Fuzis Tri-Motion in Entwicklung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BulletToothTony schrieb:

      war das damals schon ein Full HD gerät? ;)
      nein der Beamer is nur Full HD Ready, aber völlig ausreichend. Einen neuen gibt es deshalb erst wenn der die Grätsche macht.
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION
    • Heute ist die Entwicklung meiner Button Plate beendet (hoffentlich). Jetzt ist nur noch die Frage zu klären wie ich das Ding gedruckt bekomme:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION
    • Hast Du schon die .STL also Druckdaten erstellt? Dann könnte ich es mal probieren zu drucken. Mein Drucker spinnt zwar immer noch etwas, aber ein Versuch wäre es wert.

      Von der Nischen für die Shifter fehlen noch
      Bohrungen zur Mitte.
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Stelle Euch im TeamSpeak per Teamviewer den Simucube ein und auf die Beta um und auch zurück. Mit Einweisung! Terminvereinbarung per PN.

      Montags, ab 20 Uhr Simucuber-Stammtisch im TeamSpeak.


      i5 3570K @4,2GHz | ASRock Z77 Extreme 4 | Gigabyte GTX 1070 | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480/720W - Ioni Pro HC - diverse Rims | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Gametrix Jetseat 908 - Popomassage| 2DOF-Seatmover - 2x SCN5-150mm - Lince 2 | Win10 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • @Fuzimumpl Wenn Du hier und im Button Plate Fred schreibst wirds unübersichtlich...
      Sim-Racing Setup:
      Sim-Lab P1 Custom Motion Rig (SimXperience) / SimuCUBE 20Nm Mige / OMP 320 Wheel / Ascher Racing C26XL Button Plate /
      Heusinkveld Pro Pedals / Mirco RS2 Seat / Manu-Factory SSH14 Shifter /
      42" Philips TV


      PC-Setup and others:
      ASUS Sabertooth Z97 MkII / i7-4770 / 16GB Ram / Gainward GTX1080 8GB Phoenix"GLH"
      Alpinestars Tech 1-K Race neon Gloves / Alpinestars Tech1-Z Shoes
    • So bei mir hat sich auch mal wieder was getan, habe mein neues Fanatec Formula Rim bekommen und da ich am Samstag mein Umbau Kit zum Umbau auf den Simucube Motor bekommen habe war ich fleißig und obwohl ich das Anfangs nicht dachte, habe ich doch tatsächlich die passenden Teile zuhause gehabt um den Umbau komplett fertig zu machen.
      Und ich habe eine geile Lösung zum Anschliessen der Kabel gefunden, die echt Mega Stabil ist und einfach perfekt funktioniert.
      Und das heißt das ich mich jetzt endlich auf mein erstes komplett fertiges Lenkrad freuen kann.

      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION
    • Na siehste. :prost:

      Aber fertig ist das nicht, da fehlen noch die Ascher-Paddelshifter :mrgreen:
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Stelle Euch im TeamSpeak per Teamviewer den Simucube ein und auf die Beta um und auch zurück. Mit Einweisung! Terminvereinbarung per PN.

      Montags, ab 20 Uhr Simucuber-Stammtisch im TeamSpeak.


      i5 3570K @4,2GHz | ASRock Z77 Extreme 4 | Gigabyte GTX 1070 | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480/720W - Ioni Pro HC - diverse Rims | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Gametrix Jetseat 908 - Popomassage| 2DOF-Seatmover - 2x SCN5-150mm - Lince 2 | Win10 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • Karsten Kremer schrieb:

      Na siehste. :prost:

      Aber fertig ist das nicht, da fehlen noch die Ascher-Paddelshifter :mrgreen:
      Oh ja Karsten, da könntest Du sogar recht haben... da meine Ansprüche ja nicht gerade gering sind, vermute ich stark, das ich irgendwann Ascher Shifter da noch rein klatsche, jetzt kommt aber erst mal die finale Entwicklung meines ersten GT Lenkrades dran und was sich da gerade ankündigt, könnte das auch schon sehr geil werden. Und wenn das fertig ist, will ich erst ne Kupplung haben und dann sehen wir mal weiter... Schaltung von HE is ja noch nicht draussen... wenn die H kommt, wird die auch zügig bestellt, da habe ich ja auch noch nix...

