Fusion auf der Geraden

    • Ford Fusion Stockcar
    • allgemein
    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fusion auf der Geraden

      Nabend Leute,

      Hab mal wieder ein neues Mysterium über das ich nach 1 Stunde gefummel nur noch zynisch lachen kann.

      Ich habe beim Fusion jetzt alles von Hand symmetrisch eingestellt. Alles. Jeder Wert ist rechts so wie links.

      Der Wagen zieht auf der Geraden nach innen!!
      Es ist physikalisch unmöglich. Außer Jabba der Hutte fährt den Wagen. Trotzdem passiert es.

      Was ist das ?
    • Auf welcher Strecke den? ( ich schätze mal oval)

      Ich weiss ja nicht, wie gut dass die Physik in PC2 umgesetzt ist, aber im echten Leben ist es au so, dass dort wo mer Gewicht ist, das Fahrzeug dort hin zieht.
      Was natürlich auch sein kann, ist dass die Strecke auch leicht abfallend ist, was vom Auge nicht bemerkbar ist.

      Ein anderer Grund dafür kann auch die Spur sein.
      Bei PC2 kann man nur die Gesamtspur ändern und nicht die Einzelspur der Räder.

      Probier mal eine positive Gesamtspur , damit die Räder vorne nach innen geneigt sind.

      Im echtem Leben spielt auch der Radversatz(? Frag mich nicht ob dies richtig ist, ist zu lange her).
      Die Hinterachse ist praktisch IMMER leicht versetzt - zumindest bei Strassenfahrzeugen.
    • Ich würde mal ins blaue raten und den Abrollumfang ins Spiel bringen.
      vielleicht haben die Räder im Ovalsetup unterschiedliche Durchmesser.
      kannst es ja mal mit dem Standardsetup locker oder stabil für Straßenkurse vergleichen.
      Bitte verzeiht der Autokorrektur und mir :lol: .
      Ich schreibe grundsätzlich neutral!
    • Also alles ausprobiert.
      Erstmal die das "Straßen" Setup gefahren. Zieht auch nach links. Dann mal auf die Radien der Reifen geguckt. Sehen für mich gleich aus. Dann spurwerte geändert selbes Ergebniss.
      Dann mal das Straßen Setup auf Sonoma getestet. Zieht auch da nach links, auch wenn es nicht so störend ist da man nicht mit 300 auf dem Kurs fährt.

      Das einzige was ich mir noch erklären könnte wäre dieses kleine Aero Teil was nur links angebracht ist. In jedem Setup.
      Aber das der Wagen die Spur verliert passiert ja schon bei 50kmh da dürfte Aero noch gar nicht so einen Einfluss haben.



      Leider kann man den Flügel nenne ich ihn mal nicht verstellen.
    • Kannst du die Federn links noch weicherstellen?
      Damit diese die Unebenheiten besser retouchieren kann?
      Jetzt bin ich noch am überlegen wie man den Luftdruck einstellen sollte.
      Ob höher oder niedrieger.

      Kannst du mal schauen auf welche Seite das Fahrzeug übersteuert wenn du versuchst ein Burnout zu machen?

      Merhfach und auf diversen Strecken wiederholen. Vllt ist das Gewicht noch nicht optimal verteilt. Der Tank hat ja auch einen Einfluss darauf.
    • Ich hab das mit dem zitieren nach Jahren immer noch nicht gelernt. :D daher auf herkömmliche Weise.

      Die Radien habe ich jetzt im Foto Modus einfach mit dem Auge verglichen. Da würde ein halbes Zoll schon auffallen.

      Ja das guck ich mir mal noch an. Ist nur komisch das es nur dieses Auto ist was so ne zicken macht.
      Vll muss ich auch die Quergewichtsbalance mal was nach rechts schieben so das Fahrer und ggf. Tank, der wirklich links zu sein scheint , ausgeglichen werden.
    • Der Ford Fusion hat 3 verschiedene Physik Modelle die je nach Streckenart automatisch gewählt werden (Super Speedway, Oval, Rundkurs). Daher zieht er auf den Ovals auch nach links wenn man ein symmetrisches Setup erstellt.

      Warum er das auch auf den Rundkursen macht, kann ich aber nicht sagen. Das sollte eigentlich nicht der Fall sein.

      P.S.: Der physikalische Raddurchmesser und die grafische Darstellung der Räder im Spiel haben nichts miteinander zu tun. ?(
    • Bealdor schrieb:

      Der physikalische Raddurchmesser und die grafische Darstellung der Räder im Spiel haben nichts miteinander zu tun.
      Wie kommt das denn ? Das ist merkwürdig.

      Hmm. Tja vll. Ist der Wagen einfach Broken. Aber das mit dem Gewicht nach rechts verlagern Versuch ich mal noch.
    • Mach mal ne extrem massnahme (zusätzliches Setup)

      Schraub mal die Karre links aufs Maximum hoch.
      Die Federn links bock hart.
      Die Zugdämpfer auf maximum und die Druckstufen auf maximum dass nichts eingefedert wird. Luft auch mal auf maximum links (fehlt noch was??)

      Wenn die Karre nicht schief steht wie der Pisaturm und nicht geradeausfährt oder nach rechts zieht, weiss ich auch nicht mehr.

      Und wenn nicht, mach das mal auf der rechten Seite :mrgreen: .

      Vllt liegt es wirklich am Spiel, dass wir das mal rausfinden können.
    • AnubisJudge schrieb:

      Wie kommt das denn ? Das ist merkwürdig.
      Hmm. Tja vll. Ist der Wagen einfach Broken. Aber das mit dem Gewicht nach rechts verlagern Versuch ich mal noch.

      Ist ganz einfach. Physikalisches Modell != Grafisches Modell

      Du könntest den Autos auch Räder von einem Bobbycar verpassen (grafisch), sie würden trotzdem haargenauso fahren, nur das die Räder dann in der Luft hängen würden.
    • Alles probiert. Nix.
      Zieht nach links unter stärkerer Beschleunigung dann ruckartig nach rechts. Ist für mich mit Gamepad unfahrbar. Müsste auf der Geraden 10 mal korrigieren. Das ist langsam und anstrengend.
      Watt die manchmal programmieren.