Simucube DirectDrive-Wheel Sammelthread

    • Simucube

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Naja irgendwie klingt die Mitteilung von DHL on Demand danach, als müsse der Adressat persönlich anwesend sein und unterschreiben. Wäre aber auch irgendwie widersinnig, dass es für eine weitere im Haushalt des Emfängers lebende Person keine Möglichkeit gibt, diesen mit der Annahme zu bevollmächtigen, während man dies für völlig Fremde (Nachbarn, Hausmeister...) tun kann.

      Ich denke mal, dass ich also davon ausgehen kann, dass die Pakete einer in der Wohnung des Empfängers befindlichen Person gegen Unterschrift ausgehändigt werden, oder?
      Intel i7 4790K, 16 GB RAM, Sapphire RX Vega 56 @3x1080p+1920x1200, Asrock Z97 Pro4 Mainboard, OCZ Mod XStream-Pro 700W, Windows 10 Pro 64 bit
      20Nm SimuCube, T3PA Pro + SYD Loadcell & Hall-Sensor Mod, H-Shifter TH8A, Fanatec Handbremse, Heusinkveld SQ Shifter
      3D-Drucker: Creality CR-10S mit Marlin 1.1.7 Firmware
    • Davon sollte man ausgehen, ich habe aber immer selber angenommen. Ansonsten kommt der auch mehrmals wieder, wenn keiner da ist. DHL Express leitet es nicht automatisch an die nächste Filiale weiter. Das kannst Du nur auf der Webseite oder App umleiten, falls nötig.
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Karstens VPP-OldSchool mit echten 4 PS

      i5 3570K @4,2GHz | ASRock Z77 Extreme 4 | Palit GTX 1080ti | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | SRM-Adapter | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Realteus ForceFeel - Popomassage | VPP-Rig Umbau zum Plattformmover SFX100 mit Simfeedback | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • Na dann freue ich mich einfach mal schon auf Freitag und ärgere mich gleichzeitig ein wenig darüber, dass ich ausgerechnet an diesem Tag so viel unterwegs sein muß :smoke:
      Intel i7 4790K, 16 GB RAM, Sapphire RX Vega 56 @3x1080p+1920x1200, Asrock Z97 Pro4 Mainboard, OCZ Mod XStream-Pro 700W, Windows 10 Pro 64 bit
      20Nm SimuCube, T3PA Pro + SYD Loadcell & Hall-Sensor Mod, H-Shifter TH8A, Fanatec Handbremse, Heusinkveld SQ Shifter
      3D-Drucker: Creality CR-10S mit Marlin 1.1.7 Firmware
    • DHL Express muss das Paket an jemanden übergeben, gegen Unterschrift.
      Ablageorte von DHL werden nicht akzeptiert.

      Solange jemand das Paket entgegen nimmt, is alles in Ordnung.

      Und die Online-Änderung des Lieferzeitraums hat bei mir nicht funktioniert.
      Lieferort (in die Arbeit) und Zeitraum online geändert und Bestätigung per Mail erhalten.
      Paket kam dann einen Tag später bei mir zu Hause an....
      Und owohl ich in der Arbeit war, hatte ich für das Paket unterschrieben :D
      Lag dann vor der Haustüre.... :patsch:
      Gruß
      Olli

      . . .
    • Kleiner historischer Exkurs für die Interessierten:

      Laut Bernhard, dem Erfinder ist das OSW nur ein OSW, wenn ein Granite Argon-Industriesteuerungssystem im proprietären Entwicklermodus versetzt ist und direkt aus der API (von iracing) befeuert wird. So in der Art ist es im Entstehungsforum des OSW nachzulesen.
      Dann kam mmos und hatte eine Firm- und Software entwickelt (eigentlich zu ganz eigenen Wheelzwecken), die es dann erst möglich machte aus allen anderen Games/Sims das OSW überhaupt erst anzusteuern (hauptsächlich über MS DirectX bzw Direkt Input).

      Irgendwann nahm sich Granite Devices (Hersteller der Argon) selber der Sache an und entwickelte eine Platine, die nicht erst proprietär verbogen werden musste, um perfekt fürs Simracing zu funktionieren. Da halfen auch Leute aus der Community mit (Mr. Bean aus dem VR-Forum sei als gutes Beispiel genannt).

      Diese Platine lief auch zuerst mit der mmos Firm- und Software. Bis Granity Devices mit Mika als Entwickler, die eigene Firm- und Software rausbrachte. Diese ist nun seit ca 1,5 Jahre raus und wurde mit der Community im eigenen Forum ständig weiterentwickelt. Ich würde sagen, dass sie Stand heute quasi ausentwickelt, dabei Plug and Play ist und dazu eine riesige, hilfreiche Community aufweist.

