ARLA GT3 - Saison 4 - Rennen 8 - Road America Diskussionsthread

    • ARLA GT-3 A
    • Echt ein hartes Rennen, 2 mal in der Box weil nach 11 Runden die Reifen runter waren und dann auch noch in Runde 21 als @biltisonrace mich Überrunden wollte die Boxxenmauer geküsst und gedreht, zum GLÜCK ohne Schaden. Phew~
      War auch ein schöner fight mit dir @Egaler aber auf den geraden kam ich dir einfach nicht hinterher, dein SLS hatte einfach mehr Power, aber dafür kam ich in den Kurven wieder ran, wenn auch einmal zu nah. ^^"
      Und dann hat @loop147 mich beim zweiten Stopp noch kassiert und hatte den rest des Rennens echt gehofft, das du auch nochmal in die Box musst, aber leider kam es nicht. xD

      Hier nun mal die Screens.

      Quali:


      Rennen:
      Ein Wolf mit Benzin im Blut und der den Geruch von verbranntem Gummi liebt.
    • Pech im Qualifying, Glück im Rennen! :D
      Nachdem ich keine einzige Runde in der Quali richtig getroffen habe, bin ich im Rennen 100% Risiko gegangen und "einfach" durchgefahren.
      Mein Lenkrad hat hier zwar gegen Ende die Tapete von der Wand vibriert, aber es hat sich gelohnt!

      Schönes, faires Rennen in angenehmer Runde! Hat mir trotz kleiner Teilnehmerzahl sehr viel Spaß gemacht!

      Glückwunsch an Mike zum souveränen Sieg! Das war hochverdient!

      Bis zum nächsten Mal :)

      WERTUNG
    • @Beyer83 habs nur zufällig gesehen aber Runde 24 der Überholvorgang aussen rum war echt ziemlich geil :D
      RIG: Heusinkveld Sim RIG Wheel: DD Lenze 29NM / MSimstuff Porsche Replica wheel / Ascher shifter
      Pedale: Heusinkveld Pro Pedals Shifter: DSD Seq Pro Buttonbox: DSD Race King

    • Q:
      PB und zufrieden - P8 wars glaub. Auch wenn glaub ne 2:04:xxx vorne möglich gewesen wäre...auf der besten Runde hat @Braindead2k12 mit seinem "Rumschleichen" mich aus dem Konzept gebracht und ich habe die Runde verhauen ;) Hast mich nicht direkt aufgehalten aber aus dem Konzept gebracht - Wenn ich zweimal den Hinweis für Sektorbestzeit bekomme macht im letzten Sektor die Psyche nicht mehr mit :)

      R:
      Anfangsphase sehr sehr geil mit @AtzeBK und @Marcus Err - super fair und oft nebeneinander ;-). Bis zur R14 oder so auf P4 und ganz selbstverständlich in die Box. Lief alles glatt und ich wartete die nächsten 3-4 Runden auf Platzierungen durch stopps anderer - die blieben leider aus :( Kurz danach hat sich der @sbradl vor mir gedreht und ich bin reingedonnert. +2s je Runde trotz frischer Reifen - da habe ich nen bisl gekotzt weil defintiv mehr drin war. Kannst aber nix dafür....muss bei sowas doch mal richtig vom Gas und sauber rumfahren - ist mir jetzt schon mehrmals passiert. Schlußphase war nochmal spannend mit @Braindead2k12. Beide mit Schaden - meiner war glaub nen bisl geringer und 2 Runden länger und ich hätte dich kriegen können. So war zum Schluß nochmal nen bisl Anspannung drin.....daher insgesamt cooles Rennen.

      Glückwunsch ans Podium!

      Haut rein.....

