Fuzis Tri-Motion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fuzis Tri-Motion

      Hiho... zum Tri Motion geht es ab Post 35... davor kann man über meine vorherige Rig Bau Geschichte lesen:

      Nachdem mich @NastyBoy mit seinem Rig sehr inspiriert hat und ich durch Ihn eine Lösungsidee für ein fahrbares Rig gefunden habe, steht nun mein Rig vor dem Totalumbau
      und vor mehreren Erweiterungen. In dem Zuge dachte ich, nun stelle ich auch mal meinen Rennplatz im aktuellen Zustand vor und kann dann später ja die Änderungen noch zeigen... Teile habe ich heute schon bestellt...


      was mir jetzt als nächstes noch so vorschwebt und was sich eben ändern wird:

      - Meine Frau (und ich auch) wir würden ja gerne mal wieder nen normalen Kinofilm gucken können... aber das Rig lässt sich zu schwer bewegen...

      - da meine aktuelle erste Konstruktion keine Räder erlaubt, wird der Unterbau jetzt erneuert und eigentlich dadurch fast alles komplett umgebaut, die Pedaleinheit, die momentan relativ komplex ist wird viel einfacher bei sogar mehr Funktionalität, weil sie sich nachher recht easy in der Entfernung verstellen lässt und ein Großteil der Teile fällt weg...

      - Ja und dann bekommt der Unterbau Räder verpasst zum weg fahren... Endlich!!!!

      - Es wird so bald es eben geht ein neues Lenkrad geben... Entweder Fanatec V2.5 (das mal Minimum) vielleicht aber sogar doch DD, was ja bald kommen soll...

      - Deshalb wird auch die Lenkradhalterung viel stabiler und doppelt verstrebt gebaut, damit wenn der FFB Motor los geht mein Rig nicht auseinanderfällt...

      - Mein Traum wäre eine Einheit, das ich das Lenkrad nachher auch möglichst schnell und einfach in der Höhe verstellen kann, hier vielleicht an Euch alle die Frage, hat jemand Bauteile Ideen wo ich sowas her bekomme??

      - Und im Idealfall würde ich das Lenkrad auch im Winkel verstellen können.... das Entwickle ich aber erst, wenn das Fanatec da ist...

      - Das Provisorium von Maus und Tastatur... dieser Tisch muss unbedingt verschwinden und ich will eine kleine Tastatur ins Rig integrieren (vermutlich links) um eben das wichtigste (PC an... aus... Sim Starten) machen zu können... und eine Mauspad Idee muss dann halt noch her, aber da wird sich was finden... soll beides Kabellos werden wenns geht (zumindest die Maus)

      - Oh Gott ja und eine Halterung für "isotonische Getränke"

      - Es wird noch eine zweite Buttonbox kommen, ich will nen Zündschlüssel und noch paar mehr Funktionen (da man eh nicht braucht, aber egal... vielleicht ja doch... haha)

      - aktuell nutze ich das Rig übrigens am PC und auch an der PS4 Pro... dazu habe habe ich eine Wechselkassette für meine Pedale gebaut, dass ich die Fanatec recht schnell hinten raus ziehen kann und gegen die G29 Pedale tauschen kann, wenn dann GT Sport zum Beispiel kommt. Eine XBox werde ich mir später auch noch holen, aber erst muss jetzt das Lenkrad kommen...

      - Ich suche nach Ideen, wie ich die Pedale noch einfacher tauschen könnte und ich will auch eine Vorrichtung später, das ich recht schnell das Lenkrad tauschen kann, weil mein Fanatec keine PS4 unterstützen wird... das ich auf das G29 wechseln kann...

