Project Cars Suspension Calculator

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RED1000RR schrieb:

      MaikMX1 schrieb:

      Set to Default funktioniert wohl nur mit Excel mit anderen Programmen wie zB Open Office welches ich selbst auch benutze geht es wohl nicht.Hat er auch mal in einem seiner Videos gesagt.Soll wohl aber in einer der nächsten Versionen gefixt werden.
      Aber wenn es nicht automatisch geht , kann ich die beiden Standard Werte ( federrate ) v.l noch die Dämpferwerte ( wenn ichs anklicke, sind die default werte ja hinterlegt ) doch auch manuell eingeben , oder ?? ?(
      Ja mach ich ja auch nicht anders ... musst halt alles manuell auswählen aber geht
    • Guten Morgen, möchte hier auch mal ein Riesenlob an @Pfalzdriver aussprechen. Bin absoluter Anfänger was das Setup von Autos betrifft.
      Habe mir als Anfang mal den Zackspeed Capri für Banochbrae versucht einzustellen. Direkt ein ganz anderes fahren. :thumbsup:
      Und das nur mit den Dämpfereinstellungen. Klasse.
      Verstehe ich das jetzt richtig das man an einem Fahrzeug so anfangen sollte und dan sich mit dem Rest beschäftigen?
      Habe mal kurz versucht online in dieser Database ein Auto einzustellen. Komme da aber leider mit den von denen vorgegebenen Werten nicht annähernd hin.
      Ist aber bestimmt ein Bedienfehler meinerseits. Wollte halt diesen 2002 Stanceworks was einstellen, der in dem Excel Calculator leider noch nicht drin ist.
      Ach ja, das mit den Federweg Begrenzern verstehe ich nicht so ganz. Der Calculator zeigt mir unter K40/41 für vorne 42mm hinten 25mm.
      Vorne geht z.B. aber nur bis 25mm im Setup Menü oder wie muß ich das verstehen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cologne-spawn ()

    • cologne-spawn schrieb:

      Verstehe ich das jetzt richtig das man an einem Fahrzeug so anfangen sollte und dan sich mit dem Rest beschäftigen?
      Als Allererstes stelle ich nach dem Standardsetup die Spoiler und dann die Getriebeübersetzung ein. Dann nehme ich mir das Fahrwerk vor, danach die Reifendrücke, spiele dann ein wenig mit der Vor- und Nachspur, und ganz zum Schluss die Diffs.

      cologne-spawn schrieb:

      Ach ja, das mit den Federweg Begrenzern verstehe ich nicht so ganz. Der Calculator zeigt mir unter K40/41 für vorne 42mm hinten 25mm.
      Vorne geht z.B. aber nur bis 25mm im Setup Menü oder wie muß ich das verstehen?
      So wie ich das verstehe, rechnet der hier nicht Fahrzeugbezogen. Aber wie gesagt, diese Ausgabe ist für mich bis heute noch nicht ganz klar.

      Board: ASRock Z97 Anniversary / CPU: Intel Xeon E3 1231 v3 / GPU: MSI Geforce GTX970 Gaming 4D / RAM: 16 GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 / PSU: be quiet! Straight Power 10-CM Modular / HDD: WD Green 2TB / SSD: Samsung 840 500GB / Cooler: Thermalright HR-02 Macho Rev. B / Case: Fractal Define XL R2 / Wheel: Fanatec CSW V1.5 + F1-RIM / Pedals: Fanatec CSP v2 / OS: Win 7 x64 Pro
    • cologne-spawn schrieb:

      [...]Wollte halt diesen 2002 Stanceworks was einstellen, der in dem Excel Calculator leider noch nicht drin ist.[...]
      In die Rechnung der Federfrequenz geht das Gewicht des Fahrzeuges, Radstand und Schwerpunkt mit ein. Da es dafür keine Eingabefelder gibt, muss es wohl für bekannte Fahrzeuge hinterlegt sein und du kannst nur ein anderes Fahrzeug mit ähnlichen Werten nehmen.
      _____________________________________________________________
      Meine aktuellen Veranstaltungen:
      Rennleiter RaceRoom DTM Masters 2017
      Zum Fahrzeug Voting Formula Masters :ja: | Zum Strecken Voting Formula Masters :hi:

      Rennergebnisse, Statistiken und Punktewertungen macht meine RaceApp
    • Habe gerade für Spaß mal versucht den M3GT einzustellen. Habe da eine Federrate von 200/140. Habe dann das gleiche Problem wie @RED1000RR
      Zeigt mir dann 21% higher Frequency an. Um annähernd Richtung 0% zu kommen müßte ich 200/200 fahren.
      Dann kommt das Problem das für vorne Fast Bump 5400 angezeigt wird. Die niedrigste Einstellung ist aber 8750. Das ist doch was arg weit auseinander.
      Habe die Tabelle auf einem Windows Rechner laufen mit Microsoft Excel. Default Einstellungen und so klappen. Online in der Setup Database das gleiche.
      Verstehe ich jetzt nicht so ganz.
    • Bei einigen Fahrzeugen sind die schnellen möglichen Einstellungen ewig weit von den Idealen weg. Deswegen schrieb ich ja, so nahe wie möglich an die vorgeschlagenen Werte kommen.

