Angepinnt RRRE News

    • R3E

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja ernsthaft. Raceroom steht für mich auf einer Stufe mit Gran Turismo. Es macht Spaß ja aber hat mit einer Simulation nichts zu tun. Es ist schon fast witzig wie lächerlich leicht sich die Autos in Raceroom fahren lassen. Mal davon abgesehen das Fehler überhaupt nicht bestraft werden. Du verlierst weder Zeit wenn du die Wiese mitnimmst noch sonst was. Im Gegenteil um richtig schnell zu sein musst du die Wiese sogar manchmal mitnehmen. Das ist jetzt nicht gerade realistisch. Mal von fehlenden Bremsplatten und schmutzigen Reifen ganz abgesehen...
      Ryzen 7 2700x (wird noch ausgetauscht mit nem 3000er Ryzen)
      32Gb G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200
      Asus GeForce RTX 2080ti ROG Strix OC
      500GB Samsung 970 Evo Plus M.2 2280
      2x 1000GB Samsung 860 Evo
      850 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80x Gold (und ja ich brauche die Leistung wirklich)
      Alles läuft im Werkszustand, dass heißt ich hab nicht nachträglich übertaktet.
      OS: Windows 10 Pro (Alle Treiber aktuell)

      Peripherie:
      Tastatur: Logitech G910, Maus: G502 Hero, Headset: G933, Lenkrad: FanatecWhelbase 2,5 mit Clubsport Pedale V3, Gamepad: Xbox One Controller, Lautsprecher: Eigenbau 7.1, Monitor: 3x BenQ zowie XL2411P 144Hz 1080p
    • MichaRegelt schrieb:

      Ja ernsthaft. Raceroom steht für mich auf einer Stufe mit Gran Turismo. Es macht Spaß ja aber hat mit einer Simulation nichts zu tun. Es ist schon fast witzig wie lächerlich leicht sich die Autos in Raceroom fahren lassen. Mal davon abgesehen das Fehler überhaupt nicht bestraft werden. Du verlierst weder Zeit wenn du die Wiese mitnimmst noch sonst was. Im Gegenteil um richtig schnell zu sein musst du die Wiese sogar manchmal mitnehmen. Das ist jetzt nicht gerade realistisch. Mal von fehlenden Bremsplatten und schmutzigen Reifen ganz abgesehen...
      8|

      Bremsplatten hat glaub ich kein Spiel... und schmutzige Reifen gibt es...
      Sicher, dass du Raceroom meinst?

      Mir fehlt ja auch einiges im Spiel und hätte auch gern erstmal was anderes als immer wieder neue Autos... aber es mit Gran Turismo zu vergleichen is schon krass.
    • MichaRegelt schrieb:

      Ja ernsthaft. Raceroom steht für mich auf einer Stufe mit Gran Turismo. Es macht Spaß ja aber hat mit einer Simulation nichts zu tun. Es ist schon fast witzig wie lächerlich leicht sich die Autos in Raceroom fahren lassen. Mal davon abgesehen das Fehler überhaupt nicht bestraft werden. Du verlierst weder Zeit wenn du die Wiese mitnimmst noch sonst was. Im Gegenteil um richtig schnell zu sein musst du die Wiese sogar manchmal mitnehmen. Das ist jetzt nicht gerade realistisch. Mal von fehlenden Bremsplatten und schmutzigen Reifen ganz abgesehen...


      Wenn RR für dich so Baby einfch ist dann zeig mal deine Leaderboard Ergebnisse. Dürfte für dich ja dann ein leichtes sein überall an die Spitze zu fahren. Und könntest du lesen würdest du wissen das Flat Spots in arbeit sind und btw: Grip reduzierenden Schmutz auf den Reifen (wenn auch nicht sichtbar) gibts seit 2015 seit Bruno Spengler die DTM getestet hat. Aber was mach ich mir überhaupt die Mühe. Wenn dich RR nicht interessiert dann geh doch einfach in die Threads der Titel die dir besser gefallen.
    • Pfalzdriver schrieb:

      Hyeson schrieb:

      Bremsplatten hat glaub ich kein Spiel...
      Aber sicher doch. Kannst du dir bei Assetto einfangen, und ich meine rF2 hat die auch. R3E hat dafür wunderbar platzende Reifen, wenn man so einen runden Fahrstil wie ich hat. :whistling:
      Sind ja auch keine Spiele :P
      Nah, wusst ich nicht. Vermisse die in vielen Spielen. Bei rFactor hab ich's vermutet, beim ersten Assetto ging ich davon aus, dass es keine hat. Allerdings hab ich es während der Early Access zeit aufgehört zu fahren.

      Ich lese aber auch grad dass PC1 und PC2 auch Flat Spots haben sollen... aber in der 2 so unauffällig dass man es kaum merkt.
      Hier in der 1:
      youtube.com/watch?time_continue=5&v=u1hRznMXK1Q

      muss ich mal ausprobieren :D
    • Ich glaub wenn Profi Rennfahrer schon sagen es ist zu leicht kann man das, ruhig mal glauben.....

      Und diese Aussage "Wenn es so leicht ist wo sind deine Leaderboard Runden." Sry aber über solche Aussagen kann ich nur lachen, weil sie einfach jede Objektivität vermissen lassen.
      Denn (und das ist einfach so) es spielt keine Rolle wie schnell jemand ist um eine Meinung zu haben von wegen joa das passt oder nee das ist nicht so gut.
      Ich mein ich fahre auch keine Bestzeiten in Forza 7 oder Gran Turismo (also im Vergleich zu den besten) sind es deswegen jetzt realistische Spiele ? Wohl kaum. Nur gefühlt hat sich R3E in den letzten Jahren kaum weiter entwickelt und deswegen logischer Weise schon längst weit hinter Iracing oder eben Assetto Corsa zurück gefallen. Das ist schade... Es ist auch schade das Sektor 3 diesen Weg das es bloß Einsteigerfreundlich ist geht. Aber das hatte sich damals schon angedeutet. Als Race 07 und später dann GTR Evolution gekommen ist, hat man deutlich gemerkt, dass SimBin bzw heute Sector 3 deutlich mehr Richtung "Hauptsache es macht Spaß" geht. An GTR 2 kommen mMn beide Games nicht ran. Zumindest vom Simulationsfaktor her nicht. Ich glaub von Iracing brauch ich gar nicht erst anfangen.

