Erfahrungsbericht TH8A Shifter Thurstmaster

    • Thrustmaster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungsbericht TH8A Shifter Thurstmaster

      Erfahrungsbericht vom TH8A Shifter Thurstmaster

      Hallo zusammen,

      ich möchte kurz über meinen " TH8A - Shifter " berichten. Der TH8A ist die Weiterentwicklung vom TH8RS. Die Optik unterscheidet sich nur am Ganghebel. Bei dem TH8RS sitzt ein roter Ring unterm Schaltknüppel, so kann man diese zwei fast identischen Shifter von einander unterscheiden. Angeschlossen wird der Shifter per USB und zusätzlich werden diverse andere Anschlusmittel mitgeliefert. Es sind keine weiteren Treiber oder ähnliches nötig. Anstöpseln und los gehts nach der Kalibrierung! Wer will kann auch den Schaltknüppel durch einen anderen ersetzen, wie ich finde ein coole Idee. Mein TH8A hat einen BMW M Power Schaltknauf bekommem. Die Schaltstange hat ein Gewinde und dadurch sollte so ziemlich jeder Schaltknauf passen der auf dem Markt erhältlich ist. Die Verarbeitung vom TH8A ist gleich gut wie bei dem Vorgängermodel. Über 90% aus Aluminium gefertigt, lediglich die ober Verkleidung ist aus Kunststoff. Zudem kommt die Tatsache das man den TH8A auch an den neuen Konsolen verwenden kann. Das ist der Technischeunterschied zu dem Vorgängermodel. Also nicht nur für PC´ler interessant! Die Gänge lassen sich super einlegen und durch drehen an einer Stellschraube kann man auch den Wiederstand ändern wie schwer sich die Gänge einlegen lassen sollen. Ich habe eine ziemlich harte Einstellung gewählt weil meine vorlieben den alten Rennwagen gelten und so mehr " Old-School " Feeling aufkommt. Man kann die Gänge mit voller Kraft reinhauen ohne Angst haben zu müssen das etwas kaputt geht. Man sollte aber unbedingt den Shfiter verschrauben am Rig. Die Kräfte beim Schaltvorgang sollte man nicht unterschätzen. Die Tischklemme ist sehr massiv und im Lieferumfang enthalten. Die Konstruktion ist absolut für die Ewigkeit gebaut. Wer will kann diesen Shifter auch zu einer Tip-Tronic umrüsten und so den GT-Spass neu erleben. Der Preis ist heiss, muss ich sagen! Ob der Fanatec Shifter wirklich besser ist? Sicher ist nur das dieser gut 100€ mehr kostet. Ich habe mich für den TH8A entschieden weil mein restliches Equipment von Fanatec ist, und ich mir gedacht habe auch andere Väter haben schöne Töchter...

      MFG Zlatan

      Smileybewertung: " 5 ist Maximalwert "

      Preis: :) :) :) :) :)
      Haptik: :) :) :) :) :)
      Optik: :) :) :) :)
      Zuverlässigkeit: :) :) :) :) :)
      Multiplattformfähig: :) :) :) :) :)
      Verarbeitung: :) :) :) :)


    • Ich kann dem nur zustimmen. Ich habe heute ebenfalls meinen TH8A bekommen und bin wirklich restlos begeistert! Bestellt hatte ich auf Amazon eigentlich den TH8A RS für €130, bekommen habe ich allerdings den TH8A der eigentlich €30 mehr kostet. Naja, sag ich auch nicht nein :D

      Das Teil macht wirklich einen immensen Spaß und ist um Welten besser als der G25 Standard-Shifter. Beim Einlegen der Gänge hat man wirklich ein sehr schönes Feedback und das Teil fühlt sich auch sehr hochwertig an. Das einzige was etwas gewöhnungsbedürftig ist, sind die 7 Gänge + Rückwärtsgang. Bis zum 4. Gang ist das kein Problem, wenn man allerdings von seinem eigenen Auto ein 5 Gang H-Getriebe gewohnt ist, kann man am Anfang schon etwas die Orientierung verlieren wenn man in den 5. Gang schalten möchte. Das ist allerdings reine Gewöhnungssache und hat im Laufe des Abends immer besser funktioniert. Der 60er Stang am California Highway und der BMW 2002 Turbo auf der Nordschleife haben damit richtig Laune gemacht. Das Teil hat absolutes Suchtpotenzial.

