32“ Curved Monitor an Ps4 Pro

  • PS4

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 32“ Curved Monitor an Ps4 Pro

    Hallo Leute,
    Ich würde gerne einen 32“ Curved Monitor in 16:9 an der Ps4 verwenden und direkt an meinem Rig befestigen.

    Muss ich beim Monitor auf irgendetwas achten?
    Ich habe jetzt mal nach Gaming Monitoren gesucht und würde jetzt mal folgendes Modell vorschlagen:

    Samsung Curved Gaming Monitor C32JG54QQU (32")

    Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich.


    Gruß Daniel
  • Neu

    Gute Frage, das gleiche bei mir.

    Curved habe ich mir auch angesehen, ich Frage mich aber ob das Sinn macht, denn ich möchte die Option PC ziehen können und dann ist Triple Screen angedacht.
    Nutzt mir dann ein Curved mittig überhaupt was?

    Vor-/Nachteile?
  • Neu

    Triple Curved geht doch auch.

    Die PC Option würde ich mir nämlich auch offen halten wollen.

    Grundsätzlich muss man die Runde Ansicht aber auch mögen.

    Die Curved Monitore sind halt meistens teurer als die normalen und somit wird die Triple Variante insgesamt dann sicher teurer.

    Aber wenn du jetzt schon einen kaufst, brauchst Du später nur noch zwei! :D
  • Neu

    Keiner Erfahrung damit, der diese auch Teilen würde? Müsste doch jemand mit seinem Hardware Setup zufrieden sein, oder Ahnung haben von Monitoren in Verbindung mit Konsolen. ?(

    Man will ja nicht beim Step zum PC doch wieder neu Kaufen.
  • Neu

    @blackscorpion959
    Mal ein paar Infos zu dem Thema.

    Es gibt zwei Gründe warum ich überhaupt einen Monitor möchte.

    1. Ich will nicht ständig das Wohnzimmer belagern müssen.

    2. Ich sitze gerne nah dran. Das ist bei meinem großen Tv im Wohnzimmer zwar möglich aber dann sitze ich vor einem 30 cm breiten Porsche Tacho und das passt irgendwie für mich nicht.

    Jetzt mal zu dem besagten Samsung Display:

    Ist ein super Display mit einem guten Bild aber die Ps4 Pro kann da leider nicht ihr Maximum rausholen und bleibt halt bei Max. 1080p.

    Ich komme von einem 4K Fernseher und da ist der Unterschied gerade bei ACC schon deutlicher als ich dachte.

    Aber das nah dran Gefühl ist genau so wie ich es mir vorgestellt habe mit 32“ und Curved. Der Monitor wurde direkt hinter der Base montiert und ich hatte beim spielen nie das Gefühl, dass die 32“ zu klein sind.

    Ich denke für den PC ist er Mega, denn da kann die WQHD Auflösung voll ausgenutzt werden und zusätzlich gibt es bis zu 144fps.

    Ich habe mich jetzt entschieden, erstmal
    bei der Konsole zu bleiben, denn um irgendwann vielleicht mal auf den PC umzusteigen, ist mir der Kompromiss mit der Auflösung gerade zu groß.

    Ich werde den Display heute wieder zurück schicken und habe jetzt einen 32“ 4K Curved bestellt. Ist zwar überhaupt nicht das Budget was ich eingeplant hatte aber hoffentlich das was ich suche. :D
  • Neu

    Da haben wir ähnliche Gründe :thumbup:

    Ich hab auch nen 55er 4k und möchte ja auch keinen Schritt zurück.
    Dafür ist deine Erfahrung gerade Gold wert!

    Inwiefern 3 Curved Vorteile oder Nachteile bilden ist halt nicht abzuschätzen.
    Curved klingt gut und sieht gut aus aber bringt es das im Vergleich zum Flat Monitor?

    Die 32" sind das spannendste eigentlich.
    Ich hab ja nur mein Rig gemessen und da dachte ich das 38 -42 schön wäre. ?(
    32" sieht ab und an klein aus, was aber total täuschen kann, Fotos sind da schwierig aber wenn der Monitor dann hinter der Base sitzt, oder gar vor der Base, könnte das völlig ausreichend sein.

    32" würde beim Verbauen auch deutlich einfacher sein, nichts steht großartig an den Seiten über.


    Ich bin also super gespannt auf deine Meinung beim 32er4k Curved.
  • Neu

    Falls du jetzt auf 32“ 4K gehen willst, verkaufst du den am besten wenn du auf Triple umsteigst, denn 3x 4K schafft kein Rechner und die 4K Displays sind viel zu teuer um nur die Hälfte an Auflösung zu nutzen.

    Ob dir 32“ reicht kann ich leider nicht sagen aber für mich ist es ein super Kompromiss und man sitzt gefühlt im Bildschirm. Es gibt auch glaube ich an Bildschirmen nichts größeres mit den Eckdaten Curved, 4K und Schnelle Reaktionszeit.

    Ich denke aber das beim Triple relativ egal ist ob Curved oder nicht aber es sieht optisch etwas moderner aus finde ich.

    Ich werde Berichten! ;)