Erfahrungsberichte: Fanatec CSL Elite Racing Wheel (/Base)

    • [INFO]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @daniel5775 schon verstanden :D eventuell ist das ja noch mal ne Option, aber aktuell gibts ja nur den Xbox Hub und mit Hub wird das Ganze ja auch monströser...
      aktuell taugt mir das 918er aber wer weiß.
      Es ist ja irgendwie ein Teufelskreis...je mehr Ausrüstung man hat, desto mehr will man aufrüsten um der Realität noch näher zu kommen...
    • @HirnmitEi und @alle die den rubber ring von Fanatec schon verbaut haben.

      was hat sich nach dem einbau verändert? vom widerstand her hat sich am stick nichts verändert.
      frag deshalb, nicht das ich ihn falsch eingebaut habe.
      die besagten probleme mit dem joystick hatte ich ja nicht.
    • @Fox-911 also ich habe den Ring schon verbaut, da ich ja das Problem mit dem Joystick hatte. Das Problem hat sich damit erledigt, der Stick funktioniert wieder normal, nur habe ich dass Gefühl dass es nicht so wie früher klickt. Ist irgendwie ein gedämpftes Gefühl. Manchmal denke ich es passiert nix, weil das „Schaltgefühl“ nicht da ist, aber die Aktionen werden dennoch ausgeführt.
      Ich hatte aber auch erst die Befürchtung dass es nicht funktioniert weil es nach dem Einbau irgendwie komisch war.
      Was hast du denn für Probleme?
    • Moin,

      ich habe die Clubsport V2 Pedale am T300RS und überlege auf das CSL zu wechseln. Weiss jemand welches Kabel ich benötige?

      Die base jahr ja einen RJ Stecker und die Pedale PS2/USB.

      Thx
    • Mixmaster schrieb:

      Moin,

      ich habe die Clubsport V2 Pedale am T300RS und überlege auf das CSL zu wechseln. Weiss jemand welches Kabel ich benötige?

      Die base jahr ja einen RJ Stecker und die Pedale PS2/USB.

      Thx
      Du brauchst ein Kabel mit PS2 und RJ12 Stecker. Eigentlich müsste das bei deiner Pedale dabei gewesen sein!
      Das Kabel gibt es aber auch bei Fanatec nachzukaufen...
      Pedale/Shifter Kabel (2.0m) PS/2 – RJ12 - ClubSport
    • Mixmaster schrieb:

      Moin,

      ich habe die Clubsport V2 Pedale am T300RS und überlege auf das CSL zu wechseln. Weiss jemand welches Kabel ich benötige?

      Die base jahr ja einen RJ Stecker und die Pedale PS2/USB.

      Thx
      Du brauchst ein Kabel mit PS2 und RJ12 Stecker. Eigentlich müsste das bei deiner Pedale dabei gewesen sein!
      Das Kabel gibt es aber auch bei Fanatec nachzukaufen...
      Pedale/Shifter Kabel (2.0m) PS/2 – RJ12 - ClubSport
    • super vielen Dank Kollegen.
      Ich hatte vor 4 Wochen den CPX Adapter bestellt und sicherheitshalber da auch ein solchen Kabel mit bestellt also wenn ich mein T300 los werde dann kann es mit Fanatec losgehen :D
    • Nachdem das CSL Elite Set am Black Friday für läppische 300,-€ im Angebot war, musste ich einfach zuschlagen. Obwohl ich knapp 4 Wochen zuvor schon ein T300 von Thrustmaster für den gleichen Preis erstanden hatte. Ganz ehrlich, im Grunde ists ne Frechheit was Thrustmaster für den Preis im Vergleich zum Fanatec liefert. Bin dermaßen überrascht von der Laufruhe, Geschmeidigkeit, Präzision und Direktheit in Verbindung mit der Kraft das ich nur ganz vage erahnen kann, wie sich die WheelBase 2.5 und die V3- Pedalen wohl anfühlen- einfach unbeschreiblich. (Bin das TM zum Glück wieder losgeworden ;) ).

      Eine Frage zum Lenkeinschlag: Ich habe gelesen man soll am Lenkrad und im Treiber 900°Lenkeinschlag einstellen. Wenn ich das mache habe ich aber bei PC die Situation, dass die erste halbe Drehung mit dem Rad noch synchron ist, mein Rad ab dann aber weiter dreht als es im Spiel der Fall ist. Wenn ich bspw. 180° drehe sind es im Spiel vielleicht 150°. Hab jetzt am Rad selbst mal 520° eingestellt und so ist es synchron zum Spiel, frage mich trotzdem, ob ich noch was im Treiber einstellen soll?
    • Wenn Du die Kohle hast, machs! Die Tests bescheinigen der Wheelbase ja nur noch detailliertere Rückmeldung der jeweiligen Einflüsse. Ich würds machen. Braucht man halt gescheiten Wheelstand, weil die Pedale viel Widerstand benötigen.
    • Moin,

      Nachdem ich mir das CSL Elite Wheel Set für mein Fun Rig bestellt habe, kann mir jemand sagen, ob es bei dem Set besonderheiten oder Tips gibt, was man beachten sollte, irgend welche Macken oder Probleme?
      Habe noch keinerlei Erfahrung mit der Hardware, wäre also für Tips dankbar, falls es Besonderheiten gibt.

