m.M.n. jedes Jahr ein frisches Fußballspiel. Länger wie paar Monate konnte ich mich in den letzten Jahren aber auch nicht mehr dafür begeistern, stimmt schon.
      PRT - Ruhmeshalle
      _J8's Rennplatz
      Gehäuse : Corsair Carbide Air 740, Mainboard + CPU : Asus ROG Crosshair VI HERO + AMD RYZEN 7 1800X, Grafikkarte : 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix, Arbeitsspeicher : 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4, CPU Kühler : Dark Rock Pro 3 von BeQuiet, Festplatten : HDD - 4000GB WD Red SSD's - Samsung 960 EVO 250GB M.2, Samsung EVO 128GB, Netzteil : 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum, Anzeige: iiyama ProLite X4071UHSU-B1 + Oculus Rift, Sound: Turtle Beach Ear Force Stealth 500P Wireless DTS Surround Sound, Base: Fanatec V2.5, Pedale: Heuskinveld Ultimate, Lenkrad: Fanatec Formula Carbon, Rig: sim lab GT2
    • Also ich habe jahrelang FIFA gespielt. Ich bin damit sozusagen aufgewachsen. FIFA 98 Road to worldcup war mein erster Teil. Mit gelegentlichen Ausflügen zu PES, das Anfang der 2000er Jahre mal kurz überholt hatte, bin ich auch bei FIFA geblieben. Mit dem Einsetzen der online Zockerei auch durchaus erfolgreich. Mit dem Aufkommen des FUT Modus kam dann der große Bruch. Ich meine es war der Teil im Jahr 13 oder 14 bei dem ich mich hinreißen lies, Echtgeld in den FUT Modus zu investieren. Das Ergebnis war, dass ich lockerleich in Online Rang 1 marschiert bin und mich dort auch halten konnte. Ich hatte das Gefühl, dass das Spiel für mich läuft.

      Ich hatte das selbst ziemlich schnell als bullshit abgestempelt und beschlossen kein Geld mehr für diesen Modus auszugeben. Wow...FUT war, wenn man sich so durchkämpfen wollte wirklich schwer. Zusehens nahmen die Spiele auch einen merkwürdigen Verlauf bzw. die Unterschiede bei der Tagesform meiner Spieler waren sehr schwankend. Ich hatte das Gefühl ich kann oft nur halb so schnell spielen wie meine Gegner. Zur selben Zeit hat EA ja das viel diskutierte "Momentum" eingebaut. Meine persönliche Meinung ist, dass dieses "Momentum" sehr beeinflussbar von eigenen Tranksaktionen ist. In normalen Online matches war dieses "Momentum" weit weniger ausgeprägt. Das war mein subjektiver Eindruck. Den Taschengeld-Modus habe ich dann in den folgenden Teilen meist links liegen gelassen, so wie die ganze FIFA Reihe seit 2017. Ich hatte irgendwie festgestellt, dass mich das game mehr aufregt als es mir Spaß macht. Möglicherweise hat das auch mit meinem nachlassenden Interesse an der Fußballindustrie zu tun...PES 2017 brachte auch mehr Ernüchterung als alles andere. ^^

      Als Ersatz musste für mich als großer Eishockey Fan natürlich mal NHL her. Macht mir persönlich deutlich mehr Spaß gegen die KI zu zocken. Diese EA Unsitte des Momentums hat allerdings auch hier Einzug erhalten. Natürlich auch mal den FUT Modus probiert, der hier HUT heißt...gleiches Ergebnis. Du spielst erst deinen Gegner gegen die Wand...Die Scheiben laufen wie an der Schnur...sechs, sieben Pässe, Direktschuss Traumtor. -> Nächste Spiel: Wow, deine Spieler stolpern fast über ihre Schläger und sind nur noch halb so schnell, kein Pass kommt mehr an und es ist sehr ermüdend.