      Ich weis ich bin Krank... is halt aber so, ich will flexibel sein... Auch wenn viele von Euch immer sagen konzentriere Dich auf 1-2 Sims... ab und zu brauch ich halt mal auch ein GT Sport oder Forza 6-7 oder oder oder...

      so das wars erst mal... Eure Ideen und Anregungen nehme ich gerne an

      :prost:
      Version 1.0
      Bilder
      • links.JPG

        703,25 kB, 1.632×1.224, 424 mal angesehen
      • rechts.JPG

        662,52 kB, 1.632×1.224, 286 mal angesehen
      • vorne.JPG

        479,61 kB, 1.224×1.632, 258 mal angesehen
      • Pedale.JPG

        605,12 kB, 1.632×1.224, 272 mal angesehen
      • Lenkrad.JPG

        708,52 kB, 1.632×1.224, 317 mal angesehen
      • Sitz.JPG

        492,82 kB, 1.224×1.632, 225 mal angesehen
      • Tastatur.JPG

        557,61 kB, 1.632×1.224, 249 mal angesehen
      • Button Box.JPG

        540,91 kB, 1.224×1.632, 254 mal angesehen
      • Handb.JPG

        494,23 kB, 1.224×1.632, 218 mal angesehen
      • Leinwandco.JPG

        629,31 kB, 1.632×1.224, 275 mal angesehen
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Fuzimumpl ()

    • Version 2.0

      so... mal paar erste Bilder (wie gerade gewünscht) nach dem Umbau... jetzt geht es aber erst mal weiter, 3 HUDs installieren... alles wieder nochmal bissche n umbauen...

      das alles war vor dem nächsten grossen Hardware Update, das jetzt folgt im nächsten Post...
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Fuzimumpl ()

    • Version 2.1

      Edit 15.09.2017:
      So jetzt das nächste Update, nachdem es ja einiges an neuer Hardware gab:
      Button Box jetzt links und Ipad & IPhone Halter
      Halter für IPad Pro für RS Dash
      Neue Heusinkveld Handbremse & neue Halterung
      neue Heusinkveld Gas & Bremse & Halterung aktualisiert
      Neues Lenkrad Fanatec GT mit Button Plate selbstbau
      Kopfhörer jetzt rechts
      Endlich: Simucube Mige 20Nm Motor
      Pedale & Anschlüsse provisorisch verlegt.
      Neue zweite Button Box wurde noch nicht verbaut
      Alles nochmal als Gesamtbild

      Die G29 H-Schaltung passt ja jetzt nicht mehr und ist deshalb erst mal verschwunden und die Zweitpedalhalterung gibt es auch nicht mehr, werde mir da dann auch irgendwann eine andere Schaltung besorgen, weis aber noch nicht welche, Tendenz HE.

      Es gibt schon wieder jede Menge neue Verbesserungspläne:

      - Ich bekomme demnächst ein größeres Rig (gebraucht), wo dann Pedaleinheit, Lenkeinheit alles verstellbar sein wird, welches auch ingesamt größer ist, schon als Vorbereitung für Motion.
      - danach werde ich dann überlegen, welches Formula Rim ich mir als Zweitlenkrad kaufen werde, das ich dann für Formula, DTM, LMP Rennserien verwenden möchte.

      das wird vermutlich 3-5 Monate alles dauern, danach sehen wir mal weiter :D

      Ich sag nur so Stichworte wie: VR, Bass Shaker, Motion, Windsimulator sollen so Projekte werden, die mir die Langeweile vertreiben und den Geldbeutel schmal halten sollen :prost:
      Und meine aktuelle Dolby Surround Anlage is auch echt Scheisse... Pläne über Pläne...
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fuzimumpl ()

    • zu knauserig für´n Kupplungspedal ?

      Ich mein is ok , muss man nicht haben . Es soll aber auch Autos geben die nicht über eine Automatik-Kupplung verfügen . Und dann ist es mit der erstrebten Simulation schon wieder vorbei :!:
    • Mal ne Frage zu deiner Buttonplate. Alu, wenn ich recht sehe? Wie stark? Und hätte die auch einen oder zwei mm dünner sein können, ohne nach hinten nachzugeben, wenn man einen Knopf drückt?
      Haste die irgendwo schneiden lassen, wenn ja, wo?

