Angepinnt RRRE News

    • R3E

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also heut abend ergab sich dann auch definitiv schon ein anderes Bild. Mit den GT4 auf dem Nürburgring waren dann um 18:30 17 Fahrer auf dem Server :thumbsup:
      Hat echt Spass gemacht.

      Und ich hab gesehen das Europe #2 mit dem Tatuus F4 auf Monza sogar mit 25 Fahrern fast komplett gefüllt war. Die Kombi werd ich dann mal am WE in Angriff nehmen.
      Würde mich echt freuen wenn sich Raceroom auch im "Ranked" Bereich etablieren kann.
      :!: Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen. :!:
      Friedrich Nietzsche
    • Finds geil das alles "Fixed" ist. Hat man endlich mal keinen Nachteil gegenüber anderen :thumbsup: . Von mir aus können alle Ranked Server immer so sein.
      Bin bis auf die DTM2016 auf dem Nürburgring auch schon alles ausgiebig gefahren.

      Der FRJR is nicht so einfach wie ich dachte, aber wenn man ihn anfängt so einigermaßen zu beherrschen macht er sowas von Bock.
      Die WTCR in Zolder an sich für mich auch eine herausragende Kombi. Muss aber sagen das war ein ganz schönes rumgeschubse :lol:
      Is aber auch ne enge Strecke.

      Und mit dem BMW GT4 in Spa einfach nur überragende Rennen gehabt.

      Hier auch noch positiv anzumerken, alle Server sind fast zu jeder Tageszeit gut bis sehr gut gefüllt.

      Bei den ´92er DTM in Zolder würde ich auch unheimlich gerne teilnehmen, muss aber sagen das ist ne ganz schöne Herausforderung. Da ne Stunde ohne Abflug durchzukommen trau ich mir ehrlich gesagt nicht wirklich zu. Und da ich von Setups keine Ahnung habe, kann ich auch leider nichts optimieren.
      Aber die Twitch-Liveübertragung dürfte durchaus spektakulär werden.
      :!: Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen. :!:
      Friedrich Nietzsche
    • Der Store ist down!
      Es soll wohl Heute die DTM 2020 geben! Die Challenge letzte Woche war schon echt Geil mit den Wagen.
      Bin nur mal gespannt ob nur die Wagen kommen oder die Experience mit allem Drumherrum.
    • HeiRie schrieb:

      Aber die Twitch-Liveübertragung dürfte durchaus spektakulär werden.
      Muss sagen bin da doch etwas enttäuscht gewesen. Bin selbst mitgefahren (nicht im Top-Split) und wollte mir die Übertragung nach dem Rennen anschauen.
      Das ganze mit einem Live Kommentar zu unterlegen wäre schon schön gewesen anstatt das ganze einfach nur mit der Regiefunktion von Raceroom ablaufen zu lassen. Naja, vielleicht ist auch einfach nicht genug Interesse da um das etwas grösser aufzuziehen ?!

      Und trotzdem, wenn man die Autos von Klaus Ludwig, Bernd Schneider, Ellen Lohr, den Winkelhocks, Hans-Joachim Stuck und vielen vielen mehr über diese geile Strecke in Zolder fahren sieht, ist das einfach nur ein toller Anblick und weckt Kindheitserinnerungen.

      Und verdammte Scheisse, das Rennen war das wohl intensivste und geilste das ich Simübergreifend bisher hatte. Mit Abstand meine beste Sim-Racing Erfahrung. Bin froh das ich doch teilgenommen hatte.


      potter schrieb:

      Es soll wohl Heute die DTM 2020 geben!
      Bin auch schon gespannt.
      Ist denn bekannt wie lange die "Maintenance" dauern soll ?
      :!: Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen. :!:
      Friedrich Nietzsche
    • Naja, kann ja nicht lange dauern.

      Ich hoffe inständig, das S3 mal Nägel mit Köpfen macht und demnächst Assen kommt, dann hätten wir alle Strecken für eine komplette 2020 Meisterschaft. Wobei wir noch ein passendes Ruleset bräuchten (oder mal einen Editor), da sind wir aber wieder bei den Köpfen für die Nägel.

      Ich freue mich auf die 2020er Karren. Ich bin zwar sonst eher vintage angehaucht, aber die beiden Buden sind wirklich mal etwas anspruchsvoller zu fahren. Mag ich. Und selbst wenn ich sie nicht mögen würde, gekauft werden sie eh, alleine schon aus Supportgründen.

      See you on track!


    • Ok, da ist es also. Update 2,1 GB.
      2 Autos und insgesamt 16 Lackierungen für 12 €



      Einzeln und dann eben mit nur einer Lackierung für 5 €.
      Haben sie preislich ein klein bisschen angezogen. Bisher lag der Einzelpreis immer bei 2-4 Euro pro Karre. Aber aufgrund der Aktualität denke ich trotzdem mehr als Fair oder ?!

      Entsprechend sieht dann auch das Programm für diese Rennwoche aus:



      Mein persönlicher Favorit sind jetzt schon die Gruppe 5 in Spa :popcorn:
      :!: Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen. :!:
      Friedrich Nietzsche

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HeiRie ()

    • HeiRie schrieb:

      Einzeln und dann eben mit nur einer Lackierung für 5 €.
      Haben sie preislich ein klein bisschen angezogen. Bisher lag der Einzelpreis immer bei 2-4 Euro pro Karre. Aber aufgrund der Aktualität denke ich trotzdem mehr als Fair oder ?!
      Meine Olle legt bei sowas immer die Hand auf meine Schulter und sagt "andere schaffens in die Kneipe".

