Angepinnt [PS4]-[PSRL] Vor- und Nachbesprechung / Diskussion Saison 2019/2020

    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • nanotone schrieb:

      ...Meine Schwiegermutter liegt seit heute Morgen im künstlichen Koma und es sieht nicht sehr gut für sie aus...
      Danke für euere Anteilnahme <3 Leider ist sie vor einer Stunde verstorben. So ein Scheiß...
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
    • nanotone schrieb:

      nanotone schrieb:

      ...Meine Schwiegermutter liegt seit heute Morgen im künstlichen Koma und es sieht nicht sehr gut für sie aus...
      Danke für euere Anteilnahme <3 Leider ist sie vor einer Stunde verstorben. So ein Scheiß...
      Alles gute von mir... meld dich wieder sobald so weit bist.
    • Da ich beim letzten Rennen schon schreibfaul war muss ich ja jetzt auch mal was schreiben.

      Erstmal danke für die Orga.

      Meine quali lief wie erwartet irgendwo im Bereich 1:50-52 und somit Platz 8.
      Soweit ganz gut.

      das Rennen war ne reine Katastrophe für mich.
      2x @Csx_Racing abgeräumt, sollte da strafen mäßig was auf mich zukommen, erkläre ich mich jetzt schon schuldig in allen Punkten. :cry:

      Hab das Auto einfach nicht aufkomme bekommen Bzw. Meine Qualitäten passten einfach überhaupt nicht zur Strecke.
      Der letzte Platz mit 7sek Strafe und einer DT in den letzten Runden bestätigen das ja.

      Glückwunsch an das Podium und meine beiden Teamkollegen.
      R.I.P.
    • So Nachtschicht somit kommt mein Bericht schon jetzt.

      Aber erstmal herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, Podien etc. :prost: und Dank an alle Teilnehmer.

      Danke @D2rzenk für das hosten von Lobby 2. :thumbsup:

      Und Daumen drücken für @Mayhem_Fox :| zweimal hintereinander so ein Pech :bang: ,du sagtest zwar das du in deinen Trainingssessions keine Probleme hattest, mir ist aber aufgefallen das du schon nah an 1,8bar dran bist bei den Hinterreifen. Ob das der Grund sein kann für das unfahrbare Fahrzeug wage ich zwar zu bezweifeln ist aber das einzige was mir aufgefallen ist. :saint:
      Gut Quali P3 mit gerade einer sauberen guten Runde und 48.5, aber viel mehr wäre glaub ich auch nicht möglich. Bin diesmal zu keinem wirklichen Qualitraining gekommen.
      Danke trotzdem das du da geblieben bist und dann gestreamt hast, denn da sieht man indirekt warum @helmut0512 P1 beim Boxenstopp verloren hat.

      Vor mir nur @Sined1977 und @helmut0512 (Teamchef). Passablen Start gehabt und wir konnten uns zu dritt etwas absetzen. @Sined1977 hatte etwas Probleme mit den Reifen und so konnte @helmut0512 vorbei. Ich verlor dann etwas so 2sec. den Anschluss und drehte mich durch Duselfehler in der Doppelrechts. Also P6. Dachte mir nicht wieder die Reifen und wechselte meine Strategie auf Reifenwechsel, jedoch wurde es wieder besser und somit entschloss ich mich lange draußen zu bleiben und ohne Reifenwechsel durch zu fahren. Nach Dreher von @[SBF] keebi000 Boxenstopp durch @Sined1977 und @helmut0512 war ich auf P2 hinter @Knutryder. Als der dann zum Pitstop ging und auf P3 zurückkam war ich erstmal erster, jedoch reichte der Abstand nicht. Leider hatte ich dann einen Dreher mit Einschlag und Schaden (Doppelrechts :bang: ). @Sined1977 war dann schon fast dran und ich entschied mich ihm das Leben so schwer wie möglich zu machen um meinen Teamkollegen @Knutryder zu ermöglichen ranzufahren. Erstmal hatte ich Glück das @Sined1977 genau zum Ende der Geraden auf mich Auffuhr und in der darauffolgenden Runde schlecht aus der letzten Kurve kam. Somit konnte ich ihn trotz fehlender Topspeed durch den Schaden zwei Runden hinter mir halten.Den Braten hat er dann aber gerochen und mich in der nächsten Runde auf der Geraden überholt. @Knutryder konnte dadurch bis auf 2sec. ran...half am Ende aber nicht.
      Nach meinem Pflichtboxenstopp der übrigens ganze 0,3sec. !!! dauerte ?( normal so 5-6...kam das durch das Strategie wechseln ?( . .. waren es nur noch 3 Runden und ich war auf P4 mit über 10sec. Vorsprung auf @Denis. Und trotz des Schadens war ich mir sicher das nach Hause zu bringen :bang: :bang: :bang: und was mach ich versenke die Karre zum 2 mal in meiner Lieblingskurve in der Wand 1,5 Runden vor Schluss. Schwerer Schade und 3 Plätze verloren :bang: :bang: :bang: . Am Ende P7 durch Eigenverschulden. Sorry Teamkollegen... :cry: unserem direkten Konkurrenten P4 geschenkt.