      Betreiben will ich das Set sowohl an der PS4 als auch am PC, das war auch der Grund wieso ich es gekauft habe unter anderem...
      Soll mit einem neuen „Fun-Rig“ betrieben werden und alles was mein Tri-Motion nicht unterstützt wie zum Beispiel Dirt 4, Wreckfest, Forza, soll hiermit dann (hoffentlich) laufen...

      :prost:

      Vielleicht auch mal paar Stimmen, ob Ihr mit dem Set aktuell zufrieden seit... wurde ja seit Januar nix mehr geschrieben hierzu...?
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
    • _J8 schrieb:

      Grüßt euch!

      Das Alu Rig in Sichtweite, da kündigt sich leider so langsam an das mein T300 den Dienst quittiert. :patsch: TM Produkte kommen für mich nicht mehr in Frage und die andere Alternative ist ein Plattformwechsel. Daher würden mich unabhängige Testberichte aus erster Hand zum betreffenden Produkt sehr interessieren. Habe schon einiges im Internet gelesen und angeschaut. Aber wie das eben so ist, verkauft werden will viel. Daher vertraue ich lieber auf eure Meinung.

      Im ersten Eindruck schreckt mich das hässliche und große Lenkrad schon mal massiv ab.

      Besonders der Vergleich zum T300 und zur V2.5 Base von Fanatec würden mich interessieren.

      Hoffe einige können von ihren persönlichen Erfahrungen berichten.

      Grüße
      Marcel
      Ich kann dir den höchsten UNterschied erläutern. Thrustmaster hält länger als dieser Dünger.
      Fanatec ist der letze Mist, lohnt sich nicht für so eine Schieße mal einen Cent aus zu geben.
    • 8o ..der Thread wurde mal wieder ausgegraben. Sehr gut. Auch wenn's jetzt zwangsläufig OT wird:

      So unterschiedlich können die Erfahrungen sein. Hab mich damals dann für die V2.5 entschieden, in Kombination mit Alu-Rig und Plattformwechsel bin ich nach wie vor hoch zufrieden. :)
      (Die T300 hatte dann tatsächlich den Geist aufgegeben, "klassischer" Hitzeschaden, wie bei so vielen.)

      Die Fanatec V2.5 Base tut immernoch ihren Dienst und mit dem Feedback bin ich auch zufrieden.

      Sicher wäre, was die Base betrifft, eine DD Variante nochmal eine Steigerung, ganz klar. Aber nach den HE Pedalen ist meine persönliche (finanzielle) Grenze für dieses Hobby erreicht und das Preis-/Leistungsverhältnis ist okay.
      PRT - Ruhmeshalle
      _J8's Rennplatz
      Gehäuse : Corsair Carbide Air 740, Mainboard + CPU : Asus ROG Crosshair VI HERO + AMD RYZEN 7 1800X, Grafikkarte : 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix, Arbeitsspeicher : 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4, CPU Kühler : Dark Rock Pro 3 von BeQuiet, Festplatten : HDD - 4000GB WD Red SSD's - Samsung 960 EVO 250GB M.2, Samsung EVO 128GB, Netzteil : 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum, Anzeige: iiyama ProLite X4071UHSU-B1 + Oculus Rift, Sound: Turtle Beach Ear Force Stealth 500P Wireless DTS Surround Sound, Base: Fanatec V2.5, Pedale: Heusinkveld Ultimate, Lenkrad: Fanatec Formula Carbon, Rig: sim lab GT2
    • Mit @tusi74 ist anscheinend hier jemand im Forum aufgetaucht, rein um seinen Frust abzuseilen. Benutzt dazu unpassende und uralte Threads.

      Das wollen wir hier nicht, zieh Deines Weges und jammere woanders rum. Hier ist nicht die Plattform dafür. Troll Dich von dannen. Danke
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Karstens VPP-OldSchool mit echten 4 PS

      i5 8400 | Gigabyte Z370P D3 | 16GB DDR4 3000 | Palit GTX 1080ti | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | SRM-Adapter | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Realteus ForceFeel - Popomassage | VPP-Rig - Umbau zum Plattformmover SFX100 mit Simfeedback | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!