Simucube DirectDrive-Wheel Sammelthread

    • Simucube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eine Frage... wenn man zuletzt einen Simucube 1 gekauft hat, wurden/werden bei denen die alte MMO Software im Simucube mit geliefert von Tomo oder ist da dann schon die neue Granity Software drauf?
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
    • Fuzimumpl schrieb:

      Eine Frage... wenn man zuletzt einen Simucube 1 gekauft hat, wurden/werden bei denen die alte MMO Software im Simucube mit geliefert von Tomo oder ist da dann schon die neue Granity Software drauf?
      Bitte was? Du hast doch einen Simucube schon etwas länger, oder? Startest du dort das Konfigtool von Granite Devices oder MMOS 2014? Warum sollte "zuletzt" (was auch immer das Wort bedeuten soll) eine uralte Software ausgeliefert werden und nicht etwa die neuste?

      MMOS wird mindestens seit 2 Jahren nicht mehr ausgeliefert.

      @Roland Horn: Deine Antwort verstehe ich auch nicht. MMOS oder Granite Konfigtool waren doch gefragt. Die Granite Software benötigt man nicht mehr wirklich, denn damit kann man mehr kaputt verstellen als einem lieb sein kann. Die korrekten Motorfiles von Tomo kann man mittlerweile auch direkt mit dem Konfigtool einspielen (sind aber ab Werk bereits drauf).
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Karstens VPP-OldSchool mit echten 4 PS

      i5 8400 | Gigabyte Z370P D3 | 16GB DDR4 3000 | Palit GTX 1080ti | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | SRM-Adapter | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Realteus ForceFeel - Popomassage | VPP-Rig - Umbau zum Plattformmover SFX100 mit Simfeedback | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • Roland Horn schrieb:

      Da kannst du mit der Granity SW arbeiten. Die lädst du dir dann einfach hier: SimuCUBE firmware releases - Granite Devices Knowledge Wiki
      in dem Link sieht man auch anhand des Datums, ab wann welche Firmware aktuell wurde und die hat Tomo dann ab Werk ausgeliefert. D.h. er baut die Box und hat dann immer die Ioni und die Simucube-Firmware inkl. seines optimierten Motorfile passend zum bestellten Motor auf die Box geflasht.

      Wer noch MMOS auf dem Simucube-System hat (mindestens 2 Jahre um nichts gekümmert), der sollte schleunigst umstellen, denn das lohnt sich massiv. (Ich biete das ja auch als Dienstleistung an, kommt aber kaum noch vor)
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Karstens VPP-OldSchool mit echten 4 PS

      i5 8400 | Gigabyte Z370P D3 | 16GB DDR4 3000 | Palit GTX 1080ti | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | SRM-Adapter | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Realteus ForceFeel - Popomassage | VPP-Rig - Umbau zum Plattformmover SFX100 mit Simfeedback | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • Karsten Kremer schrieb:

      Fuzimumpl schrieb:

      Eine Frage... wenn man zuletzt einen Simucube 1 gekauft hat, wurden/werden bei denen die alte MMO Software im Simucube mit geliefert von Tomo oder ist da dann schon die neue Granity Software drauf?
      Bitte was? Du hast doch einen Simucube schon etwas länger, oder? Startest du dort das Konfigtool von Granite Devices oder MMOS 2014? Warum sollte "zuletzt" (was auch immer das Wort bedeuten soll) eine uralte Software ausgeliefert werden und nicht etwa die neuste?
      MMOS wird mindestens seit 2 Jahren nicht mehr ausgeliefert.