      Und dann überlege ich mir 2 weitere Lenkräder zu entwickeln... das jetzige GT baue ich ja auf Grundlage der Teile die mir schon vorliegen...

      ich könnte mir gut vorstellen, ein Lenkrad nochmal von grund auf zu entwickeln was dann zu 100% nach meinen Vorstellungen geht... also was richtig fettes geiles dann... und das selbe stelle ich mir auch mit einem Formula Rim vor... da habe ich auch so ne Illusion... Aber zwischendurch paar Ascher Shifter... klar, warum nicht :prost:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION
    • Demnächst vielleicht in diesem Theater... (übrigens völlig ungeplant und unerwartet)

      3-Motion der absoluten Sonderklasse...??
      Coming Soon...
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuzimumpl ()

    • Nun ist es tatsächlich war geworden...

      Heute ist ein riesen Traum für mich Wirklichkeit geworden... und nun geht es circa 1-2 Jahre vorher los als ursprünglich geplant...

      Ein absolutes Mammut Projekt beginnt nun ganz offiziell:

      Der Bau meines Tri-Motion Simulators...

      Leider werde ich noch etwas Geduld mit bringen müssen, aber nun gut... Das Leben ist hart :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

      Leider fehlen mir für die Fertigstellung noch 2 Netzteile und ein Hub, wann die Sachen geliefert werden... keine Ahnung...

      Doch ich durfte heute schon testen, was mich in den nächsten Wochen erwartet, und dazu kann ich nur sagen: Absolut Phantastisch!!! Hat jegliche Erfahrungen und Erwartungen völlig gesprengt und hat alles, was ich bisher an Motion getestet habe völlig in den Schatten gestellt... Ich bin restlos begeistert... anders lässt sich das nicht beschreiben, Die Nordschleife habe ich heute völlig Neu erlebt, am liebsten wäre ich nie wieder ausgestiegen...

      Und das Schöne an dieser Tatsache: Die Teile ausser denen, die jetzt noch fehlen, befinden sich schon in meinem Keller...

      viel kann ich leider noch nicht zeigen... aber ein erster klitzekleiner Vorgeschmack vielleicht...


      Was nun als nächstes folgt:

      Ich weis nicht ob ich darüber lachen oder weinen soll, aber mein mühseelig aufgebauter bisheriger Rennsitz wird nun überflüssig und muss abgebaut werden... jetzt wo es gerade einigermassen fertig war...

      Ich werde wohl heute direkt mit dem "Abriss" beginnen, um dann den Neuaufbau möglichst schnell zu starten, da ich garnicht abschätzen kann wie lange dass alles dauert, wenn die fehlenden Teile da sind, will ich natürlich möglichst schnell im neuen Simulator sitzen... Ich hoffe das alles gut geht... Die Aufregung ist auf jeden Fall riesig!!!
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Fuzimumpl ()

    • So und bevor es dann morgen mit Neuem los geht, hier nochmal der bisher nicht veröffentlichte aktuelle Stand, von dem Rig, das ich dann jetzt wieder abbauen darf... Version 3.1



      Ich hoffe dass ich diese Woche noch die ersten richtigen Bilder vom neuen Simulator posten kann...
      Für das was jetzt folgt habe ich all meine anderen Pläne die ich für 2018 hatte an den Nagel gehängt... und ich bereue NICHTS!

      Der Simulator der jetzt folgt, wird ein Tri Motion, der später recht einfach weiter aufgerüstet werden kann mit Traction Loss System, Gurtsystem, für noch mehr Immersion...
      Ich bin das Teil heute unter anderem auch mit der Oculus Rift test gefahren und ich muss sagen, dies war heute meine erste positive VR Erfahrung, weil heute endlich mal alles richtig funktioniert hat mit der Brille, anders als an irgend welchen Messen oder Mediamarkt gedöns...