      :hi:
    • Michi64 schrieb:

      zu knauserig für´n Kupplungspedal ?

      Ich mein is ok , muss man nicht haben . Es soll aber auch Autos geben die nicht über eine Automatik-Kupplung verfügen . Und dann ist es mit der erstrebten Simulation schon wieder vorbei :!:
      Also Knauserigkeit läßt sich da wohl kaum erkennen. Das Kupplungpedal von HE kost' ja nicht die Welt, aber wenn man nur GT3, Formula, DTM, LMP Rennserien fahren will, ist es durchaus überflüssig. Ist ja wohl nicht so, daß man plötzlich und unerwartet gezwungen sein könnte, ein Auto zu fahren, das man eigentlich nie fahren wollte.
      Intel i7 4790K, 16 GB RAM, Sapphire RX Vega 56 @3x1080p+1920x1200, Asrock Z97 Pro4 Mainboard, OCZ Mod XStream-Pro 700W, Windows 10 Pro 64 bit
      Thrustmaster T500rs mit SYD Loadcell & Hall-Sensor Mod, H-Shifter TH8A, Fanatec Handbremse, Heusinkveld SQ Shifter,
      3D-Drucker: Creality CR-10S mit Marlin 1.1.7 Firmware
    • Michi64 schrieb:

      na sach ich doch ;)
      könnte auch einfach daran liegen dass ich jetzt erst mal pleite bin, ein Kupplungspedal und Shifter sind in Planung... Alles zu seiner Zeit ;)
      Der Shifter den ich kaufe ist noch garnicht auf dem Markt... Kommt 2018 ;)
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuzimumpl ()

    • Ist bestimmt der HE-H-Shifter, oder? Hast Du den getestet auf der Expo. Wie war der so vom natürlichen Schaltfeeling her, vielleicht im Vergleich zum Fanatec-Shifter?

      Gerne auch in einem neuen Threads zum HE-H-Shifter
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      i5 3570K @4,2GHz | ASRock Z77 Extreme 4 | Gigabyte GTX 1070 | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Gametrix Jetseat 908 - Popomassage| 2DOF-Seatmover - 2x SCN5-150mm - Simcommander | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • Karsten Kremer schrieb:

      Ist bestimmt der HE-H-Shifter, oder? Hast Du den getestet auf der Expo. Wie war der so vom natürlichen Schaltfeeling her, vielleicht im Vergleich zum Fanatec-Shifter?

      Gerne auch in einem neuen Threads zum HE-H-Shifter
      ja bin den H-Shifter gefahren, ist aber noch voll Prototyp, es ist sogar noch nicht mal klar, wie der H-Shifter nachher genau auf den Markt kommt, sie überlegen und experementieren noch ob er nur H sein wird oder mit einer Umschaltfunktion auf Seq. Die Tendenz geht laut Aussage sogar in die Ruchtung das er nachher beides kann, wobei ich es nicht glaube, die verdienen mehr wenn sie es getrennt anbieten... Die ersten 4 Gänge waren Super... Ab Gang 5 hat er noch nicht vernünftig funktioniert, da sind sie noch sehr am optimieren. Aber generell... Schaltet sich sehr Geil, ich selbst bin noch unsicher ob ich wirklich den H oder nur auf den Seq gehe, aber HE ist absolut klar, alles andere was ich an der Expo gesehen habe war Müll oder unbezahlbar
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION
    • Gude! Hab den H-Shifter auch mal getestet aber leider nicht ingame sondern nur auf dem Podest wo die Teile ausgestellt waren. Vom Gefühl her geht das genau in die richtige Richtung... ^^ Knackig, hart, präzise. Abwarten wie sichs weiter entwickelt. Meiner Meinung nach wird das der einzige verlässliche H-Shifter am Markt. Muss sagen ich steh auf maximalen Realismus... ;)
      Sim Racing Setup:
      Sim-Lab P1 Custom Motion Rig (SimXperience/Simvibe)/SimuCUBE 20Nm Mige/TURN R8 Wheel/Ascher Racing C26XL/OMP320S Wheel/Heusinkveld Pro Pedals/DSD-Box/Mirco RS2 Seat/32"Acer Triple


