Fanatec Clubsport Pedals V3 Sammelthread

    • Fanatec

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Also ich bin mir selbst nicht mehr ganz sicher, nach dem Release der V3. Vielleicht bezieht sich das Datum auch auf die V3 und auf der Internetseite wurde nur die Artikelbezeichnung nicht geändert. Zusätzlich müsste ich aber jemand ziemlich inkompetentes im Verkauf erwischt haben. :D
    • Das Datum auf der Webseite wird stets korrigiert. Hab meins im März bestellt und (oh Wahnsinn) eine Versandbestätigung für 31.07. erhalten.
      Zu dem Zeitpunkt der Bestellung lag die Verfügbarkeit beim 17.06.2015. Nur scheint die Nachfrage ganz leicht gestiegen zu sein :D

      Bisher hab ich zumindest nichts anderes gehört. Dass es noch gar nicht versandt wurde bisher, wäre mir neu.
    • So habe auch gerade mal die neuen Pedale bestellt. :thumbsup: :)
      SYSTEM I

      CPU: Intel I7 3770k @ 4,5 Ghz ll Mainboard: MSI Z77 mPower ll SSD: Samsung 840 Pro 256GB ll
      RAM: 16GB Corsair Dominator Platinum ll Grafik: Palit GTX 1080 GameRock Premium ll
      Aktivator: SimVibe + Buttkicker Gamer 2 II Sound: Creative XFi Fatal1ty Titanium ll Netzteil: Corsair AX850 ll
      Kühler: Corsair Hydro H100 ll Wheel: Fanatec CSW V2ll Pedals: Clubsport Pedals V3 ll Shifter: CSS v1.5 ll
      Keyboard: Logitech Flat ll Maus: Logitech G700 ll Headset: Logitech G35 ll Rig: Fanatec Rennsport Cockpit V2 ll
      Tab: Intenso Tab814 ll HDD: Western Digital Black Caviar 2TB ll Monitor: 3x Samsung UE32J6250 NV Sourround



    • Überlege die ganze Zeit, mir die Dämpfer direkt dazu zu holen. Bisher kam ich wunderbar ohne klar und mit 80€ sind die ja nun auch nicht grad günstig, weil man die ja dann auch doppelt verbauen kann, also dann schon 160€.
    • Hier mal ein Eindruck der Pedale!
      Bilder
      • image.jpg

        811,38 kB, 1.811×1.732, 295 mal angesehen
      • image.jpg

        579,41 kB, 1.638×1.264, 475 mal angesehen
      SYSTEM I

      CPU: Intel I7 3770k @ 4,5 Ghz ll Mainboard: MSI Z77 mPower ll SSD: Samsung 840 Pro 256GB ll
      RAM: 16GB Corsair Dominator Platinum ll Grafik: Palit GTX 1080 GameRock Premium ll
      Aktivator: SimVibe + Buttkicker Gamer 2 II Sound: Creative XFi Fatal1ty Titanium ll Netzteil: Corsair AX850 ll
      Kühler: Corsair Hydro H100 ll Wheel: Fanatec CSW V2ll Pedals: Clubsport Pedals V3 ll Shifter: CSS v1.5 ll
      Keyboard: Logitech Flat ll Maus: Logitech G700 ll Headset: Logitech G35 ll Rig: Fanatec Rennsport Cockpit V2 ll
      Tab: Intenso Tab814 ll HDD: Western Digital Black Caviar 2TB ll Monitor: 3x Samsung UE32J6250 NV Sourround



    • Bin mit meinen schon das erste Rennen gefahren. :D Die D-Pads sind toll. Im Vergleich zu den v1 hat sich die Kupplung vom Gefühl her verändert und auch beim Gaspedal macht sich die härtere Feder angenehm bemerkbar. Die Bremse fühlt sich sehr ähnlich an, man kann sie halt noch nen Ticken härter einstellen als bei den v1. Nächste Woche bekomm ich noch einen Dämpfersatz für das Bremspedal. Mal schauen, ob es sich dann mehr nach hydraulischer Bremse anfühlt.
    • Fanatec ClubSport Pedale V3

