Angepinnt Online Karriere - Übersicht

    • Online-Karriere
    • Online Karriere - Übersicht





      Info



      Was ist die Online Karriere?



      War es nicht schon immer ein Traum von Euch die Single-Player-Karriere von PCars im Muliplayer zu fahren?
      Hier kann Euer Traum Wirklichkeit werden.
      Wir fahren hier in einem Liga Wettbewerb die Karriere von PCars im Multiplayer unter möglichst realistischen Bedingungen.
      Die PCars Strafen sind deaktiviert, dafür kommen reale Strafen zur Anwendung.
      Log - Files werden nach den Rennen automatisch von der neuen RaceApp ausgewertet (Cutting Detection), deshalb unterlasst bitte übermässiges Cutten oder Abkürzen oder gebt die Zeit in der Runde zurück!
      Übermässiges Cutten mit Zeitvorteil oder das Auslassen von Schikanen wird nachträglich bestraft.
      Es werden die Trophys gefahren, die PCars vorgibt.
      Jede Trophy besteht aus ein oder mehreren Rennen. Manche davon haben einen Sprint- und einen Hauptrennen zum Inhalt.
      Das Regelwerk stellt maximalen Realismus in den Mittelpunkt.
      Wetter und Fahrzeugeinstellungen werden stets auf realistisch gestellt, es wird das reale Datum als Renndatum verwendet.
      Somit sollten die Bedingungen auf der Strecke herrschen, die Ihr auch Real an diesem Tag auf der Strecke vorfinden würdet.
      Bei Uns sind Fahrer von jung bis alt, vom unerfahrenen Amateur bis zum eiskalten Profi erwünscht.
      Es gibt verschiedene Fahrzeugklassen und Serien, es gibt die Fun & Einladungsevents an der jeder nach Anmeldung teilnehmen darf, es gibt die Rookie League von wo aus man sich in die GT3 Pro League qualifizieren kann
      und es gibt die GT3 Pro League.
      Um mit der GT3 Pro League zu starten, findet zuerst eine Leaderboard Time Attack Challenge statt, die durch Event Rennen begleitet wird.
      Die Ergebnisse der Leaderboard Time Attack Challenge sind die Grundlage zur Aufnahme in die GT3 Pro League.
      Für die Rookie League (Formula Rookie & Formula C) sowie für die Fun & Einladungsevents wird nur eine Anmeldung benötigt.
      Selbstverständlich haben die Fahrer einen Vorteil, die sich an der Leaderboard Time Attack Challenge beteiligen und eine entsprechende Lizenz für die GT3 Pro League erhalten um daran teilnehmen zu können.
      Für alle anderen Rennen reicht eine ordentlich ausgeführte Anmeldung aus.
      Bei 24 Fahrern haben wir einen Aufnahmestop und es werden Fahrer bevorzugt die regelmässig teilnehmen.
      Sollten freie Plätze verfügbar sein dürfen andere Fahrer nachrücken, aber nur in den Fun & Einladungsevents bzw. in der Rookie League.
      Wer es nicht geschafft hat sich eine Lizenz für die GT3 Pro League in der Leaderboard Time Attack Challenge zu sichern, kann in der Rookie League auf sich aufmerksam machen.
      Es steht der Rennleitung frei, bei guten Leistungen und/oder Ergebnissen und freien Plätzen, Fahrer für die GT3 Pro League weiterhin zuzulassen.
      Der Gewinner der GT3 - Pro League erhält nach Abschluss der Saison 500,-€.
      Das beste Team erhält 250,-€.

      Info



      • Offene Veranstaltungen aller möglichen Fahrzeug und Strecken Kombinationen
      • Vollständige Statistiken und Einzelergbnisse in der RaceApp/Driver
      • FIA Regeln
      • Events aus Offline Karriere vorgegeben
      • Anmeldeplichtig

      • Ligaveranstaltung für Einsteiger, Fortgeschrittende und Profis.
      • Formula Rookie; Formula C
      • Vollständige Statistiken und Einzelergbnisse in der RaceApp/Driver
      • FIA Regeln
      • Events aus Offline Karriere vorgegeben
      • Während der Saison wird es möglich sein, von der Rookie League in die GT3 Pro League aufzusteigen.
      • Anmeldeplichtig



      • vollautomatische Anbindung zu unseren Rennservern
      • perfekte Datenanalyse
      • selbstständige und automatische Berechnung der Fahrer und Teamwertung
      • Fahrerprofile (Namen, Alter, Lizenz)
      • Cutting Detection
      • Statistik und Rundentool

      Zeitplan


      Die freiwillige erste Trainingssession startet jeweils ab 19:00Uhr.
      Die zweite offizelle Trainingssession findet ab 20.00Uhr statt.
      Qualifikation jeweils ab 20.30Uhr.
      Im Warm Up ab 20.50Uhr ist der späteste Termin um ohne vorherige Qualifikation noch zum Rennen zu gelangen.
      Rennen starten grundsätzlich geg.21.00Uhr.

