Angepinnt [PS4]-[PSRL] Vor- und Nachbesprechung / Diskussion Saison 2019/2020

    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Eddokipka schrieb :keine Ahnung ob der Porsche gut genug ist, wollte den ja auch nehmen, aber er war ein Rätsel für mich beim Testfahren

      Eigentlich ist der Porsche sehr angenehm zu fahren. Aber Fuji ist definitiv keine Porsche Strecke. Ich hatte starkes untersteuern und Probleme mit der Bremse, was ich nicht weg optimiert bekommen habe. Ich hoffe ich war nicht zu hinderlich auf der Strecke gestern. Wenigstens P13 ins Ziel gebracht. Und in Bratwurst hoffe ich endlich mal wieder auf mehr Glück. Der Abend gestern war einfach zum vergessen :bang: :prost:
      (Enzo Ferrari) Was hinter dir ist, ist egal.
    • Mein Abend war wohl auch zum vergessen :bang:
      Vorm Rennen bin ich fast den ganzen Sonntag ohne irgendwelche Probleme gefahren. Für das Quali hatte ich hohe 38er und für's Rennen durchgängig 40-41er Zeiten angepeilt. Somit war ich eigentlich recht zuversichtlich.
      In der Quali dann.... Irgendwas stimmt hier nicht ?( ... Ich kam irgendwie nicht auf Geschwindigkeit und die Bremstemperaturen waren jenseits von Gut und Böse. Dann erst habe ich gesehen das meine Bremse ständig am Bremsen war. Ich nutze den Ingame Tacho nur so nebenbei, deshalb fiel es mit nicht sofort auf. Das selbe hatte ich eine Woche vorher beim Training mit @Sined1977 und @flowjoe34 schon einmal. Hab daraufhin den Totpunkt der Bremse einfach etwas höher gestellt und gut war. Das ganze hatte ich aber irgendwie vergessen. Gestern musste ich dann diesen Totpunkt bis auf 30 hochstellen und zusätzlich den BRF der Bremse verstellen. Damit war das Gefühl auf der Bremse natürlich voll im Eimer.
      Da ich aus der Lobby raus musste um die Einstellungen vorzunehmen wurde meine Zeit gelöscht und ich habe es nicht mehr gepackt eine neue zu setzen. X/
      Dadurch musste ich das Rennen von hinten angehen. Die ersten Runden war ich eigentlich gut dabei, bis auf die Tatsache das ich nicht an meinen Gegnern vorbei kam. :lol: und etwas ungeduldig wurde :S Deswegen bin ich bestimmt auch im ganzen Kuddelmuddel der ersten Runden meinem Teamkollegen @andi2fast4u mal auf's Heck geknallt. Ob die Bremse daran auch schuld war, weiß ich nicht. Auf jeden Fall Doppelt Blöd. Sorry Andi.
      Daraufhin beschloß ich, um mich etwas zu beruhigen und richtig ins Rennen zu kommen, meinen Pflichtstopp sehr früh zu machen und freie Fahrt zu haben. Dies hat aber nicht wie gehofft funktioniert, das veränderte Bremsgefühl passte nicht so wirklich. Ich glaube das ich deswegen in den Kurven oft zu schnell unterwegs war und ich mich deshalb öfter gedreht habe. Nach dem dritten Boxen Besuch in Folge von Leitplankenkontakt wollte ich schon fast aufgeben.
      Aber... Aufgeben gibt's nicht. Bis zum nächsten Rennen :prost:
    • Auch ein kleiner Bericht zum Rennen als Lobby 2 gestern von mir:

      Das Wichtigste zuerste: Spaß hats gemacht!

      Jetzt zu den Details:

      Ich konnte mich aufgrund des kurzfristigen Starts nicht wirklich vorbereiten. Also rein in den Porsche, ein paar grundlegende Anpassungen am Setup und auf gings. Im Quali bin ich erst gar nicht groß mit einem Quali-Setup gefahren sondern hab lieber versucht mein Rennsetup soweit hinzubekommen. Immerhin war mir die Strecke bekannt.