      Mich würde wirklich mal interessieren ob es ausschließlich monetäre Motive sind, die EA dazu verleiten ihre online Modi zu scripten. Für mich kommen diese Modi auf jeden Fall nicht in Frage. Für dieses Jahr werde ich mir wohl trotzdem wieder NHL holen und sogar über FIFA habe ich mal nach zwei Jahren Abstinenz nachgedacht. Kann mich jemand überzeugen? :saint:
    • Konsinger schrieb:

      Mich würde wirklich mal interessieren ob es ausschließlich monetäre Motive sind, die EA dazu verleiten ihre online Modi zu scripten.
      Es geht darum weniger talentierte Spieler bei Laune zu halten. Jemand der immer verliert, legt das Spiel zur Seite und gibt kein Geld für Mikrotransaktionen aus. Jemand der eher mal Erfolgserlebnisse hat, egal ob sie durch das Momentum verursacht wurden, nimmt hingegen Geld in die Hand und spielt das Spiel weiter. Das ist auch der Grund warum FIFA seit Jahren so 'basic' ist, und nur wenig komplexe Spielelemente implementiert werden.

      PES geht hinsichtlich Momentum und einfacher Spielbarkeit leider mittlerweile den gleichen Weg. Hier spiegelt sich das genauso im MyClub-Modus als auch im Saison-Modus (hier beeinflusst durch 'Live-Form') wieder.

      Es scheint einfach aus wirtschaftlicher Sicht rentabler zu sein ein Spiel zu coden in welchem jeder mal gewinnen kann, insofern er einfach genug Geld investiert, als ein Spiel zu entwickeln, wo einzig 'Skill, Erfahrung, Tagesform' entscheidet wer der bessere Spieler ist.

      Bei den Milliarden-Umsätzen die EA auf diese Weise einfährt, wird sich daran auch in den nächsten Jahren nix ändern.

      Eins der beiden Spiele kann man sich zum Offline zocken mit Freunden anschaffen. Die Online-Modi würde ich aber in jedem Fall meiden, bei beiden Spielen.
      Markenpokal-Championship 2018 - Starting 05.08.2018
    • Konsinger schrieb:

      Kann mich jemand überzeugen?
      Mich vielleicht auch? ;)
      Habe die 18er Versionen das erste mal in meiner "Konsolenkarriere" komplett ausgelassen. Hätte zwar wieder Bock aufn gescheites Fußballspiel (auch mal gegen die KI), aber ich glaube irgendwie nicht, dass es mal wieder in die richtige Richtung geht. Online (außer gegen bekannte Freunde) kann man ohnehin vergessen, wenn man alles auf manuell spielt (mit Hilfen geht für mich gar nicht) - man hat dann keine Chance gegen Leute, die mit aktivierten Hilfen spielen! :thumbdown: Das ist leider anders als bei den Rennsimulationen, wo man mit Hilfen nie schneller ist...
    • Kann ich so für PES auch bestätigen.
      Es ist schon sehr frustrierend wenn man permanent an “seinem Team“ bastelt und dann gegen Noobs verliert die ALLE C.Ronaldo, Messi und Co. in der Mannschaft haben. Da fragt man sich schon wieso gerade die ganzen weniger begabten Gamer wirklich ALLE (!) diese Weltklasse Spieler in der Mannschaft haben. Es ist schon die Ausnahme, wenn einer bloß Suarez und Carvani hat.
      Das frustriert extrem, da man selbst in eigentlich so einem individuellen Modus immer auf die selben Fussballspieler trifft.
      Im normalen online Modus trifft man ja generell nur auf Real, Barca, Paris..mit Glück mal auf Bayern.

      Da finde ich FUT schon, zumindest etwas, abwechslungsreicher.
      PRT - Ruhmeshalle
      _J8's Rennplatz
      Gehäuse : Corsair Carbide Air 740, Mainboard + CPU : Asus ROG Crosshair VI HERO + AMD RYZEN 7 1800X, Grafikkarte : 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix, Arbeitsspeicher : 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4, CPU Kühler : Dark Rock Pro 3 von BeQuiet, Festplatten : HDD - 4000GB WD Red SSD's - Samsung 960 EVO 250GB M.2, Samsung EVO 128GB, Netzteil : 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum, Anzeige: iiyama ProLite X4071UHSU-B1 + Oculus Rift, Sound: Turtle Beach Ear Force Stealth 500P Wireless DTS Surround Sound, Base: Fanatec V2.5, Pedale: Heuskinveld Ultimate, Lenkrad: Fanatec Formula Carbon, Rig: sim lab GT2
    • Also ich hab die PES 2019 Demo grade mal ein paar Spiele angezockt.