      PC-Setup and others:
      ASUS SabertoothZ97MkII/i7-4770/16GB Ram/Gainward GTX1080 8GB Phoenix "GLH"
      Alpinestars Tech1-K Race Gloves/Alpinestars Tech1-Z Shoes
    • Tormentor schrieb:

      Mal ne Frage zu deiner Buttonplate. Alu, wenn ich recht sehe? Wie stark? Und hätte die auch einen oder zwei mm dünner sein können, ohne nach hinten nachzugeben, wenn man einen Knopf drückt?
      Haste die irgendwo schneiden lassen, wenn ja, wo?

      :hi:
      Dank Messe jetzt erst Zeit zum Antworten gefunden.
      Also das Lenkrad habe ich ja zusammen mit dem Mige Motor gebraucht gekauft, also habe ich nicht selbst irgendwie gemacht, sondern so übernommen, weil es sich sehr geil fährt einfach und ich halt auch einen Einstieg als Lenkrad benötigt habe, weil Motor alleine is ja ziemlich öde :)
      Die Platte ist Alu ja, Dicke sind 4 Milimeter. Wo die Platte geschnitten wurde, weis ich nicht genau, ich glaube, der Verkäufer wo ich das Lenkrad her habe hat das in seiner Firma glaube gemacht.

      Ich würde das Lenkrad übrigens verkaufen, also falls Du interesse hast...
      Warum?

      ganz einfach: es war mein Einstiegslenkrad und da ich selbst keine Möglichkeit habe einen Deckel dafür herzustellen, das wäre ein Grund,
      ausserdem habe ich den Lenkkranz doppelt, Grund Nummer 2 warum dieser weg kann. Und Grund 3, da ich kein Bastler bin, würde ich mir ne fertige Button Plate dann drauf kaufen, die zwar teurer ist, aber eben komplett, ich kann so selbst damit aus Mangel an Baumöglichkeit nichts anfangen.

      hier noch Details zum Lenkrad von dem Erschaffer:

      Seine Ascher Paddels und die Knöpfe der Buttonplate liegen auf einem Bodnar Controller. Am Controller hängt eine Mini Din Buchse, von der geht ein Spiralkabel mit Din Steckern beidseitig ans Rig. Am Rig hängt wiederum ein kleiner Kasten mit Din Buchse fürs Spiralkabel, von da gehts dann mit normalen USB Kabel in den Rechner. Das Ganze wurde so gewählt damit man bei mehreren Lenkrädern einfach umstecken kann
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuzimumpl ()

    • So hier nun endlich mal mein Update, das neue Rig stand gestern.
      Was sich alles geändert hat im groben seit dem letzten Update:
      Ich habe ein komplett neues Rig bekommen (gebraucht gekauft vom selben wo ich auch das Simucube her hatte, weil er brauchte ja dann sein Rig nicht mehr.
      Wieso musste ein neues Rig her: Das neue Rig ist höher, es hat verstellbare Pedale, es hat verstellbare Lenkradeinheit, und es ist von der Höhe so, dass später der Tracktime Motion Cube drunter passt, also Vorbereitung für die Zukunft.
      Ansonsten ist noch eine weitere Button Box dazu gekommen (Bin Button Box Fetischist :D )... Ob man es braucht... ich nutze sie...