      Daher auch von mir: 5 von 5 Sternen.
      Man geht leichtfertig in eine Kneipe und kommt leicht fertig wieder heraus <X
    • Welchen der beiden Shifter (TH8A oder TH8RS) kann man jetzt direkt an die Base anschließen?
      VR: Samsung Odyssey LR: Thrustmaster TS-PC PD: Fanatec CSL Elite Pedale mit Loadcell-Kit Shifter: Heusinkveld Sequential CPU: Ryzen 7 2700X MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 RAM: 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit NT: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold SSD: Samsung 850 Pro 512GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit
    • ich habe auch einen TH8A bekommen, aber noch nicht verbaut... Zeitmangel :S

      Was ich weiß, müssen Konsolenuser den Anschluss an der Base nehmen. Am PC ist USB empfohlen.
      _____________________________________________________________

      RaceApp: Deine SimRacing Liga Verwaltung
    • Racki schrieb:

      Am PC ist USB empfohlen.

      Wieso das denn?


      Ich überlege mir gerade ob ich mir den Shifter holen soll. In Videos sieht die Steuerung aber sehr schwammig aus. Würde den Shifter hauptsächlich für das sequenzielle schalten benutzen. Das klappt mit meinem "Driving Force Pro" ganz gut. Ich mag diesen kurzen knackigen Schaltweg und das Klicken. Zudem ist der Hebel viel kürzer als beim TH8A. Habe auch schon nach was günstigerem geschaut aber nichts gefunden.
      VR: Samsung Odyssey LR: Thrustmaster TS-PC PD: Fanatec CSL Elite Pedale mit Loadcell-Kit Shifter: Heusinkveld Sequential CPU: Ryzen 7 2700X MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 RAM: 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit NT: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold SSD: Samsung 850 Pro 512GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit
    • ich habe gerade nochmal die offizielle TH8A Anleitung durchgesehen.
      Demnach funktioniert bei Verbindung zur Base der Shifter einerseits nur im sequentiellen Modus und zum Anderen wird der selbe Button ausgelöst wie beim Betätigen der Wippe.

      Als USB Gerät kann man alles individuell belegen und die einzelnen Gänge im H-Modus lösen separate Buttons aus.

      Am Gehäuse ist übrigens eine Stellschraube, die festlegt, wie knackig das Schalten geht.
      _____________________________________________________________

      RaceApp: Deine SimRacing Liga Verwaltung
    • @RayAlpha
      Wenn der Shifter an die Base soll, brauchst du den TH8A. Dieser hat zwei Kabeladapter, einmal USB und PS/2 für die Base.
      Aber ganz ehrlich, als SQ gibt es bessere als den TH8. Das Schaltgefühl ist nicht gerade die Welt, und der Wiederstand ist sehr schwach + unter dem SQ Deckel sitzt eine kleine Feder die am Kunstoff schleift, was man halt auch ständig hört...

      Besorg dir lieber, wenn der Shifter wirklich nur für SQ benutzt werden soll einen DSD, Dim-Sim, oder einen Original BMW, Smart oder Alfa Shifter.
      Bekommt man meist so um die 100€ gebraucht. Da zwei Walkera Stecker dran, und vorne an die Thrustmaster Base anschließen-fertig...
      Such mal hier im Forum, da gibt es schon den ein oder anderen Beitrag drüber...;-)

      Gruß Stephan
      Simucube + Pro Race SLI - F1 Wheel + Ascher Gen5 Shifter - McLaren GT3 Wheel + Ascher Gen3 Shifter - 30er QSP Rund - HE Ultimate - Manu MF SSH 14 SQ Shifter - CSShifter SQ V1.5 - DIY Buttonbox - DIY Handbremse - 40 Zoll Iiyama Monitor - Motedis Rig - to be continued... Rennplatz
    • Danke erst mal für eure hilfreichen Antworten.