      Übrigens mal die umgesetzten P2P und DRS-Regeln:


      Steam schrieb:


      • DTM 2020 uses a specific Push to Pass regulation:
        One activation per lap for a maximum of 24 race laps.
        Push to Pass is not available in the first lap.
        Push to Pass is not available to the race leader. (A race leader is determined at the crossing of each track sector and not only at the start/finish line)
        Push to Pass is available regardless of the gap to the car in front of you.
      • DTM 2020 uses a specific DRS regulation: 3 activations per lap for a maximum number of activations set to half the expected amount of race laps (rounded up). (i.e.: a 18 laps race will give you a maximum of 9 activations, and since you can activate it 3 times per lap, you can run out of DRS within only 3 laps).
        DRS is not available in the first lap.
        DRS is not available to the race leader. (A race leader is determined at the crossing of each track sector and not only at the start/finish line)
        DRS is available regardless of the gap to the car in front of you.


      Mehr ist es ja nicht, was es zu beachten gibt. :patsch:
    • Tormentor schrieb:

      Meine Olle legt bei sowas immer die Hand auf meine Schulter und sagt "andere schaffens in die Kneipe".
      Recht hat sie. Und was für die Frauen noch viel wichtiger ist: wir sind zu Hause!



      Tormentor schrieb:

      Übrigens mal die umgesetzten P2P und DRS-Regeln:

      Mehr ist es ja nicht, was es zu beachten gibt. :patsch:
      Geht doch noch. Da sind die vollständige Abseitsregel und die Regeln für Handspiel beim Fußball komplizierter. :prost:


      P.S.: DTM 2020 gekauft. :thumbsup: Immer gut wenn man noch ein paar vRP in der Hinterhand hat.
      CPU Ryzen 7 2700x | GPU RTX 2070 Super | RAM 32GB | MONITOR 32 Zoll QHD | VR HP Reverb | WHEEL SimuCube 2 Sport + SimLine GT Cup Porsche Lenkrad + F320H & SimLine GT Button Plate + OCCVOL007 mit ohne alles | PEDALS Heusinkveld Sprint | RIG Eigenbau aus Aluprofilen | Shifter SHH

      :mrgreen: Fanatec frei seit 12.04.2020 :mrgreen:
    • Hab ich auch.

      Bin nur langsam wirklich etwas enttäuscht das es WIEDER kein neues Ruleset gibt, oder die Möglichkeit eines für DTM 2020 zu erstellen und zu speichern. Ich habe z.B. gestern vergeblich versucht rauszufinden wie der Qualimodus ist, um es evtl. in RRRE so einstellen zu können, hatte aber dabei keinen Erfolg. Das sind Daten die S3 doch sicherlich vorliegen hat, man könnte die ja schlichtweg auch mal im Spiel umsetzen.

      Aber da bin ich wohl der einzige der auch dort im Forum immer nach fragt. Schade eigentlich.
    • Neu

      Meine Güte, freu mich auf die TCR, dann sehe ich die Kackstrecke. :(
      Core i7 4700k wassergekühlt, 16GB DDR3, 2080Ti, 500 GB SSD+ 2TB HDD, 3x32" & HP Reverb
      30Nm Simucube, VPP motopc Pedale+ Hyperreal Break Mod & Bodnar Board, DimSim Shifter & Handbremse, 2x DSD Button Box
      Nichts von Fanatec.

      Es ist völlig normal mit seinem Lenkrad zu schlafen!

    • Neu

      Ja Silverstone :thumbdown:
      Bei mir werden es dann auch hauptsächlich die GT4 in Zandvoort und die DTM 2020 in Spa werden.
      Vor allem auf die Zandvoort/GT4 Kombi freue ich mich. Mag die Strecke.
      War die erste die ich damals in iRacing gekauft hatte.
      :!: Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen. :!:
      Friedrich Nietzsche
    • Neu

      Ich wiederum komme mit Zandvoort überhaupt nicht klar. Bin in GPL sicher 1000 Runden dort gefahren, der alte Kurs hat einen wahnsinnigen Flow, da stinkt die neue Variante einfach ab dagegen. Das ist wie Silverstone, wenn du die alte Variante im Kopp hast, kommst du mit diesem Mickey Mause Kurs nicht zurecht. Ist echt Schade, Raceroom ist ne Perle, die bräuchten noch sehr viel von dem AMS2 Content.
    • Neu

      Tormentor schrieb:

      da stinkt die neue Variante einfach ab dagegen.
      Ok, kenn die alte Variante nicht.
      Ich mein wichtig ist eben auch das Auto. Klar, mit einem F1 Auto is die Strecke vielleicht nicht so pralle.
      Aber für Autos wie beispielsweise die GT4, WTCR oder 92er DTM Boliden find ich sie super. Ich brauch nicht immer ne Strecke mit 1000 Überholmöglichkeiten. Macht das ganze finde ich intensiver wenn ich eben auch mal paar Runden hinter einem herfahren muss weil sich eben keine Möglichkeit bietet. Genau so kann man das auch mal für sich nutzen, wenn der hinter einem eigentlich der schnellere ist. Zusätzlich lernt man denke ich auch ganz gut den sauberen Zweikampf dabei. Deswegen lieb ich wohl auch Zolder so oder habe mich in PCars2 damals zu Rookie-Cup Zeiten in Sugo verliebt. Da kommt dann eben halt auch mal der cleverere vor dem schnelleren ins Ziel.

      Aber ist doch schön das die Geschmäcker da so verschieden sind. Somit hat jede Strecke auch seine Berechtigung.
      :!: Die Menschen drängen sich zum Lichte, nicht um besser zu sehen, sondern um besser zu glänzen. :!:
      Friedrich Nietzsche