      Version 3.0
      Bilder
      • b1.jpg

        68,32 kB, 640×480, 219 mal angesehen
      • b2.jpg

        75,07 kB, 640×480, 210 mal angesehen
      • b3.jpg

        81,58 kB, 640×480, 190 mal angesehen
      • b4.jpg

        73,4 kB, 640×480, 186 mal angesehen
      • b5.jpg

        66,02 kB, 640×480, 177 mal angesehen
      • b6.jpg

        56,53 kB, 640×480, 178 mal angesehen
      • b7.jpg

        76,27 kB, 640×480, 195 mal angesehen
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuzimumpl ()

    • Teil 2 der Bilder... (Version 3.0)

      Und was als nächstes noch alles geplant ist:

      Ich bin zur Zeit dabei, mein selbst bau Lenkrad fertig zu bauen, die Drehschalter sind aktuell noch nicht angeschlossen, da warte ich gerade noch auf die nötige Platine die benötigt wird.
      Ich werde vermutlich dann noch weitere Knöpfe ins Lenkrad packen, mal sehen.
      Und ich werde die Button Plate vom Lenkrad wegen Optik mit Carbonfolie versehen.
      Und als nächstes muss ich noch die ganzen kabel sauber verlegen und mein Laptop ins Rig integrieren um damit den GIMX Adapter nutzen zu können.
      Dann werde ich mir hoffentlich im Dezember das Formula Rim von Fanatec noch dazu holen.
      Demnächst werde ich in dieses Rig wie im alten auch Halterungen bauen für meine Displays (iPhone 6 Plus, Ipad Air 2 und iPad Pro) um dann wieder RS Dash nutzen zu können.
      Und mein nächstes großes Projekt für 2018 wird dann sein: Windsimulator
      Später werde ich mir vielleicht noch aus den beiden Button Boxen eine individuellere bauen mit Erweiterungen und wo ich die Knöpfe so verteilen kann wie ich will...
      Mein Notaus muss noch montiert werden...

      so jetzt reichts... Und Und Und, da kommt noch einiges... wenn alles gut geht: ende 2018 oder 2019: MOTION!!!
      Bilder
      • b8.jpg

        89,65 kB, 480×640, 176 mal angesehen
      • b9.jpg

        72,64 kB, 640×480, 198 mal angesehen
      • b10.jpg

        108,07 kB, 480×640, 171 mal angesehen
      • b11.jpg

        93,45 kB, 640×480, 177 mal angesehen
      • b12.jpg

        59,37 kB, 640×480, 175 mal angesehen
      • b13.jpg

        61,82 kB, 640×480, 162 mal angesehen
      • b14.jpg

        70,08 kB, 640×480, 160 mal angesehen
      • b15.jpg

        69,75 kB, 640×480, 189 mal angesehen
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuzimumpl ()

    • Alter, kompakt kann man das aber auch nicht mehr nennen. Was für ein Teil :D
      i7 8700k | 16GB Ram | GTX 1070
      TrackTime Basis Rig | Simucube mit 20NM Mige | Heusinkveld Pro | Formula Rim | Fanatec Universal Hub mit OMP 320s | Rift CV1 | SHH Shifter | ARC Carbon Seq Shifter | Gametrix JetSeat TurboJet
    • Ich weis, aber wie ich ja geschrieben habe, ist ja nötig, um das Motion dort später rein zu packen, da ich mir von Tracktime den Motion Cube rein machen will, der ja ne gewissen Höhe schon mitbringt... :whistling:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION
    • @Fuzimumpl

      Herrlich! Und ich dachte, ICH wär bekloppt ... :D
      Fehlt auf dem Lenkrad nur noch ein Aufkleber, was auf welcher Buttonbox zu finden ist! ;) :mrgreen:
      Gruß, Jochen
      harte Ware: Asus Z87-Pro (C2), i7 4770K@4100, 16GB Crucial BallistixSport, MSI 1080 Gaming, 750 Watt Dark Power Pro 80+
      2x 250GB Samsung 850 Evo, Teufel Concept E Digital
      weiche Ware: Windows10 64bit, SimuCube beta
      Motion Seat/Rig: SX 3000 / SCN5 / 4x Sinustec ST-BS 250 (Chassis-Mode), 3x 40" Samsung
      drehen, treten, einlegen: Mige/SimuCube_BMW-Rim / VPP 3 Pedale / Fanatec CSS 1.5 Shifter / TH8RS (umgebaut auf Handbremse)

    • Gefällt mir richtig, richtig gut Oli.