      Abgesehen davon, dass die ganze Aufmachung, also alle Menüs, Icons, Taktik-Screens usw. usw. wieder mal exakt gleich aussehen wie schon seit der 2015er Version ist es schon eine kleine Verbesserung zum Vorjahr. Wie schon gewohnt, hat es PES nicht geschafft zur Demo aktuelle Spielertransfers einzuspielen. In der Regel schaffen sie dies ja noch nicht mal zum Release der Vollversion :D (Ein Job den zwei 450€ Kräfte an einem Wochenende bewältigen könnten..)
      Graphik, Bewegungen usw. passen aber schon. Und wenn man einen guten Gegner hat entstehen auch spannende Spiele.
      Nach 2-3 Spielen merkt man die Unterschiede zum Vorgängerteil aber schon nicht mehr und man könnte genau so denken man spielt grade PES 16, 17 oder 18. Zudem wurden Angriff und Steilpässe wieder mal weiter gestärkt und Kurzpassspiel und Verteidigen abgeschwächt.

      Ich werd's mir nicht holen & tendiere dieses Jahr zum ersten mal seit Ewigkeiten zu Fifa. Spielerisch verspricht das zwar auch nicht mehr, aber es erscheint mir zumindest als Offline-Party-Spiel mit Freunden unterhaltsamer. Es gibt einen Survival-Modus und einen Hallenmodus und einen Es-gibt-keine-Regeln-Modus. Bitter das es schon soweit ist, aber das macht bei mir dieses Jahr wohl echt den Ausschlag :D
      Markenpokal-Championship 2018 - Starting 05.08.2018
    • Ich werde mir auch mal wieder Fifa holen, allein wegen dem "No Rules" Modus wird es sicher mit ein paar Kumpels beim Bierchen lustiger :lol: Keine Fouls, kein Abseits ... bäääm Blutgrätsche :D
      Oeges YouTube Channel
      > Wheelmods - T500RS <

      >> DIY Handbrake Tutorial - PS4/PC <<
      System: CPU i7 8700K | DDR4 2666 RAM 16GB | Wasserkühlung Arctic Liquid Freezer 120
      Gainward GeForce GTX 1080ti Phoenix Golden Sample | OS Win 10 x64 | Samsung Odyssey HMD

      Wheel : T500 RS + Fanatec V2



    • Oege schrieb:

      Riedle09 schrieb:

      Hallenmodus endlich?
      ???
      Hatte mich auf den Post von @SandwichToaster bezogen, aber das ist wohl ein Mißverständnis (meinte vllt. "Hausregeln"?). Auf jeden Fall gibt es keinen Hallenmodus. :(
      Aber immerhin 3. Liga! Und die CL-Lizenz haben sie ja jetzt auch. Das war ja bei Konami immer ein Pfund mit dem sie selbst geworben haben. Da bleibt ja Lizenz-technisch nicht viel bei PES. Ich weiß, man kann sich viel editiert ausm Netz ziehen, aber ich stehe auf authetische Anzeigen, Banner, Logos und son Kram. Rundet das Spiel aufm Bildschirm einfach ab ^^
      Aber mit 3. Liga und CL-Lizenz könnte mich der Karriere-Modus auch mal wieder reizen.
      Was das Gameplay angeht, liest man ja erst mal viel Marketing-Bla-Bla ("Active-Touch", "50-50-Battles", "Timed-Finishing") :S Mal sehen, wie sich das im Spiel auswirkt. Was es da nicht schon für Verschlimmbesserungen in der Vergangenheit gab: "Off-The-Ball", "One-Touch", "No-Look"... :rolleyes:
      Hauptsache sie haben die beknackte Standard-Situations-Steuerung aus FIFA17 wieder abgeschaftt, wo man so einen Cursor bewegen musste, wie beim Aufschlag beim Tennis und mitm anderen Stick musste man den Spieler hinbewegen. Total bescheuert!