      Von daher kann man derzeit eigentlich nur diesen Weg empfehlen. Ausentwickelt, nur glückliche User, riesen Community, keine Ausfälle, enormes Feeling in allen Sims. Da müssen andere erstmal hinkommen.

      Und Support des Anbieters ist immer auch etwas (Aufpreis) wert, da kann der üble Geiz im seltenen Falle auch mal gehörig in den eigenen Ar... treten.

      Und wer sich Sorgen macht, um eine noch ausstehende Umstellung von mmos auf die Simucube Software oder bei der Erstinbetriebnahme sicherheitshalber begleitet werden will, der kann sich gerne per PN melden. Ich biete das als Service inkl. Ersteinweisung und Grundeinstellung der Software an und habe das etliche Male bereits erfolgreich gemacht.;

      Aber an sich ist es heutzutage nicht schlimmer, als ein Thrustmaster oder Fanatec in Betrieb zu nehmen (bei Erstinbetriebnahme).

      ...und wer glaubt dass man am FFB mit künstlichen Einstellungen (ingame oder z.B. Simcommander fürs Accuforce), etwas im Sinne der realen Physik verbessern kann, der glaubt auch, dass der Weihnachtsmann die Ostereier bringt. Im Ernst: Die Physik der Sim muss roh ins FFB umgesetzt werden und dann dreht man etwas dem eigenen Geschmack entsprechend an dem Equilizer und sicher nicht durch Zuschalten von künstlichem Kram, ansonsten macht die Sim etwas falsch und sicher nicht das DD. Es ist direkt, wie der Name schon sagt und braucht direkte Daten. Das Accuforce hat da wohl so seine Defizite mit seinem Stepper Motor gegenüber den Simucube-DDs, die allesamt auf Servomotoren basieren.

      Ich hoffe, dass der kleine Exkurs Euch etwas hilft.
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Karstens VPP-OldSchool mit echten 4 PS

      i5 3570K @4,2GHz | ASRock Z77 Extreme 4 | Palit GTX 1080ti | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | SRM-Adapter | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Realteus ForceFeel - Popomassage | VPP-Rig Umbau zum Plattformmover SFX100 mit Simfeedback | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • Geniale Zusammenstellung Karsten! Hab grad auch mal etwas in dem Thread den du eventuell meinst gestoebert forum.virtualracing.org/showth…elbermacher-Servo-Lenkrad. Der Begriff des OSW ist vlt inzwischen ein wenig so wie "Tempo". Auch wenn man da ne komplett andere Marke Papiertaschentuecher hat, weiss immer noch jeder was man meint wenn man das sagt. Ich wuerde mein Simucube aber nie so bezeichnen, das ist es ja auch bei weitem nicht mehr.

      Einen intressanten Aspekt in diesem Thread fand ich auch das Erwaehnen der Staerke der Motoren anderer Hersteller. Er hat da ja den Motor von Fanatec fuer das CSW und Elite erwaehnt. Dieser Mabuchi RS555PH-22130 hat ein Haltedrehmoment von 134 mNm. Das sind eben 0,134 Nm und damit etwa 150 :!: mal schwaecher als der kleine Mige. Ich hatte ja schon immer gewusst, dass die Motoren weit schwaecher sind, als am Ende dann bei den Wheels angegeben, nachdem die Drehmomente durch das ganze Getriebe/Riemen verstaerkt wurden, aber den Faktor 150 haette ich da echt nicht erwartet, auch wenn es Sinn macht im Nachhinein wenn man die Groessen und das Gewicht dieser Motoren sieht. Kein Wunder hat Fanatec etwas Probleme auf solche Systeme umzusteigen. Das sind ja ganz andere Welten!