      @Roland Horn: Deine Antwort verstehe ich auch nicht. MMOS oder Granite Konfigtool waren doch gefragt. Die Granite Software benötigt man nicht mehr wirklich, denn damit kann man mehr kaputt verstellen als einem lieb sein kann. Die korrekten Motorfiles von Tomo kann man mittlerweile auch direkt mit dem Konfigtool einspielen (sind aber ab Werk bereits drauf).
      Ich hab meins jetzt seit Okt. 2016, ging aber auch davon aus, das erst mal Default MMOS ausgeliefert wird. Dann gibt es also immer noch welche, die das verpennen. Denn die Frage kommt ja öfters mal bzgl. des Umstieg.
    • Die Frage die ich gestellt hatte, hat ja auch gar nichts mit meinem Simucube zu tun, sondern ich wollte lediglich wissen, wie ein Simucube 1 in der "letzten Zeit" (=zuletzt) ausgeliefert wurde oder wird, wenn jemand sich so ein Teil Neu bestellt, da ich selbst darüber keine aktuelle Info habe. Es war ja definitiv noch eine zeitlang so (auch wenn das 2 Jahre her ist), das die Geräte mit MMOS ausgeliefert wurden und man dann auf die neue Software wechseln musste. (Was bei mir ja Karsten auch gemacht hat). Deshalb heisst das ja aber noch lange nicht, das ich wissen muss, wie das heute gehandhabt wird, weil ich nämlich lediglich Nutzer eines älteren Simucube bin und nicht jeden Tag mit bekomme was sich da alles verändert bei den neuen Geräten und deren Auslieferung.
      Mein letzter Stand war: Beta wird NICHT ausgeliefert, sondern man muss umstellen. Und da die heutige Software ja immer noch als Beta angepriesen wird, dachte ich, ich frage mal, weil ich keine andere Info dazu finden konnte... Sorry für die "Belästigung" und Danke für die Antwort auch im Namen meines Kollegen den die Frage aktuell betrifft, für Ihn hatte ich gefragt weil ich unsicher war und wir nächste Woche keine Zeit für "Überraschungen" haben bei der Einrichtung seines Simucube. Ich wollte nur wissen was da auf mich zukommt, damit ich mich drauf einstellen kann.
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
    • Also meins hatte ich im Januar gekauft und da war die neue Firmware in der relativ aktuellen Version 0.11.0 drauf, die ich dann auf 0.11.2 ganz einfach updaten konnte.
      Intel i7 4790K, 16 GB RAM, Sapphire RX Vega 56 @3x1080p+1920x1200, Asrock Z97 Pro4 Mainboard, OCZ Mod XStream-Pro 700W, Windows 10 Pro 64 bit
      20Nm SimuCube, T3PA Pro + SYD Loadcell & Hall-Sensor Mod, H-Shifter TH8A, Fanatec Handbremse, Heusinkveld SQ Shifter
      3D-Drucker: Creality CR-10S mit Marlin 1.1.7 Firmware
    • Das ist doch Prima, mehr wollte ich auch garnicht wissen, dann weis ich dass ich die Einrichtung ohne Probleme alleine hin bekommen sollte und nur darum ging es. Weil eine Umstellung von MMOS wie früher hätte ich mir definitiv nämlich nicht zugetraut und hätte meinem Kollegen gesagt, das ich ihm viel Spass dabei ohne mich wünsche :lol:
      Simulator:
      RIG: Tri-Motion mit Frex HyperAxis100, LENKRAD: Mige 20 NM Simucube, Fanatec GT Lenkkranz, Fanatec Formula Rim, Leo Bodnar Steuerplatine & Buttons mit selbstbau Button Plate, Q1R Buchfink, PEDALE: Heusinkfeld Pro, HANDBREMSE: Heusinkfeld, Anzeigedisplays: IPhone 6 Plus, IPad Air 2, IPad Pro 12,9 alle mit RS Dash App
      PC:
      Mainboard: AsRock Z170 Formula OC, Prozessor: i7 6700K 4,00 GHz, Grafik: NVidia Geforce GTX 1070, Sound: 7.1 CH HD Audio Onboard, Festplatten: Samsung SSD 850 EVO 250GB (Betriebssystem) & 1TB (Spielespeicher), Speicher: 32 GB DDR4-3200, Betriebssystem: Windows 7 Ultimate & Windows 10, Beamer: Planar
    • Einfach anklemmen, letztes Konfigtool (11.2) aus den Links oben von Rollo herunterladen und das anstarten.
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Karstens VPP-OldSchool mit echten 4 PS

      i5 8400 | Gigabyte Z370P D3 | 16GB DDR4 3000 | Palit GTX 1080ti | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | SRM-Adapter | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Realteus ForceFeel - Popomassage | VPP-Rig - Umbau zum Plattformmover SFX100 mit Simfeedback | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • Karsten Kremer schrieb:

      Einfach anklemmen, letztes Konfigtool (11.2) aus den Links oben von Rollo herunterladen und das anstarten.
      So sieht es aus ! Mit dem anderen Zeug muss man sich gar nicht beschäftigen, einfach SimuCube Configuration Tool und ab geht's PLUG&PLAY ;)
      >> DIY Handbrake Tutorial - PS4/PC <<
      System: CPU i7 8700K | DDR4 2666 RAM 16GB | Wasserkühlung Arctic Liquid Freezer 120
      Gigabyte GeForce RTX 2080ti OC Windforce | OS Win 10 x64 |






    • Wir haben einen extra Thread zum Simucube 2. Wie einige gerade bemerken, sind die nicht identisch. :patsch: :lol: :hi:

      Ich räume mal auf hier.
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Karstens VPP-OldSchool mit echten 4 PS

      i5 8400 | Gigabyte Z370P D3 | 16GB DDR4 3000 | Palit GTX 1080ti | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | SRM-Adapter | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Realteus ForceFeel - Popomassage | VPP-Rig - Umbau zum Plattformmover SFX100 mit Simfeedback | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • Hier kann man den Simucube 1 nun auch auf "wireless" upgraden. Ich finde es ist ein fairer Preis und wie ich das sehe, einfach nur aufs Board aufstecken und fertig ?!

      Simucube wireless BLE upgrade adapter – RACEWERK

      und wer sein bestehendes Wheel passend dazu umrüsten will

      Simucube wheel side wireless BLE button plate module – RACEWERK
      >> DIY Handbrake Tutorial - PS4/PC <<
      System: CPU i7 8700K | DDR4 2666 RAM 16GB | Wasserkühlung Arctic Liquid Freezer 120
      Gigabyte GeForce RTX 2080ti OC Windforce | OS Win 10 x64 |






    • Sind jetzt bei Martin gelistet.

      Martin Ascher
      alles wird gut

      SFX 100 Motion, MiGE 130ST-30Nm 10000ppr - 480W/720W, Frex V1 Pedalen, Frex Shifter, Ascher Box, Win 10, I7-9700K, 16GB DDR4-3600 RAM, MSI 980 Ti Gaming 6G, VR Lenovo, Alu Rig, 3x Philips 37"Monitor
    • Schade. Gefallen mir leider nicht wie die vorige Generation.

      Mir fehlt der Carbon-Look und die neuen Plates scheinen auch nicht mit meinem Momo Mod 27 kompatibel zu sein von der Größe her. Vielleicht kommt die noch in Größe S, sehe aber bisher nur M und L.
      Aber wie gesagt, der neue Look spricht mich nicht an. Die Formula Wheels hingegen finde ich interessanter, allerdings würde ich da schon eher eines von Augury nehmen um ehrlich zu sein.

      In der Beschreibung ist auch nur von Rotary Endcoders die Rede, sind leider nicht die multidirectional encoders wie beim C26, Also rechts drehen, links drehen, links, rechts, hoch, runter, push.

      Das C26 hat ja 26 inputs (mit den shifter paddles) und das neue B16 hat nur 16.... schon etwas ernüchternd. Bei fast gleichem Preis.