      Hi Leute,
      hat schon jemand Erfahrungen mit den neuen Fanatec ClubSport Pedale V3 gemacht? Ich würde mir die gerne kaufen.
      Danke für Antworten.
      Gruß Olli
      -CPU : i7 4790K 4X 4,8 GHZ
      -Wasserkühlung: Alphacool NexXxoS XP³ Light
      -Mainboard : Asus MAXIMUS VII HERO INTEL Z 97
      -RAM : 2 x Corsair 4GB Dominator Platinum Wassergekühlt
      DDR3 - 2800 MHz
      -Festplatte : Samsung xp941 SSD@PCIe
      -Grafik : Gainward GTX 980 Phantom Wassergekühlt mit :EK Water Blocks EK-FC780 GTX Jetstream - Acetal+Nickel
      -Netzteil: Corsair HX850W
      -Gehäuse: Corsair Graphit white 600T
      -Monitor: ASUS ROG SWIFT PG278Q 4K 144HZ
      -Maus: Logitech G700s
      alles andere ist Kinderkram !!!
      sysProfile: ID: 181567 - heli1001

      8| :thumbsup:
    • Na so wirklich viele sind glaub noch gar nicht im Umlauf. Deshalb findet man aktuell noch wenig Reviews zu den V3.

      Hier mal aus nem anderen Forum ein ausführlicher Bericht. In Summe wohl eine vernünftige Weiterentwicklung aber wohl mit Schwächen bei der Auslieferung (nicht geschmierte Schaumgummies, lockere Schrauben)
      Old Uncle Rig - YouTube

      CPU: Intel i7-4790K – GPU: Gainward GeForce GTX 1070 – Display: Oculus Rift CV1 – MB: Gigabyte GA-H97M-D3H – RAM: 12 GB Corsair DDR3-1333
      SSD: 2 x 250 GB Samsung EVO 850 - Power: Corsair RM Series 650Watt - Cooling: Noctua NH-15 - OS: WIN 10 64Bit
    • Meine Erfahrungen sind ähnlich. Ich komme von den v1 (hab die v2 ausgelassen, da kaum Mehrwert zu den v1) und bin mittelmäßig begeistert (klingt schlechter, als es gemeint ist). Die Pedale sind im gesamten gesehen super. Ich habe die anderen Pedalaufsätze montiert und an der Bremse einen der neuen Dämpfer. Im Vergleich zu den v1 fühlen sie sich deutlich besser an. Die Kupplung hat eine andere Anlenkung und man hat sowas wie einen gefühlten Schleifpunkt. Die Bremse fühlt sich auch ohne den zusätzlichen Dämpfer sehr gut an, leider ist der maximale Bremsdruck kaum höher als bei den v1. das liegt zum einen an deutlich längeren Hebel durch die D-Plates und zum anderen an einer Begrenzung durch die Firmware/Treiber. Ich hoffe, dass da noch nachgebessert wird. Für die meisten sollte das allerdings irrelevant sein. Grad wenn man von Thrustmaster oder Logitech kommt ist man wohl selbst bei nur halber Stärke schon überfordert. :D
      Der Dämpfer ist mit 80€ kein Schnäppchen und ich war wirklich sehr skeptisch. Als er dann kam war ich allerdings positiv überrascht. Der komplette Dämpfer ist aus Metall und nicht mehr zu vergleichen mit dem Billigteil aus den v2. Man kann ihn über einen sehr breiten Bereich einstellen und damit eine hydraulische Bremse gut simulieren. Mir gefällts, fürs Gas werde ich mir den Dämpfer aber wohl sparen, da tut es die härtere Feder (im Lieferumfang enthalten).
      Für mich war es eine lohnenswertes Upgrade und ich kann die Pedale absolut empfehlen. In der Preisklasse gibt es nichts vergleichbares, bessere Pedale schlagen dann mit über 700€ ein deutlich größeres Loch in die Kriegskasse. Wer also keine Lust mehr auf Plastikpedale hat und nicht gleich ein kleines Vermögen ausgeben möchte, ist hier sehr gut bedient.
    • Danke @Tino für dein ausführliches Feedback :thumbsup: . Meine kommen wohl erste Ende September :huh:
      Old Uncle Rig - YouTube

      CPU: Intel i7-4790K – GPU: Gainward GeForce GTX 1070 – Display: Oculus Rift CV1 – MB: Gigabyte GA-H97M-D3H – RAM: 12 GB Corsair DDR3-1333
      SSD: 2 x 250 GB Samsung EVO 850 - Power: Corsair RM Series 650Watt - Cooling: Noctua NH-15 - OS: WIN 10 64Bit
    • Eigentlich sollten meine auch erst Ende diesen Monat kommen aber dann waren sie doch schon zwei Wochen eher hier. Vielleicht hast du ja auch Glück. hast auf jeden Fall nichts falsch gemacht mit den Pedalen. Freu dich drauf!
    • Also die Bremse ist der Hit!