      Edit:
      @Marcus Err in der langezogenen rechts habe ich scheinbar doch nen bisl mit harten Bandagen gekämpft, zumindest hattest du kurz Schnappatmung laut Stream :P Hab dich scheinbar berührt, im Rennen hatte ich das gar nicht so wahrgenommen. Sorry - denke aber ging noch :P
      Twitch

      ARLA AMA GT3:
      BMW Z4 GT3 #82 Nvidia (TKF)

      CPU: Core i5 6600K @ 4,5 Ghz / Mainboard: MSI Z170 A-PRO / RAM: 16 GB / GPU: Gigabyte 980 Ti G1 @1,5Ghz / Wheel: T300RS / Sitz: Playseat Challenge / Ipad 2 / Mobil: MacBook Pro 13" 2015er
    • Martin schrieb:

      Edit:
      @Marcus Err in der langezogenen rechts habe ich scheinbar doch nen bisl mit harten Bandagen gekämpft, zumindest hattest du kurz Schnappatmung laut Stream Hab dich scheinbar berührt, im Rennen hatte ich das gar nicht so wahrgenommen. Sorry - denke aber ging noch
      Hehe, nee. Die Schnappatmung war wohl jemand anders. Das war alles sauber, ne Berührung habe ich da auch nicht gemerkt.
    • faBAn90 schrieb:

      @Beyer83 habs nur zufällig gesehen aber Runde 24 der Überholvorgang aussen rum war echt ziemlich geil :D
      Danke für die Blumen. :D

      Die letzten 6 Runden waren sehr geil :thumbsup:

      Rennbericht kommt morgen... ähm. beziehungsweise heute :P
      ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      ARLA GT3 Masters S4: ---------------------VEL GT3 Meisterschaft S1: ---------------------

      BMW Z4 GT3 #83 Nvidia - Team Kaffeefahrt------------------Ferrari 488 GT3 #82 - Team Kaffeefahrt----------------------------

      S3: ARLA AMA GT3 - Champion

      Twitch Channel: Beyer83

      CPU: i5 4690k | MB: Asrock Z97 Extreme4 | GPU: Gainward GTX 1070 Phoenix GS | Monitor: RIft CV1 + 42" TV | SimVibe: 2x BS200 Chassis
      Rig: Alukonstrukiton | Seat: Sparco R333 | Base: CSW V2 | Pedals: CSP V3 + Brake Kit | Wheel: F1 Rim Carbon + Martin Ascher Paddles V3
    • @Marcus Err: nein die Mauer war mir bis dahin nicht bekannt. Jetzt aber schon ;) . Bin davon ausgegangen das du mit dem m3 auf der Geraden an deinem Vordermann vorbei Ziehen willst. Da ich gesehen habe das dieser nach rechts zieht bin ich davon ausgegangen das du links bleibst und bin auch nach rechts gezogen. Dann war ich neben dir und du kamst immer näher. Hoffte nur das du mich bemerkst und wieder nach links ziehst. Dem war leider nicht so und wir zwei haben die wand geküsst. Ging ja zum Glück mehr oder weniger gut aus. Geärgert hat es mich dennoch. Da ich mehr speed drauf hatte wie ihr zwei. Naja passiert ist passiert. Mehr geärgert hat mich dan nur das eine ähnliche Situation kurz darauf mit nem z4 passierte. Auch hier war ich schon neben dran und wurde ins Grüne gedrückt. Auch hier ging es nochmal gut aus. Zumindest bei mir da ich den z4 dann im Rückspiegel sah denke ich das da auch nichts weiter passiert ist. Wenn die zwei Situationen besser verlaufen wären, hätte ich vermutlich noch auf p3 vor kommen können. Hatte nämlich beyer in der letzten Runde vor mir und war sehr nah dran. Aber bin dennoch sehr zufrieden. Bin eigentlich vom schlimmsten ausgegangen.

      Zum Rennen selber muss ich sagen war es ein sehr geiles rennen und lief richtig gut für mich. P5 im Quali und p4 im Rennen. Mike H., Beyer und ich haben denke ich von dem dumult in der ersten Runde am meisten profitiert. Sven war in dem fall wohl der leid tragende.

      Gruß me on race
    • Super Rennen das mal wieder echt spaßig war....

