Dirt Rally kann losgehen

    • PS4
    • Dirt Rally

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dirt Rally kann losgehen

      Habe gerade mein Dirt Rally bekommen :D . Ich bin schon so gespannt. Nein, dass ist kein Aprilscherz!
      Bilder
      • 4H2A0683 Kopie.jpg

        448,15 kB, 812×541, 168 mal angesehen
      SimuCube2 PRO,Turn Audi DIY, HE Sprint, Sim-Lab GT1, HP Reverb
    • Ich bin auf die ersten Meinungen von euch gespannt :) Ich finde das Spiel wirklich klasse, auch wenn ich bisher nicht damit klarkomme, aber muss auch gestehen, dass ich mich trotz monatelangen Besitz nicht groß damit auseinander gesetzt habe.
      >> DIY Handbrake Tutorial - PS4/PC <<
      System: CPU i7 8700K | DDR4 2666 RAM 16GB | Wasserkühlung Arctic Liquid Freezer 120
      Gigabyte GeForce RTX 2080ti OC Windforce | OS Win 10 x64 |






    • Hab heute auch schon meine Legend Edition abgeholt. Installiert und update 1.01 ist auch geladen. Blöd nur das ich zu müde bin. Also ab
      ins Bett und morgen früh ausgeschlafen loslegen.
    • Meins kommt morgen, Legend Edition im Steelbook... :D
      Simucube + Pro Race SLI - F1 Wheel + Ascher Gen5 Shifter - McLaren GT3 Wheel + Ascher Gen3 Shifter - 30er QSP Rund - HE Ultimate - Manu MF SSH 14 SQ Shifter - CSShifter SQ V1.5 - DIY Buttonbox - DIY Handbremse - 40 Zoll Iiyama Monitor - Motedis Rig - to be continued... Rennplatz
    • habe gestern 2 Stunden gespielt. Schöne Grafik, gutes Fahrgefühl aber um hier richtig auf Zeiten zu kommen braucht es schon seine Zeit. Die habe ich leider nicht. Deshalb verkaufe ich meins und bleibe bei pcars.
      SimuCube2 PRO,Turn Audi DIY, HE Sprint, Sim-Lab GT1, HP Reverb
    • das kann man nicht vergleichen. Das ist halt Rally und eine echte Herausforderung ganz anders als Pcars. Aber wer darauf steht, wird auf jeden Fall viel Spaß damit haben.
      SimuCube2 PRO,Turn Audi DIY, HE Sprint, Sim-Lab GT1, HP Reverb
    • Auf alle fälle ist Dirt Rally sehr anspruchsvoll... Vom Fahrgefühl her massiv besser als die WRC5 und Sebastian Loeb Rally Evo Demos, die Soundkulisse finde ich super, die bisher gefahrenen Strecken sehen super aus - nur eines vermisse ich, die aufgeladenen Fahrzeuge fahren sich nicht so bistig wie sie eigentlich sollten -> kaum bis kein Turboloch und kaum bis kein Lag, keine extreme/spitze Leistungskurven :thumbdown:
    • Ich hab gar nicht vorbestellt, aber mein Game-Dealers kümmert sich um seine Stammkunden, der hat mitgemacht und mich sofort bedacht, weil ich eh jeden Racer für die PS4 sofort haben will. Da hieß es gestern nur ich hab da was für dich. Und deswegen kauf ich auch nur beim kleinen Laden um die Ecke.
    • Habe es gestern, nach unserer Westerwald Rallye noch kurz angespielt.
      Gibts nur ein Wort für, Genial. Hatte WRC5, und auch SLR Evo, und Dirt stellt beide Titel bei weiten in den Schatten
      Der Vergleich mit Projekt Cars hingt natürlich etwas, das es wie im Real Life zwei verschiedene Motorsport arten sind.
      Ist hat wie Colin mal sagte, " Straight Roads are for fast cars, turns are for fast drivers" :D