      Organisation und Regelwerk


      • Das auf dieser Seite aufgeführte Rahmenregelwerk gilt in allen Veranstaltungen der Online Karriere. Einzelne Veranstaltungen können das Regelwerk noch erweitern.
      • Teilnahmer sollten einen realistischen (aussprechbaren) Namen haben, z.B: Mike Hoffmann oder Chris Racki
      • Anwesenheit im Teamspeak ist Pflicht; Während der offiziellen Sessions ist jedoch Funkstille zu wahren; Kurzmeldungen bei Gefahrensituationen sind erlaubt. (Push to Talk Pflicht)
      • Crew Chief ist erwünscht
      • Die Lizenzvergabe der Fahrer wird an Anlehnung an die FIA DRIVERS CATEGORIZATION durchgeführt.
      • Die Rennleitung behält sich vor, das Regelwerk aus gegebenen Anlässen auch während der Saison im Sinne der Community anzupassen

      Team Speak Server


      • teamspeak.pcars-forum.de
      • Passwort: p31rs
      • IP: 37.120.189.140
      • Port: 9987
      • Channel: Name der Trophy oder Cups
      • Passwort: bitte aus dem Racingkalender entnehmen

      Event Einstellungen


      • Fahrhilfen, Schaden, Reifenverschleiß, Spritverbrauch: Real
      • pCARS Strafen sind deaktiviert. Wir fahren rücksichtsvoll und fair - wer sich nicht daran hält verliert seinen Startplatz
      • Einsatz der neuen RaceApp mit Cutting Detection!
      • Renndatum: Real
      • Rennuhrzeit: aus der Offline Karriere übernommen
      • Rennlänge: aus der Offline Karriere übernommen mit 100% Länge (Richtwert: 2,5 - 4 Std. Gesamtdauer; Anpassungen bei kurzen Events möglich)
      • Uhrzeitverlauf und Wetterverlauf: keine Zeitbeschleunigung
      • Pflichtboxenstop im Hauptrennen oder in Rennen 2
      • Wetter: LIVE Wetterdaten von Openweathermap.org; Wetterwechsel sind nach allen Varianten möglich!
      • Start: stehend oder fliegend je nach Serie (nach Einführungsrunde)
      • Fahrzeugsetup: Alle vorhandenen Einstellungen erlaubt

      Gentlemen Agreement


      • Generell sind die 10 Gebote vom pCars Forum zu berücksichtigen
      • Es gelten die reale Motorsport Verhaltensregeln. Beispiele für Regelverletzungen: verkehrt herum fahren, Cutten, Divebomb, Überfahren der Linie auf der Boxenein-/ausfahrt, unvorsichtiges Zurückfahren auf die Strecke, Nicht Vorbeilassen beim Überrunden!!!
      • Unfälle gehören zwar zum Motorsport, leichtsinniges oder unfaires Fahren wird aber nicht geduldet und kann mit Strafen belegt werden.
      • Wenn man durch ein Missgeschick Plätze gewinnt und man gibt diese umgehend wieder zurück, wird keine Strafe ausgesprochen.
      • Qualifying: In der Hotlap wird das Licht eingeschaltet. Fahrer ohne Licht machen so Platz, dass die Rundenzeit des anderen Fahrers nicht behindert wird.
      • Überrundungen: Der langsamere bleibt auf seiner Linie und macht keine unvorhersehbaren Lenk-, Brems- oder Beschleunigungsmanöver. Sobald der schnellere zum Überrunden ansetzt, geht der langsamere leicht vom Gas und lässt ihn vorbei.
      • Unstimmigkeiten werden NACH dem Rennen besprochen, da es keine Echzeit Reennleitung gibt. Bevor die Rennleitung kontaktiert wird, wird versucht, den Vorfall unter den Involvierten zu bereinigen.
      • Die Rennleitung bestehend aus Mike Hoffmann & Chris Racki wird als Rennkommission nur aktiv, wenn Beschwerden eingebracht werden.
      • Beschwerden müssen innerhalb 24 Stunden ab Rennstart inklusive Beweismaterial (Screenshots, Video) per PM eingebracht werden. Replays sind nur bedingt gültig
      • Bitte geeignete Aufnahmesoftware verwenden um im Schadensfall ein Beweismittel vorlegen zu können.