      Ich hatte zwar total verwachs und war viel zu langsam Unterwegs ( mittel-harte Slicks ).
      Damit war das durchfahren kein Problem aber halt langsam in den Kurven.
      Aber mit wenig flügel auf der Geraden schnell genug mich immer wieder gegen Fusche durchsetzen zu können.
      Aufgrund der Überrundungen habe ich immer mal wieder auf der Langen geraden oder vor einigen Kurven den Fuß vom Gas genommen um die Führenden möglichst wenig zu behindern.
      Meist hatte ich dann wieder Fusche hinter mir am drücken, der dann immer wieder aufschloss und in den Kurven echt gedrückt hat.
      Doch spätestens nach der Langen Geraden war dann wieder ein kleiner Abstand :) (Da geht der SLS)
      Leider hat das Bjetre gleich noch einen Platz gekostet als er mich überrunden wollte.
      Ich hatte Bjetre mit einem weiteren Fahreug dahinter in den Kurven vor Start und Ziel im Spiegel... dachte auf der Geraden den Fuß ein wenig vom Pinsel um die beiden nicht zu stören doch dann kam das unerwartete.
      Bjetre rechts neben mir und kommt nicht vorbei obwohl ich nicht optimal beschleunigte, dafür kommt der hinter mir von hinten aber gefährlich nahe so das ich auch nicht Bremsen oder voll vom Gas gehen konnte. (Sorry ich hätte euch, wärt Ihr hintereinander gewesen ohne Einmischung ziehen lassen ::: zur not sogar gebremst).
      Aber so habt Ihr mich echt zum schwitzen gebracht und die Gerade wurde immer enger :-).

      Schade das der Start und die ersten Runden so verwachst war(Vollausfall +2xdreher), ich hatte mich schon darauf gefreut ein wenig rollende Wand zu spielen.Alle Kurven innen fahren und früh aufs Gas denn auf den geraden ging der SLS echt gut, da wären ein paar mehr fights und angebissene Lenkräder angesagt gewesen .
    • Marcus Err schrieb:

      @Skyline.Tomy, hab ich dich eigentlich in dem schnellen Rechtsknick (Stream bei 13:45) abgeschossen oder hast du dich aus eigener Kraft vernichtet? Optisch war ich ja eigentlich weit genug weg, wie das aber der Server in dem Moment sah, ist halt manchmal ne andere Sache. Sollte ich das gewesen, dann ein dickes Sorry.
      ne ne, alles in Ordnung. hat mich am curb gedreht.
    • Moin,
      habe mir gerade den Anfang vom Rennen noch mal angeschaut. Habe mich wohl gleich nachem Rennen so halber beim Falschen entschuldigt. Der Porsche vor mir war wohl doch @Braindead2k12. Der wollte vor mir einfach nicht in die Kurve einbiegen...Bin dann noch rechts weg in den "Notausgang", aber trotzdem leicht getroffen.... :patsch: . Wobei das Spiel es auch etwas übertrieben hat mit der Reaktion...Sorry dafür.

      Hab mich dann auch noch in der langen Rechts schön ins Grün abgelegt und das ganze Feld abwarten müssen...Mit Schaden dann Runde 9 in die Box..War schwieriges Rennen dann und mit P5 noch mal davon gekommen. Schade es wäre mindestens Podium drin gewesen...

      Naja schaun ma mal was auf Watkins geht 8o

      MFG
    • biltisonrace schrieb:

      Moin,
      habe mir gerade den Anfang vom Rennen noch mal angeschaut. Habe mich wohl gleich nachem Rennen so halber beim Falschen entschuldigt. Der Porsche vor mir war wohl doch @Braindead2k12. Der wollte vor mir einfach nicht in die Kurve einbiegen...Bin dann noch rechts weg in den "Notausgang", aber trotzdem leicht getroffen.... :patsch: . Wobei das Spiel es auch etwas übertrieben hat mit der Reaktion...Sorry dafür.

      Hab mich dann auch noch in der langen Rechts schön ins Grün abgelegt und das ganze Feld abwarten müssen...Mit Schaden dann Runde 9 in die Box..War schwieriges Rennen dann und mit P5 noch mal davon gekommen. Schade es wäre mindestens Podium drin gewesen...

