Angepinnt [PS4] ACC: Gentlemen's Team Trophy - GTT

    • PS4
    • ACC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LordJyrgen67 schrieb:



      Ein Lob an alle Teilnehmer: Es gab meines Wissens nach nicht einen einizgen Rempler im Startgetümmel :-)

      ...


      Noch in der selben Runde hatte @baLAbello die Tür offen gelassen und ich konnte innen vorbeiziehen ...
      Bezug auf den Rennbericht und das Video (ca. ab 24:10 Mins)

      Also wenn das Startgetümmel auf Kurve eins beschränkt ist nicht.

      Wollte eigentlich nichts schreiben, da wir hier Rennen in GT3s und nicht mit Open Wheelern fahren, gleichzeitig halte ich einen Hinweis bei der Sicht der Dinge für angebracht. Meiner Meinung nach ging das „remplen“ schon übers Maß hinaus, zumal dadurch ein Platz gewonnen worden ist.
      Mein Anklopfen danach ist als ein „Hallo“ zu werten.
    • Glückwunsch an alle die Angekommen sind :thumbsup:

      Bei mir war es alles in allem, relativ entspannt :hi:

      In der Quali kam ich nicht an meine Zeit ran, die ich avisiert hatte.
      Grund war falscher Luftdruck, der war zu hoch,dann in die Box und wieder raus.
      Hatte dann in meiner schnellen Runde Verkehr, hab es aber auch mies getimed.
      Hätte auch mal auf die Karte gucken können vorher.

      Beim Start von P4, direkt hinter meinem Team,ganz vorne @TGH_FreakyFrager und direkt hinter mir @TGH_Dynamoland.

      Also hinter mir Dyno, der ja gerne meine Zeiten fährt... Herzschlag Deluxe vor dem Start.

      Mein Auftrag war klar, vorne 2 Jungs die den @TGH_FreakyFrager Hetzen und ich werde von Dyno gehetzt....na super.
      Nach dem Start in der 1. Runde fährt vor mir
      @LeAdrian1993 zu weit über die Curbs und hebt derbe ab. 8|
      Ich wollte da nur weg...

      Einmal vorbei hatte ich etwas Luft nach hinten und habe versucht vorne zu Anzugreifen, da fehlte mir aber noch die Pace.

      Mein Teamer @Sixx79 drehte sich nach ein paar Runden raus und sortierte sich dann wieder vor mir ein...Warst ja auch recht schnell wieder auf Tempo,nach etwas Struggle hier und da :mrgreen: :mrgreen: :thumbsup: .

      Nachdem Sixx dann wieder Richtung Horizont davon Fuhr, hatte ich knapp 14 Sekunden Abstand zu P4 TGHDyno.
      Ja Easy.. also ganz locker bis zum Stop fahren.

      Ihr wisst was dann passiert, genau...man verkackt jeden Bremspunkt und die Reifen sagen dir Box Box Box.
      Noch 7 Sekunden bis Dyno lächelnd an mir vorbeiballert,als ich endlich in die Box Fahren darf.
      Das klappte sehr gut, nach dem Boxenfenster P3, 14 Sekunden Abstand zu @TGH_Dynamoland... Auto liegt wieder Bombe....ich Lächel :D :D :D

      Ohne Probleme konnte ich mich bis zum Ende konzentrieren und Tadaaaaaa, P3 @home.

      Glücklich und zufrieden konnte ich nicht schlafen und freu mich auf das nächste Rennen.

      Am Ende gab es wohl noch ein Problem beim Führenden, dadurch auch einen Wechsel P1 P2...

      Ich weis nicht was passiert ist aber trotzdem großen Respekt @TGH_FreakyFrager, das ist schon ne Hausnummer wie Du fährst. :thumbup:

      @Sixx79 natürlich auch....Aliens..