      Für mich steht jetzt fest, VR wird auch für mich kommen, aber jetzt muss erst der Simulator fertig werden, und was an VR später kommt warten wir mal schön ab... es kommen ja jetzt immer mehr neue Modelle... da geht noch was...

      iRacing, Nordschleife mit VR und 3-Motion incl. TL & Gurtsystem sind auf jeden Fall eine Erfahrung, die absolut süchtig machen kann... :thumbup:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuzimumpl ()

    • So meine Netzteile sind schon im Versand, heute raus gegangen. Meine Bestellung bei Frex ist was schief gelaufen, ausgerechnet da muss ich heute Abend nochmal neu ordern, also wieder 1 Tag Verzögerung.
      Das alte Rig ist gerade am Abbau, neuer Teppich fürs Rennzimmer is bestellt, eventuell kann ich heute Abend/Nacht schon mit dem Aufbau beginnen.

      Leider tauchen immer wieder Sachen auf die zur in Betriebnahme fehlen... es geht lediglich um die Elektronik, die Mechanik, da muss ich mir was Entwicklung anbetrifft Gott sei Dank keine Gedanken mehr machen, das steht soweit ja alles, da bin ich auch sehr dankbar drum.

      Oh Gott ich muss Pudding kaufen heute Abend :patsch: :mrgreen:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuzimumpl ()

    • Gerhard B. schrieb:

      Vergiss bloß den Pudding nicht, sonst war Alles umsonst! :)
      Hab den Pudding, auch wenn es ein Quark geworden ist :thumbsup:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION
    • Gerhard B. schrieb:

      Olli, du weißt schon dass wir einige gespannt sind wie es weiter geht!?! :D
      Ist das ein komplettes SimRig oder nur Motoren und Steuerung?
      Echt? ne habe ich jetzt so garnicht feststellen können :D ... na da haben wir ja Glück, dass ich heute vielleicht noch die ersten Bilder posten kann... Ich bin gerade leider nur am rum rennen und etwas im Stress (auch gerade wegen dem Simulator) aber ich denke bis heute Abend bekomme ich mal bisschen was hin... Es ist ein komplettes Tri Motion Rig, meine beiden alten Sim Rigs die ich habe, werden auch bald im "Verkaufsportal" auftauchen.

      Heute habe ich jetzt noch einen neuen Rennsitz bekommen (Sparco Evo II), den ich zum Schnäppchenpreis bekommen habe (obwohl er Neu ist, konnte ich den Preis 150€ drücken)...

      Mehr folgt hoffentlich heute noch... :hi:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION
    • So... das wäre dann mal stand heute:


      ok, dann mal die bisherige Geschichte von meiner Seite zum Thema Motion:

      Es gibt ja die Bilder von meinem bisherigen Simulator hier im Thread zu genüge zu sehen. Bei diesem riesen Ding hatte ich mir allerdings ja damals was gedacht: Ich habe ja vor circa 1,5 Jahren mit basteln angefangen und im September 2016 war ich das erste mal auf der Simracing Expo, weil ich so in der Zeit begonnen habe mich mehr für die ganze Hardware zu interessieren. Dort habe ich dann auch das erste mal Simulatoren Live gesehen und erleben können. Damals bin ich aufgrund übler Wartezeiten allerdings nur den Actoracer gefahren, was mich natürlich schon beeindruckt hat, weil ich ja nix anderes kannte... was allerdings auch beeindruckend war, der Preis von diesem Ding mit 49000 Euro war klar... ok, das ist nur ein Traum für Irre und Reiche.
      Mehr Erfahrung hatte ich dann erst mal nicht, ausser das ich wusste das dieses Thema mich zumindest fasziniert.

      Von Sep 2016 bis Sep 2017 habe ich mich dann mit basteln meiner Rigs beschäftigt und generell mit Simracing... Simucube kam, HE Pedale usw... der übliche Werdegang wie von vielen hier... Zwischenzeitlich bin ich dann auch durch meine Recherchen im Internet und durch die beiden Foren darauf gestoßen, dass wohl der Tracktime ein ganz interessantes Produkt sein könnte, und man hat viel gelesen und gesehen, das Teil musste wohl echt gut sein, zwar noch immer viel Geld, aber im Bereich des machbaren, dachte ich für meinen Teil... aus dem Grund habe ich dann aus einer Gelegenheit heraus das große Rig gekauft, mit dem Plan da mal einen Tracktime rein machen zu können (der ja etwas an Höhe hatte) >> Also Rig gekauft...

