Angepinnt EifelwaldBrennen

    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin halt mit den anderen alten Dampfhämmern rumgefahren... ;)
      Aber so in die Richtung hab ich mir das schon gedacht :thumbsup:
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - CSP V2 - CS Shifter V1.5 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
    • Schöner 6Zyl. Käfer :thumbsup:

      Nur der Sound ist mal wieder nicht besonders gut umgesetzt :sleeping: :/
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - CSP V2 - CS Shifter V1.5 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
    • Bibi schrieb:

      Mensch mal ein Auto was dich nicht direkt umbringen will wenn du aus der Box rausfährst :D
      Ne da noch nicht :D
      Der wartet damit bis zum Schwedenschwanz äää Kreuz :lol:

      Gestern bin ich im ersten Anlauf am Flugplatz Flatout durch, das hab ich dann die nächsten x Versuche aber auch nicht mehr zamgebracht :huh:
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - CSP V2 - CS Shifter V1.5 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
    • Pfalzdriver schrieb:

      Was ich auch nicht ganz verstanden habe, denn nicht umsonst hatte der Hobel den Spitznamen "Witwenmacher." ^^
      Ich glaube "Witwenmacher" waren die Turbos. :evil:
      Und unser lieber 2.8er ist noch ein Sauger. :saint:
      Der braucht deswegen auch etwas weniger Sprit und Talent... :lol:
    • Jo, die "Witwenmacher' waren die ersten Turbos mit etwas heiklem Fahrverhalten, Turboloch und nachfolgendem mega Turbobums. :smoke:
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - CSP V2 - CS Shifter V1.5 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
    • Feanor schrieb:

      Pfalzdriver schrieb:

      Was ich auch nicht ganz verstanden habe, denn nicht umsonst hatte der Hobel den Spitznamen "Witwenmacher." ^^
      Ich glaube "Witwenmacher" waren die Turbos. :evil: Und unser lieber 2.8er ist noch ein Sauger. :saint:
      Der braucht deswegen auch etwas weniger Sprit und Talent... :lol:

      na ja, nur weil Pcars 2 den 2.8 RSR nicht richtig umsetzt, so handzahm war der nicht... ( wie er sich anfühlen könnte zeigt sich in Assetto Corsa, vom Sound ganz zu schweigen )

      der 911 2.8 RSR war einer der extremsten Sauger Rennwagen dieser Ära, 890 kg und offizielle 300PS ( intern wurde da über deutlich mehr gesprochen ...)
      und war sehr tricky zu fahren, da war der Serien 2,6er Turbo (ein Strassenwagen) und der Witwenmacher) handzahm dagegen
    • FIA GT schrieb:

      na ja, nur weil Pcars 2 den 2.8 RSR nicht richtig umsetzt, so handzahm war der nicht... ( wie er sich anfühlen könnte zeigt sich in Assetto Corsa, vom Sound ganz zu schweigen )

      ... da war der Serien 2,6er Turbo (ein Strassenwagen) und der Witwenmacher) handzahm dagegen
      Da hab ich gestern extra für ne Testfahrt Assetto angschmissen, um dann zu merken dass ich die Porsche Packs damals nicht gekauft hab X/ :patsch: 1,49 war mir der Test jetzt allerdings auch nicht wert :sleeping:

      Korrigier mich wenn ich falsch liege, aber der erste 911er Turbo der in Serie kam war doch 1975 der 930 mit nem 3,0l und 260Ps
      78 kam dann der 3,3l mit 300Ps und wenig später gabs noch eine Version mit 3,3l und 330Ps


      Aus welchem Jahr stammt denn unser RSR hier?
      Aber is klar das ein als Reinrassiger Rennwagen abgestimmter 911 sich nicht so gutmütig Fährt wie der Straßenableger... ;)


      Nichtsdestotrotz macht der RSR auf der Schleife einen Heidenspaß :thumbsup: :prost: :popcorn:

      Sprit müsste zur Not fürs ganze Rennen reichen, ob das die Reifen oder der Rest vom Auto auch so klaglos mitmachen ist die andere Frage :lol:
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - CSP V2 - CS Shifter V1.5 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
    • da stand ich um 22.20 Uhr total neben mir :patsch:

      Richtig, es war der 3 Liter Turbo mit 260 PS !