      Naja schaun ma mal was auf Watkins geht 8o

      MFG
      Jo passiert halt, ich dachte fahr mal keine Kampflinie und lass den Mike mit Windschatten mal ziehen.
      Der Treffer hat sich auch garnicht doll angefühlt, bin aber heftig beschleunigt worden und in Mikes Heck gekracht, ~2,5 s langsamer pro Runde gewesen dann.
      Da ich im Vorfeld nix trainiert hatte und am Vortag nur mal ne halbe Stunde ein paar Runden gedreht hatte wusst ich auch nicht wie die Reifen halten, ob ich an die Box sollte oder lieber nen paar Runden durchschleppen.
      Naja jedenfalls sollte man vorher wenigstens einmal mit abgefahrenen Reifen fahren, damit man weiß wann und wos dann gefährlich wird.
      Mein Plan war halt in der Mitte irgendwann rein wird schon klappen.
      Quali wär sicher noch ne halbe Sekunde gegangen, aber der Rest hat hier ja auch nicht mehr die bahnbrechende Motivation, daher gings auch so.
    • Neu

      Hi Sven!
      Naja, "keine Motivation" würde ich in meinem Fall fast nicht sagen. Ich habe auch für Road America ausreichend trainiert um mithalten zu können.
      Wie drücke ich das am Besten aus?!?!?! Es verhält sich wie bei neuen Bekanntschaften: Über Sachen, die mich stören, kann ich hinweg sehen. Ich kann sie ausblenden, solange der Spaß in allen anderen Belangen überwiegt. Je öfter man dann aber Probleme hat, Personen unverschuldet darunter leiden oder gar der Rennspaß getrübt wird, desto niedriger ist die Toleranzgrenze der Sachen, die ich ignorieren kann.
      Ich mag pCars noch immer sehr. Der Donnerstag hat ja auch gezeigt, dass man immer wieder spannendes erlebt und jedes Mal aufs Neue Spaß haben kann. Desto öfter aber - teilweise heftige - Fehler und Probleme auftreten, desto mehr störe ich mich daran.
      Als reinem Selbstschutz bevorzuge ich die Variante: "ich übe bis ich mich im Auto wohlfühle und vernünftige Zeiten fahre".
      Das resultiert aus den hunderten Problemen die mir in 1,5 Jahren pCars untergekommen sind ...
      Meine Erfahrung hat gezeigt, dass tagelanges Üben und dann einen technischen Defekt oder Bug zu haben den Spielspaß für Wochen trüben kann. Ich weiß nicht, ob mein pCars Engagement das aushalten würde.

      Das heißt aber - in meinem Fall - nicht, dass man weniger gewissenhaft, unvorbereitet oder ohne Spaß zur Sache geht.
      Hoffe das war verständlich :hi:
    • Neu

      AtzeBK schrieb:

      Hi Sven!
      Naja, "keine Motivation" würde ich in meinem Fall fast nicht sagen. Ich habe auch für Road America ausreichend trainiert um mithalten zu können.
      Wie drücke ich das am Besten aus?!?!?! Es verhält sich wie bei neuen Bekanntschaften: Über Sachen, die mich stören, kann ich hinweg sehen. Ich kann sie ausblenden, solange der Spaß in allen anderen Belangen überwiegt. Je öfter man dann aber Probleme hat, Personen unverschuldet darunter leiden oder gar der Rennspaß getrübt wird, desto niedriger ist die Toleranzgrenze der Sachen, die ich ignorieren kann.
      Ich mag pCars noch immer sehr. Der Donnerstag hat ja auch gezeigt, dass man immer wieder spannendes erlebt und jedes Mal aufs Neue Spaß haben kann. Desto öfter aber - teilweise heftige - Fehler und Probleme auftreten, desto mehr störe ich mich daran.
      Als reinem Selbstschutz bevorzuge ich die Variante: "ich übe bis ich mich im Auto wohlfühle und vernünftige Zeiten fahre".
      Das resultiert aus den hunderten Problemen die mir in 1,5 Jahren pCars untergekommen sind ...
      Meine Erfahrung hat gezeigt, dass tagelanges Üben und dann einen technischen Defekt oder Bug zu haben den Spielspaß für Wochen trüben kann. Ich weiß nicht, ob mein pCars Engagement das aushalten würde.