      Ich fang dann bei mir langsam an, wenn ich beim Simracing bleibe wenn ich dann endlich mal Lenkrad etc. habe, wird sich das bei mir in den nächsten Jahren wohl auch so entwickeln! :)
      Feines Ding!
    • Jochen Rindt schrieb:

      @Fuzimumpl

      Herrlich! Und ich dachte, ICH wär bekloppt ... :D
      Fehlt auf dem Lenkrad nur noch ein Aufkleber, was auf welcher Buttonbox zu finden ist! ;) :mrgreen:
      Nun ja... im Auswendig lernen bin ich nicht der größte und bei so viel Knöppen :D :D ...
      Das nächste Update wird wohl so aussehen, dass ich nicht diese primitiven Kleber da drauf habe, sondern ich werde mir wohl auf Dauer Klebefolien besorgen, die ich dann bedrucke oder bedrucken lasse (muss mal sehen ob ich das selber machen kann mit nem einfachen Drucker, wo dann einfach ne durchsichtige Folie genommen wird wo dann die ganzen Beschriftungen drauf sind... aber ich glaube das mache ich eher im Zuge dessen, wenn ich mir ne individuelle Box selber baue... irgendwie muss ich mich ja beschäftigen :P kann ja nicht nur fahren immer :mrgreen:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION
    • Jepp, die Folien mit den "schönen" Buchstaben (auf i-bäh zum Beispiel) gefallen mir auch recht gut! :)
      Eigentlich hab ich inzwischen alle Knöppe (vom BMW-Rim) gut im Schädel, aber ne ordentliche Beschriftung sieht halt auch geil aus.

      Hab noch ne Zwischenlösung am Start:
      Text selber tippen, kleines Rähmchen drum (Photoshop), ausdrucken, in Folie laminieren, sauber ausschneiden und auf´s Lenkrad kleben.
      Gruß, Jochen
      harte Ware: Asus Z87-Pro (C2), i7 4770K@4100, 16GB Crucial BallistixSport, MSI 1080 Gaming, 750 Watt Dark Power Pro 80+
      2x 250GB Samsung 850 Evo, Teufel Concept E Digital
      weiche Ware: Windows10 64bit, SimuCube beta
      Motion Seat/Rig: SX 3000 / SCN5 / 4x Sinustec ST-BS 250 (Chassis-Mode), 3x 40" Samsung
      drehen, treten, einlegen: Mige/SimuCube_BMW-Rim / VPP 3 Pedale / Fanatec CSS 1.5 Shifter / TH8RS (umgebaut auf Handbremse)

    • So, da ich mich ja ständig weiter entwickle, hier nun heute mal ein kleiner Vorgeschmack, auf mein aktuelles Projekt "Rim Button Plate"!!
      Da ich ja ein unfertiges (und deshalb etwas uncooles) Lenkrad gekauft habe, das auch keiner kaufen will, habe ich mich nun entschlossen in den Lenkradbau einzusteigen,
      genauer gesagt, Rim Button Box, erst mal für mein Lenkrad.
      Also habe ich mich mal kurzerhand ein wenig selbst geschult und nach 3 Abenden bin ich nun so weit gekommen bisher (ist natürlich noch längst nicht fertig und auch nicht final, das ist jetzt alles mal ein Anfang für einen Entwurf wie es nachher aussehen könnte:
      Erster Entwurf Frontplatte (noch unfertig)
      da fehlt jetzt noch einiges, zum Beispiel die Löcher wo die Schalter durch kommen, und es kommen noch Zylinder rein, in denen die Box nachher verschraubt wird und die Löcher für die Verschraubung mit dem Lenkrad fehlt auch noch und der Deckel... ist also nur ein Zwischenstatus auf das was da noch kommen könnte (vorausgesetzt ich scheitere nicht irgendwann an einer Stelle, so das ich das Projekt aufgeben müsste)...
      Aber ich denke das wird schon...

