Leaderboard Time Attack Challenge - Übersicht

    • Funevent
    • Leaderboard Time Attack Challenge - Übersicht





      Info



      Wir begrüßen euch zum Auftakt des Online Karriere und laden euch zur Teilnahme an der Leaderboard Time Attack Challenge ein!

      Das bewährte Konzept des damaligen R3E Time Trial Cups lebt wieder auf. Das heißt:
      • Jeden Samstag ab 0.00Uhr wird eine Fahrzeug / Streckenkombination bekannt gegeben, bei der ihr im offiziellen PCARS Leaderboard Bestzeiten jagen könnt!
      • Der Leaderboard Bewerb endet immer Freitags vor dem Abschlußrennen, indem wir Screenshots der Leaderboards anfertigen und die Ergebnisse in die Punktetabelle übernehmen.
      • NEU: Am Freitag Abend findet schließlich das Abschlussrennen statt. Statt perfektem Time Trial Wetter gibt es maximalen Realismus mit Echtwetter unter Einsatz der neuen RaceApp mit Cutting Detection!
      • Sowohl für Time Trial als auch für Abschlussrennen gibt es jeweils max.50 Punkte zu sammeln.Das bedeutet pro Event und Woche gibt es max.100 Punkte + 1 Punkt für die Pole Position (im Abschlussrennen)
      • Die Bewerbe finden 10 Wochen lang vom 17.10.2016 bis zum 23.12.2016 statt, damit keine Langeweile aufkommt , um damit den Time Attack Champion zu küren.
      • Die besten 24 Fahrer qualifizieren sich zur Teilnahme an der GT3 Pro Series, die anschließend im Februar startet. Die Besten sichern sich zudem den Vorrang in der Fahrzeug-Wahl und haben somit die besten Chancen auf die ausgelobten 750,-€ Preisgeld!
      • Am Ende der Saison in der GT3 Pro Series erhält der Fahrer mit den meisten Punkten 500,-€ und das beste Team bekommt nochmal 250,-€ (bei kostenloser Teilnahme)
      • Abhängig von den erreichten Punkten werden Fahrerlizenzen vergeben (Platinum, Gold, Silber, Bronze), die zur Klassifizierung der Fahrer im nächsten Rennjahr die Basis bilden.
      • Alle Teilnehmer erhalten zudem die Freigabe in der Rookie League, die im Januar an den Start geht.
      Leaderbord Time Attack Challenge - Übersicht

      Event 1:

      Zugehöriges Event:
      Zugelassene Teams & Cars:
      • Porsche RGT-8 GT3 (GT3)
      Strecke:
      • Autodromo Nationale Monza GP
      (für Details und Teilnahme klickt bitte auf die Links)

      Event 2:

      Zugehöriges Event:
      Zugelassene Teams & Cars:
      • BMW 320 Turbo (Group 5)
      Strecke:
      • Circuit de Barclona - Cataluna GP
      (für Details und Teilnahme klickt bitte auf die Links)

      Event 3:

      Zugehöriges Event:
      Zugelassene Teams & Cars:
      • Caterham Superlight R500 (Road B)
      Strecke:
      • Snetterton 300
      (für Details und Teilnahme klickt bitte auf die Links)

      Event 4:

      Zugehöriges Event:
      Zugelassene Teams & Cars:
      • Formula Gulf 1000 (F4)
      Strecke:
      • Dubai Autodrome International
      (für Details und Teilnahme klickt bitte auf die Links)

      Event 5:

      Zugehöriges Event:
      Zugelassene Teams & Cars:
      • Ford Mustang Boss 302R1 (GT4)
      Strecke:
      • Watkins Glen GP
      (für Details und Teilnahme klickt bitte auf die Links)

      Event 6:

      Zugehöriges Event:
      Zugelassene Teams & Cars:
      • BMW 320 TC (TC2)
      Strecke:
      • Imola
      (für Details und Teilnahme klickt bitte auf die Links)

      Event 7:

      Zugehöriges Event:
      Zugelassene Teams & Cars:
      • Porsche CTR3 SMS-R
      Strecke:
      • Nürburgring GP
      (für Details und Teilnahme klickt bitte auf die Links)

      Event 8:

      Zugehöriges Event:
      Zugelassene Teams & Cars:
      • Formula Rookie (F5)
      Strecke:
      • Azure Circuit
      (für Details und Teilnahme klickt bitte auf die Links)

      Event 9:

      Zugehöriges Event:
      Zugelassene Teams & Cars:
      • BMW M3 GT4 (GT4)
      Strecke:
      • Silverstone GP
      (für Details und Teilnahme klickt bitte auf die Links)

      Event 10:

      Zugehöriges Event:
      Zugelassene Teams & Cars:
      • BMW 1-Series M Coupe (Road C)
      Strecke:
      • Nordschleife
      (für Details und Teilnahme klickt bitte auf die Links)

      Bitte meldet Euch unter dem oben angegeben Link im Rennkalender an um daran teilzunehmen.
      Teilnehmen darf jeder der sich mit unseren unten genannten Regeln einverstanden erklärt.
      Später werden an dieser Stelle alle Events nach und nach aufgedeckt, immer Samstags ab 0.00Uhr
      und das 10 Wochen lang, bis zum 23.12.2016. ;)


      Die Punktevergabe erfolgt nach dem Schema
      50, 43, 36, 33, 30, 27, 24, 22, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 6, 4, 3, 2, 1
      Pole Position 1 Punkt (im Abschlussrennen)
      Insgesamt gibt es max.1010 Punkte in 20 Events zu erreichen!
      (Anm.: Die Anpassung des Punktesystems wurde ausnahmsweise aufgrund der Teilnehmerzahlen durchgeführt und gilt rückwirkend ab Saisonstart.)