      Schade. Hätte jetzt wirklich einen Kracher erwartet...
      _Wheelbase SimuCUBE Small MiGE _Wheel Momo Mod27 + Ascher Racing C26S Button Plate _Shifter 2x TH8A _Pedals Fanatec Clubsport v3 _Rig Simlab GT1 Evo _Monitor 34" 21:9 LG 34UC89G-B _VR Oculus Rift CV1 _Seat LTec Pro Plus

      _CPU i7 6700K @4,2 GHz _Case Fractal Design Define R5 Blackout Edition _VGA KFA² GTX1080 EXOC _HDD Seagate Barracuda 1TB _SSD 525GB Crucial MX300 _SSD 256GB Intel 600p M.2 PCIe 32Gb/s _RAM Crucial Ballistix Sport 2x8GB _PSU beQuiet! Dark Power Pro 11 CM 550W _MB MSI Z270 Gaming M6 AC _Kühler beQuiet! Dark Rock 3 _Monitor 2x 23,8" iiyama ProLite XUB2490HS-B1 _OS Win 10 Pro 64bit _Periphery Ducky One 2 Skyline MX Blue mechanical keyboard / Corsair Raptor M45 Mouse
    • Die neuen shifter fühlen sich leider auch nicht mehr so toll an und machen ein eher komisches Geräusch wie ich finde. Schade..
      RIG: Heusinkveld Sim RIG Wheel: Bodnar V2 53 / diverse Lenkräder
      Pedale: Simtag Hydraulik Pedale Shifter: Manufactory SSH14 VR: Oculus Rift
      Handbrake: Heusinkveld Handbrake carbon Mod

      Mein Rig
    • Nabend zusammen,

      Ich habe mich nun auch für ein DD entschieden und bin nicht unglücklich darüber noch einen SC 1 ergattert zu haben. Im Gegenteil: Ich Freu mich drauf.
      Neue Version hin oder her..ich ärgere mich darüber in keinster Weise. Freut euch doch, ein so tolles Produkt zu besitzen und schielt nicht gleich auf neues Produkt, was besser sein könnte... Was soll denn am sc1 schlecht sein. Die Branche will leben und muss natürlich immer was neues bringen. Aber der sc1 ist und bleibt ein high-end Produkt.

      Zusammen mit meinem thrustmaster proPedal mit hallgebern, bin ich wunschlos glücklich für meine simracerzeit.
    • Habe auf der SimExpo das erste mal mit jemand gesprochen, der einen SC2 hat und er fand den QR, das Design und die integrierte Steuerung toll, aber ärgerte sich über 2 Netzteile welche dann doch außerhalb untergebracht werden müssen und dass sich das Fahrgefühl, wenn nur minimal verbessert haben könnte, führte dies aber auf neuere Settings der Software zurück, was beim SC1 auch umsetzbar wäre.

      Fazit: Am Ende sind die eigentlichen Gewinner, wenn man es so ausdrücken will, die Besitzer des SC1.

      Es gehört es zwar in den "Ich freu mich über..."-Thread, aber ich habe es heute das erste Mal geschafft, meinen großen MiGE lauwarm zu bekommen.
      10 Runden R3E DTM Rennen auf Portimao mit maximalen Settings, welche den Motor in einigen Situationen kurz ins clipping gebracht haben.
      War zwar weiter über dem echten Wagen, nach den Erzählungen eines DTM-Fahrers, aber wenn ich sonst keinen Sport mache, nutze ich doch den geilsten Hometrainer der Welt ;)
    • Neu

      10tacle schrieb:

      Wunderschönen guten Abend.

      Nur zur Sicherheit:

      Der SimuCube2 Sport kommt bei simracingbay mit einem eigenen Quick Release, weitere kann man dort optional dazukaufen.
      Das dort ebenfalls angebotene Ascher Racing F28-SC könnte ich also direkt anbringen ohne weitere Teile erwerben zu müssen?

      Sorry, aber habe jetzt so viel rundgelesen, dass ich etwas verwirrt bin. Danke.

      Steht in der Artikelbeschreibung: "Including: Simucube Quick Release (SQR): SQR motor side+SQR Wheel side kit+locking pin "


      ist also lenkradseitig bei dem SC2 dabei