      Also gings einfach mal mit 100l Sprit im Tank (das sollte für die ganze Distanz reichen) und harten Reifen ins Rennen. Für den Kenner beginnt hier bereits der Anfang meines Denkfehlers... :D
      Mein Plan war einfach mal so lange zu fahren wie es mit den harten Reifen geht und dann entsprechend der übrigen Runden auf weiche oder nochmal harte Reifen zu wechseln.
      Am Start hab ich mich absichtlich zurückgehalten um keinem der Stammfahrer in die Quere zu kommen, der Plan war eh durch Konstanz zum Erfolg zu kommen. Es gab immer mal wieder ein paar schöne Duelle, bzw. längere Phasen in denen ich Mitfahrer vor mir hertreiben oder hinter mir halten konnte.
      So gings langsam in Richtung Rennhalbzeit und es kamen die ersten Gedanken in Richtung Stop auf. Aber eigentlich waren die Reifen ja noch gut und genug Sprit war ja eh im Tank. Also bin ich erstmal weitergefahren. Auch 10 Runden vor Schluß waren die Reifen noch gut bis ok ... und wenn man sich den Stop sparen könnte wäre ja vielleicht sogar ein Podium drin...
      Wie war das nochmal, gibts in der Liga nen Pflichstop ? Verdammt, ich hatte wohl vergessen nochmal genau nachzuschauen...
      Das waren so mein Gedanken um die 30. Rennrunde.

      Und letztlich hab ichs einfach mal probiert :D

      Das Ergebnis war für mich als Gastfahrer letztlich eh nicht sonderlich entscheidend, also wars nur halb so schlimm als in der letzten Runde die Meldung kam das ich doch bitte meine Pflichtboxenstop erledigen sollte. In letzer Sekunde gings gings also in die Box und von Platz 4 dann doch noch auf Platz 6 (glaube ich ? :D ) abwärts.

      Was solls, das Rennen hat sehr viel Spaß gemacht, es war für mich fast über die komplette Distanz spannend, Fuji ist ne spaßige Strecke, also wars ein erfolgreicher Abend!

      Danke an die Organisation und Glückwünsche ans Podium und alle anderen Fahrer gestern Abend!

      P.S. zum Thema Porsche: Ich bin den ja gestern gefahren, im lockeren Standardsetup und ohne großartige Vorbereitung. Ich finde der geht schon ziemlich gut und war jetzt auch nicht das Monstum was Unter- oder Übersteuern angeht. Ich fand ihn ziemlich einfach zu fahren. Allerdings fahr ich auch wenig mit den GT3, deshalb hab ich nicht so den Vergleich.
    • Mein Rennbericht Fuji GP, Lobby 1:

      Zunächst wieder vielen Dank an unsere Organisatoren @Eddokipka und @muellermichael81, sowie Ersatzhost @D2rzenk.

      Glückwunsch ans Podium.



      Vorbereitung:

      Fuji ist ja wohl Irgendwie meine Angststrecke (@Eddok wird sich wohl an das letztjährige Qualifizierungsrennen erinnern :bang: ), egal welches Wetter es hat, die weichen Reifen werden zu warm, die Harten kommen nicht richtig auf Temperatur. Wunsch an Project Cars 3 – Medium Reifen! :help: . Also habe ich wohl sämtliche Reifenkombinationen getestet und mich beim Qualifying für beide Varianten entschieden, fürs Rennen anfangs mit den harten Reifen, und bei Mitte des Rennens auf hinten weich zu wechseln. So der Plan . Im Training war meine Bestzeit eine 1.38.9xx.


      Qualifying:

      Meine Trainingszeit habe ich dieses Mal auch nicht erreicht, Am Ende mit 1.39.462 auf P7, da @Eddokipka einen Startplatz nach hinten musste. Passt schon.



      Rennen:

      Kurz nach dem Start durch den schon vorauszusehenden Rennunfall in Kurve 2 (kalte Reifen, Strecke kein Grip) schon mal auf P6 vorgespült. Ich konnte gerade noch ausweichen und @Eddokipka hat’s zum Glück ganz knapp an mir vorbei geschafft. Leider wurden die Reifen nicht richtig warm, und so war es echt ein Eiertanz. Meine Position konnte ich gut halten, nur @Lordoran2410 war mir in den Kurven immer auf den Fersen. Zum Glück ging es immer gut aus, leider nur bis zur Runde 15. Vor Start und Ziel bin ich nicht richtig um die Kurve gekommen und @Lordoran2410 war dann knapp hinter mir, vor Kurve 1 gebremst und dann schon in der Kurve das Auto verloren, wohl zuviel gegengelenkt und den „heftigen“ Gegenpendler konnte ich nicht mehr verhindern. Ich rollte dann quer zur Fahrtrichtung und @Lordoran2410 konnte nicht mehr ausweichen und hat mich dann leider aufs Dach geworfen. @Lordoran2410, da konntest du nichts machen. Auch von mir ein Sorry für dein damit ruiniertes Rennen. Ich dachte noch ich liege auf der Seite, aber dem war leider nicht so.