      Ich hatte ja auch schon vorher oft gesagt, dass die DD-Systeme sich nicht unbedingt in ihrer reinen Kraft bzw. dem fehlenden Clipping, sondern vor allem in der Schnelligkeit und Signaltreue (Fidelity) auszeichnen. Warum das so ist, ist mir dadurch noch viel deutlicher Klar. Wenn man sein Drehmoment um einen Faktor groesser als 10 steigern muss, dann verliert man eben zwangslaeufig auch das ueber 10-fache an Geschwindigkeit. Das Spiel oder Flex im Getriebe und den Riemen tut dann das uebrige dazu um die Reaktion und damit die Signaltreue zwischen dem was die Sim vorgibt und was das Lenkrad tut zu verkleinern. Das man das trotzdem macht liegt eben an der fehlenden Power der Motoren. Das Drehmoment was am Ende ankommt ist immer ein Kompromiss an Kraft und fehlender Treue durch die Verstaerkung. Wenn sich da jemand sagt: "Aber meine XNm reichen mir vollkommen und meine Base ist nicht mal bei 100%" dann wissen die kein Stueck was sie damit noch alles verpassen. Die etablierten Base-Entwickler haben da schon verdammt gute Arbeit geleistet um das auch so richtig gut hinzubekommen, aber das erklaert mir nun zumindest das subjektive Gefuehl, dass das mit dem DD eben eine andere Welt ist...

      Die Physik gibt die Sim vor, aber die ganzen Effekte kann man schon auch nutzen wenn man sie braucht. Um damit zu fahren benoetigt es das ueberhaupt nicht, wenn die Sim nicht dafuer gemacht ist mit DD-Wheels zu fahren (meist ist es da keine "Sim" mehr), dann kann das schon Sinn machen. Die ingame-Effekte sind ja meist etwas Info in Verbindung mit Gehirnverarsche um da deine Worte zu nehmen, damit kennst du dich ja aus, dass sowas schon funktionieren kann ;) Ich selbst mache das nur mit den JackSpade-Files, aber jeder von uns hat ja andere Ansprueche an Immersion, Realismus und Performance. Je nachdem kann man da schon etwas an den Einstellungen schrauben oder kuenstliche Effekte hinzuschalten. Aber ich glaube ja auch, dass der Weihnachtsmann die Ostereier bringt, das Doppelleben meines Opas ;)
    • potter schrieb:

      So nach nur Ärger und Stress mit DHL, und dann nur durch meine Selbstabholung im 100 Kilometer entfernten Berlin...

      Ja ich weiß, interessiert eigentlich keinen, aber ich bin grad echt geladen. Gestern bis 22.00 sollte geliefert werden. Paket um halb sieben morgens aus Hannover Richtung Berlin (ein Katzensprung) gestartet und dann... nichts. Status hat sich nicht mehr geändert. Heute morgen DHL Kundenservice angerufen. Pakete in Berlin aber vermutlich nicht entladen, weil keine Samstagszustellung geplant und darum auch keine Aktualisierung der Sendungsverfolgung.

      35 Euro Versandkosten und dann nicht mal eine Samstagszustellung? Express? Ist doch'n Scherz!

      Pakete kommen also angeblich Montag. Bin gespannt.

      Schade dass Simracingbay nur diese eine Liefer-Option hat. Ich hätte garantiert nicht DHL gewählt, hätte es weitere Optionen gegeben. Hier ist jeder andere Transportdienstleister zuverlässiger als DHL, selbst oft gescholtene wie Hermes, DPD oder GLS.
      Intel i7 4790K, 16 GB RAM, Sapphire RX Vega 56 @3x1080p+1920x1200, Asrock Z97 Pro4 Mainboard, OCZ Mod XStream-Pro 700W, Windows 10 Pro 64 bit
      20Nm SimuCube, T3PA Pro + SYD Loadcell & Hall-Sensor Mod, H-Shifter TH8A, Fanatec Handbremse, Heusinkveld SQ Shifter
      3D-Drucker: Creality CR-10S mit Marlin 1.1.7 Firmware
    • :lol: Ich hatte damals das gleiche Problem,dachte das passt ja gut pünktlich zu meinem Geburtstag ist es da. :bang:
      Verstehen es auch nicht das DHL Express nicht Samstag ausliefert das ist echt schwach von denen.
    • Bei mir hatten Sie es im Auto, und Punkt 17.02 Uhr ( Bei uns wird bis 17.00Uhr ausgeliefert) Kam die SMS, in der Firma war keiner anzutreffen(welche Firma?)
      Drei Stunden Telefonodysse mit Dhl, War ja nur mein Geburtstag! Hab gesagt Hole es in Berlin ab, nächsten morgen um sechs los, um halb acht da, durfte 15min vorher rein! Und siehe da mei Paket liegt schon wieder in der Zustellung im Auto(ich kotz gleich) zum Glück wollte der Fahrer gerade erst los, so dass ich es endlich in Empfang nehmen konnte!
      Das schlimme an der Sache ist, das diese Art und weise da keinen interessiert!
      Achso zur eigentlichen Zustellung, Antwort von der ersten Kundenservice Dame!! Denn hatte er wohl einfach keine Lust gehabt und Feierabend gemacht!
    • potter schrieb:

      Hab gesagt Hole es in Berlin ab, nächsten morgen um sechs los, um halb acht da, durfte 15min vorher rein!
      Bei aller Liebe, aber das würde mir nicht passieren :lol: :lol: :lol:
      >> DIY Handbrake Tutorial - PS4/PC <<
      System: CPU i7 8700K | DDR4 2666 RAM 16GB | Wasserkühlung Arctic Liquid Freezer 120
      Gigabyte GeForce RTX 2080ti OC Windforce | OS Win 10 x64 | Samsung Odyssey HMD

      Wheel : SimuCube 20 Nm + Fanatec V2



    • Oege schrieb:

      potter schrieb:

      Hab gesagt Hole es in Berlin ab, nächsten morgen um sechs los, um halb acht da, durfte 15min vorher rein!
      Bei aller Liebe, aber das würde mir nicht passieren :lol: :lol: :lol:
      Berlin ist ja nicht so weit weg! Es wird nur viel gebaut auf dieser Autobahnstrecke! Deshalb sind es immer ein paar min länger!
      Mir eigentlich auch nicht, aber das ging mir so dermaßen auf den Sack, und ich wollte vor Weihnachten nich zu Hause haben! Ist ja auch ein ordentlicher Preis den die da in und aus dem Auto laden! Oder schmeißen, bei denen weis man ja nich‍♂️
    • OK, heute kam dann die Lieferung und ich bin gerade emsig dabei, mein Rig anzupassen. Nun fiel mein Blick auf die Kabel, aber vergeblich suchte ich nach "Deutschen Qualitätskabeln". Das sind ja nun chinesische Kabel.

      War mir bei der Bestellung gar nicht aufgefallen, weil da sonst immer die "fully shielded" deutschen Qualitätskabel aufgeführt waren. Nun sind es also China-Kabel. Woran erkenne ich denn eigentlich, dass wirklich die bestellten "fully shielded" sind? Mein Chinesisch ist etwas eingerostet.

      Viel billiger dürften die sicher auch sein. Schade (nee, das ist schon etwas, das mich ärgert), dass die dann immer noch 60 Euro Aufpreis kosten...
      Intel i7 4790K, 16 GB RAM, Sapphire RX Vega 56 @3x1080p+1920x1200, Asrock Z97 Pro4 Mainboard, OCZ Mod XStream-Pro 700W, Windows 10 Pro 64 bit
      20Nm SimuCube, T3PA Pro + SYD Loadcell & Hall-Sensor Mod, H-Shifter TH8A, Fanatec Handbremse, Heusinkveld SQ Shifter
      3D-Drucker: Creality CR-10S mit Marlin 1.1.7 Firmware

      Beitrag von Warmred ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
    • @Vranq

      es steht doch bei der Artikelbeschreibung:
      Servo cables of choice: pretested original MiGE cables or

      Black MiGE Fully Shielded cables with CNC machined connector


      und nun hast du die geschirmten Mige Kabel erhalten .
      Wo liegt da das Problem ?

      P.S. Stecker aufmachen , Kabel anschauen, Geflechtschirmung erkennen
    • Hallo,
      brauche bitte mal Hilfe um mich mit Granity zu verbinden, bekomme aber immer nur eine Fehlermeldung, siehe Anhang.
      Hat jemand eine Idee dazu?
      Wollte meine gespeicherten Werte prüfen und eventuell anpassen.

      Wer stehen bleibt wird überholt !! :hi:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von icke172 () aus folgendem Grund: Ok,Problem gelöst. Neue Granity Software 1.14.2 runtergeladen, neun installiert, Treiber erneuert, läuft.

    • Naja Problem ist übertrieben. Finde es nur etwas ärgerlich, wenn die bis vor Kurzem noch verwendeten Kabel aus deutscher Fertigung durch China-Kabel ersetzt werden, die dann genauso viel kosten, obwohl sie ganz sicher deutlich billiger sein dürften. Ich finde es eben gut, wenn man einen Preisvorteil -wenigstens zum Teil- auch an Kunden weitergibt.

      Mir war das beim Bestellvorgang auch gar nicht aufgefallen, dass das jetzt andere Kabel sind. Erst als ich hier die schwarzen Kabel sah, wo ich graue erwartet hatte. Ja, ich hätte trotzdem gekauft.