      Also wenn es dieses Jahr ein Fußballspiel werden sollte, dann nur FIFA.
    • Meine Fussballhistorie begann mit Sensible Soccer auf dem Amiga 500. Dann irgendwann zu PS1 Zeiten gab es Fifa 94 glaub ich. Irgendwann auf dem PC bei PES4 gelandet und verliebt. Bedingt durch den Wechsel zur PS3 und nach einigen Fußballspiel freien Jahren habe ich PES 2008 gesuchtet. Habe mit einem Kumpel unsere Kreisliga C Mannschaft in das Spiel editiert und damit gezockt. Endlich mal nicht jedes Spiel verloren, anders als irL. :lol:
      Danach meistens beides gespielt, wobei PES immer Vorrang hatte. Ab 2015 dann nur noch PES und das sollte Full Manuell gespielt werden, um es realistisch zu haben. Der PES Zockerfreunde Community beigetreten um Gleichgesinnte zu treffen. Leider ist meine Grobmotorik an den Händen noch stärker ausgeprägt als an den Füßen. Somit war ein Torerfolg ein Riesenerfolg und entsprechend verlor ich ausnahmslos alle Spiele. Motivation :thumbdown: Also wieder mit Hilfen gespielt. Neue Version, neues Glück, aber täglich grüßt das Murmeltier. So ging es weiter bis heute. Langzeitmotivation kam nie wirklich auf. Eigentlich habe ich nur PES gekauft um dann drei bis vier Monate später auf der Suche nach anderen Spielen zu gehen. Seitdem ich hier aktiv im Forum unterwegs bin und einige Gleichbekloppte kennen gelernt habe, fasse ich außer PCars2 nichts mehr an. Vielleicht mal zwischendurch Trial Fushion oder Trackmania aber dann kommt wieder das Verlangen in den Sitz zu steigen und eine Runde zu drehen. Zum ersten Mal seit bestimmt zehn Jahren habe ich keine Demo gespielt. Weder FIFA noch PES und ich glaube ich kaufe mir seit 15 Jahren das erste Mal kein Fußballspiel. Selbst mein Sky Abo werde ich nicht mehr verlängern. Bin Fußball satt. Die WM habe ich nur am Rande mitbekommen. Glaube das liegt auch an den ganzen Diven auf dem Platz. Wo sind die echten Kerle von früher?

      EDIT: doch mal die Demo geholt :lol:
    • Neu

      Ich werde dieses Jahr wohl auch komplett auf PES verzichten. Die Meinung eines eingefleischten PES'lers wie @SandwichToaster René ist mir da schon viel Wert. Hab die Demo gar nicht erst geladen.

      Obwohl KONAMI das schon clever macht, mit dem 1 Monat früheren Release im Vergleich zu FIFA. Verführerisch. :/
      PRT - Ruhmeshalle
      _J8's Rennplatz
      Gehäuse : Corsair Carbide Air 740, Mainboard + CPU : Asus ROG Crosshair VI HERO + AMD RYZEN 7 1800X, Grafikkarte : 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix, Arbeitsspeicher : 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4, CPU Kühler : Dark Rock Pro 3 von BeQuiet, Festplatten : HDD - 4000GB WD Red SSD's - Samsung 960 EVO 250GB M.2, Samsung EVO 128GB, Netzteil : 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum, Anzeige: iiyama ProLite X4071UHSU-B1 + Oculus Rift, Sound: Turtle Beach Ear Force Stealth 500P Wireless DTS Surround Sound, Base: Fanatec V2.5, Pedale: Heuskinveld Ultimate, Lenkrad: Fanatec Formula Carbon, Rig: sim lab GT2
    • Neu

      Riedle09 schrieb:


      Aber bestell es dir doch Online und probiere es 2 Wochen aus. Dann kannste immer noch auf FIFA wechseln
      ?(
      ..und PES zurück schicken?
      PRT - Ruhmeshalle
      _J8's Rennplatz
      Gehäuse : Corsair Carbide Air 740, Mainboard + CPU : Asus ROG Crosshair VI HERO + AMD RYZEN 7 1800X, Grafikkarte : 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix, Arbeitsspeicher : 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4, CPU Kühler : Dark Rock Pro 3 von BeQuiet, Festplatten : HDD - 4000GB WD Red SSD's - Samsung 960 EVO 250GB M.2, Samsung EVO 128GB, Netzteil : 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum, Anzeige: iiyama ProLite X4071UHSU-B1 + Oculus Rift, Sound: Turtle Beach Ear Force Stealth 500P Wireless DTS Surround Sound, Base: Fanatec V2.5, Pedale: Heuskinveld Ultimate, Lenkrad: Fanatec Formula Carbon, Rig: sim lab GT2