GT5 fahren macht einsam

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GT5 fahren macht einsam

      Hallo ihr lieben Rennfahrer,

      hier kommt ein Beitrag, den ich schon vor langer Zeit schreiben wollte, aber jetzt.

      Krankheitsbedingt kann ich nur noch die etwas langsameren Fahrzeuge fahren, hier GT5, meine Ginny.
      Alleine und nur gegen KI fahren, macht keinen Spass.
      Irgenwie schaffte ich es, Rennen in einer Lobby zu starten, Rennstrecken waren ziemlich egal.
      Bei der Einstellung gestatte ich, eine Anzahl KI und "menschliche" Fahrer mit zufahren.
      Den Schwierigkeitsgrad stellte ich so ein, dass ich noch einigermaßen mithalten konnte. Rennen habe ich auch schon gewonnen.

      Leider riss eine Unsitte ein, dass sich echte Fahrer anmeldeten und mitfuhren, soweit so gut.
      Jetzt kommt mein Ärgernis das wahrscheinlich nicht abgestellt werden kann.
      Ist meine beste Rundenzeit z. B. 2.02 so legen diese Fahrer 1.54 hin. Bei 10 Runden wurde ich und die KI-Fahrer überrundet,
      der Spass war weg. Andere richtige Fahrer, die ähnlich "schnell" wie ich unterwegs waren, haben sich abgemeldet.

      Die Spassbremsen kamen aus der ganzen Welt, unterhalten war nicht drin. Fremdsprachen beherrsche ich nicht.

      Jetzt zu den Profis, kann an den Renneinstellungen was gedreht werden, dass solche Fahrer ausgeschlossen sind?

      Gruß vom Niedrrhein
      Siggi Rennmaus :bang: :bang:
      Fahre so, wie Du es von anderen erwartest
    • N'Abend Siggi,

      ersteinmal schön zu sehen, dass es auch Fahrer hier gibt, die trotz ihrer enormen "Lebenserfahrung" ;) sich noch dem SimRacing widmen, einfach klasse :thumbsup: .

      So & nun hoffe ich, dass dir mein kl. Tipp hier hilft & zwar kam mir der Gedanke =O , dass du deine selbst erstellte Multiplayer-Lobby auf privat stellen könntest,
      so taucht die Lobby dann gar nicht erst in der Übersicht auf oder aber du setzt ein Passwort & gibst das nur dir bekannten Fahrern.

      Etwas anderes fällt mir jetzt nicht ein, SORRY (bedeutet übrigens Entschuldigung :lol: )

      Siggi_Rennmaus schrieb:

      Fremdsprachen beherrsche ich nicht.
      So, dann hab hoffentlich wieder Spaß beim Fahren deiner Ginny :hi: .

      Liebe Grüße aus Lüneburg


      Micha (psFiNCH :mrgreen: )
    • Hallo Micha,

      das mit dem Passwort und persönliche Einstellung ist als Idee gut.
      Mittlerweile bekomme ich auch keine Einladungen mehr, fahre nur GT5, und diese Klasse ich wahrscheinlich irgenwie ohne Image.
      Mit Passwort fährt keiner mit und einladen kann ich niemand, fahre halt GT5.

      Eben war ich im selbst aufgemachten Online-Spiel auf Watkins Glen.
      Meine beste Zeit, nach 5 Quali Runden war 2.12.
      Da meldeten sich 2 Fahrer an, Argentinien und Neuseeland und legten 2.04 und 1.59 hin.
      In der 3. Position fuhr ich das Rennen mit, 6 Runden, und in der 4. Runde auf der Brücke brach meine Leitung zusammen.
      Immer noch auf P3 von 15. Der Rückstand war inzwischen 27 Sek.
      Fahre so, wie Du es von anderen erwartest
    • Ich fahre aktuell auch nur hinterher & wenn ich ehrlich bin,
      dann frustriert :bang: mich das natürlich, aber da gibt es zig Dinge :(
      die mich weitaus mehr frustrieren & zudem überwiegt bis
      jetzt dann doch noch der Spaß an der Sache.