      Nach mehreren Stunden fahren kann ich da nur sehr psoitiv von sprechen.

      Es gibt meiner Meinung nach nur noch ein Pedal was besser ist.

      VPP mit MotoPC bremse.
      SYSTEM I

      CPU: Intel I7 3770k @ 4,5 Ghz ll Mainboard: MSI Z77 mPower ll SSD: Samsung 840 Pro 256GB ll
      RAM: 16GB Corsair Dominator Platinum ll Grafik: Palit GTX 1080 GameRock Premium ll
      Aktivator: SimVibe + Buttkicker Gamer 2 II Sound: Creative XFi Fatal1ty Titanium ll Netzteil: Corsair AX850 ll
      Kühler: Corsair Hydro H100 ll Wheel: Fanatec CSW V2ll Pedals: Clubsport Pedals V3 ll Shifter: CSS v1.5 ll
      Keyboard: Logitech Flat ll Maus: Logitech G700 ll Headset: Logitech G35 ll Rig: Fanatec Rennsport Cockpit V2 ll
      Tab: Intenso Tab814 ll HDD: Western Digital Black Caviar 2TB ll Monitor: 3x Samsung UE32J6250 NV Sourround



    • Gibt ne ganze Reihe Pedale, die besser sind. Ich konnte z.B. mal ausgiebig die HE Ultimate´s fahren. Das ist nochmal ne ganze Ecke geiler aber preislich auch gleich wieder ne ganz andere Hausnummer mit über 1300€. trotzdem bin ich mehr als zufrieden mit den CSP´s. Für die paar Euro absolut überzeugend gut. Hab kein Bedürfnis nach was anderem.
    • Danke Euch für die ausführlichen Antworten.
      -CPU : i7 4790K 4X 4,8 GHZ
      -Wasserkühlung: Alphacool NexXxoS XP³ Light
      -Mainboard : Asus MAXIMUS VII HERO INTEL Z 97
      -RAM : 2 x Corsair 4GB Dominator Platinum Wassergekühlt
      DDR3 - 2800 MHz
      -Festplatte : Samsung xp941 SSD@PCIe
      -Grafik : Gainward GTX 980 Phantom Wassergekühlt mit :EK Water Blocks EK-FC780 GTX Jetstream - Acetal+Nickel
      -Netzteil: Corsair HX850W
      -Gehäuse: Corsair Graphit white 600T
      -Monitor: ASUS ROG SWIFT PG278Q 4K 144HZ
      -Maus: Logitech G700s
      alles andere ist Kinderkram !!!
      sysProfile: ID: 181567 - heli1001

      8| :thumbsup:
    • Da das Verbindungskabel von den v3-Pedalen zur Wheel Base v2 zu kurz ist, muss ich diese per USB verbinden. Leider werden die Pedalen über USB in PCars nicht erkannt. Bei Anschluss über die Base funktioniert es. Aktuell ist der Treiber v2.26 BETA installiert. Base & Pedalen haben jeweils die neueste Firmware. In Windows werden die Pedalen erkannt und funktionieren auch in Assetto Corsa über USB bestens.
      CPU: Intel 4790K | 16GB RAM | Fanatec ClubSport Wheel Base V2 Servo EU | ClubSport Universal Hub EU | ClubSport Lenkradkranz GT EU | ClubSport Pedale V3 EU | ClubSport Shifter SQ V 1.5 EU | 40" Samsung LED-TV | ALU-RIG: KPCR Piez RIG Expert lange Version


    • Ich 'schätze' mal 1,5m. Da ich kein RIG habe läuft's halt über den Schreibtisch. Unter Spannung kann ich die Pedalen dann schon anschließen aber eine falsche Bewegung und irgendwas gibt nach.
      CPU: Intel 4790K | 16GB RAM | Fanatec ClubSport Wheel Base V2 Servo EU | ClubSport Universal Hub EU | ClubSport Lenkradkranz GT EU | ClubSport Pedale V3 EU | ClubSport Shifter SQ V 1.5 EU | 40" Samsung LED-TV | ALU-RIG: KPCR Piez RIG Expert lange Version