      Dann kam die Messe September 2017, auf die ich mich intensiv schon im Vorfeld seelisch vorbereitet hatte... Ich habe mir ne riesen Checkliste gemacht gehabt, was diesmal an Informationen alles aufgesaugt werden musste: Allem voran der Tracktime, generell das Thema Motion, aber auch Lenkräder von Ascher, das DD von Fanatec usw... (auch wenn ich zu dem Zeitpunkt schon den Simucube gekauft hatte, man wollte ja wissen ob die Entscheidung richtig war... ja war sie... Fanatec hat mich enttäuscht und das Produkt lässt immer noch auf sich warten.

      So zurück zu Motion... bin dann echt jeden Simulator an der Messe gefahren in den 2 Tagen und ich muss sagen, für mich war damals tatsächlich zweifelsfrei klar... egal wie unterschiedlich die Preise sind... (der Tracktime war nämlich preislich das zweit günstigste System)... Von Gefühl her was da rüber kommt... war der Tracktime absolut der Beste Simulator (Achtung!! DAS IST MEINE MEINUNG, WER ANDEREN GESCHMACK HAT, AUCH GUT, JEDEM DAS SEINE)

      Allerdings bin ich den Tracktime am eigentlichen Tracktime Stand nur 1 mal gefahren, das war ne echte Pleite, sehr schlecht präsentiert mit Raceroom damals. Die selbe Maschine nur anders verpackt gab es aber auch noch am KTM Stand mit Assetto Corsa... und da war das Teil (dort bin ich 5 oder 6 mal gefahren in den 2 Tagen) meiner Meinung nach schlichtweg Geil!! hat einfach nur Bock gemacht und da kam was rüber, was ich mir auch durch das öftere fahren auch eingeprägt habe. Der Plan war klar... 1-2 Jahre sparen und dann kaufen... so war der Plan...

      Tja wenn da nicht noch andere Menschen Motion Geschichten schreiben würden... Und so bin ich im August 2017 das erste mal über meinen Simulator gestolpert... ein DIY Projekt, und was man da auf den Videos gesehen hat, hat einfach nur den Verdacht aufkommen lassen, das könnte was Geiles sein... ich habe mit dem Erfinder dann auch mal telefoniert im selben Monat, er hat damals sein erstes DIY Projekt verkauft, und hat mir aber ganz klar davon abgeraten, weil er gemerkt hat, dass ich hohe Ansprüche habe... Und er hat mir damals zum Tracktime geraten, da könne ich nichts falsch machen (das würde ich auch heute jedem empfehlen, der mich jetzt fragen würde... wer sich nicht sehr gut auskennt und vernünftiges Tri-Motion will, sollte ganz klar zum Tracktime greifen (der jetzt übrigens mittlerweile ja in die 2. Generation geht, wie ich gelesen habe) Er hatte auch noch ein zweites wesentlich teureres System, dieses stand allerdings nicht zum verkauf, weil er es selber fahren wollte...

      So... Im Januar 2018, damals hatte ich Grippe, war krank geschrieben und mir war langweilig... dachte ich, stöbere mal wieder im Forum rum und schau was dieser geniale Erfinder so treibt... Tja und er hatte sich von August 2017bis Januar 2018 gewaltig weiter entwickelt... Mittlerweile hatte er einen 6 Achsen Simulator entwickelt incl. TL der wirklich einen absolut sensationellen Eindruck macht... Und seinen Tri-Motion vom August 2017 hatte er auch noch immer in Nutzung... Und da ich weis, das diese Frage oft kommt: NEIN, er macht das nicht gewerblich und er baut auch KEINE Simulatoren für andere, er macht das rein Hobby für sich!!

      So... seinen 6 Achser gesehen, und jetzt kommt das entscheidende: Im Januar begann ich zu beten und zu träumen... Ich weis noch... Anfang Mitte Januar dachte ich, Oh Mann... wenn er irgendwann einen seiner Simulatoren verkaufen würde... das wäre ein Traum und wird ein Traum bleiben, weil das Ding echt jeder der ihn kennt haben will...