      Wäre die Serie C denn nicht vielleicht etwas für dich. Du sagtest ja,
      dass du aus gesundheitlichen Gründen die ganz schnellen Autos nicht
      mehr fahren kannst.

      Auch die Roadmasters 2020 könnten ja evt. etwas für dich sein.

      Probiere doch mal die, in den beiden genannten Events, verwendeten Fahrzeuge aus & wenn das vom Tempo her noch geht,

      meld dich dort an. Ist zwar wahrscheinlich, dass auch da Leute schneller als du unterwegs sind, aber dafür fährst du gegen

      echte Menschen, die alle Spaß haben wollen & wenn du nicht gerade so ein Smalltalk-Drückeberger wie ich bist,

      dann kannst du dich während des Trainings, aber nichts während des Rennens sogar mit denen unterhalten,

      ganz ohne noch eine Fremdsprache lernen zu müssen :mrgreen: .


      OK Siggi, ich werde mich jetzt lang machen & gemeinsam mit meinem besten & einzigen wahren Freund :cry: einen Film gucken ;) .



      Liebe Grüße :hi:


      Micha (psFiNCH :mrgreen: )
    • Siggi_Rennmaus schrieb:

      Jetzt zu den Profis, kann an den Renneinstellungen was gedreht werden, dass solche Fahrer ausgeschlossen sind?
      Du kannst zumindest bezüglich der Fahrerlizenz Einschränkungen machen und den Wert z.B. bei 1300 oder 1400 begrenzen. Das gibt zwar nicht genau die Stärke der Fahrer wieder ist aber zumindest ein Indikator.
      Hier im Forum wird die GT5 auch hin und wieder gefahren, zuletzt Ende letzten Jahres. Also Augen offen halten! :thumbup:
    • Hallo Christian,

      wo und wie kann ich die Einschränkungen machen?

      Wie komme ich an die "Serie C" wie von Micha angeregt?

      In meinen Händen und Füssen kribbelt es zum Ausprobieren. Aber Opa muß in die Heia.
      Fahre so, wie Du es von anderen erwartest
    • Hallo Siggi,

      ich bin wahrscheinlich als Neuzugang hier nicht optimal geeignet, um deine Fragen zu beantworten aber ich gebe trotzdem meinen österreichischen Senf dazu. ;)

      Zu den "zufälligen" Online-Rennen stimme ich ganz mit dir überein: Das ist ziemlich spaß- und sinnlos. Es gibt viele Profis, die ohnehin immer dieselben Klassen und Strecken fahren und jeden niederbügeln, der einsteigt.

      Außerdem ist es eine weit verbreitete Unsitte, dass die Fahrer immer dann aussteigen, wenn sie frustriert (weit hinten) oder gelangweilt (weit vorne) sind; dann noch die Tester, die ein oder zwei Runden drehen und dann in der nächsten Lobby ihr Glück suchen usw. usw.

      Genau aus diesem Grund bin ich dann auf die Suche nach Gleichgesinnten gegangen und hier fündig geworden!

      Alleine schon die "10 Gebote" hier finde ich großartig: Fairness hat ja einen wichtigen Stellenwert und auch das zu Ende fahren, wenn es einem mal nicht so gefällt, gehört dazu.

      Um auch noch auf deine Frage einzugehen hinsichtlich der Einschränkungen: Man kann nur Fahrer mit schlechten Bewertungen ausschließen. Dein Problem ist aber eher anders geartet, denn du willst - wenn ich das richtig verstehe - ja die Profis nicht bei deinem Rennen haben? Wenn das so ist: Das geht, glaube ich, leider nicht.

      Bei der Formel C fahre ich mit (oder genauer: ich war beim ersten Rennen dabei) und so ohne ist das nicht, finde ich. Ohne gute Streckenkenntnis und etwas Training wird das vielleicht auch frustrierend. Dazu kommt noch, dass diese Autos etwas empfindlicher sind, wenn es zu Berührungen kommt: Da ist schnell mal ein Front- oder Heckspoiler ab...