      Edit: Ich meine mich sogar zu erinnern, dass der Entwickler selber gesagt hat den Weg der Einsteigerfreundlichkeit zu gehen... Aber das ist wird wahrscheinlich wieder ignoriert. Naja

      Ryzen 7 2700x (wird noch ausgetauscht mit nem 3000er Ryzen)
      32Gb G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200
      Asus GeForce RTX 2080ti ROG Strix OC
      500GB Samsung 970 Evo Plus M.2 2280
      2x 1000GB Samsung 860 Evo
      850 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80x Gold (und ja ich brauche die Leistung wirklich)
      Alles läuft im Werkszustand, dass heißt ich hab nicht nachträglich übertaktet.
      OS: Windows 10 Pro (Alle Treiber aktuell)

      Peripherie:
      Tastatur: Logitech G910, Maus: G502 Hero, Headset: G933, Lenkrad: FanatecWhelbase 2,5 mit Clubsport Pedale V3, Gamepad: Xbox One Controller, Lautsprecher: Eigenbau 7.1, Monitor: 3x BenQ zowie XL2411P 144Hz 1080p
    • Wenn du Jan als absolute Referent wählst, kannst du ja nur noch iRacing fahren. Ich habe eigentlich alle vs. Realität Videos gesehen und habe es etwa so in Erinnerung (bei rFactor 2 bin ich mir nicht ganz sicher):

      Project Cars 2< Assetto Corsa< rFactor 2< Raceroom< iRacing

      Und du selbst redest R3E viel kleiner als Jan, aber du bist sicher auch mehr auf der Piste. Der Vergleich mit Gran Turismo... ohne Worte!


      Server:
      PC2: **PCars-Forum.de Formel Renault 3.5; **PCars-Forum.de Rookie Cup 19/1
      R3E: Rollo's finest - GT1; Rollo's finest - GT3; Rollo's finest - GROUP C; Rollo's finest - DTM '92; Rollo's finest - Free Content
    • wenn es zu leicht ist bist du übrigens zu langsam ;) :thumbsup:
      _Wheelbase SimuCUBE Small MiGE _Wheel Momo Mod27 + Ascher Racing C26S Button Plate _Shifter 2x TH8A _Pedals Fanatec Clubsport v3 _Rig Simlab GT1 Evo _Monitor 34" 21:9 LG 34UC89G-B _VR Oculus Rift CV1 _Seat LTec Pro Plus

      _CPU i7 6700K @4,2 GHz _Case Fractal Design Define R5 Blackout Edition _VGA KFA² GTX1080 EXOC _HDD Seagate Barracuda 1TB _SSD 525GB Crucial MX300 _SSD 256GB Intel 600p M.2 PCIe 32Gb/s _RAM Crucial Ballistix Sport 2x8GB _PSU beQuiet! Dark Power Pro 11 CM 550W _MB MSI Z270 Gaming M6 AC _Kühler beQuiet! Dark Rock 3 _Monitor 2x 23,8" iiyama ProLite XUB2490HS-B1 _OS Win 10 Pro 64bit _Periphery Ducky One 2 Skyline MX Blue mechanical keyboard / Corsair Raptor M45 Mouse
    • MichaRegelt schrieb:

      Ich glaub wenn Profi Rennfahrer schon sagen es ist zu leicht kann man das, ruhig mal glauben.....

      MichaRegelt schrieb:

      über solche Aussagen kann ich nur lachen, weil sie einfach jede Objektivität vermissen lassen.
      Sorry, aber du stützt dich wie es aussieht auch nur auf eine Aussage einer einzelnen Person. Ist das Objektiv ?! Wobei ich auch in Erinnerung hatte das er Raceroom gar nicht so abgeneigt war.

      Und Gott sei Dank hab ich damals nach dem Gewinn der Fussballweltmeisterschaft 1990 und der Aussage von Franz Beckenbauer das Deutschland aufgrund der Wiedervereinigung auf Jahre nicht mehr zu stoppen sei, nicht mein Fahrrad und mein Taschengeld darauf verwettet :D


      MichaRegelt schrieb:

      Edit: Ich meine mich sogar zu erinnern, dass der Entwickler selber gesagt hat den Weg der Einsteigerfreundlichkeit zu gehen
      Du meinst ? Das zu wenig. Ob diese Aussage tatsächlich getroffen wurde und in welchem zusammenhang wäre schon wichtig zu wissen. Vermutungen sind da fehl am Platz denke ich.
    • Okay - @MichaRegelt es reicht dann. Es gibt keinen Grund in einem News-Thread einer Sim negativ zu posten. Deine Meinung ist angekommen, aber dieses "Meine-Sim-ist-besser..." führt zu nichts. Jeder darf R3E gut finden, genauso wie jeder eine andere Sim gut finden darf.


      Bringe dich positiv in die Sim ein, die dir liegt - Danke!


      Von daher back to topic.

      i7 8700K watercooled by alphacool - ZOTAC RTX 2080 AMP - 32GB DDR4 3000 CL15 - Samsung 970 EVO m.2 - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - Samsung Odyssey+ HMD Mein YouTube-Kanal - Flens07 Videostream