      01.02.2018: 12:30 Uhr... Ich bekomme eine Whats App für die ich hoffentlich bald noch viel dankbarer sein werde (wenn das Ding dann auch bei mir funktioniert). @Strahlemann gibt mir einen Tipp, der eigentlich nur zum Ärgern gedacht war... Der begehrte Tri-Motion steht zum Verkauf, schlag zu (so sinngemäß)... Meine erste Reaktion war... hab die Kohle nicht... aber dann habe ich panisch den Besitzer dieser Traumkiste angeschrieben mit dem glauben, die is eh schon weg... Tja Pustekuchen :D Er war noch da... also habe ich ernst gemacht (weil ich genau wusste sonst ist er weg, und diese Chance ist einmalig) Also habe ich Termin zur Probefahrt gemacht... So nun kommt die Frage, warum kein Tracktime mehr?

      So diese Frage werde ich bewusst nicht beantworten, weil es auch reine Geschmackssache sein kann... und ich möchte klar betonen, der Tracktime ist eine geile Kiste... ich habe mich eben umentschieden :love: ...

      Ich warte jetzt leider noch auf Teile aus Japan, weil die Elektronik nicht komplett mit verkauft wurde, die bekomme ich jetzt Neu, Teile kommen am Mittwoch und dann geht der Bau erst richtig weiter...

      Zur Frage, wieso sind Teile in Fotos "abgedeckt" weil diese Teile "Produktmuster geschützt" sind und nicht in der Öffentlichkeit gezeigt werden dürfen.

      So das war meine (Oh Gott schon wieder so lange) Geschichte wie ich zum Tri Motion gekommen bin... tja noch funktioniert er nicht, hoffe es geht alles gut...

      Wenn, dann wird das Teil auf jeden Fall richtig richtig Geil...

      Und der Simulator ist nicht der Beste weil ich ihn jetzt gekauft habe, sondern... ich habe ihn gekauft, weil ich vorher noch nichts besseres gefahren bin
      :prost:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fuzimumpl ()

    • Ein Wahnsinn.... da zieh ich die Kappe - aber so was von tief! :)

      Ich verfolge das nun schon ne Weile im VR-Forum und finde Trimotion einfach genial!
      ... und meine Frau sagte noch, als mein Rig (mit allem, was in der Sig steht) fertig war:
      "Na, biste jetzt am Ziel, oder geht da noch mehr?" Meine Antwort -also ich wüsste nicht, was noch! :saint:
      Sie: "Aach komm, ich kenn dich doch, das war´s noch lange nicht!"

      Tja... immerhin könnte ich diesmal einen Schuldigen vorbringen! ^^
      Gruß, Jochen
      harte Ware: Asus Z87-Pro (C2), i7 4770K@4100, 16GB Crucial BallistixSport, MSI 1080 Gaming, 750 Watt Dark Power Pro 80+
      2x 250GB Samsung 850 Evo, Teufel Concept E Digital
      weiche Ware: Windows10 64bit, SimuCube beta
      Motion Seat/Rig: SX 3000 / SCN5 / 4x Sinustec ST-BS 250 (Chassis-Mode), 3x 40" Samsung
      drehen, treten, einlegen: Mige/SimuCube_BMW-Rim / VPP 3 Pedale / Fanatec CSS 1.5 Shifter / TH8RS (umgebaut auf Handbremse)

    • Jochen Rindt schrieb:


      Tja... immerhin könnte ich diesmal einen Schuldigen vorbringen! ^^
      Schuldig? Was? Wer? :whistling: :popcorn:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION
    • Fuzimumpl schrieb:

      Jochen Rindt schrieb:

      Tja... immerhin könnte ich diesmal einen Schuldigen vorbringen! ^^
      Schuldig? Was? Wer? :whistling: :popcorn:

      Nase!! :D Wenn ich so weiter mache, erteilt mir "die beste Frau von allen" noch Forumsverbot! :mrgreen:
      Nee, die steht zum Glück hinter allem (najaa.. fast) was ich mache. ;)
      Gruß, Jochen
      harte Ware: Asus Z87-Pro (C2), i7 4770K@4100, 16GB Crucial BallistixSport, MSI 1080 Gaming, 750 Watt Dark Power Pro 80+
      2x 250GB Samsung 850 Evo, Teufel Concept E Digital
      weiche Ware: Windows10 64bit, SimuCube beta
      Motion Seat/Rig: SX 3000 / SCN5 / 4x Sinustec ST-BS 250 (Chassis-Mode), 3x 40" Samsung
      drehen, treten, einlegen: Mige/SimuCube_BMW-Rim / VPP 3 Pedale / Fanatec CSS 1.5 Shifter / TH8RS (umgebaut auf Handbremse)