      Was haltet ihr hiervon:



      Das würde mir absolut ausreichen. In einem anderen Video heißt es aber, dass dieser Eigenbau nicht so schön klickt. Mir geht es noch nicht mal um den Kraftaufwand sondern einfach nur um das Feedback beim betätigen. Vielleicht kennt jemand den Shifter vom alten "Driving Force Pro". Wenn sich das in etwa so anfühlen würde, wäre ich glücklich. Wobei dann auch wieder die Frage der Befestigung aufkommt. Bin zwar leidenschaftlicher Bastler, nur habe ich kein professionelles Werkzeug zu Hause.
      VR: Samsung Odyssey LR: Thrustmaster TS-PC PD: Fanatec CSL Elite Pedale mit Loadcell-Kit Shifter: Heusinkveld Sequential CPU: Ryzen 7 2700X MB: Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 RAM: 32GB G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 DIMM CL14 Dual Kit NT: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold SSD: Samsung 850 Pro 512GB GPU: EVGA GeForce GTX 1080TI FTW3 Monitor: Asus MG278Q 27" WQHD OS: Win 10 Home 64bit
    • Was auch schön geklickt hat, ist der alte Fanatec SQ von der Porsche GT Serie...
      Es ist im Prinzip daher egal, für was für einen Shifter du dich entscheidest, wichtig ist halt nur, bei dem Umbau, das er über Taster gesteuert wird, was aber 95% der SQ tun...

      Gruß Stephan
      Simucube + Pro Race SLI - F1 Wheel + Ascher Gen5 Shifter - McLaren GT3 Wheel + Ascher Gen3 Shifter - 30er QSP Rund - HE Ultimate - Manu MF SSH 14 SQ Shifter - CSShifter SQ V1.5 - DIY Buttonbox - DIY Handbremse - 40 Zoll Iiyama Monitor - Motedis Rig - to be continued... Rennplatz
    • Coole Alternative gegenüber den üblichen Gummibändern...

      Gruß Stephan
      Simucube + Pro Race SLI - F1 Wheel + Ascher Gen5 Shifter - McLaren GT3 Wheel + Ascher Gen3 Shifter - 30er QSP Rund - HE Ultimate - Manu MF SSH 14 SQ Shifter - CSShifter SQ V1.5 - DIY Buttonbox - DIY Handbremse - 40 Zoll Iiyama Monitor - Motedis Rig - to be continued... Rennplatz
    • Sir Kingsley schrieb:

      Hallo,
      ich gestehe, dass ich nur automatic fahre!
      Aber hat mal jemand ausprobiert, ob man den TH8A auch anders belegen kann?
      An der Xbox one, z.B. für die Sitzverstellung??
      Sollte gehen, aber wohl nur im Seq-Mode. Dann allerdings ist der ja auf RB und LB (bei der XB1) verschlüsselt wie die Paddles. Man "gewinnt" also keine neuen Tasten.
      Im H-Modus kann ich das bei Zeiten auf der PS4 mal probieren, was passiert, wenn man da was anderes als die einzelnen Gänge drauflegt.
      PS4-Langstreckentournee - Bist du zäh genug?
    • Also an der Playstation habe ich ganz einfach über nen USB Port eine Num-Block Tastatur angeschlossen. Geht aber auch mit allen anderen Tastaturen. Weiß jetzt nur nicht ob das so auch an der XBox möglich ist. Aber wenn du noch ne Computer Tastatur bei dir rumfliegen hast, kannste die ja einfach mal an die XBox anschließen und schauen. Wenn die Tastatur von der Xbox erkannt wird, dann solltest du auch die Tasten in Project Cars belegen können z.B. mit Sitzverstellung etc.
      Kannst hier im Forum auch einfach mal nach Button Boxen suchen da gibts auch viele Beispiele :)

      Beitrag von bingoo_1 ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().