      @Vranq : Habe es mal hier hin verschoben :thumbup:
      Intel i7 4790K, 16 GB RAM, Sapphire RX Vega 56 @3x1080p+1920x1200, Asrock Z97 Pro4 Mainboard, OCZ Mod XStream-Pro 700W, Windows 10 Pro 64 bit
      20Nm SimuCube, T3PA Pro + SYD Loadcell & Hall-Sensor Mod, H-Shifter TH8A, Fanatec Handbremse, Heusinkveld SQ Shifter
      3D-Drucker: Creality CR-10S mit Marlin 1.1.7 Firmware

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flens07 ()

    • Neu

      Ich habe ja über Umbauten von Fanatec Lenkrädern für den Simu nachgedacht, aber der Schuppen hat sich für mich so weit erledigt, dass ich Null Komma nix von denen kaufen werde. Microsoft der 80er lässt grüßen...


      SMR Newsletter schrieb:

      Good evening (In the UK),

      I am sending you this email because you have a “back in stock subscription” live on Sim Racing Machines web shop and I wanted to give you an update on progress of the conversion.
      We have been working on the wheel for a couple of weeks now and it seems that Fanatec has decided to block any conversion by adding a high level of security encryption to the wheel. Basically, when connected the wheel generates a random code which it sends to the base. The base then uses this code to return another code to the wheel. Only once this process is complete does the wheel come to life. If it is not completed the wheel is dormant and cannot be used.

      Once the wheel is “alive” we can communicate with it and get it converted, but as soon as it loses power the start-up sequence is required again.
      It is very unlikely that we can simulate this start-up process, it is too secure.

      We are exploring ways of keeping the wheel alive using a battery. This would not be ideal but might be an acceptable solution.
      We continue to work on the conversion, but I am sorry to say that the chances of a simple conversion are very small.

      It’s a shame Fanatec have decided to protect their wheels in this way, but we must respect their decision.

      Again, I am sorry to bring bad news.
    • Neu

      Da kann man einfach nur eins dazu sagen : DUMM ! Ich hätte mir als SimuCube Nutzer nie ein Fanatec Wheel gekauft, wenn es nicht kompatibel wäre bzw. würde ich nicht extra Fanatec Wheel Base deswegen kaufen. Man macht sich selbst das Leben schwer und mindert den eigenen Verkauf der Artikel :thumbup:
      >> DIY Handbrake Tutorial - PS4/PC <<
      System: CPU i7 8700K | DDR4 2666 RAM 16GB | Wasserkühlung Arctic Liquid Freezer 120
      Gigabyte GeForce RTX 2080ti OC Windforce | OS Win 10 x64 | Samsung Odyssey HMD

      Wheel : SimuCube 20 Nm + Fanatec V2



    • Neu

      @Roland Horn

      Tja Rollo, dat ist aber auch Kacke..
      Habe ja neben vielen hier auch das neue F1 Wheel schon zu Hause. :S
      Aber das motiviert noch mehr diese Hürden zu überwinden...
      Aber das bei einem Stromversorgungseinbruch und damit eines "Neustarts" des Lenkrades wieder eine Fanatec Base benutzt werden muss , ist das mehr als bescheiden..
      Statt sich auf die Langzeitqualität und Produktionsqualität ihres DD-Wheels zu konzentrieren, damit unsere Fanatec Sim Kollegen !endlich! Ihre Fanatec DD-Wheelbase erhalten,
      haben die für so einen Firlefanz Resourcen frei...Mann , Mann...
    • Neu

      Da wird der Verkauf der Fanatec Wheels wohl deutlich darunter leiden, sprich andere Wheelbauer werden sich die Hände reiben und sich in Fäustchen lachen über diesen Entscheid.
    • Neu

      Mich würde mal interessieren wie gross der Anteil derer ist, die ein Fanatec Lenkrad nicht an einer Fanatec Base nutzen
      RIG: Heusinkveld Sim RIG Wheel: Bodnar V2 53 / diverse Lenkräder
      Pedale: Simtag Hydraulik Pedale Shifter: Manufactory SSH14 VR: Oculus Rift
      Handbrake: Heusinkveld Handbrake carbon Mod

      Mein Rig
    • Neu

      Der Anteil ist egal. Es sind Tausende und damit viel Umsatz, den man dann nicht mehr will.
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Karstens VPP-OldSchool mit echten 4 PS

      i5 3570K @4,2GHz | ASRock Z77 Extreme 4 | Palit GTX 1080ti | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | SRM-Adapter | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Realteus ForceFeel - Popomassage | VPP-Rig Umbau zum Plattformmover SFX100 mit Simfeedback | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!