      Das FF Setting ist schon super, bin alles Standart gefahren mit der V2, man hat ab den ersten Meter sofort ein Gefühl fürs Auto,
      ohne wie in anderen Spielen, erst mal 70 Regler verstellen zu müssen. Auch ganz wichtig, die Fanatec Handbremse wurde sofort erkannt,
      obwohl die Pedale über die Base laufen, und nicht am USB der PS4 hängen
      Proberunde im Scooby auf Baumholder, ohne zwischenfall durch gekommen, und man denkt es geht nicht mehr, 16sek Rückstand auf Führenden,
      ist schon anspruchsvoll, aber genau das ist der Reiz.....
      Denke mal, Projekt Cars wird bei mir erst mal ne dicke Staubschicht ansetzten...;-)

      Gruß Stephan
      Simucube + Pro Race SLI - F1 Wheel + Ascher Gen5 Shifter - McLaren GT3 Wheel + Ascher Gen3 Shifter - 30er QSP Rund - HE Ultimate - Manu MF SSH 14 SQ Shifter - CSShifter SQ V1.5 - DIY Buttonbox - DIY Handbremse - 40 Zoll Iiyama Monitor - Motedis Rig - to be continued... Rennplatz
    • Chefmechaniker schrieb:

      Habe es gestern, nach unserer Westerwald Rallye noch kurz angespielt.
      Gibts nur ein Wort für, Genial. Hatte WRC5, und auch SLR Evo, und Dirt stellt beide Titel bei weiten in den Schatten
      Der Vergleich mit Projekt Cars hingt natürlich etwas, das es wie im Real Life zwei verschiedene Motorsport arten sind.
      Ist hat wie Colin mal sagte, " Straight Roads are for fast cars, turns are for fast drivers" :D

      Das FF Setting ist schon super, bin alles Standart gefahren mit der V2, man hat ab den ersten Meter sofort ein Gefühl fürs Auto,
      ohne wie in anderen Spielen, erst mal 70 Regler verstellen zu müssen. Auch ganz wichtig, die Fanatec Handbremse wurde sofort erkannt,
      obwohl die Pedale über die Base laufen, und nicht am USB der PS4 hängen
      Proberunde im Scooby auf Baumholder, ohne zwischenfall durch gekommen, und man denkt es geht nicht mehr, 16sek Rückstand auf Führenden,
      ist schon anspruchsvoll, aber genau das ist der Reiz.....
      Denke mal, Projekt Cars wird bei mir erst mal ne dicke Staubschicht ansetzten...;-)

      Gruß Stephan
      Etwas offtopic abergeht die Handbremse auch mit dem t300 an der ps4?
    • Denke nein, laut Dirt funktioniert sie nur in Verbindung mit den V2/3 Pedalen von Fanatec.
      Evtl. mit CPX Adapter...?

      Gruß Stephan

      P.s.
      Sehe bei dir den Film Manta als Profilbild. Bin letzte Woche mit dem Aufbau eines "Manta Manta" Manta für nen Kumpel fertig geworden...
      Hast du auch einen?
      Simucube + Pro Race SLI - F1 Wheel + Ascher Gen5 Shifter - McLaren GT3 Wheel + Ascher Gen3 Shifter - 30er QSP Rund - HE Ultimate - Manu MF SSH 14 SQ Shifter - CSShifter SQ V1.5 - DIY Buttonbox - DIY Handbremse - 40 Zoll Iiyama Monitor - Motedis Rig - to be continued... Rennplatz
    • wurstfinger schrieb:

      Chefmechaniker schrieb:

      Habe es gestern, nach unserer Westerwald Rallye noch kurz angespielt.
      Gibts nur ein Wort für, Genial. Hatte WRC5, und auch SLR Evo, und Dirt stellt beide Titel bei weiten in den Schatten
      Der Vergleich mit Projekt Cars hingt natürlich etwas, das es wie im Real Life zwei verschiedene Motorsport arten sind.
      Ist hat wie Colin mal sagte, " Straight Roads are for fast cars, turns are for fast drivers" :D