      DANKE das macht mal richtig Bock mit euch allen :hi:
    • So, dann will ich auch mal....
      Schon lange vor dem Rennen war ich ultranervös, was so ein „offizieller“ Touch doch ausmacht ;)
      Im freien Training hab ich relativ viele Runden abgerissen. In Misano brauch ich immer etwas länger bis ich in den Rhythmus komme. Die Zeiten waren ok und ich war zuversichtlich. Pünktlich fällt dann die Flagge zur Quali. Irgendwie wollen die Reifen einfach nicht warm werden und obwohl ich alles gebe komme ich nicht auf meine Zeiten. Meine schnellste Runde fahre ich tatsächlich mit Drücken von 25.2 - 25.4 auf Messers Schneide. Am Ende wirds P2 aber so richtig glücklich bin ich nicht, weil ich meine Zeiten nicht bringe. In der Box unterhalte ich mich eingehend mit meinem Mechaniker um vor dem Rennen den Fehler noch zu finden. Schon bald wird klar, dass ich mit offenen (2/3) Bremsluftkanälen unterwegs war - ich Depp! Vor mir steht Freaky auf dem Grid und ich freue mich schon tierisch auf eine Wiederholung von Paul Ricard. Aber nix da. Ich kann zwar dranbleiben und fahre mit @TGH_FreakyFrager schon in der dritten Runde unter der Qualizeit meine Runden aber @TGH_FreakyFrager ist sehr schnell. Ich kämpfe, gebe alles, aber dann verliere ich den 11er in der schnellen Doppelrechts und drehe mich weg...Ich komme knapp vor @blackscorpion959 zurück auf die Piste, bin aber 12sec hinter Freaky. In den folgenden 2 Runden muss ich langsamer machen um die Flatspots rauszufahren und kann in Runde 3 wieder Zeiten fahren. Das Rennen ist noch lang, was mir passieren kann, kann jedem pssieren - ich entscheide mich zu kämpfen. Ich kann den Rückstand in kleinen Schrittchen reduzieren und nach dem Pitstop sind es noch 7sec. Ca 15min vor Rennende sind es noch 3sec und da passiert es. Ich sehe wie sich in der ersten Kurve ein Porsche eingedreht hat und @TGH_FreakyFrager in der Nähe ist und Zeit verliert...keine Ahnung ob es da eine Berührung gegeben hat aber es scheint, als hätte Freaky mindestens den Flow verloren, ich denke aber da war ein Schaden im Spiel. Und so konnte ich kurz vor Rennende dann doch noch in Führung gehen und P1 nach Hause bringen. Vielen Dank an die Überrundeten fürs Platz machen - sehr fein gelöst. Und entschuldigt bitte, wenn ich in den letzten Runden etwas ungeduldig war - aber mit einem @TGH_FreakyFrager im Rücken ist nicht zu spassen ;) .
      @TGH_FreakyFrager falls Du in einen Vorfall verwickelt warst in T1, tut mir das ehrlich leid! Hätte mich auf ein Duell mit dir gefreut! Shit happens...
      @blackscorpion959 gratulation zum Podium!
      @Orga Die Teilnehmerliste, das Wetter im Voraus, das Briefing, die Tabelle im Anschluss usw ist echt eine Meisterleistung. Das war für mich ein top organisiertes Rennen - chapeau wie der Engländer sagt!
    • Das würde doch aber mehr Spannung bringen wenn man Reifenwechel oder Tanken verpflichtet aber zu keinen vorgegebenen Boxenstopfenster. Meine meinung. Man könnte das ja mal testen. Jetzt nicht unbedingt in der GT-Trophy aber mal bei den Fun Rennen. :prost:
    • Rennbericht Misano

      Mein Quali läuft schlecht, ich bin sogar langsamer als im freien Training und fast eine Sekunde hinter meiner persönlichen Bestleistung -> 7. Startplatz. ?(

      Beim Start bin ich extrem vorsichtig, dadurch verliere ich einen Platz an Daniel @Monsieur3000volt (mehrfach_Wolf). Und dann in „Rio“ (enge Doppel-Rechts, Kurven 4 und 5) neben mir @Jonny86er. Die Kurve ist mir solo schon zu eng ;) und dann noch im Double-File? Ich bin froh, als du zurücksteckst, Jonatan. Danke - sehr fair! :thumbup:

      In Runde 6 liegt dann Adrian @LeAdrian1993 (was war passiert?) plötzlich direkt vor mir und Monsieur Daniel vor ihm auf P6. Aber nicht lange: Gleich nach Start/Ziel hat Daniel einen leichten Quersteher und der FFWD1-Express rauscht vorbei ;) also P7 für mich und so bleibt es auch bis zur 12. Runde.

      Nach der letzten Kurve (Misano, 16) dreht sich dann Adrian vor mir und schlägt in die Boxen-Mauer ein. Mann, das tut echt weh, wenn der Teamkollege einen Unfall hat und man auch noch unmittelbar dahinter ist und zusehen muss :( Ich erbe also kampflos P6 aber freuen kann ich mich nicht. :cry:

      Jetzt wird es richtig ungemütlich: wie in einem Toast und ich bin der schmelzende Käse! Christian @Csx_Racing vor mir und Monsieur Daniel hinter mir. In Runde 13 bremst Monsieur Daniel die Doppel-Rechts sehr spät an und schiebt sich innen neben mich. "Hartes Manöver" denke ich noch und dann gibt er mir den Platz auf der folgenden Geraden wieder zurück! @Monsieur3000volt: Danke und Kompliment, das war eine echte Gentleman-Aktion.

