Kaufberatung Fanatec PS4 (war: Fanatec PS4 Kompatibiltät, adios?)

  • Fanatec
  • PS4
  • desmo beet schrieb:

    Guten morgen PS4 Racer,
    hier ein Links zum neusten Video von " The Simpit" zum Thema Fanatec. Nach dem ich mir dies angeschaut habe, steht weiterhin die Frage im Raum ob ich für pcars 2 auf PC Wechsel oder mir die X Box X (Scorpio) zulege. Mal warten was der Herbst / Winter noch so alles auf den Markt bringt. Es wird ja Seitens Fanatec an einem DD Wheel gearbeitet.



    Grüßle Sven 'desmo beet'

    Puuh, also da Forza 7 auch über "Play Anywhere" für PC kommt fällt die X Box X für mich, als PC besitzer, raus.
    Soll laut Inside Sim Racing auch endlich zu allen Lenkrädern kompatibel sein.
    Und die XBOX Community für Simracing ist momentan eher vernachlässigbar klein, oder?

    Bei Inside Sim Racing haben sie auch GT-Sports getestet. Er hat recht viel zu Performance und Fahrverhalten geschwärmt.
    Er hat auch PSVR getestet. Das soll auch gut sein und nahezu an die Qualität von Vive und Rift heranragen. Aber warum auch immer soll es nur bei ausgewählten Strecken und auch nur Solo gehen. (Ok, sicher aus Performancegründen).

    Alles bis auf GT-Sports kommt auch für den PC.



    (leider Englisch, aber das meiste versteht man sicher)

    Auf PC hat man (Sofern alles ordentlich läuft) dann sicher das beste Gesamterlebnis.

    PC ist dann doch eher ne Kosten und Aufwandsfrage. Beides ist höher.

    PS: Hab Xbox One (für Forza 6, Wheel Unterstützung ist mal mega beschissen) und PS4 (Dachte es kommt irgendwann mal ein Gran Turismo... jetzt gibt es die PS4 Pro, was meine PS4 obsolet macht, und noch immer kein GT Sports). Beides verstaubt :(
  • @jew8, es gab nochmal ein Update bei dem sich die Fahrphysik wohl verbessert hat!? Ich kann das aber nicht bestätigen, weil ich es wie fast alle hier seitdem nicht mehr gespielt habe!
    Ich werde es am Wochenende mal wieder probieren und mal die Cronusmax-Einstellungen von @Jensen testen. ;)
  • daniel5775 schrieb:

    @jew8, es gab nochmal ein Update bei dem sich die Fahrphysik wohl verbessert hat!? Ich kann das aber nicht bestätigen, weil ich es wie fast alle hier seitdem nicht mehr gespielt habe!
    Ich werde es am Wochenende mal wieder probieren und mal die Cronusmax-Einstellungen von @Jensen testen. ;)
    Ach du hast die Beta.

    Wär schon cool mal aus erster Hand zu erfahren was einen da erwartet :)

    Ich habe mich wirklich nur auf das Video oben bezogen.
  • desmo beet schrieb:

    Guten morgen PS4 Racer,
    hier ein Links zum neusten Video von " The Simpit" zum Thema Fanatec. Nach dem ich mir dies angeschaut habe, steht weiterhin die Frage im Raum ob ich für pcars 2 auf PC Wechsel oder mir die X Box X (Scorpio) zulege. Mal warten was der Herbst / Winter noch so alles auf den Markt bringt. Es wird ja Seitens Fanatec an einem DD Wheel gearbeitet.
    .....

