Cockpiteinstellung.Auf und Ab-Bewegung des Cockpits festsetzen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cockpiteinstellung.Auf und Ab-Bewegung des Cockpits festsetzen?

      Hallo Leute. Ich bin mittlerweile echt ratlos. Wie kann ich bei Pcars (PS4) die Ansicht in der Cockpitperspektive festsetzen? Das heisst,ich habe meine Base bzw.Lenkrad direkt vor meinem TV und das Wheel im Spiel ausgeschaltet. Das Lenkrad habe ich nun auf gerader, ebener Strecke auf einer Ebene mit dem Cockpit im Spiel,wie im richtigen Auto. Das Problem ist dann aber bei Bergauf oder Bergabpassagen.Das Cockpit vom Auto,bzw.das ganze Auto wandert hoch und runter und mein Lenkrad ist dann nicht mehr auf einer Ebene mit der Lenkachse.Bei AC ist es wohl nicht so und das Lenkrad bleibt immer auf eine Ebene mit dem Cockpit im Spiel. Ich habe schon alle möglichen Einstellungen versucht die das Spiel hergibt aber ohne Erfolg.Wer von euch sein Setup ähnlich aufgebaut hat kennt wohl mein Problem.
      Hat jemand von euch eine Lösung oder ist das bei Pcars garnicht möglich die Auf-und Abbewegung zu unterbinden. Es stört extrem bei Bergabfahrten,da man kaum die Strasse sieht und im Blindflug unterwegs ist.z.b.(Bathurst,Nordschleife).Vielen Dank schonmal im vorraus.
      Hier noch ein Link was ich meine mit der Sicht. Ich musste die Ansicht schon sehr tief einstellen,damit ich überhaupt die Bergabpassagen noch einsehen kann.
    • Versuchs mal mit den Einstellungen:



      Schon lange her, dass ich mich damit beschäftigt habe, aber ich meine mich zu erinnern, es wären die Kameraeinstellungen gewesen. Einfach mal ein wenig damit spielen.

      Board: ASRock Z97 Anniversary / CPU: Intel Xeon E3 1231 v3 / GPU: MSI Geforce GTX970 Gaming 4D / RAM: 16 GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 / PSU: be quiet! Straight Power 10-CM Modular / HDD: WD Green 2TB / SSD: Samsung 840 500GB / Cooler: Thermalright HR-02 Macho Rev. B / Case: Fractal Define XL R2 / Wheel: Fanatec CSW V2.5 + F1-RIM / Pedals: Fanatec CSP v3 / OS: Win 7 x64 Pro
    • Ok danke für die schnelle Antwort. Habe es auch so eingestellt,bis auf Eines. Die Umgebungsbewegung habe ich auf "0" stehen. Dachte eigentlich es würde bei höherer Einstellung den Effect noch verschlimmern.;-) Aber ich werds bei Gelegenheit mal testen,vlt war es ja wirklich nur der eine Punkt. Feedback kommt dann. Danke
    • Vielen Dank Micha. Es war tatsächlich nur die Umgebungsbewegung.:-)
      Die Lenkachse bleibt jetzt star,egal ob es rauf oder runter geht.Es ist jetzt zwar sehr anstrengend für die Augen aber das wird wohl nur ne Gewohnheitssache sein.Nochmals Danke,wäre ich nie drauf gekommen.;-)
      Was ein Unterschied:
    • Grüß dich erstmal und willkommen bei uns im Forum, @Prinz.
      :hi:

      Freut mich das dir direkt zeitnah geholfen werden konnte.

      Glückwünsch auch zu deinem 1a “Arbeitsplatz“. :thumbup:

      Hoffe du bist nicht nur wegen deiner Frage auf dieses Forum gestoßen, schnelle SIM.-racer sind immer gern gesehen. ;)
      Gehäuse : Corsair Carbide Air 740, Mainboard + CPU : Asus ROG Crosshair VI HERO + AMD RYZEN 7 1800X, Grafikkarte : 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix, Arbeitsspeicher : 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4, CPU Kühler : Dark Rock Pro 3 von BeQuiet, Festplatten : HDD - 4000GB WD Red SSD's - Samsung 960 EVO 250GB M.2, Samsung EVO 128GB, Netzteil : 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum, Anzeige: iiyama ProLite X4071UHSU-B1 + Oculus Rift, Base: Fanatec V2.5, Pedale: Heuskinveld Ultimate, Lenkrad: Fanatec Formula Carbon, Rig: sim lab GT2
    • Danke Leute für die freundliche Aufnahme hier. :)
      Ich werde jetzt mal öfters hier vorbeischauen.Hab schon bisschen geschaut und muss sagen tolle Community hier. :thumbsup:
      Und die Gruppe 5 Serie würde mich auch schon reizen. 8o ;)
    • stellt man die Umgebungs Bewegungen aber auf null . . . Bewegt sich zwar dummerweise das Cockpit mit aber vom fahr Gefühl empfinde ich es als viel direkter . . . Also besser . . . Irgendwie assetto corsa ähnlich . . . Oder Bild ich mir das ein ?
    • Die Umgebungsbewegungen sind völliger Unsinn. Die sollten eigentlich immer auf 0 stehen, weil nur das der natürlichen Sicht entspricht. Die Cockpitbewegungen sollten begrenzbar sein. Aktuell sind sie vollkommen übertrieben, sobald in "bergigen" Gegenden fährt.
      Intel i7 4790K, 16 GB RAM, Sapphire RX Vega 56 @3x1080p+1920x1200, Asrock Z97 Pro4 Mainboard, OCZ Mod XStream-Pro 700W, Windows 10 Pro 64 bit
      Thrustmaster T500rs mit SYD Loadcell Mod, H-Shifter TH8A
      Fanatec Handbremse, Heusinkveld SQ Shifter