      Die Lizenzvergabe erfolgt nach dem Schema zu erreichender Punkte
      :
      81 -100% Plantinum, 61 - 80% Gold, 41 - 60% Silber, 21 - 40% Bronze
      Wer weniger als 20% der Punkte erreicht erhält keine Lizenz.
      Nur die besten 24 Fahrer werden in die GT3 Pro Series aufgenommen.

      Organisation und Regelwerk
      • Teilnahmeberechtigt ist jeder der sich so: Anmeldet
      • Wer sich anmeldet erklärt sich mit den Regeln die wir aufgestellt haben einverstanden.
      • Ausgewertet wird der Screenshot der Leaderboards, unabhängig davon, ob ihr euch davon schon mit eine Bestzeit eingetragen habt (diese wird auch gewertet)
      • Jede Woche Sonntags ab 13.00Uhr wird eine andere Strecken/Auto Kombination bekanntgegeben auf der Ihr attakieren könnt
      • Es gibt nur eine reine Fahrerwertung in der Leaderboard Time Attack Challenge
      • Vollständige Statistiken und Einzelergbnisse in der RaceApp/Driver
      • Realnamen bzw. fikive Vor- und Zunamen sowie Alter und Herkunftsland erwünscht
      • Die besten 24 Fahrer dürfen an der GT3 Pro Series teilnehmen
      • Keine Ersatzfahrer zugelassen (im Abschlussrennen)
      • Kein Zurücksetzen in die Boxen erlaubt (im Abschlussrennen)
      • Zurücksetzen auf die Strecke verboten (im Abschlussrennen)
      • Teamspeak Anwesenheit Pflicht (im Abschlussrennen)
      • Push to Talk (PTT) bzw. Micro Mute Taste Pflicht (im Abschlussrennen)
      • Funkstille während der Qualifikation und während des Rennens (im Abschlussrennen)
      • Freundlicher Umgangston aller Teilnehmer wird vorausgesetzt (im Abschlussrennen)
      • Wetter: LIVE Wetterdaten von Openweathermap.org; Wetterwechsel sind nach allen Varianten möglich! (im Abschlussrennen)
      • Wir stellen maximalen Realismuß in sämtlichen Bereichen in den Vordergrund
      • Die Rennleitung behält sich vor, die Regeln aus gegebenen Anlässen auch während der Saison im Sinne der Community anzupassen
      In der Qualifikation und im Rennen gelten reale Motorsportregeln, soweit es möglich ist diese einzuhalten und zu überwachen.
      Es gibt Verwarnungen und Strafpunkte und kann bis zum Ausschluß aus der Liga führen.
      Daher appelliert die Rennleitung an alle Teilnehmer sich gewissenhaft auf die Rennen vorzubereiten oder gemeinsame Trainingszeit zu nutzen.

      Unfälle gehören zwar zum Motorsport dazu, leichtsinniges oder unfaires Verhalten wird aber nicht geduldet und kann mit Strafen belegt werden.
      Log - Files werden nach den Rennen automatisch von der RaceApp (Cutting Detection) ausgewertet, deshalb unterlasst bitte übermässiges Cutten oder Abkürzen oder gebt die Zeit in der Runde zurück.
      • 3maliges Cutten mit Zeitvorteil auf die betreffende Runde = 10 Sec Zeitstrafe auf die Rennzeit
      • 5maliges Cutten mit Zeitvorteil auf die betreffende Runde = 30 Sec Zeitstrafe auf die Rennzeit
      • 10maliges Cutten mit Zeitvorteil auf die betreffende Runde = Disqualifikation nach dem Rennen
      • 3 Verwarnungen = 1 Strafpunkt
      • 3 Strafpunkte = 10 Startplätze zurück
      • 5 Strafpunkte = Sperre für 1 Rennen
      • 10 oder mehr Strafpunkte = Ausschluss aus der Liga
      Nach 3 gefahrenen Rennen ohne Strafen werden alle Strafunkte und Verwarnungen gelöscht.
      Jeder hat sich so zu Verhalten das er andere Fahrer nicht schädigt oder die Qualifikation bzw. das Rennen beinträchtigt.
      Sollte man sich auf seiner Outlap oder Inlap befinden lässt man schnellere Fahrer gefahrlos passieren.
      Genauso geht es bei Überundungen zu.
      Im Zweikampf gilt, wer die Nase vorn hat dem gehört die Kurve bzw. Linie!
      Am Start sollte möglichst darauf geachtet werden das Fahrer aus den hinteren Reihen etwas eher verzögern da das Feld noch sehr eng beisammen ist.
      Es sollte in allen Situationen ruhig und gesittet zugehen.
      Gesprochen wird nur in gefährlichen Situationen.
      Die Rennleitung erwartet und fordert von jedem Fahrer professionelles Verhalten auf und neben der Strecke.

      Rennleitung Mike Hoffmann & Chris Racki

      Wir arbeiten hart daran, Euch die bestmögliche Liga und Sim Racing Erfahrung zu bieten!
      Bei Fragen zur Aufnahme in die Liga kontaktiert uns bitte per PN oder nutzt die Anmeldefunktion

      Die 10 Gebote vom pcars-forum.de
      _____________________________________________________________
      Meine aktuellen Veranstaltungen:
      Rennleiter RaceRoom Formula GT3 2017 (RaceApp Link)


      RaceApp: Ergebnisse - Statistiken - Punktewertungen - Fahrer Rangliste

      Dieser Beitrag wurde bereits 253 mal editiert, zuletzt von Mike H. ()