    Grüßle Sven 'desmo beet'
    danke für das Video. Jetzt bin ich zwar schon vorher schwach geworden, aber das Video bestätigt meine bisherigen eigenen Eindrücke ganz gut und hilft auf jeden Fall gegen eventuell aufkommende Nachkaufdissonanzen :D
    Ich bleibe auf jeden Fall erst mal auf der PS4 und da das angekündigte Fanatec DD Wheel laut FAQ in der ersten Auflage auf jeden Fall nicht PS4 kompatibel sein wird, ist der Kauf des CSL Elite sicher die beste Wahl. Da ich ohnehin nicht so intensiv spiele wird mir das sicher eine Weile gute Dienste leisten und gegenüber dem G29 ist das schon ein riesen Schritt. Außerdem ist es auch mit PC und mit einem passenden Lenkradkranz/Hub sogar Xbox kompatibel, damit habe ich alle Optionen für die Zukunft und da ich davon ausgehe dass Fanatec das Zubehör wie Lenkräder und Pedale weiterhin untereinander kompatibel hält, muss man später eventuell nur mal die Base tauschen und gut ist.
    Ich bin auf jeden Fall aktuell zufrieden und froh zugeschlagen zu haben. Vom Thrustmaster T-GT hätte ich mir mehr erwartet, auch wenn die Rotary Switches cool sind, aber das kann man ja auch über ne Button Box extern lösen, wenn man das braucht (gehe davon aus PCARS 2 unterstützt das wieder und hoffentlich Assetto mit einem kommenden patch auch).


    Bjetre schrieb:

    daniel5775 schrieb:

    @jew8, es gab nochmal ein Update bei dem sich die Fahrphysik wohl verbessert hat!? Ich kann das aber nicht bestätigen, weil ich es wie fast alle hier seitdem nicht mehr gespielt habe!
    Ich werde es am Wochenende mal wieder probieren und mal die Cronusmax-Einstellungen von @Jensen testen. ;)
    Ach du hast die Beta.
    Wär schon cool mal aus erster Hand zu erfahren was einen da erwartet :)

    Ich habe mich wirklich nur auf das Video oben bezogen.
    nach dem Video und anderen Berichten bin ich immer unschlüssiger, ob GT Sport auf meiner PS4 landet. Aktuell bin ich immer noch von Assetto angetan und begeistert und PCARS 2 ist sicher auch Pflicht...
  • Nochmal eine Erinnerung: In dem Thread geht es weder um die Frage Konsole vs. PC, noch um GTS oder das neue Thrustmaster Wheel. Für alle der genannten Themen gibt es eigene Threads ;)
    a.k.a. "Häuptling schnelle Socke"
    Jack Spades FFB-Einstellungen für Konsoleros - Deutsche Excel-Tabelle zur Übertragung der Werte

    Playstation Racing League Saison 2017


    T300 RS Wheel, T3PA-PRO Pedale, TH8A Shifter & GT Omega Wheel Stand
  • Hallo, ich habe den Thread hier über google entdeckt und mich deshalb mal hier angemeldet. Ich möchte Euch meine Erfahrungen bzw. Probleme zum CSL Elite mitteilen, da ja anscheinend auch andere ein paar Hürden zu überwinden haben:

    - Lenkradupdate muss über Windows vor Erstinbetriebnahme gemacht werden
    - Project Cars funktioniert nur im "lila" Modus (nicht PS4-Modus)
    - Force Feedback kommt mir (subjektiv) schwächer vor als an meinem T500RS
    - bei Assetto Corsa rattert und klappert das Lenkrad, z.B. auf Bodenwellen bei einem Cup Porsche auf der Nordschleife
    - alle 4 rechte Buttons (X, O, Raute, Viereck) sind auf der Strecke bei Assetto nicht nutzbar, d.h. z.B. keine Einstellung von TC und ABS möglich


