Angepinnt 6h of Silverstone

    • PC
    • ACC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • daniel5775 schrieb:

      Von mir auch nochmal einen riesen Dank an die Orga @Heiko S., @centi, @Pfalzdriver, @Jodograph, @Hoody, @Tomi R. und @Eyra. Wahnsinn, was ihr da auf die Beine gestellt habt, ich habe einen riesen Respekt vor euch. :thumbsup: Ich war alleine mit der Teilnahme wahrscheinlich mehr überfordert. ;)
      Vielen Dank auch an die Stewards @wNr und @hioRacing, die ihren Samstag für uns geopfert haben! :prost:
      Hier kann ich mich nur meinem Teamkollegen @'daniel5775 anschließen und ein großes Dankeschön aussprechen.
      Tja, mein erster Stint :lol: Da bei unserem ersten Boxenstopp und der geplanten Übergabe des Fahrzeugs an mich aus irgendwelchen Gründen kein Sprit ins Auto floss musste ich das Rennen mit Sprit für weniger als einer Runde beginnen.
      Daniel rief mir noch hinterher "MOTORMAPPING DREIIII!!!" also den Spritsparendsten. Nur wo habe ich das auf meiner Buttonbox hinterlegt? ?( ABS, TC, Bremse... Alles klar.. Aber Mapping? Ich muss das Ding endlich mal beschriften.
      Okay... Mapping gefunden. Jetzt noch schnell den kommenden Boxenstopp einstellen. 120 mal klicken um den Sprit einzustellen. Reifen gibt's auch neue... Egal wir verlieren eh... Druck wird schon passen.
      Auf dieser Runde war ich sehr langsam und oft nur am rollen um es bis in die Box zu schaffen und durch das Einstellen des Stopps sehr abgelenkt. Sorry an alle die ich dadurch in Bedrängnis gebracht habe. :/
      Mit dem letzten Tropfen Sprit rollte ich dann in die Box.
      Dann sollte es endlich richtig für mich losgehen... Doch Pustekuchen... Was ist mit den Reifen?? ?( maximal 24psi, maximal 52 Grad ?(
      Ich habe in den folgenden Runden versucht irgendwie Druck und Temperatur in die Reifen zu bekommen, was aber nicht funktioniert hat. Ich war am Rumeiern und Rutschen das war nicht mehr schön. Dadurch brachte ich wiederrum andere in Bedrängnis, was auch einmal gut im Stream zu sehen war :/
      Das ganze endete dann mit einem Einschlag. Nach diesem habe ich angefangen den nächsten Stopp vorzubereiten. Also wieder 120 mal klicken für den Sprit und mit Hilfe meiner Teamkollegen die Reifen anpassen. Das ganze dauerte dann einige Runden :help:
      Um nach diesem miesem Stint wieder etwas mehr Vertrauen ins Auto und mich zu bekommen beschloß ich im Auto zu bleiben.
      Nach dem Stopp waren die Drücke etwas hoch aber ich konnte endlich normalere Runden fahren und den Abstand zum Vorletzten, der auf mehrere Runden angewachsen war, verkleinern. Dabei konnte ich auch auf der Strecke einige überholen, aber nur zurückrunden.
      Im weiterem Verlauf des Rennens habe ich mich mit Daniel immer abgewechselt da, wie er schon schrieb, unser Teamkollege Uwe @Ufonil leider während der Quali einen Disconnect hatte und nicht mitfahren konnte.
      Am Ende hat es für den 21. Platz gereicht.
      Das Fazit: Aus Fehlern lernt man. Wir haben viel gelernt. :lol:
      Für uns drei war es das erste Endurance Rennen und für mich erst das dritte Rennen überhaupt in ACC. Davor war ich nur bei zwei Testrennen zur ACCRL dabei, bei der ich dann berufsbedingt nicht mitfahren konnte. Seit dem lag ACC ungenutzt auf der Festplatte.
      Wenn es eine Neuauflage gibt bin ich sicher wieder mit dabei :thumbsup:
      Glückwünsche ans Podium und auch an alle Teilnehmer.
      Und nochmal der Dank an die Orga, habt ihr super gemacht. Und es freut mich Teil dieser Community im pcars-forum.de zu sein. :prost:

      PS. Beim Schreiben diese Zeilen habe ich mich plötzlich gefragt. Habe ich das Motormapping wieder zurück gestellt ?( ich glaube nicht. Du @daniel5775 ? Sind wir vielleicht das komplette Rennen ungewollt im Spritsparmodus gefahren?
      Wieder was gelernt :patsch: :lol: :lol: :lol:
    • Denis schrieb:

      PS. Beim Schreiben diese Zeilen habe ich mich plötzlich gefragt. Habe ich das Motormapping wieder zurück gestellt ich glaube nicht. Du @daniel5775 ? Sind wir vielleicht das komplette Rennen ungewollt im Spritsparmodus gefahren?
      Oh nein, dann hätten wir ja mit Map 1 noch locker die Top10 gepackt! :bang:

      Neee Quatsch, ich habe nach deinem Boxenstopp drauf geachtet. Da stand MAP 1 bei dir im Cockpit. Also wirst du es unbewusst umgestellt haben. ;)
      Ich bin auch ganz sicher mit Map 1 gefahren. Den Fehler habe ich schon hinter mir! :lol:
      Map 3 merkt man beim AMG sofort, das macht in Silverstone bestimmt 3 Sekunden aus.
      Aber jetzt wo ich drüber nachdenke... Deine Pace war ja um einiges schlechter als im Training. Das würde aber bedeuten dass nur du mit Map 3 gefahren wärest und das Mapping mir falsch angezeigt wurde als ich bei dir im Auto saß. ?(
    • Hallo zusammen,

      ich möchte es kurz fassen, denn ich habe ja im Stream viel gequatscht.
      "Nerver Update on Race-day" Ja @Pfalzdriver, ich habe das gelernt, wird nie nie mehr passieren. Der Update den PC hat alle 6 Monitore durcheinander gewürfelt, und noch dazu mir 20 Minuten lang den Inhalt der Monitore vorgelesen => erleichterte Bedienung halt. Grauslich...
      Dann hatte ich das wieder ok, jetzt noch die Monitore wieder einstellen...ähhh... wie ging das noch mal? Ok, na 15 Minuten war auch das wieder ok. Jetzt zum Quali joinen, und auch gleich rund 20 Minuten Quali gefahren, dann ...DC. Das war es dann.. Mein erstes 6h Event war damit Geschichte.
      Ok, dann eben als Spotter. Hoffentlich konnte ich einigermaßen meinen beiden Teamkollegen @daniel5775 und @Denis helfen.
      Tja und dann mein erster Einsatz als Co. von @[KG] Yuehan bei einen 6h Event. Dort haben wir beiden dann 3 h echt Spaß gehabt und hoffentlich auch alle Zuhörer/-seher gut unterhalten können.
      Ich hoffe sehr das es eine Wiederauflage geben wird. Vielen Dank an die Orga, Renngericht, die 3 Streamerkollegen, alle Fahrer und natürlich auch an mein Team. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und vielleicht fahren wir wieder zusammen wenn es heißt: "green green green"..... Ich würde mich sehr darauf freuen wieder mit Euch fahren zu dürfen, dann aber hoffentlich ohne DC oder ähnliches... ganz sicher ohne Update!!
      Alle meine Rennen auf Twitch und auch auf YouTube

      Technik: Intel i5-8400 CPU, 2.81 GHz, 64 Bit, 32 GB RAM, ASUS ROG-STRIX GTX 1070TI, 8 GB RAM
      Triple Monitor 5760*1080 + 3 Monitore á 1680*1050, 55 FPS bei ACC
      Festplatten + SSD insgesamt 5TB, Lenkrad Thrustmaster T500 RS
      Software: WIN 10, ACC, Project Cars 2, RS-Dash, Crew Chief, MoTec, RST