      Ich bekomme wieder Druck von ihm und lange geht das auch nicht gut: In Runde 17 passiert mir ein kleiner Rutscher nach Kurve 1, Monsieur Daniel ist vorn und ich bin wieder auf P7. Aber ich drehe den Spieß um und sitze ihm im Nacken, bis er in Runde 21 einen kleinen Fehler in der engen Doppel-Rechts macht und ich vorbeigehen kann. Also wieder P6.

      Was für ein Rennen - ich fühle mich, als ob ich seit dem Start die Luft anhalte...

      Als das Boxen-Fenster aufgeht fahre sofort an die Box - nur raus aus dem Sandwich! 10 Minuten ist das Feld wieder sortiert und ich bin wieder auf P6. Aber wenigstens ist jetzt der Druck von hinten weg. :|

      Die nächsten 12 Runden hetze ich Christian @Csx_Racing, so gut ich kann und er verteidigt großartig! Wir haben einen spannenden und absolut fairen Zweikampf - danke Christian. Ich könnte eine Spur schneller aber es reicht einfach nicht, um vorbeizukommen. Aber es sieht so aus, als ob seine Reifen langsam nachlassen. In Runde 44 kommt er ein wenig schlechter aus der Doppel-Rechts und ich schaffe es auf der Geraden mich neben ihn zu setzen. Vor der Quercia bin ich innen, bremse so spät ich kann und bin durch. P5. :D

      Aber ich bekomme noch immer keine Pause, jetzt kontert Christian! Erst nach ein, zwei Runden gelingt es mir, ihn ein wenig abzuschütteln und den Vorsprung auf 2-3 Sekunden auszubauen und auf P5 geht es dann auch über die Ziellinie.

      :prost:

      Ich hatte vom Start bis zum Ziel Action pur, volle Anspannung und harte, faire Zweikämpfe!

      Die ersten vier (noch einmal herzliche Gratulation) waren für mich unerreichbar, mit P5 kann ich daher mehr als zufrieden sein. Schade nur, dass es bei dir, Adrian nicht so gut lief - da war viel Pech dabei, aber: Kyalami, wir kommen!
    • @Zorro745i
      Danke für den super Bericht.

      Sorry nochmal wegen dem Manöver. Ich habe mich eigentlich verbremst und wollte gar nicht überholen aber in dem Moment ging nur noch rechts rüber, Augen zu und durch. Hat ja noch so gerade funktioniert und Du hast perfekt reagiert, danke dafür.
      Mit der Aktion wollte ich natürlich keinen Platz gutmachen, deshalb Fair Play auf der geraden.

      Hat richtig Spaß gemacht mit Dir! :prost:
    • Das habe ich @LeAdrian1993 nach dem renn in deinem stream. Ich möchte nicht wissen was du gedacht hast als der Porsche vorne Richtung Himmel wollte :o

      Mein Gedanke bevor du die Kurve gefahren bist war... Klar bist du schneller aber ich fahr vor dir... :popcorn:

      Bitte nicht falsch verstehen. Schöner wäre es gewesen das wäre dir nicht passiert.! :prost:
    • Auch von meiner Seite aus ,ein ganz großes Dankeschön an die Orga .... :thumbup: @Zorro745i und @LeAdrian1993
      und natürlich Herzlichen Glückwunsch ans Podium... :prost:
      Hatt Mega Spaß gemacht , auch wenn sich mein Rennen mehr im hinteren Bereich abgespielt hat.. ;(
      Quali P14 .... Rennen P14....Aber dafür bester McLaren ...was will man mehr... :lol: :lol:
      Ich glaube das Team ERT ist das einzige , wo beide Fahrer im Ziel die gleiche Position hatten , wie beim Start ...
      Sollte auch mal erwähnt werden :lol:
      Freue mich schon auf nächste Rennen , wo ich hoffentlich mehr Zeit in die Vorbereitung investieren kann.
      Gruß an alle Mitstreiter , und bis zum nächsten mal. :hi:
    • Für Kyalami ist Training aufjedenfall notwendig! Die Strecke ist nicht die einfachste macht aber spass. Das Wetter scheint ja auch mitzuspielen.

      Bin heute die ersten test Runden gefahren und solangsam verstehe ich die strecke :popcorn: und das Auto.

      Ihr wollt ne zeit?
      Eine 1.42.xxx
      Da liegt noch viel Zeit aufm Asphalt.

      Der Server scheint auch schon online zu sein.

      Danke an @Zorro745i und @LeAdrian1993
    • Csx_Racing schrieb:

      Für Kyalami ist Training aufjedenfall notwendig! Die Strecke ist nicht die einfachste macht aber spass. Das Wetter scheint ja auch mitzuspielen.

      Bin heute die ersten test Runden gefahren und solangsam verstehe ich die strecke :popcorn: und das Auto.

      Ihr wollt ne zeit?
      Eine 1.42.xxx
      Da liegt noch viel Zeit aufm Asphalt.

      Der Server scheint auch schon online zu sein.

      Danke an @Zorro745i und @LeAdrian1993
      Ohaa...

      ich hab da nur die Sterne gesammelt aber 1.42 ist doch schon was oder?!

      Porsche ist mit Teilen und Motoren ja schon vor Ort hab ich gehört.
      Ich gammel noch mit Kimi auf seiner Yacht und bin vorraussichtlich Samstag auf der Strecke. :thumbup:

      @Sixx79 ist ab Sonntag früh da, der hat noch Kater :lol: :lol:
    • @RED1000RR Markus ich glaube wir sind da auch im selben Dunstkreis unterwegs.
      Fands daher ein bischen schade dass ich meinem alten RX Kollegen nicht einmal auf der Strecke begegnet bin. :D

      Ich mach beim nächsten Training mal ein kurzen Stop an deiner Box. :prost:
    • ja... nun mal meine beschreibung des rennens...

      training lief ganz gut... bin immer mit rennsprit gefahren... dafür konnte ich gut mithalten und auch sehen ob die konkurenz leicht oder schwer fährt was mir ein besseres bild über die gesamtlage an der spitze gab...

      im quali liefert dann der erste schuss direkt die spätere polezeit...
      bin in trainings zuvor aber ganze 6 zentel schneller gewesen und hatte eigentlich ne hohe 33´er im visier... vom delta her wäre sie im training die tage zuvor schon einmal fast gefallen...
      und druck lässt eigentlich dann bei mir noch ein paar zehntel schmelzen... aber war nicht drin dieses mal... bin fast verzweifelt das nach dem ersten schuss öfter mal 4-5 zehntel grün waren ich es aber nie rumgebracht habe...
      aber am ende stand die 1 vorn... auch wenn ganz klar war das die da nur stand weil die konkurenz änliche probleme vorzuweisen hatte...


      rennen...
      nach einem wie üblich eher durchwachsenem start fuhr ich nebeneinander mit @Sixx79 auf die erste kurve zu...
      hab dann alles an risiko mitgenommen was geht... deutlich später gebremst und trotz weiter linie in t1 dann recht easy die führung behaupten können da ich für t2 innen und vorne war und die kurve so mir gehörte...
      die ersten runden war es dann das übliche qualitempo und es ging hin und her zwischen @Sixx79 und mir bezüglich des abstands... anfangs hab ich teilweise noch zu stark gepusht und kleine fehler eingebaut was ein wegfahren verhinderte...
      als die hatz nach der schnellsten rundenzeit zeigte das ich eine winzigkeit mehr gehen konnte als die konkurenz von porsche verschwandt der anfängliche stress und routine stellte sich in die fahrweise ein...
      die fehler blieben in der folge aus und ich konnte sehr konstant immer wenige zehntel oder hundertstel schneller als mein verfolger fahren und den abstand auf eine sehr entspannte distanz auf der strecke ausbauen...
      von da an verwaltete ich den abstand nur noch bis er auf einmal für mich unergrünbar in diesem moment nach oben schnellte...

      dieser blieb dann auch bis nach dem boxenstop auf einem nahezu identischen niveau...
      da im zweiten stint dann deutlich mehr überrundungen anstanden war mein ziel nun den abstand so zu verwalten das er durchaus schmolz aber es am ende eben reicht und ich zur not die besseren reifen hätte um zu kontern wenn nötig...
      das eine oder ander überrundungsmannöver kostete mich deutlich mehr zeit als meinen verfolger... aber alles easy dacht ich mir... is ja genug abstand da...
      dann das desaster... 15 minuten vor schluss und nur noch 3 sekunden restlicher abstand... ich fuhr schon seit der doppelrechts etwas langsamer um die anstehende überrundung von EHCVFLWOB auf die Start/Ziel zu timen... lief eigentlich auch wie geplant... ich wollte ihn nicht zu sehr unter druck setzen... sollte eigentlich ganz entspannt laufen das ganze... auf der zufahrt zu t1 fuhr er dann auch weit außen was ich als signal deutete das ich in dieser kurve gefahrlos überholen kann... ich war nicht daneben als er bremste... mein bremspunkt lag aber deutlich später als seiner... in folge dessen war ich mit der front schon neben seinem heck als er für mich völlig unerwartet von ganz außen nun doch nach innen zog... die folge... dezenter treffer... beide bekommen die kurve nicht... bei 3 sekunden vorsprung auf p2... ja drops gelutscht... kiste vorne brei... kein grip mehr... kontern trotz besserer reifen unmöglich... kurzeitig ist dann das HB Mänchen auf meinem sitz gesessen was glaube auch verständlich sein dürfte... mitschnitt wird aus jugendschutz- und rücksichtnahme auf zarte gemüter unter verschluss gehalten und zur vernichtung ausgewiesen... :lol:

      fazit...
      eigentlich hätte ich mir das rennende so entspannt gewünscht wie das rennen an sich war... ist natürlich schade das eine überrundung ein rennen auf diese art entscheidet... ;(
      was ich aber mehr bedauere ist das nicht mal ein sorry kam... weder nach dem rennen... noch bis hier her... :?:


      konsequenz...
      verwalten ist von jetzt an gestrichen... 90min pushen wird das neue maß aller dinge... es wird wieder geflasht bis der arzt kommt und deutlich unwiederstehlicher überrundet wenn nötig... mut zur lücke... alles fair is klar...
      aber keine drei kuven mehr warten und entspannt dem vorderman helfen so wenig zeit wie möglich zu verlieren... ||
    • Hallo Guido
      Der Porsche wahr ich
      und ich habe es so gesehen
      Leider hatte ich mich in T 1 Verbrämst
      und bin deswegen weit gegangen leider hatte ich dich nicht gesehen das du schon am Heck warst . Du bist aber auch mit einem Höhlen Tempo angeschrauscht gekommen
      Eigentlich wollte ich dich nach t1 vorbei lassen so wahr es geplant ist leider schief gegangen zwischen uns

      leider wahr mein Heck danach komplett Schrott und ich musste P17 noch hergeben
      da die Kiste in keiner Kurve mehr lag

      Sorry das ich dir P1 kaputt gemacht habe das wollte ich auf keinen Fall

      Gruß Carsten
    • carsti schrieb:

      Hallo Guido
      Der Porsche wahr ich
      und ich habe es so gesehen
      Leider hatte ich mich in T 1 Verbrämst
      und bin deswegen weit gegangen leider hatte ich dich nicht gesehen das du schon am Heck warst . Du bist aber auch mit einem Höhlen Tempo angeschrauscht gekommen
      Eigentlich wollte ich dich nach t1 vorbei lassen so wahr es geplant ist leider schief gegangen zwischen uns

      leider wahr mein Heck danach komplett Schrott und ich musste P17 noch hergeben
      da die Kiste in keiner Kurve mehr lag

      Sorry das ich dir P1 kaputt gemacht habe das wollte ich auf keinen Fall

      Gruß Carsten
      Sorry meinte natürlich Kai :bang:
    • Gentlemen,

      eben hat mir die Verwaltung direkt aus Kyalami die Buchungen bestätigt, ;) das Fahrer-Briefing wird im "Niki Lauda Conference Room" stattfinden:
      Kyalami Conference Rooms

      Das ist besonders erfreulich, da unser "Niki" auf dieser Strecke mit drei GP-Siegen der erfolgreichste Formel 1-Fahrer aller Zeiten ist: Er gewann hier, wie ihr wisst, in den Jahren 1976 und 1977 auf Ferrari und im Jahr 1984 mit dem McLaren Porsche.

      Außerdem eine erste Info zum Wetter: Es sieht ganz nach Hochsommer aus! :D



      Und zum Abschluss noch eine Eilmeldung von Kevin @Kevin: Heute endet die mit Spannung erwartete Abstimmung für unseren ACC-Konsolenracer Dienstag am 20.10.!
      Wer seine Stimme bis jetzt noch nicht abgegeben hat, sollte das in den nächsten Stunden hier noch erledigen. Die Anmeldung im Rennkalender ist ab heute Abend möglich; bitte vergesst nicht, euch einzutragen. Danke!