    Würde mich freuen, mal was über Eure Erfahrungen zu lesen! Viele Grüße!
  • das rattern u klappern bei AC was du meinst hatte ich auch, aber war beim T500 nicht anderst.
    strassen FFB fast ganz heruntergedreht dann sollte es gehn.
    hab aber bei AC ganz andere probleme, bekomm mit der LC bremse nur auf max ca 70-80% bremsdruck.
    wie kalibrieren?
  • Fox-911 schrieb:

    das rattern u klappern bei AC was du meinst hatte ich auch, aber war beim T500 nicht anderst.
    strassen FFB fast ganz heruntergedreht dann sollte es gehn.
    hab aber bei AC ganz andere probleme, bekomm mit der LC bremse nur auf max ca 70-80% bremsdruck.
    wie kalibrieren?
    gibt es die Einstellu g Brf im Lenkrad? Bzw. Gibts nichts in AC bei Steuerung? Beim PC kannst da Anfangs und Endbereich der Bremse fedtlegen.
  • du bist der beste...doch Brf gibt es. hab es gerade eingestellt. danke... :thumbsup:

    nur hab mir extra von Fanatec die menü lenkrad abkürzungen mit deren bedeutung ausgedruckt und da wird Brf nicht aufgeführt. aber jetzt passt es.
  • Neu

    DerSascha schrieb:

    ...- Lenkradupdate muss über Windows vor Erstinbetriebnahme gemacht werden
    - Project Cars funktioniert nur im "lila" Modus (nicht PS4-Modus)
    - Force Feedback kommt mir (subjektiv) schwächer vor als an meinem T500RS
    - bei Assetto Corsa rattert und klappert das Lenkrad, z.B. auf Bodenwellen bei einem Cup Porsche auf der Nordschleife
    - alle 4 rechte Buttons (X, O, Raute, Viereck) sind auf der Strecke bei Assetto nicht nutzbar, d.h. z.B. keine Einstellung von TC und ABS möglich
    ...
    • darüber dass Updates nur per Windows funktionieren habe ich mich auch schon aufgeregt, aber ich habe es dann irgendwie hinbekommen. Ich frage mich allerdings ob man die Firmeware-Updates für die Base mit Lenkrad und die Pedale separat machen muss. Soweit ich auf der Fantec Seite gesehen habe, gibt es auf der Treiberseite für die Pedale eine andere Firmwareversion. Ich habe alles komplett verkabelt und an einen PC angeschlossen und upgedated. Muss ich nun den Pedal-Treiber laden und nur die Pedale separat anschließen, um die auch auf dem neuesten Stand zu haben? (funktionieren tut alles and der PS4 also daher eigentlich kein Problem, aber eine Frage für die Zukunft)
    • das PCARS nur im Kompatibilitätsmodus funktioniert war ja bekannt, funktioniert auch soweit recht gut nach meinen ersten Tests. Jedoch hab ich das Gefühl ich muss jedes Mal meine Buttonzuweisung neu machen, da ich zum Beenden von PCARS wieder in den PS4 Modus schalte und er dann meckert bei PCARS dass der Controller getrennt wurde. Außerdem muss ich wohl mal meine FFB Settings anpassen, da diese noch aufs G29 ausgerichtet sind und ich mir fast die Arme abreiße...
    • Ich hatte anfangs auch den Eindruck dass es bei Assetto im Vergleich zum G29 recht zahm ist mit dem FFB (Ingame auf 60%) bzw. hatte ich mir eventuell mehr erwartet. Allerdings kann es sein dass das Feedback differenzierter ist und nach einigen Testrunden im AMG GT3 auf Monza gefällt es mir richtig gut. Das Auto lässt sich super steuern mit guten Rückmeldungen. Eventuell muss ich am Lenkrad selbst noch mal an den Einstellungen arbeiten.
    • Rattern und Klappern kann ich so schlimm eigentlich nicht feststellen, aber vielleicht liegt das am Vergleich mit dem G29 vorher, welches auch etwas gescheppert hat wenn es auf den Rand ging. Zumindest nach meinem bekunden würde ich das nicht als schlimm abtuen. Ich muss aber dazu sagen, dass ich bei Assetto das FFB auf 60% habe und alle anderen Werte wie "Street" und "Curb" auf 0% und die anderen Settings auf aus. Habe mal irgendwo gelesen dass die anderen Werte nur zusätzliche Effekte reinbringen und das eigentliche FFB der Engine verwässern. Bisher bin ich damit gut gefahren, ist aber wohl Geschmackssache.
    • Die Sache mit den Buttons ist aus meiner Sicht aktuell bei Assetto das größte Manko und vermiest es mir etwas, da ich eigentlich immer die Werte bei ABS und TC anpasse und so gezwungen bin mit den Standardwerten zu fahren. Ich habe auch schon probiert den normalen Controller parallel zu betreiben und damit umzuschalten, aber das funktioniert auch nicht. Ich hoffe Kunos liefert hier schnellsten noch ein Preset für das CSL Elite nach und natürlich dann die freien Button Mappings im neuen Patch.
    Grundsätzlich bin ich aber echt begeistert vom Paket. Gerade die Haptik und das Fahrverhalten sind echt super. Bin schon nach wenigen Runden fast an meine alten Bestzeiten rangekommen und dabei muss ich mich erst noch mal richtig an die Loadcell gewöhnen. Also bisher bereue ich nix, abgesehen davon dass erst mal wieder viel Zeit mit basteln und einstellen statt fahren drauf geht... :S