      Danke an alle für das tolle Rennen (zumindest bis Runde 15), und den Stream von @Mayhem_Fox und @Tillchen89 (hab leider noch nicht viel gesehen) :thumbsup: und wir sehen uns beim nächsten Rennen sicher wieder.

      Achja, und wenn Fuji wieder mal auf dem Plan steht, melde ich mich hiermit gleich mal ab :thumbdown: .
    • Eddokipka schrieb:

      @andi2fast4u du hast auch zur Zeit die Sch..... am Schuh.
      Du sagst es Eddo.

      Quali lief gut, habe im dritten Sektor sogar noch die 3 Zehntel die mir auf die ersten 2 gefehlt haben liegen gelassen. Aber mit P3 zufrieden.

      Ja. Rennstart. In der zweiten Kurve die Reifen noch nicht richtig auf Temperatur gewesen und einen wilden Rutscher gehabt und dann beim Gegenlenken @BoneSimer mitgenommen und mich überschlagen. :patsch:
      Hier aus @feiglettos Sicht min:56:25
      Tut mir echt leid @BoneSimer :(
      Hab dann kein Licht mehr gehabt und die Scheibe war komplett kaputt, was zum fahren eigentlich schlimmer war als der leichte Schaden.
      Und da es nur ein leichter Schaden war entschied ich mich erst später in die Box zu fahren. Konnte mich auch mit @BoneSimer und @Eddokipka wieder etwas nach vorne fahren. Boxenstopp etwas früher gemacht, da es ohne Licht und der kaputten Scheibe irgendwann echt schwer wurde in der Dunkelheit zu fahren und gedacht ich müsste Räder nicht wechseln sondern bloß Schaden repariern. 10 Runden später die Reifen völlig hinüber, was mich gezwungen hat nochmals in die Box zu gehen um Reifen zu wechseln. Dann war das Rennen schon so gut wie gelaufen. X/

      Es will bei mir gerade einfach nicht sein. Jetzt muss es im dritten Rennen mal wieder laufen, sonst wird es knapp nach unten... :whistling:

      Glückwunsch an @Sined1977 zum 2. Platz. Wieder ordentlich Punkte für dich und das Team eingefahren :thumbup:
      @Denis kein Problem, so was passiert mal.
      @flowjoe34 Glückwunsch zum ersten Sieg in Lobby 2 8o :prost:

      Danke an @Eddokipka und die Orga und @Mayhem_Fox und @Tillchen89 für den guten Stream. Bloß wenn ich schon mal so ein spektakulären Überschlag mache das nächste mal auch filmen ;)
    • Hab heute neben der Arbeit stundenlang an dem obigen Text gebastelt, und dabei was wichtiges vergessen. :patsch: Das hole ich hiermit nach.
      Danke an die Orga in beiden Lobbys @Eddokipka und @D2rzenk und an unsere beiden Kommentatoren @Mayhem_Fox und @Tillchen89, ich habe den Stream zwar noch nicht gesehen (ich wollte mir mein Elend nicht nochmal antun :lol: ), wird aber noch nachgeholt :thumbsup:
      Glückwünsche an das Podium in beiden Lobbys, speziell an meine Teamkollegen @Sined1977 zum zweiten Platz in Lobby 1 und @flowjoe34 zum Sieg in der Zweiten.
      Ich habe das Problem höchstwahrscheinlich gefunden. Ich hatte letztens am PC versucht meine Pedale in RaceRoom zum laufen zu bringen. (mache ich nie wieder, isch schwööre) Dabei habe ich wohl die Automatische Kalibrierung abgeschaltet :bang:
      Jetzt scheint wieder alles wie gewohnt zu funktionieren. Obwohl, morgen kommen die V3 Pedale :lol:
    • Glückwunsch an die Podestfahrer in Fuji GP!!!

      Danke an die Orga @muellermichael81 und @Eddokipka!


      an diesem Wochenende war es alles anders als erwartet, obwohl müsste ich mich schon eigentlich dran gewöhnt haben.


      Quali:
      Ich war mit der Startposition 7 recht zufrieden, obwohl es noch besser sein könte .

      Rennen:
      der Start verlief gut ohne Vorfälle und in dritten Runde konnte ich dank Windschatten an den @Clay2F vorbeikommen.


      Es ging weiter die Aufholjagt auf @putinMichl inzwischen konnte @Clay2F seinen Platz wieder zurück zu holen.

      In der Runde 8 auf der Start und Ziel habe ich versucht die beiden zu packen und machte ein unausweichlichen Fehler, ich kam aus dem Windschatten mit Geschwindigkeit Überschuss und verpasste meinem Bremspunkt und streifte dabei @puitnMichl Sorry dafür!


      deibei verlor ich die Übersicht und wusste nicht wo er grade ist???? Die Rennleitung entschloss mich mit einer Durchfahrtstrafe zu bestraffen.


      Ich kam auf P11 wieder raus.

      In Runde 15 konnte ich von einem Fahrfehler von @MarikSlain profitieren und P7 wieder einzunehmen.


      In Runde 18 schließte ich mich an @TropicOne und konnte an ihn vorbei


      In der 25ter Runde ging @flowjoe34 und @Clay2F in die Box somit war ich auf P4 und konnte die Lücke zu @Ford_Perfect schließen.


      In Runde 30 machte ich meinen Pflichtstop und entschloss keine Reifen zu wechseln was am ende des Rennens für ein Bitteres ergebniss gesorgt hat.

      Auf P5 wieder rausgekommen leider waren die Reifen sowas schon unten dass ich nur noch mit groser Mühe den 8 Platz retten konnte.

      Es hat sehr viel Spaß gemacht, die Strecke Fuji ist sehr abwechslungsreich, nur man versaut sich immer wieder das Rennen selbst.

      z.B. das hier



      wir sehen uns im Bathurst .......

      Gruss an alle Ilja


    • Jungs danke euch für die vielen Glückwünsche!

      Ich war so beschäftigt am WE dass ich erst jetzt zum lesen kam

      Vielen vielen Dank an alle ihr seid die besten!

      Es ist nicht der richtige thred dafür aber dort hat es keiner gelesen :lol:
    • Erstmal vielen Dank an die orga und meine Glückwünsche an die podien.

      Zur quali brauch ich nicht viel sagen. Knapp ne halbe Sekunde langsamer beim trainieren. Nur p13

      Das Rennen ging dann suboptimal los. Extra etwas verhalten gestartet und innen minimal Luft gelassen, damit ich Platz zum ausweichen hatte, falls was passiert.

      Die Lücke hat dann @micha210674 gesehen und genutzt. Leider hat er mich dabei leicht getroffen. Vorne mit 1% aero Schaden dann weiter gefahren.

      Durch diverse Zwischenfälle, war ich nach runde eins dann um p10 unterwegs
      @micha210674war gute zwei Sekunden hinter mir. Kurve eins ganz normal abgebremst und dann gans nen Schlag im heck. Ich stand in seitlich zur Fahrbahn und fluchte vor mich hin.


      Wieder ganz hinten angekommen, war die Stimmung ganz mies und ich dachte schon, das es so weiter gehen würde wie die zwei Rennen zuvor.

      Aber ich hatte, wundersame Weise auch hinten nur 1% schaden gehabt. Also Ärmel hoch und weiter.

      In Runde elf dann auf @pnd_Brooklynund @Jensen aufgelaufen. Ich kam sehr gut aus der letzten Kurve und nutze etwas Windschatten. Zh dritt nebeneinander GI g es richtung Kurve eins.
      Ein paar Runden zuvor hatte ich eine ähnliche Situation in der ich zurück gezogen habe.
      Diesmal wollte ich es durchziehen. Hat auch geklappt und ich habe beide in Kurve eins überholt. Also p11.

      Durch Fehler und stops der anderen, ging es bis auf p8 oder so nach vorne.

      In Runde zwanzig dann rein, frische Reifen holen und den pflichtstop absolvieren.

      Ich kam gute fünf Sekunden hinter meinem Teamkollegen @mat_cauthon auf die Strecke. Der Abstand war unnötig groß, da mein Team, entgegen meiner Ansage, sich dazu entschlossen hatte meine Schäden zu reparieren. Meine Worte an der Box waren "warum? Ihr idioten".

      Auf p10 und mit frischen Reifen, war die Jagd auf meinen Teamkollegen eröffnet. Ich war in jedem Training konstanter und schneller unterwegs. Ich wollte da unbedingt vorbei. Außerdem musste ich so viele Punkte wie möglich holen, um ne minimal Chance zu wahren das ich lobby eins halten könnte.

      Ich kam kontinuierlich näher. Kurz vor runde 30 war ich dann dran. Nach zwei Runden war ein überhol Versuch möglich. Ich kam wieder sehr gut aus der letzten Kurve u d setzte mich daneben. @mat_cauthon ging früher vom Gas und ließ mich ziehen. Danke dafür. Ich war glaub deutlich schneller zu diesem Zeitpunkt.

      Damit hätte ich p7 erobert und verlegte mich darauf den Abstand nach hinten zu verwalten. Nach vorne war die Lücke riesig, also lieber kein unnötiges Risiko eingehen.

      In Runde 37/38 tauchte Dan @BoneSimer vor mir auf. Er musste Probleme habe, da ich auf der geraden einfach vorbei fahren konnte. Ich war auf p6! Die Nervosität stieg an. Besser, als p9 oder p10, war ich noch nie in lobby eins.

      Auf dem Platz ging es dann auch ins Ziel. Von p13 auf p6, ich musste mich echt kneifen. Klatsch nass, aber mehr als zufrieden war es vorbei.

      Jetzt benötige ich auf Bratwurst noch ein weiteres Wunder um dieobby zu halten.

      Bis dahin.
    • Dann geb ich auch mal meinen Rennbericht zum Besten:

      Quali - P5 war für mich in Ordnung

      Rennen:
      Der Start verlief ganz gut und ich konnte auf der langen Geraden beim Führungspulk dranbleiben.
      In Kurve 2 hatte ich einen Logenplatz auf einen spektakulären Abflug von @andi2fast4u. Leider war mein Teamkollege Lord @BoneSimer mit in den Unfall
      verwickelt. Schade für euch zwei. Ich kam gut vorbei und konnte somit 2 Plätze gutmachen.

      Ich fuhr dann meinen Stint bis Runde 20 bequem runter. Als die Streckentemperatur weiter gefallen war habe ich mich an meinen Plan gehalten und bin
      in die Box um mir hinten frische Weiche Slicks abzuholen.
      Leider hat das im Gegensatz zu den Trainings nicht wirklich gut funktioniert. Sobald ich etwas aufs Tempo drücken wollte sind die Hinterreifen sehr "schmierig" geworden.
      Das hat mir leider den ein oder anderen Dreher eingebrockt.
      Zum Schluss muss ich ob meins Griplevels hinten eigentlich über den 5. Platz noch froh sein.

      Die Punkte nehm ich natürlich trotzdem mit.
      In Bratwurst kann ich dann mit der richtigen Reifenwahl hoffentlich wieder angreifen und um eine gute Platzierung mitkämpfen.

      Gratulation an @Freezesixty - two in a row in Lobby 1 - sehr stark
      Ich bremse auch für Menschen.
    • Neu

      Es fehlen noch einige Anmeldungen.

      [PS4] PSRL #6 WL2-3 Bathurst

      @Beattiger du müsstest dich noch bitte hier anmelden und die Regelungen akzeptieren. Sowie die Angabe ob du als Stamm oder Gastfahrer starten möchtest.

      [PS4]-[PSRL] Anmeldethread Saison 2019/2020

      Wenn du sonst noch Fragen hast bitte stellen.
    • Neu

      Auch diesen Sonntag streamen und kommentieren @Tillchen89 und ich die Lobby 1 der Liga.

      Diesmal wollen wir aber auch ein paar Interviews einbauen.
      Geplant ist ein ganz kurzes Interview in der 5 Minuten Pause zwischen Quali und Rennen. Zudem nach dem Rennen ein etwas längeres.

      Wenn jemand Interesse hat dafür bereitzustehen, soll sich bitte bei uns melden. :thumbsup:

      Kurze Erklärung zu den nötigen Einstellungen:
      Ihr müsst innerhalb einer Party in die Partyeinstellungen gehen und dort erlauben, dass eure Stimme in Streams übertragen werden darf. Ansonsten hört man euch im Stream dann nicht.
      Wenn da Hilfe benötigt wird, helfe ich auch gerne nochmal.