      So, langer Rede kurzer Sinn: ;)

      Vielleicht sind "Spaßrennen" eine Lösung. Da fahren die Gegner nicht mit dem Messer zwischen den Zähnen und man kann z.B. auch mal verpflichtend Standardsetup fahren. Schau mal in den Rennkalender, da gibt es immer wieder etwas und alternativ dazu kannst du ja mal selbst versuchen, ein Rennen in deiner Lieblingsklasse und auf deiner Lieblingsstrecke zu veranstalten - geht bestimmt hier über das Forum.

      Und zuletzt noch ein Angebot noch an dich und Micha: Ich bin zwar nicht sicher, ob ihr von mir viel lernen könnt aber wenn ihr wollt, dann eröffnen wir mal eine Lobby und trainieren gemeinsam. Es gibt eine Möglichkeit (die ich nicht kenne aber da mach' ich mich schlau), dass ich euren Bildschirminhalt sehe. Ihr fahrt ein paar Runden und ich sehe euch zu und umgekehrt - dabei lernt man viel!

      So. Roman Ende. :)

      Liebe Grüße an dich und Micha aus Graz

      Guido
    • Moin Guido,

      Dein Angebot, gemeinsam mit mir und echten Gleichgesinnten zu fahren, ist ganz grosse Klasse.

      Wie verabredet man sich. Vielleicht ein Datum mit Uhrzeit und dann mal schauen, wie es weiter geht.

      Irgendwie soll das auch mit Freundschaftsanfragen zusammen hängen, keine Ahnung.

      Liegt bei Euch Schnee? Beim Biathlon in Ruhpolding hats richtig geschneit.

      Schönen Sonntag noch. Ab 15.00 Uhr bin ich an der PS4.
      Fahre so, wie Du es von anderen erwartest
    • N'abend Siggi,

      ich konnte heute erst gegen 20 Uhr - da warst du schon weg...

      Verabredung:
      Ja klar, einfach wie wir das versucht haben: Einer postet wann er Zeit hat, der andere sieht es - wenn ich "online" bin (online: Playstation eingeschaltet mit Verbindung zum Internet) dann sehe ich, on du das auch bist. Wir sind jetzt befreundet und jeder sieht, wenn der andere "online" ist...

      Schnee:
      Nein, wir haben keinen Schnee. Und, um ehrlich zu sein, den brauche ich auch nicht... :) Ich lebe in einer Stadt und der Schnee ist da nicht romantisch sondern einfach nur lästig... Aber der Winter ist noch nicht vorbei und es könnte noch die eine oder andere Schneeflocke kommen...

      Ich bin nicht sicher, ob ich morgen online bin aber wir sehen ja jetzt, wenn der andere gerade an der Playstation sitzt - wir treffen uns schon. Und wenn du inzwischen mal trainieren möchtest: Ich fahre am Donnerstag die Vintage Serie - Gruppe A. Strecke = Zolder, Autos = Gruppe A:

      Audi V8 quattro DTM: Luftmengenbegrenzer auf 35,10 mm
      BMW M3 E30 Group A: Keine Beschränkungen
      Ford Sierra RS500 Cosworth Group A: Turbo auf 55% Ladedruck
      Mercedes-Benz 190E 2.5-16 Evolution2: Keine Beschränkungen
      Nissan Skyline GT-R BNR32 Group A: Turbo auf 60% Ladedruck

      Ich werde voraussichtlich den Audi nehmen, der ist sehr stabil und einfach zu fahren. Falls du magst: Probier' doch mal diese Kombination und sonst können wir auch eine andere Strecke und z.B. die Gini nehmen!
    • Zorro745i schrieb:

      @psFiNCH
      Falls du magst, dann können wir auch zu dritt trainieren - siehe oben... Bis bald!
      Ich war ja letztens bei eurem Training @ Dubai (GT4) dabei,
      zwar ohne Mikro, sprich ohne etwas zu sagen, aber ich gucke
      auch gerne nur zu, nutze also die "Monitor"-Funktion um zu
      sehen, wo eure Ideallinie ist.

      Was zukünftige Trainingssessions angeht, so werde ich (wenn überhaupt)
      wohl erstmal nur die zu den Rennen angebotenen Trainings nutzen & ich
      denke mal, dass wir uns dort dann auch wiederfinden Guido (@'Zorro745i').

      Ach & was dich betrifft Siggi (@'Siggi_Rennmaus') so hoffe ich,
      dass du schon ein Event gefunden hast, welches zu dir passt :) .

      Euer Micha (psFiNCH :mrgreen: )
    • psFINCH,

      das ist nicht ganz einfach sogar beinahe unmöglich. Die meisten Fahrer fahren GT3 oder mehr. Auf Fahrkünste auf GT5 wird offensichtlich nicht allzuviel Wert gelegt.

      Eine Möglichkeit wäre, ob es realisierbar ist, kann ich nicht sagen, eine "Rentnerliga" zu beginnen. In der könnten

      dann alle älteren Semester, sofern sie nicht allzu schnell fahren wollen, zusammen trainieren und

      gegeneinander Rennen fahren.
      Fahre so, wie Du es von anderen erwartest
    • @psFiNCH
      Fährt du denn nur selten? Fahr' nicht nur die offiziellen Trainings einen Tag vor dem Rennen - ich fahre immer wieder mal die Strecke und das Auto vom nächsten Rennen (wobei: Heute hat es mir nix genützt... ;) ) Und an dieser Stelle ein Dankeschön, wie du dich überrunden lässt: Du fährt ja in die Wiese, wenn ein schnellerer hinter dir auftaucht. Ist aber nicht nötig...

      @Siggi_Rennmaus
      Ich kann nicht wirklich beurteilen, ob die langsameren Autos besser für dich/ältere Semester geeignet sind. Dazu ein Beispiel: Ich bin mal bei den Juxrennen mit den "schwachen" Ginettas mitgefahren. Puh. Da kommt es erst recht auf die perfekte Linie an. Und die Bremspunkte und früh wieder aufs Gas, Schwung mitnehmen usw. ist noch wichtiger als mit den PS-starken Autos und die schnellsten Fahrer haben mir da eher noch mehr Zeit abgenommen als z.B. mit den Formel C.

      Leider hatte ich in den letzten Tagen wenig Zeit, aber wir finden uns schon! Es macht ja auch viel Spass, ganz ohne "Rennstress" gemeinsam ein paar Runden zu drehen und sich auszutauschen und wir können natürlich auch gerne mal das eine oder andere Rennen starten.

      Die "Rentnerliga" finde ich nicht sooo toll (abgesehen davon, dass ich kein Rentner bin) denn langsam fahren ist ja nicht unser Ziel, oder? Üben wir lieber schnell zu fahren und bügeln ein paar jüngere und/oder ältere Fahrer, das macht mehr Spass! :)

      Bis bald!
    • Moin zusammen, als Pensionär hat man keine Zeit zum Schlafen. Also früh raus, im Bett sterben die meisten Menschen.

      Ich bin beinahe täglich im Spiel, fahre in Online Rennen mit und stelle selber Online Rennen in das Netz.

      Die ganzen Feinheiten, Boxenstopp Strategie und ähnliches, ist für mich ein Buch mit 7 Siegeln.

      Fahre ich bei einem Rennen mit mit Zwangsboxenstop, tanken die Mechaniker mein Auto bis oben hin voll. Er wird natürlich langsamer.

      Andere Fahrer fahren durch die Boxengasse ohne an zuhalten. Wie geht das?

      In GB ist eine Ring. Da kann ich 20 Runden drehen und fliege immer in der selben Runde raus.

      Heute Abend gehts wieder auf die Jagd
      Fahre so, wie Du es von anderen erwartest