    DerSascha schrieb:

    Das stimmt.
    Ach ja - kann man irgendwie die Anzeige im Lenkrad ändern? Bei Pcars ist es die Ganganzeige, bei AC die Geschwindigkeit.
    das habe ich mich auch schon gefragt. Die Ganganzeige wie bei PCARS würde mir auch mehr entgegen kommen als die Geschwindigkeit. Scheint aber nicht zu gehen, zumindest müsste es Spielseitig unterstützt und vorgegeben werden.

    Fox-911 schrieb:

    glaube nicht..hab bis jetzt das auch nicht ändern können.
    zum FFB bei AC: FFB 90% alle anderen 0%
    90% ist ordentlich, das empfand ich früher mit dem G29 als zu viel 8o aber vielleicht sollte ich das jetzt mal testen. Was für Werte fährst du am CSL? Ich fahre aktuell: Sen: aut, Dri: off, Dpr: off, Brf: 60/70 (mit 100 reißt es mir den Sitz auseinander so fest muss ich drücken für 100% Bremskraft), Rest auf 100 (also Standard glaub ich)
  • Neu

    DerSascha schrieb:

    Ich kann noch was hinzufügen:

    In Pcars ist das FFB deutlich straffer, aber dennoch leiser und mit weniger Rattern als bei AC. Geht euch das auch so?
    hmmm das kam mir jetzt nicht so vor. FFB in PCARS war bei mir auch heftiger, aber ich schiebe es mal darauf dass ich noch immer mit den Einstellungen fürs G29 fahre. Ich muss mich mal dransetzen und die Einstellungen aufs Fanatec anpassen...
    Mehr Rattern hatte ich bei AC jetzt nicht bemerkt, kommt aber vermutlich auch auf deine Einstellungen an. Ich habe nur das FFB auf 60% sonst alle anderen Einstellungen auf 0 oder aus (bspw. "Straße" und "Curb").
  • Neu

    007ven schrieb:

    DerSascha schrieb:

    Ich kann noch was hinzufügen:

    In Pcars ist das FFB deutlich straffer, aber dennoch leiser und mit weniger Rattern als bei AC. Geht euch das auch so?
    hmmm das kam mir jetzt nicht so vor. FFB in PCARS war bei mir auch heftiger, aber ich schiebe es mal darauf dass ich noch immer mit den Einstellungen fürs G29 fahre. Ich muss mich mal dransetzen und die Einstellungen aufs Fanatec anpassen...Mehr Rattern hatte ich bei AC jetzt nicht bemerkt, kommt aber vermutlich auch auf deine Einstellungen an. Ich habe nur das FFB auf 60% sonst alle anderen Einstellungen auf 0 oder aus (bspw. "Straße" und "Curb").
    Auf 60%? Das wäre bei mir so lasch. Spürst du da überhaupt was im Lenkrad?