      Vermutlich meinte ich mit 2.6 die 260 PS ....keine Ahnung <X


      Mein Traum Auto ist die Nummer 59
      Brumos Rennstall gefahren von Hurley Haywood

      "Der erste Rennwagen aus dieser Serie, der 911 Carrera RSR 2.8, feierte 1973 ein perfektes Debüt. Die Amerikaner Hurley Haywood und Peter Gregg fuhren bei den 24 Stunden von Daytona auf Anhieb zum Gesamtsieg"

      "Der Urvater aller RSR-Modelle von Porsche ist der 911 Carrera RSR 2.8, der vor der Saison 1973 auf Basis des Carrera RS 2.7 als Prototyp für den Einsatz im Rahmen des FIA-Gruppe-4-Reglements entwickelt wurde"
    • Neu

      Bin heute leider raus, hab seit Tagen Schmerzen im Handgelenk und das wird irgendwie nicht besser... Da helfen 90 min Nordschleife leider nicht :(

      Euch viel Spaß mit dem Porsche, wäre sehr gerne mitgefahren..
    • Neu

      Wird wieder knapp heut, sollt aber klappen :thumbsup:

      Muss nur vorher schnell noch mein neues Lenkrad dranstecken und die Tasten belegen :D
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - CSP V2 - CS Shifter V1.5 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
    • Neu

      Ich könnte ausflippen! Zeit ist abgelaufen und PC fährt einfach runter weil er meint das jetzt das Update installiert werde muss. :bang:
      und dabei war es dieses Mal soooo schön... geilste Autowahl Micha! @Pfalzdriver

      Trotz null Training konnte ich wenigstens halbwegs in den Top 10 mitmischen, wer ein schöner Abend.
      :prost:
    • Neu

      Moin Leute ^^

      War das gestern ein Spaß mit dem Porsche 8o
      Ein Tanz auf der Rasierklinge aber doch immer beherschbar :D

      Micha @Pfalzdriver hat uns ja das Setup rübergeschickt, war recht schnell aber an die Getriebeabstufung konnte ich mich so schnell nicht gewöhnen...
      Auch war mir damit die HA manchmal etwas zu nervös...

      Bin dann fürs Quali und Rennen wieder zu meinem (angepasstes Leaderboard Setup) gewechselt.

      Quali wär Zeitenmäßig deutlich mehr drin gewesen als die 9:18... hatte 2 Ausritte ins Gras und ne Wandberührung :S
      War aber dennoch sehr zufrieden :D

      Im Rennen dann anfangs nen sehr schönen Fight mit Hannes @hioRacing, Armando @krallahaiz666 und Felix @EmoJack hätte von mir aus das genze Rennen so weitergehen können :thumbup:

      Felix musste immer mal wieder etwas abreissen lassen, nach eineinhalb Runden konnte ich die Pace von Armando und Hannes nicht mehr ganz mitgehen und machte ein paar kleinere Fehler, was Felix wieder aufschließen lies.
      Bis zum Ende der Runde schön gefightet und dann denk ich ":Play: wasmachterdenn" und fährt in die Box :(

      Danach wars recht einsam auf der Strecke, 5 sek nach vorne zu Armando und 5 nach hinten zu Oli @Oliver Jank blieben immer ziemlich gleich....
      Wobei es auch hier keineswegs langweilig wurde da der RSR einfach ne Spaßkiste ist :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Mit zunehmenden Rennverlauf musste ich mich ziemlich zügeln um nicht meinen Motor noch in die ewigen Jagdgründe zu schicken.

      Nach dem Pitstop kam ich hinter Christoph @blvmentopf! wieder auf den Track und holte beständig auf, leider schmiss er seinen 11er im Karussell vor mir weg und begrüßte mich gegen die Fahrtichtung im Grün stehend...
      Bis zum Ende der Runde dann noch an Oli rangekommen, der aber auch genau vor mir in die Box abbog :(

      Nachdem ich dann Micha @Pfalzdriver noch vor mir sah und hörte dass er ganzschön mit seinem Auto kämpft, hab ich nochmal alles aus dem Zuffenhausener rausgeholt, meine schnellste Rennrunde trotz ellenlangen Bremswegen und massivem untersteuern in den Eifelwald gestanzt.

      Dank ein paar Fehlern von Micha konnte ich den Abstand zufahren und ihn auf der Döttinger dann im Windschatten überholen.
      Ging recht einfach da Micha Aeroschaden hatte und mein Auto übers ganze Rennen heil geblieben ist.

      Wie es aber immer so ist wenn man ordentlich Druck vom Verfolger bekommt, verbremste ich mich ein paar Kurven später und musste ins Gras. X/
      Micha war wieder vorbei und hatte gleich 2 sek Abstand.

      Das wars jetzt mit dem 4. Platz hab ich gedacht...
      Machte zwar in der Runde einige Fehler da ich für mich gesehen auf der allerletzten Rille unterwegs war aber Micha wusste ja dass er Abstand auf der Döttinger braucht, so macht auch er Fehler und ich konnte auf der Döttinger vorbeigehen, eigentlich etwas zu früh ausgeschert, mit intaktem Auto von Micha hätte er nen Konter geschafft.

