Diskussion Bathurst 10.08.2017

    • Grand Tour Racing
    • So noch ganz kurz für heute...

      Ich habe die Twitch aufzeichnung von Biltis @biltisonrace gesehen, es war ein Bottasstart, aber genau auf den Punkt und somit perfekt.
      den übertriebenen Rammer an Andre gab es schlicht nicht, es war zwar eine Berührung da, aber die war mehr als harmlos.

      @meonrace

      Hier wurde ich von der anderen Partei um eine persönliche Einschätzung gebeten, und da kein Fall eröffnet wird nehme ich aus meiner Sicht dazu kurz hier Stellung.

      Unfaire Aktionen konnte ich keine sehen... vlt. habe ich was übersehen, aber insbesondere das innen anfahren und auf der Aussenbahn die Türe zu schlagen ist wohl das
      recht des "Verteidigers", aber me hat da schon recht... das kann sehr leicht und schnell ins Auge gehen.
      Es kommt aber auch dazu das die Strecke den Fahrern fast nichts verzeiht, sprich mann konnte an diversen stellen nicht einfach mal ausweichen und einer Kollision aus dem Weg
      gehen. Da kann ich schon verstehen das eine strickte Kampflinie übelst auf nerven geht.

      Dennoch wurde nichts unrechtes gemacht, aber mann sollte sich vlt. Renntaktisch mal überlegen wie man schneller um die 37 Runden kommt ?
      20 Runden im erbitterten Kampf bei dem in jeder kurve 2 zehntel flöten gehn oder 32 Runden in seiner Pace und 5 Extraschnelle weil man sich an
      den wesentlich schnelleren, den man vorbeigelassen hat heftet und versucht etwas zu lernen.

      Aber eben da hat jeder seine eigene Philosophie.
    • Wie ich ja geschrieben hab gibt es ja auch keinen grund eine Beschwerde einzureichen. Ich wollte nur darauf aufmerksam machen. Daher ist deine Einschätzung auch voll kommen richtig. So sehe ich das auch. Es war an sich nciht verkehrt das er kampflinie gefahren ist und verteidigt hat. Es ging mir nur darum das es hier auch andere Möglichkeiten gibt. Vorbei lassen muss er mich nicht.

      Daher wie schon erwähnt für mich abgehackt und sollte nur als Hinweis dienen das es nicht seh sportlich ist. Zu mindestens seh ich das so.

      Gruß me on race
    • Der Crash von Biltis war schlichtweg ein Fehler vom Spiel bzw Kollisionsabfrage oder sonst was. Bei ihm sahs nach ner leichten Berührung aus, bei mir wars ein Volltreffer der meinen Wagen komplett ausser Gefecht gesetzt hat.....also werd ich wohl Schadensersatz an Steam oder SMS richten müssen. :smoke:
      Irgendwer muss für die Aktion bestraft werden :evil:
    • Mal ne andere Frage.
      Am Start hat Canuma ja durch einen Bug das Fahrzeug "gewechselt" und ist mit einem Z4 losgefahren.
      Leider war die Karosse des SLS nicht ganz aus Luft, und Biltis hat mich leicht reingedrückt, dadurch ist aber meine Kollisionsabfrage in den dutten gewesen und ich hatte 70% Aeroschaden nach bereits 10 Metern! Mein Auto hat vorne und hinten nicht mehr das gemacht, was es soll und deshalb hats mich auch in der ersten Kurve sofort rausgedreht.

      Da hier keiner wirklich Schuld ist will ich natürlich hier keinen Fall eröffnen, wollte aber mal fragen ob das generell so bei Platz 1 ist und falls ja, ob man das irgendwie umgehen kann, will ja auch nicht gleich mit meinem Auto irgendwo in die Mitte ziehen um dann eine erneute Kollision zu provozieren, aber dieses "Geisterchassis" von Canuma hat mein Rennen definitiv nach bereits 10 Metern zerstört.

      Das kann ja auch nicht so wirklich Sinn der Sache sein, oder`?
    • Tricky schrieb:

      Mal ne andere Frage.
      Am Start hat Canuma ja durch einen Bug das Fahrzeug "gewechselt" und ist mit einem Z4 losgefahren.
      Leider war die Karosse des SLS nicht ganz aus Luft, und Biltis hat mich leicht reingedrückt, dadurch ist aber meine Kollisionsabfrage in den dutten gewesen und ich hatte 70% Aeroschaden nach bereits 10 Metern! Mein Auto hat vorne und hinten nicht mehr das gemacht, was es soll und deshalb hats mich auch in der ersten Kurve sofort rausgedreht.

      Da hier keiner wirklich Schuld ist will ich natürlich hier keinen Fall eröffnen, wollte aber mal fragen ob das generell so bei Platz 1 ist und falls ja, ob man das irgendwie umgehen kann, will ja auch nicht gleich mit meinem Auto irgendwo in die Mitte ziehen um dann eine erneute Kollision zu provozieren, aber dieses "Geisterchassis" von Canuma hat mein Rennen definitiv nach bereits 10 Metern zerstört.

      Das kann ja auch nicht so wirklich Sinn der Sache sein, oder`?
      Vermutlich ist das wie mit deinem Kopfhörern -->das kann man wohl nicht ändern :) 8o