      An- und Abmelden & Teams


      • Wenn ihr nicht bei einem Event teilnehmen könnt, ist eine Abmeldung erwünscht. Wenn Teilnehmer mehr als 3 Rennen unentschuldigt fehlen, verlieren Sie das Stammcockpit.
      • Wird ein Stammplatz in der GT3 Pro League frei, kann ein vielversprechender Fahrer aus der Rookie League durch die Rennleitung nachnominiert werden.
      • Die Teambildung erfolgt nicht durch die Fahrer selbst, sondern durch die ausgeschriebenen Teams, die aus der Offline Karriere übernommen werden.
      • Die schnellsten Fahrer aus der Leaderboard Time Attack Challenge dürfen der Reihe nach ein freies Cockpit bei den ausgeschriebenen Teams wählen.
      • Fun Events: Das Fahrzeug darf während einer Trophy nicht gewechselt werden.
      • Liga: Das Team darf während der Saison nicht gewechselt werden.

      Eine Frage der Ehre


      Eine Liga Veranstaltung ist auch eine Verpflichtung. Deshalb bitte nicht leichtfertig anmelden oder zusagen.
      Wir stecken sehr viel Arbeit und Zeit in diese Veranstaltung und wünschen uns als Dankeschön nur eure Wertschätzung, indem ihr bei den Veranstaltungen answesend seid.
      Eine Abwesenheit betrifft schließlich nicht nur euch, sondern reduziert den Spaß aller anderen Fahrer.
      Jeder teilnehmende Fahrer verpflichtet sich bei Anmeldung mit den vorab genannten Regeln einverstanden zu sein.

      Punktevergabe


      In allen Events der Online Karriere werden die Punkte nach FIA Standard vergeben.
      Die Punktevergabe erfolgt nach dem Schema
      25, 18, 15, 12, 10, 8, 6, 4, 2, 1 für Fahrer und Teams.

      Eine Ausnahme davon bildet die Leaderboard Time Attack Challenge für die Vergabe der Lizenzen.
      Die Punktevergabe erfolgt nach dem Schema
      50, 43, 36, 33 , 30, 27, 24, 22, 20, 18, 16, 14, 12, 10, 8, 6, 4, 3, 2, 1
      Pole Position 1 Punkt (im Abschlußrennen)
      (Anm.: Die Anpassung des Punktesystems wurde ausnahmsweise aufgrund der Teilnehmerzahlen durchgeführt und gilt rückwirkend ab Saisonstart.)
      Insgesamt gibt es max.1010 Punkte in 20 Events zu erreichen!
      Nur die besten 24 Fahrer werden in der GT3 Pro League aufgenommen.

      In beiden Ligen werden die Sieger einzelner Trophys sowie der Saison Gesamtsieger gekürt.
      Die Gesamtwertung über alle ausgeschrieben Trophys einer Rennserie beinhalten alle Rennen (keine Streichresultate).

      Lizenzvergabe


      Die Lizenzvergabe findet zuerst nur in der Leaderboard Time Attack Challenge statt.
      Dort werden die Fahrer anhand Ihrer Leistungen in Gruppen eingeteilt und auf dieser Basis werden die Lizenzen vergeben.
      Wer nicht daran teilnimmt erhält vorerst keine Lizenz.
      Wir werden die Leaderboard Time Attack Challenge aber zu gegebener Zeit wiederholen um auch anderen Teilnehmern zu ermöglichen eine Lizenz zu bekommen.
      Sollten sich genügend Teilnehmer finden können wir eine Leaderboard Time Attack Challenge starten.
      Es wird auch möglich sein bei guten Leistungen oder Ergebnissen in der Rookie League eine Lizenz für die GT3 Pro League zu bekommen und dorthin aufzusteigen.
      Wir halten es da ganz realistisch.
      Für Informationen wendet Euch bitte an die Rennleitung.

      Diese Lizenzen können in Anlehnung an die FIA DRIVERS CATEGORIZATION erworben werden.
      Platinum, Gold, Silber, Bronze

      Rennleitung Mike Hoffmann & Chris Racki

      Wir arbeiten hart daran, Euch die bestmögliche Liga und Sim Racing Erfahrung zu bieten!
      Bei Fragen zur Aufnahme in die Liga kontaktiert uns bitte per PN oder nutzt die Anmeldefunktion

      Die 10 Gebote vom pcars-forum.de
      Unsere aktuellen Veranstaltungen:
      Online Karriere
      Endurance Series
      Rookie League Training
      (für Details und Teilnahme klickt bitte auf die Links) ;)

      Rennleitung Mike Hoffmann & Chris Racki






      2nd
      1st 1st 3nd 3nd 1st



      Dieser Beitrag wurde bereits 234 mal editiert, zuletzt von Mike H. ()

    Inhaltsverzeichnis

    1. Was ist die Online Karriere?
    2. Zeitplan
    3. Organisation und Regelwerk
    4. Team Speak Server
    5. Event Einstellungen
    6. Gentlemen Agreement
    7. An- und Abmelden & Teams
    8. Eine Frage der Ehre
    9. Punktevergabe
    10. Lizenzvergabe