      Board: ASRock Z97 Anniversary / CPU: Intel Xeon E3 1231 v3 / GPU: MSI Geforce GTX970 Gaming 4D / RAM: 16 GB Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 / PSU: be quiet! Straight Power 10-CM Modular / HDD: WD Green 2TB / SSD: Samsung 840 500GB / Cooler: Thermalright HR-02 Macho Rev. B / Case: Fractal Define XL R2 / Wheel: Fanatec CSW V1.5 + F1-RIM / Pedals: Fanatec CSP v2 / OS: Win 7 x64 Pro
    • cologne-spawn schrieb:

      Habe gerade für Spaß mal versucht den M3GT einzustellen. Habe da eine Federrate von 200/140. Habe dann das gleiche Problem wie @RED1000RR
      Zeigt mir dann 21% higher Frequency an. Um annähernd Richtung 0% zu kommen müßte ich 200/200 fahren.
      Dann kommt das Problem das für vorne Fast Bump 5400 angezeigt wird. Die niedrigste Einstellung ist aber 8750. Das ist doch was arg weit auseinander.
      Habe die Tabelle auf einem Windows Rechner laufen mit Microsoft Excel. Default Einstellungen und so klappen. Online in der Setup Database das gleiche.
      Verstehe ich jetzt nicht so ganz.
      Wo ist denn das Problem mit den 21% ??? Bei Rennfahrzeugen sollte der Wert im Bereich 10-25% in Richtung Front liegen.Das heisst doch nur das der Wagen mehr auf Untersteuern ausgelegt ist was aber aus meiner Sicht kein Problem ist,da man gegen das Untersteuern ja was machen kann.Das "Problem" mit den Fast Bump Werten ist bei einigen Fahrzeug so das man kaum an die vorgeschlagenen Werte rankommt.
    • Wie bekomme ich diese Tabelle? Und wo ist die Tabelle auf der "Setup Database" Webseite? Also man kann Sie an der Seite aufklappen, aber man kann nix ändern, oder wo ist die? Ich finde sie nicht:)
    • Guten Morgen, Die Excel Tabelle kannst du im ersten Thread downloaden und um auf der Database was zu machen mußt du dich anmelden und dann auf create setup gehen. Dann kannst du auch Werte ändern.
    • servus

      ich habe mich nun mal auf der project car.eu angemeldet und ein wenig damit gespielt. Nun meine frage. Wie müssen denn die prozenteingaben sein? Zb steht bei front bumber 80% critical muss ich dann die werte beim frontbumber erhöhen das ich auf 100% komme oder müssen diese werte so gering wie möglich sein?
    • Also wenn ich die Anleitung lesen passt sich die tabelle an sobald man einen wert ändert oder? nur kann ich diese exeltabelle nicht mit dem handy nutzen und wollte es eben mit der internetseite versuchen.

      gruß
    • Hier mal für alle das Video von Jussi zum Suspension Calculator.Man sollte allerdings der englischen Sprache mächtig sein.



      Zusätzlich gibt es unten in der Excel Tabelle noch einen zweiten Reiter (SuperSimple Baseline Setup) dort steht auch kurz zusammengefasst wie es funktioniert
    • Ja , die Tabelle passt sich dann an. Habe mir das online noch nicht so genau angeschaut. Müßte man mit der Tabelle dann wegen den Werten vergleichen.
      Auf jeden Fall kann ich sagen das du nicht die 100% als Ziel hast.
    • Wenn ich das auf die schnelle so Online sehe sind das doch immer kritische Werte. Das sollte ja nicht erstrebenswert sein. Müßte mein olles Windows Laptop dafür hochfahren um mit der Excel Tabelle zu vergleichen.
    • einige critical Angaben werden zb gelb wenn diese über 100% stehen. Es hätte ja sein können das einer weiss ob man dies zu beachten hat. Aber passt dann schon, ich werde mich einwenig damit beschäftigen.