      Edit 19.11.2017
      so weit und so lange hat es nun gedauert, bis ich gemerkt habe (Sorry mache das ja zum ersten mal), das mein Plan mit der Box in die Hose gegangen ist, weil dann der Denkfehler entdeckt wurde und ich jetzt festgestellt habe das die geplante Platine so leider zu groß ist:

      Aber ich bleibe nicht stehen und gebe auch nicht auf und habe nun das, was ich beim ersten Versuch umgehen wollte als Ersatzplan schon fast "geknackt"
      Ich wollte mich drücken die BU0836 von Leo Bodnar zu benutzen, weil ich nicht wusste wie man eine Matrix Verkabelung erstellt, da mir aber nichts anderes übrig bleibt bin ich nun so lange dran gesessen, bis ich den Plan verstanden habe bis auf eine Kleinigkeit mit den doofen Dioden von denen ich bisher keine Ahnung habe. Ich habe mir jetzt kurzerhand einen Elektronik-Designer (so nennt der Beruf tatsächlich) organisieren können (ein Arbeitskollege meiner Frau) der mich am Dienstag besuchen wird, und er wird mir die Sache mit den Dioden lösen und erklären wie man das dann alles anschliessen muss.
      Werde dann erst mal die Elektronik mit der Matrix an meinem aktuellen Lenkrad testen und wenn das alles funktioniert, dann geht die neue Planung (Operation Versuch 2) weiter. Hoffe das ich dann in 2-3 Wochen spätestens eine aktualisierte Zeichnung habe und es dann weiter gehen kann >> die Organisation der Produktion der Box. Bin schon echt sehr gespannt, wird mein erster Versuch eine eigene Button Plate zu entwickeln funktionieren... Ich bleibe auf alle Fälle dran, jetzt bin ich schon so weit gekommen mit meinen Recherchen dass es kein Aufgeben mehr gibt...

      Wenn das Projekt glückt, werde ich anschliessend entscheiden was als nächstes kommt:
      Entweder "Projekt Geschwindigkeitsorientierter Windsimulator" oder "Projekt Formel Lenkrad"??? Das habe ich allerdings noch nicht entschieden, es kann auch sein ich kaufe mir einfach das Fanatec Lenkrad...
      Allerdings wenn ich mir vorstelle wie ein Eigenbau werden könnte wenn ich mich da entsprechend rein hänge, und wie geil es bestimmt wäre sowas selbst zu entwickeln nach völlig eigenen Wünschen und zu produzieren, weis ich echt noch nicht ob ich noch ein Fanatec Lenkrad will... Aber wir werden sehen...
      Zuerst muss jetzt Lenkrad Nummer 1 erst mal funktionieren :prost:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Fuzimumpl ()

    • So... es geht zwar nur langsam weiter aber meine Elektronik steht und funktioniert... jetzt geht die CAD Entwicklung weiter die nächsten Tage wenn da nur nicht diese iRacing Sucht wäre...
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION
    • BulletToothTony schrieb:

      nicht schlecht.
      Welcher Projektor ist bei dir im Einsatz?
      Da ich heimkino Freak bin, hat mich das jetzt mal interessiert ;)
      Ich habe seit circa 10 Jahren einen Planar Beamer, ist eine Marke die es mittlerweile schon lange nicht mehr gibt...
      Verwunderlich eigentlich, weil das Teil läuft seit 10 Jahren, nie Probleme gehabt bisher, immer noch die erste Birne drin, keinerlei Schwierigkeiten, nicht mal jemals gereinigt oder sonst irgendwas... muss aber dazu sagen ist ein DLP Beamer, ein LCD hätte vermutlich schon längst die Füsse nach oben gestreckt.
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION