nVidia Geforce RTX 3000er Generation (Ampere) Sammelthread

    • Grafik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • na für ITX Gehäuse is die FE mal nix...
      hab nen Trident X und da würde der hintere lüfter die heiße luft direkt gegen das mittelblech blasen und stau erzeugen...
      wer kein modulares netzteil hat und sich dafür ein kabel kaufen kann das den 12 pin hat wird den adapter von 2x 6+2 auf 12 pin mit sicherheut nicht schön finden wenn er ein window hat...
      der adapter ist einfach zu kurz um die stecker irgendwo verschwinden zu lassen...

      also für mich ist die FE daher leider keine option...
    • es[I]^Blackman schrieb:

      Da es für die FE auch schon Waküblöcke gibt, wäre die für mich eh völlig ausreichend.
      Hier muss man aber aufpassen.

      Die Founders Edition hat KEIN Referenz PCB.... Ich bin auch am schauen welchen Wasserblock ich mir für ne 3090 gönne aber im Moment ist das alles noch etwas verwirrend. Mein Traum wäre natürlich ne EVGA 3090 Hydro Copper aber die brauchen ja leider immer etwas länger bis sie in der EU zu erwerben sind.

      Bisher hab ich nur Wasserblöcke von Bykski für die FE gefunden.
      CPU: Intel i7 8700K @ EK Waterblocks Custom WaKÜ Board: MSI Z370 Pro Carbon Grafikkarte: ASUS GTX 1080ti RoG STRIX @ EK Waterblocks Custom WaKü RAM: 32GB G.Skill Trident Z 3400Mhz PSU: be Quiet! Dark Power Pro11 850W,
      Speicher: 2x Samsung 850 EVO 1000GB, 1TB Samsung 970 Evo M.2 Case: Lian Li PC O11 Dynamic Monitor: ASUS ROG Swift PG279Q G-Sync
    • Die Reviews der 3080 werden wohl nicht am 14.9. freigegeben, sondern erst am 16.9. - warum auch immer diese Verschiebung stattfindet. Die 3070 dann ab 15.Oktober verfügbar!

      Nvidia Ampere: Offizielle Termine für RTX 3080-Reviews und Launch der 3070


      i7 8700K watercooled by alphacool - GAINWARD RTX 2080ti Golden Sample - 32GB DDR4 3000 CL15 - SSD only - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - S-Dream-Rig - Valve Index HMD
      Mein YouTube-Kanal
    • War eine Bitte von ein paar der Reviewer: "Due to COVID, delayed shipping and other issues, we received many requests from folks asking for more time to finish their review of the RTX 3080 Founders Edition."

      Mal gespannt ob jemand am Montag um 15 Uhr sein Review veröffentlicht, weil er das neue Memo aus Versehen ned gelesen hat :lol:
      Discord für jeden der Team-Events in iRacing fahren will
      Unser iRacing-Team: PCF Racing

      Pcars-Forum Youtube-Kanal
    • Oh Boy..... Oh Boy.... ich kanns nicht erwarten die 3090 Benches zu sehen, wenn ich die 3080er Ergebnisse sehe....



      System: AMD Ryzen 3950X @ 4,2 GHz OC | Asus Crosshair Hero VIII | 32GB G.Skill Ripjaws 3600MHz | Asus ROG Strix 2080Ti O-11G OC | Oculus Rift | Logitech G920
    • Tja was soll man sagen: Für mich eine kleine Enttäuschung. Nicht das die Karte langsam ist, aber 50% über ner 2080ti hat der gute igor nicht messen können in der Summe. Bei 1080p liegt alles noch enger zusammen, und wenn die CPU nicht mehr so wichtig ist - also 4k - dann liegt die gute 2080ti 22% hinter der 3080. Aussage Igor: Die CPU (egal ob Intel oder AMD) limitiert wohl gewaltig. Und der hat die dicken CPUs am Start.

      Für mich aktuell keine Not - Raytracing und 4k sind bei mir noch nicht Pflicht - und sie Sims laufen alle smooth und ruckelfrei :thumbsup: 3080 bleibt aber auf meinem Zettel. :thumbup:

      Ich verlinke mal Igors Video - ist jedenfalls kein Influencer und spricht Tacheles... und manchmal etwas viel (aber das weiß er ja :lol: )



      i7 8700K watercooled by alphacool - GAINWARD RTX 2080ti Golden Sample - 32GB DDR4 3000 CL15 - SSD only - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - S-Dream-Rig - Valve Index HMD
      Mein YouTube-Kanal
    • Naja, ich finde die Zahlen schon gut. Immerhin muss man bedenken das die 3080 mit der 2080S (Non Ti) konkurrieren soll. Und gut die 20% mehr Power hatte die 2080 gegenüber der 1080Ti auch schon. An sich war es klar das die Zahlen von Nvidia halt vor allem Marketing sind. Aber generell hatte ich "weniger" Leistung nach dem Announcement erwartet.

      Ich bin aber wirklich mal gespannt auf die 3090 und vorallem mal auf Vergleiche PCIE 3.0 vs 4.0, bzw 3.0 x16 vs 4.0 x8 wenn man seinen Ryzen mit ner NVME-SSD befeuert.

      Und da es zur Zeit eh keine Hybrid-Karten gibt, kann ich gut warten. Denn auch wenn der FE-Kühler wohl echt eine Revolution ist, meine nächste Karte wird mit Wasser gekühlt, ob AIO oder Custom Loop.
      System: AMD Ryzen 3950X @ 4,2 GHz OC | Asus Crosshair Hero VIII | 32GB G.Skill Ripjaws 3600MHz | Asus ROG Strix 2080Ti O-11G OC | Oculus Rift | Logitech G920
    • Mit Bottlenecks zu rechnen macht eh kein Sinn. Ich hab noch keinen Porsche oder Ferrari mir im Polo davonfahren sehen, wenn ich hier durch die 30er-Zone fahr. Das heißt aber ned, dass mein Polo ne Performance wie nen Sportwagen hat. Genauso ist das hier. Wenn man weiß, man ist CPU-limitiert und hat schon die beste CPU auf dem Markt, dann braucht man diese Karte ned.

      Sowas kommt ja aber auch immer aufs Spiel an. Das Problem bei fps ist ja, dass da immer die CPU einen gehörigen Anteil hat (ob schon bottleneck oder ned). Vor ein paar Jahren war das noch anders, aber der Sprung der GPUs ist eben zu groß als dass er als groß empfunden werden kann (mit den CPUs dies so gibt). Für uns VR-User die ja gerne auch Supersampling nutzen wollen und damit nicht so an fixe Auflösungen gebunden sind finde ich immer den Quervergleich der Auflösungen ganz gut. Und da ist auch bei Igor die 3080 selbst bei WQHD noch besser als die 2080Ti bei nur FullHD (143.6 > 131.4 in seiner Endabrechnung aller Titel).

      Bei 4k ist der Performancegewinn "nur" 28% (kein Mensch würde Zinsen rückwärts in die Vergangenheit rechnen, warum sollte man das hier???) in den fps, aber da stellt man ja dann auch das letzte bisschen Aufhübschung ein und hat noch immer bessere fps. Man kann die Karten auch so "nutzen". Und ne neue CPU gibt dann auch direkt nen größeren Boost.
      Discord für jeden der Team-Events in iRacing fahren will
      Unser iRacing-Team: PCF Racing

      Pcars-Forum Youtube-Kanal
    • Die Karte für FullHD zu testen bzw zu nutzen ist völliger Quatsch. Die ist für WQHD besser noch 4K gedacht. Und genau da kommt dann allerdings das Speicherproplem der 3080. 10GB sind zu wenig, was in einigen Test auch so angesprochen wird.Ich wart jetzt erstmal ab was bis zum Jahresende noch so aufn Markt kommt oder angekündigt wird. CPU Seitig sollte mein 8700k mit @5Ghz noch ausreichend sein oder ich steck evtl nen 9900K rein.
    • Neu

      hioRacing schrieb:

      Und da ist auch bei Igor die 3080 selbst bei WQHD noch besser als die 2080Ti bei nur FullHD (143.6 > 131.4 in seiner Endabrechnung aller Titel)
      Die Frage ist ja nicht, ob die Karte schneller ist, sondern wie viel. Und der Herr Jensen hat mal schon die Filetstückchen wie Doom Eternal herausgepickt - das krasse Gegenstück ist wohl Anno1800 mit 10fps Vorsprung. Ich sage mal ab ner 2080Super abwärts macht es (auch durch den Preis der FE) Sinn upzugraden. Bei meiner ist es eben noch etwas weniger nötig. Keine Ahnung, wie jetzt z.B. die 3070 die 2080ti abhängen will. Das gibt es sicherlich nur so ein Paradedisziplin, und sonst wird da ein Rückstand sein.

      Und mal abwarten wie verfügbar die FEs sein werden, weil die Customs legen ja preislich ne Schippe druf...
      Bislang nur eine 699€-Custom gesehen: Gigabyte GeForce RTX 3080 Eagle OC 10G, 10240 MB GDDR6X

      Insgesamt kein so großergroßer Leistungssprung wie angedroht - eher wie letzte Generation und nun schon 320W (+X). Mir tun diejenigen leid, die vorschnell ihre ti´s "verschenkt" haben, weil die 3070 potentiell schneller wäre.

      Nicht falsch verstehen: Die sind schon schön fix und insbesondere für die Pascal-owner ne sehr sehr gute Alternative und Verbesserung!! Mal schauen, ob es bei Saturn mal wieder ne "Mehrwertsteueraktion" gibt (16-19%). Dabei hatte ich auch meine mal erstanden :D


      es[I]^Blackman schrieb:

      steck evtl nen 9900K rein
      Bei Igor liefen alle erhältlichen Prozessoren (10900K inkl.) ins CPU-Limit !


      Edit3: Hier noch mal interessant zu den Netzteilen, die im Zweifelsfall nötig wären:



      i7 8700K watercooled by alphacool - GAINWARD RTX 2080ti Golden Sample - 32GB DDR4 3000 CL15 - SSD only - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - S-Dream-Rig - Valve Index HMD
      Mein YouTube-Kanal
    • Neu

      Als VR-Nutzer intressieren mich fps eh nicht so besonders. Die müssen bei 90 liegen und dann passt das. Und dann kann ich mir Gedanken machen SS hochzudrehen ohne Leistungsverlust zu haben, irgendwelche Gimmicks noch anzustellen, oder man macht nix und kommt an diesen berühmten Leistungsaufnahmefaktor ran (das ist nähmlich genau dieses Szenario, wenn die Graka nur die Leistung der Vorserie bringen muss).

      Bei ner 2080Ti brauchst du nicht upzugraden. Wäre ja auch komisch wenn ne so viel günstigere Karte plötzlich ein rießiges Upgrade bedeuten würde. Dass es trotzdem ein Upgrade ist, ist ja schon beeindruckend. Wenn du die Karten tauschen dürftest und noch 300€ auf die Hand bekommst, dann würdest du da auch nicht nein sagen ;)

      Ich bin morgen leider von 14:00 - 17:30 beschäftigt, aber falls man nach ner Stunde ne kurze Pause einlegt werd ich sicher mein Glück mit ner FE versuchen. Brauchen tu ich sie auch nicht, aber die Chance auf den Preis hat man erstmal nicht wieder so schnell denke ich. Und da die G2 bald die CV1 bei mir ersetzt wird die sich ned komplett langweilen.

      und btw @es^Blackman: Beiläufig hört man sowas ab und zu, aber irgendwelche Zahlen hab ich da noch nie gesehen und viele haben das ja auch als Mythos abgetan. Die Speicherzuweisung, die meist gemessen wird (und oft fälschlich für die Argumentation verwendet), weisst einfach nur Regionen einem Spiel zu. Da wird gegeben was man hat. Nutzen tut das Spiel das meist nicht und Tests mit Spielen die da mehr als 10GB auch genutzt haben hab ich noch keine gesehen. Geschweigedenn mehr als 10GB benötigt. Bei CAD, Blender, Videobearbeitung etc. kann ich mir das natürlich gut vorstellen.
      Discord für jeden der Team-Events in iRacing fahren will
      Unser iRacing-Team: PCF Racing

      Pcars-Forum Youtube-Kanal
    • Neu

      Ich habe mir mal eine "EVGA GeForce RTX 3080 XC3 BLACK GAMING" bei Alternate für 699€ bestellt.
      Die nVidia Seite zeigt mir immernoch das "Benachtigung erhalten" an. Haben die oder ich verpennt? Oder war die zwischen zwei F5 ausverkauft? :lol:
    • Neu

      Das nenn ich mal Schnäppchen. :lol: :patsch: :bang:

      CPU Ryzen 7 2700x | GPU RTX 2070 Super | RAM 32GB | MONITOR 32 Zoll QHD | VR HP Reverb | WHEEL SimuCube 2 Sport + SimLine GT Cup Porsche Lenkrad | PEDALS Heusinkveld Sprint | RIG Eigenbau aus Aluprofilen | Shifter SHH

      :mrgreen: Fanatec frei seit 12.04.2020 :mrgreen:
    • Neu

      Ich habe bei Ebay vorhin schon die erste 3080ger Karte für über tausend Euro gesehen. Der Typ hat die Karte selbst noch gar nicht und verkauft die mit 50% Aufschlag weiter. Und das dumme ist, das es garantiert jemand gibt, der da auch noch zuschlägt.
    • Neu

      pfoetiman schrieb:

      Das nenn ich mal Schnäppchen. :lol: :patsch: :bang:
      Da bin ich auch drüber gestolpert. :patsch: Soll aber bestimmt nur ein Platzhalter sein.

      raimcomputi schrieb:

      Ich habe bei Ebay vorhin schon die erste 3080ger Karte für über tausend Euro gesehen.
      Kurz nach dem ich meine bestellt habe, habe ich genau die selbe bei ebay für über 1000€ gesehen :patsch: Ich habe sie aber nicht reingestellt. :lol:
      Oder sollte ich? Vielleicht wird ja ne 3090 daraus. :lol:
    • Neu

      die aktuellen benchmarks kannst eh alle in die tonne kloppen... :patsch:

      die würden nur dann sinn machen wenn man die 20´er serie mit dem treiber vom vorrelease bzw release tag in den vergleich nimmt statt mit der zichsten treiberversion die auch noch das allerletzte aus der karte holt, für sämtlichste hardwareconfig optimiert ist und eigentlich allein schon x% mehr aus der 20´er serie rausholt...


      wer genau hingehört hat weiß auch das nVidia nicht gelogen hat bei den angaben zur leistung... es hieß unter bestimmten umständen... und damit war im speziellen RTX on und DLSS 2.0 aktiviert gemeint...
      und das 4k nicht geht weil der ram ja "nur" 10GB groß is ist damit auch wiederlegt... es war nie die rede von nativem 4k... sollte man halt mal bedenken... DLSS 2.0 mach aus 1080p 4k an pixeln... also liegt die belastung vom VRam auch nur leicht über der belastung eines 1080p aufgelösten frames... das wir simracer da quasi keinen nutzen von haben weil unsere spiele gar kein DLSS unterstützen und auch kein RTX ist ein ganz anderes thema... und trotzdem wird die karte ne Reverb G2 besser befeuern wie ne 2080 ti... und auch WQHD wird deutlich mehr gepusht werden von ner 30´er... gleiches sollte auch bei tripple setups der fall sein...

      also was juckt mich da son benchmark mit "day one" treibern und ohne VR oder Tripple bench... :whistling:
    • Neu

      Für alle, die es vielleicht nicht abwarten können:

      Ampere: Nvidia nährt Gerüchte um GeForce RTX 3080 mit 20 GB - ComputerBase

      Die 20GB-Modelle scheinen in der Pipeline zu sein - Gigabyte war wohl unvorsichtig :thumbup: (Update2)


      i7 8700K watercooled by alphacool - GAINWARD RTX 2080ti Golden Sample - 32GB DDR4 3000 CL15 - SSD only - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - S-Dream-Rig - Valve Index HMD
      Mein YouTube-Kanal
    • Neu

      Glaube nicht, dass die Dinger absehbar günstiger werden (699€ war ja auch ne kleine Überraschung) ! Ist alles sicher schon etwas knapper kalkuliert als die 2000er und AMD will auch Geld verdienen und würde sicherlich seine Preise in diese Richtung schieben


      i7 8700K watercooled by alphacool - GAINWARD RTX 2080ti Golden Sample - 32GB DDR4 3000 CL15 - SSD only - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - S-Dream-Rig - Valve Index HMD
      Mein YouTube-Kanal
    • Neu

      Flens07 schrieb:

      Für alle, die es vielleicht nicht abwarten können:

      Ampere: Nvidia nährt Gerüchte um GeForce RTX 3080 mit 20 GB - ComputerBase

      Die 20GB-Modelle scheinen in der Pipeline zu sein - Gigabyte war wohl unvorsichtig :thumbup: (Update2)
      Und genau darauf warte ich . Gestern hatte ich die 10Gb Version schon im Warenkorb , hab mich dann in letzter Sekunde entschieden der DD1 Base den Vorrang zu geben . Glückliches Händchen , gelle? :D
      Man muß auch ma ein´ trinken wenn man KEINEN Durst hat :D :prost:
    • Neu

      Habe gerade ein Video von PCGH angeschaut: Das remasterte Crysis auf einer 3080. Der musste sein Netzeil (Seasonic 750W) gegen ein 1000W-Netzeil tauschen - sonst wohl öfters mal Absturz. Allerdings scheint Crysis auch nicht "final" programmiert zu sein (Aussage PCGH)



      i7 8700K watercooled by alphacool - GAINWARD RTX 2080ti Golden Sample - 32GB DDR4 3000 CL15 - SSD only - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - S-Dream-Rig - Valve Index HMD
      Mein YouTube-Kanal