      Das FF Setting ist schon super, bin alles Standart gefahren mit der V2, man hat ab den ersten Meter sofort ein Gefühl fürs Auto,
      ohne wie in anderen Spielen, erst mal 70 Regler verstellen zu müssen. Auch ganz wichtig, die Fanatec Handbremse wurde sofort erkannt,
      obwohl die Pedale über die Base laufen, und nicht am USB der PS4 hängen
      Proberunde im Scooby auf Baumholder, ohne zwischenfall durch gekommen, und man denkt es geht nicht mehr, 16sek Rückstand auf Führenden,
      ist schon anspruchsvoll, aber genau das ist der Reiz.....
      Denke mal, Projekt Cars wird bei mir erst mal ne dicke Staubschicht ansetzten...;-)

      Gruß Stephan
      Etwas offtopic abergeht die Handbremse auch mit dem t300 an der ps4?
      Ich hatte am Freitag einen Stream angeschaut, da meinte der Kerl, er hätte die Handbremse nur mit dem Clubsport USB Adapter direkt an die PS4 angeschlossen. Aber er hatte das T500. Denke aber nicht, dass das einen Unterschied macht, wenn die Handbremse an der PS4 hängt.
    • Chefmechaniker schrieb:

      Denke nein, laut Dirt funktioniert sie nur in Verbindung mit den V2/3 Pedalen von Fanatec.
      Evtl. mit CPX Adapter...?

      Gruß Stephan

      P.s.
      Sehe bei dir den Film Manta als Profilbild. Bin letzte Woche mit dem Aufbau eines "Manta Manta" Manta für nen Kumpel fertig geworden...
      Hast du auch einen?
      das thema intressiert mich auch schön länger wegen dirt rally.
      fahre t300rs, t3pa pro und th8a. leider gibt es keine handbremse von thrustmaster. bleibt nur diy, mit löten an der lenkrad base, iss aber nicht mein ding.

      so weit ich das verstanden hab, funktionniert die fanatec handbremse am pc eigenständig über usb anschluss, um die handbremse an der ps4 zu verwenden braucht man csp v1 2 oder 3. der cpx adapter ist nur dann notwendig wenn man die csp pedale mit einer thrustmaster base wie z.b. t300, t500 betreibt.

      schade, dass es da noch nix gibt von thrustmaster.

      hab mein dirt rally bei amazon abbestellt ( versand erst am 5 april ) gestern mittag bei gameoase bestellt, versand noch gestern nachmittag und im endeffekt noch 10 € gespaart. :)

      das spiel ist der absolute hammer, hab es bereits mehrere stunden auf pc gezockt. derart motivierend, geiles fahrverhalten der verschiedenen antriebskonzepte und super sound der fahrzeuge. einfach nur gänsehaut-feeling :love:
    • Ich denke schon, dass es einen Unterschied ausmacht, denn sonst könnte man die V2/V3 Pedale auch direkt an der PS4 anschließen.Das geht aber nur mit dem CPX Adapter und denke, dass die Handbremse auch nur in der Kombination funktioniert, wenn diese an der V2/V3 Pedale hängt.Alles in Verbindung mit der T300/T500 Base zu sehen.
      >> DIY Handbrake Tutorial - PS4/PC <<
      System: CPU i7 8700K | DDR4 2666 RAM 16GB | Wasserkühlung Arctic Liquid Freezer 120
      Gigabyte GeForce RTX 2080ti OC Windforce | OS Win 10 x64 |






    • Oege schrieb:

      Ich denke schon, dass es einen Unterschied ausmacht, denn sonst könnte man die V2/V3 Pedale auch direkt an der PS4 anschließen.Das geht aber nur mit dem CPX Adapter und denke, dass die Handbremse auch nur in der Kombination funktioniert, wenn diese an der V2/V3 Pedale hängt.Alles in Verbindung mit der T300/T500 Base zu sehen.
      ich hab in nem anderen thread gelesen, dass du auf fanatec umgestiegen bist. zufrieden mit dem umstieg ?

      ich bin schon lang am überlegen meine t3pa pro zu verkaufen und auf csp v1 2 oder 3 umzusteigen. find die t3pa pro auf jeden fall ne klare steigerung zu den t300rs pedale, aber irgendwie kommt nicht 100 % das fahrgefühl auf was ich mir wünsche. von fanatec hab ich aber wiederrum auch viel negatives über zuverlässigkeit usw gelesen ?(