    • Jochen Rindt schrieb:

      Nase!! :D Wenn ich so weiter mache, erteilt mir "die beste Frau von allen" noch Forumsverbot! :mrgreen:
      Nee, die steht zum Glück hinter allem (najaa.. fast) was ich mache. ;)
      Ja da warte ich auch schon drauf :D ne meine is wie Deine... scheinen "kompatibel" zu sein :thumbsup: :thumbsup:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION
    • Ich halte rein gar nichts von Motion aber interessieren tuts mich trotzdem

      Das ist das Teil aus dem VR Forum von VSP oder?

      Bist du seine anderen Varianten auch mal gefahren? (Hat ja glaub noch nen Quad und nen Hexa oder so)
      RIG: Heusinkveld Sim RIG Wheel: DD Lenze 29NM / MSimstuff Porsche wheel / Ascher shifter
      Pedale: Simtag Hydraulik Pedale Shifter: Manufactory SSH14 VR: Oculus Rift
      Handbrake: Heusinkveld Handbrake

      Mein Rig
    • faBAn90 schrieb:

      Das ist das Teil aus dem VR Forum von VSP oder?

      Bist du seine anderen Varianten auch mal gefahren? (Hat ja glaub noch nen Quad und nen Hexa oder so)
      Ja ist es... er hat aktuell nur noch den 6 Achsen Simulator, der war aber ausser Betrieb, ich konnte aber an meinem Simulator noch TL mit testen, da das an dem Tri-Motion noch mit installiert war, das hätte ich auch direkt mit kaufen können, aber das hätte beim besten willen den finanziellen Rahmen gesprengt... und man braucht ja schliesslich noch was, wo man sich auf die Zukunft freuen kann :D

      Hexa ist glaube das was er jetzt als nächstes machen möchte (wenn das was mit Flug Simulator zu tun hat? Habe da keine Ahnung)
      aber sowas in die Richtung ist sein nächstes großes Projekt, deshalb musste der Tri-Motion auch aus Platzgründen weichen...

      Also das TL lässt sich an meinem jetzt wohl relativ leicht nachrüsten, so wie das alles gemacht ist, das macht aber nochmal 1200€ aus... deshalb... Zukunftsmusik... Mit dem vorzeitigen Motion Baustein habe ich jetzt sehr vor gegriffen, was eigentlich später geplant war, aber für jemanden wie mich, der eben auf Motion steht, ist das jetzt ein ziemlicher Mehrgewinn, und jetzt habe ich den Vorteil, alles was jetzt noch kommt, macht nicht mehr solche hohen Summen auf einen Schlag aus, den dicksten Batzen habe ich jetzt hinter mir... es wird jetzt aber bei mir eine Weile nichts neues dazu kommen... jetzt ist erst mal fahren und Sparflamme angesagt... Ich vermute sehr stark, das nächste was bei mir jetzt dann (aber erst in paar Monaten) kommen wird ist VR... da warte ich mal ab wie sich das Thema weiter entwickelt... aber eines ist sicher... das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht in Sicht...

      - VR
      - H-Schaltung
      - Kupplung
      - Bass Shaker? (wobei das was ist, was ich erst mal testen muss)
      - TL (für mich definitiv schon in Planung)
      - Windsimulator (der steht mittlerweile schwer in Frage, wegen der Grippegefahr die man sich hier mit baut) aber ich fände den Gag halt trotzdem Geil
      - dann mein jetzt weit nach hinten geschobenes Lenkradprojekt... das werde ich nebenbei mal fertig entwickeln und dann halt irgendwann mal machen
      - ein spezielles Rally Rim habe ich auch noch im Hinterkopf...

      das meiste hiervon wird denke ich ab 2019 umgesetzt werden... also es ist noch Luft nach oben :P
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
      FUZIs TRI-MOTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Fuzimumpl ()