      Tiergarten voll stehen lassen und allerletzte Rille angebremst konnte ich aber den 4. Platz ins Ziel retten 8o 8o

      Mein mit Abstand bestes Rennen auf der NOS, frei von groben Fehlern, keine Dreher, nur kleinere Ausritte :thumbup: :thumbsup: :prost:

      Vielen Dank an Micha für diese geniale Autowahl :hi: :thumbsup:

      Glückwunsch ans Podium :prost:

      Freu mich schon aufs nächste :smoke:
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - CSP V2 - CS Shifter V1.5 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HBKhaos ()

    • Neu

      So. dann mal noch kurzer Bericht von mir, bevor ich euch auf die Umfrage für den nächsten Wagen los lasse. :)

      Ich fand es gestern Abend mal richtig klasse, dass einerseits wieder 20 Fahrer da waren, und von denen auch 19 im Ziel angekommen sind. Und der eine DC lag dann eben auch nicht an PC2.

      Auch fand ich es super, dass sich mehrere Leute aus dem letzten Rookie-Cup eingeschrieben haben, und alle davon das Rennen auch zu Ende gebracht haben. Klar fehlte da noch ein wenig die Pace, aber 90 Minuten Nordschleife als Rookie zu überstehen, ist dann auch einen :thumbup: wert.

      Mag vielleicht auch am Wagen gelegen haben, da sich der olle RSR doch sehr angenehm fahren lies, und eventuell sogar ein Kandidat für eine komplette Rookie-Saison wäre. Ich weiss momentan gerade nicht wie da der Planungsstand ist, aber da könnten die Verantwortlichen ja mal einen Blick drauf werfen. :)

      Mein Rennen an sich war die ersten fünf Runden klasse, die erste Runde war der absolute Hammer. Ich konnte die ersten Runden auch recht konstante Rundenzeiten gehen, wie mir SimResults verrät, was angenehm gewesen ist. Allerdings war das auch mein Manko, denn dadurch das der Wagen so gut lief, kam ich einfach in einem Rhythmus hinein, und hörte immer weniger darauf was der Wagen eigentlich wollte und machte.

      Anfang der sechsten Runde kamen dann die ersten richtigen Wackler dazu, weswegen ich Yannik auch mal vorbei winkte, in der Hoffnung wieder selbst in Fahrt zu kommen. Dann verschlief ich aber den Bremspunkt am Tiergarten und plankte ein. Und danach war dann der Wurm bei mir drinn. Die Rundenzeiten passten nicht mehr, der Wagen war instabil ohne Ende, was dann noch zu zwei Drehern führte. Beim Zweiten fing ich mir Aero-Schaden ein, und hatte dann in der letzten Runde keine Chance mehr gegen Sven zu verteidigen.

      Am Ende dann P5. Ganz ok, aber da wäre einfach mehr drinn gewesen.

    • Neu

      Doch dann nach dem Rennen wo ich eigentlich sagen wollte , weil mir keiner in die karre gefahren ist , wie sonst öfters . War das wohl ein Wunder den die haben es trotz dem geschafft einen Verlierer zu produzieren . Und der sollte ich sein, was alles kaputt machte . Unter aller Sau so etwas wofür ich mich schäme mit euch bzw . im glauben gewesen bin ein faires Rennen zu fahren .

      Verantwortung für das was veranstaltet wird ist dem Veranstalter fremd !

      Lese Dir deine regeln durch die nicht umsonst sind , weil für so ein scheiss kommst in den Knast !
      Das waren Kinder aber du kommst im Bau . Nicht mit MikSmu
    • Neu

      Miksmu, so einen wirren Schrott hast du mir am Samstag schon per PN geschrieben, den ich einfach mal ignoriert habe. Ich weiss nicht wo dein Problem liegt, aber ich lasse mir a) sicherlich nicht öffentlich was unterstellen, b) bin sicher nicht für das Verhalten anderer Fahrer verantwortlich, und c) ist deine Knastaussage ja wohl komplett lächerlich. Wäre mir neu, dass irgendwas im Bereich Simracing seinen Weg ins BGB gefunden hat.

      Wenn du ein Problem damit hast, wie hier miteinander umgegangen wird, dann lass es einfach sein. Scheinbar hatte jeder ausser dir letzten Freitag eine Menge Spass, also weiss ich nicht was du eigentlich willst, oder wo dein grundsätzliches Problem liegt.

      Und ich diskutiere da auch nicht mit dir. Hast du einen Vorfall zu melden, bei dem du dich ungerecht behandelt fühlst, dann bitte Videobeweis, und zwar via PN. Ich setze mich sicherlich nicht hin, und schaue mir das Replay aus deiner Perspektive an. Und auch werde ich sicherlich nicht versuchen aus deinen wirren Nachrichten einen Sinn zu konstruieren.

      Damit ist das Thema für mich erledigt, EOD.