      Das heißt aber - in meinem Fall - nicht, dass man weniger gewissenhaft, unvorbereitet oder ohne Spaß zur Sache geht.
      Hoffe das war verständlich :hi:
      Ich meinte das auch eher auf die Teilnehmerzahl bezogen und selbst von denen die anwesend waren, haben ja viele schon andere Sims für sich entdeckt und dementsprechend nicht mehr den Elan sich bei pcars reinzuhängen.
    • Neu

      Ich sehe das so wie Atze. Ich trainiere so das ich mich im Auto wohlfühle und die Strecke gut beherrsche und dann is gut. Letzte Saison hab ich viel mehr trainiert und wurde mehrfach kurz nachm Start oder während des Rennen abgeräumt und dann is der Frust nach so langer Trainingszeit doppelt so hoch.
      I7 2700k@4,5 , Asus Maximus GenZ , 16GB GSkill@2100 MHz , EVGA 980ti@Wakü , mehrere SSDs usw.... :cool:
      .
    • Neu

      Hier mal das Video vom Rennen aus meinem Cockpit. ^^

      Recht spannendes Video, gleich in der ersten Runde fliegt @Egaler vor mir ab und komme grade noch so vorbei und ab 29:30 Minuten (Video) kämpfe ich gegen ihn um P14, aber wie gesagt, sein SLS hatte mehr Dampf. ^^
      Der Kampf endet dann leider in R21 als @biltisonrace mich auf der Start/Ziel Überrunden wollte und ich unfreiwillig die Boxxenmauer geküsst und mich gedreht habe. Zum Glück ohne Schaden davon gekommen. x.x
      Und dann in R25 bricht mir fast das Heck aus in dem schellem rechtsknick, nach der langezogenen rechtskurve. Dachte es wieder einfangen zu können, was mir anfangs auch gelang, doch dann brach das Heck in die anderen
      Richtung aus und hat mal eine Runde mit mir gedreht, wobei ich mit der Front knapp an der Mauer vorbeigeschrammt bin. Uff. x.x

      Ein Wolf mit Benzin im Blut und der den Geruch von verbranntem Gummi liebt.
    • Neu

      Fusche schrieb:

      Der Kampf endet dann leider in R21 als @biltisonrace mich auf der Start/Ziel Überrunden wollte und ich unfreiwillig die Boxxenmauer geküsst und mich gedreht habe. Zum Glück ohne Schaden davon gekommen. x.x
      Dafür konnt ich nix, du musst da ein Mega-Lag gehabd haben...auf einmal hast gezuckelt ohne Ende vor zurück links rechts...Ich war schon links aussen und mir ist das Herz in die Hose geutscht ;( ;(
    • Neu

      biltisonrace schrieb:

      Fusche schrieb:

      Der Kampf endet dann leider in R21 als @biltisonrace mich auf der Start/Ziel Überrunden wollte und ich unfreiwillig die Boxxenmauer geküsst und mich gedreht habe. Zum Glück ohne Schaden davon gekommen. x.x
      Dafür konnt ich nix, du musst da ein Mega-Lag gehabd haben...auf einmal hast gezuckelt ohne Ende vor zurück links rechts...Ich war schon links aussen und mir ist das Herz in die Hose geutscht ;( ;(
      Geb dir ja auch nicht die Schuld biltis, bin einfach zu weit an die Mauer ran und hatte nicht damit gerechnet das die mal weiter raus kommt, sieht man ja bei 45:20 minuten im Video. ;)
      Ein Wolf mit Benzin im Blut und der den Geruch von verbranntem Gummi liebt.
    • Neu

      Ich hoffe nicht das ich irgendwie unfair oder zu hart im Zweikampf war... bin mir bisher keiner Schandtat bewusst.
      Nur beim überrunden mit Mike dem Schlitzohr der sich in meinem Windschatten an Bjetre vorbeidrückt (sieht man in Fusches Video aus der Verfolgersicht).
      Vielleicht schaffe ich es davon auch nochmal ein Video einzustellen.
    • Neu

      Ja das Manöver war schon geil.
      Hätte aber nicht verrücktes gemacht.
      Trotzdem habe ich nicht verstanden warum Du da als Überrundeter keinen Platz gemacht und Dich voll in unseren Zweikampf reingehangen hast. ?(
      Das war dann auf einmal n richtiger Dreikampf. :lol:

      Hier mal das Video aus meiner Sicht.(Leider nicht komplett)
      Unsere aktuellen Veranstaltungen:
      Online Karriere
      Endurance Series
      Rookie League Training
      (für Details und Teilnahme klickt bitte auf die Links) ;)

      Rennleitung Mike Hoffmann & Chris Racki






      2nd
      1st 1st 3nd 3nd 1st