      Hat aber trotzdem Spaß gemacht und dass das wichtigste.

      @helmut0512 deine Pitdurchfahrt dauerte übrigens 10-11sec. länger als die von @Sined1977 obwohl ihr beide nur Reifen wechseln wart. ?( Zusammen mit meinem 0,3 Stop ohne nichts sag ich mal nur ?( ?( ?( ?( . Kann man etwa die Zeit verkürzen in dem man im Motec die Strategien wechselt....

      Schade für dich @helmut0512 sonst wäre es wohl echt eng geworden zwischen euch beiden.

      Gruß
      Eddo

      :prost:

      PS: Hoffe @slot4race das bis zum nächsten mal deine PS4 fit kriegst.
    • @Clay2F ich bin nicht nachrtageng. Mir ist auch schon viel Mist passiert in meiner Zeit hier.

      Ich konnte das Rennen zu ende fahren und bin nicht letzter geworden. Mehr als vom Team erwartet.

      An die Rennleitung.: von meiner Seite gibt es keinen Antrag die Vorfälle zu untersuchen. Werte diese als Renn Unfall.

      Rennbericht folgt im Laufe des tages
    • Hab mich recht spontan als Gaststarter/Ersatzhorst gemeldet.
      Am Freitag die ersten Trainingsrunden gedreht und ein wenig entnervt aufgehört. :whistling:
      Wenig Grip und viele Dreher :cursing: , ob der Caddi so ne gute Idee war? Naja es lebe die Vielfalt. :love:
      Am Samstag wollte das Ganze deutlich besser klappen und so habe ich das stabile Basissetup etwas angepasst.
      Läuft langsam, aber die Socken kochen, dass es zum Ende deutlich kühler und dunkler wird hatte ich gar nicht auf dem Schirm ?( .
      Quali hab ich wie immer als Horst ausgelassen, für mich geht's ja eh um nix.
      Was da aber @Freezesixty in den Asphalt gebrannt hat ?( , 1:46,xxx ist schon ein ganz anderes Sonnensystem. Respekt :thumbsup: .
      Start verlief soweit ganz gut und geordnet wobei ich @gt5lmp1995 am Anfang fast abgeschossen hätte.
      Hast du nach dem Weg gefragt oder warum bist du da auf einmal stehengeblieben? :lol:
      Auf dem Weg zur ersten Kurve waren eigentlich alle noch recht eng beisammen, @psFiNCH hat's sehr ruhig angehen lassen wodurch ich einen Platz gewonnen habe.
      So ging's weiter dicht an dicht über die Strecke, konnte bald an @gt5lmp1995 vorbei und mich auf die Jagd nach dem nächsten machen.
      Weiß nicht mehr wer es war( @Csx_Racing ?) aber die Position konnte ich kampflos durch einen Fehler übernehmen.
      Als nächstes müsste @Clay2F mit einigen Sekunden Vorsprung vor mir gewesen sein.
      Wir haben beide auf @ILJA aufgeholt, allerding drehte sich @Clay2F raus.
      Hab ihn auf der Minimap stehen sehen und bin daher erstmal richtig in die Eisen gegangen.
      Statt im dritte ging im ersten mit knapp 50 durch die Kurve.
      Hat zwar 2-3 Sekunden gekostet aber dafür sind beide Autos ganz geblieben.
      Die Lücke auf @ILJA ist jetzt wieder größer geworden und so musste ich mich über Runden wieder ran robben.
      War irgendwann so um die zwei Sekunden dran und es wurde richtig zäh.
      Wir haben uns die Zehntel hin und her geschoben, die Tendenz lag aber bei mir.
      Nach ner Zeit konnte ich ihn dann in einen Fehler treiben.
      Boxenstopp habe ich ganz weit nach hinten geschoben, unterm Strich zuweit.
      (Denn durch die Überrundung von @Freezesixty war das Rennen bereits zu Ende als ich abbog.
      Daher tausche ich noch mit @stephan018 den Platz zu seinen Gunsten.)
      Wollte nicht dass meine Reifen an Temperatur in der Box verlieren, denn die geringeren Temperaturen hatte ich nicht auf dem Schirm.
      Die Anderen sind fleißig an die Box und so konnte ich Position um Position gut machen.
      P4 wohl wissend dass da noch der eine oder andere deutlich schneller von hinten naht.
      Bei denen habe ich mich dann aber auch nicht gewehrt, zum einen wegen der Strategie zum anderen muss man sein Glück als Gaststarter auch nicht überstrapazieren.
      Mugello als Strecke mag ich sehr, daher war's für mich ein schöner Ausflug zur Liga.
      Der Sonnenuntergang brachte ja fast Kerzenlicht-Stimmung.
      Gut möglich dass ich noch mal vorbeischaue, bis dahin wünsch ich euch viel Spaß und tolle Rennen :prost:
    • Mein Rennbericht Mugello GP, Lobby 1:

      Zunächst wieder vielen Dank an unsere Organisatoren @Eddokipka, @muellermichael81 und Gasthost @D2rzenk.

      Glückwunsch ans P1 @Sined1977 und P2 meinen Teamkollegen@'Knutryder'.



      Vorbereitung:

      Die Strecke war mir aus Assetto Corsa mit dem Ferrari F40 gut bekannt. Also nur noch das richtige Setup finden und es kann losgehen. Anfangs hatte ich mit den Reifentemperaturen zu kämpfen. Im Qualifying kein Problem, aber im Rennen, na das kann ja heiter werden. Nach vielen Trainingskilometern war meine beste Qualifyingzeit eine 1.48.182 und meine Racezeiten lagen zwischen 1.48.6 und 1.51.5. Testlauf mit 100% KI, war kein Problem (Qualifying P1 mit 2 Sekunden Vorsprung) und auch die Reifentemperatur war nur in einigen Streckenabschnitten zu hoch. Also war ich gut gerüstet, konnte aber meine Konkurrenten nicht wirklich einschätzen . Und die 1.46.660 von @Freezesixty. Hammer. Also Ziel wieder Top 10.

      Qualifying:

      Wieder habe ich meine Trainingszeit fast erreicht, ich war nur 0,014 Sekunden langsamer. Am Ende P2 – echt ein Hammer :thumbsup: .



      Rennen:

      Den Start hab ich dieses Mal nicht verpennt, so dass ich mich hinter @Sined1977 halten konnte. Hinter mir war mein Teamkollege @Eddokipka und wir konnten uns nach kurzer Zeit etwas absetzen. @Sined1977 war an einigen Stellen immer etwas am Rutschen, so dass er sich nicht absetzen konnte. In Runde 4 kam er dann nach Biondetti 2 zu weit raus und ich konnte vor San Donato ganz knapp vorbeiziehen.
      Oh Mann ich führe in Lobby 1 das Rennen an :o . Ein echter Hammer.
      Ich konnte einen Abstand von 1-2 Sekunden auf @Sined1977 halten, da @Eddokipka ihn auch unter Druck setzen konnte. So ab Runde 14 konnte @Sined1977 dann wieder näher aufschließen, und da meine Reifen nachließen, wurden meine Rundenzeiten wieder schlechter. In Runde 19 war @Sined1977 dann schon ganz knapp hinter mir und er ging in Runde 20 an die Box (seine Standzeit ca. 17 Sekunden). Ich bin dann eine Runde später rein (Standzeit 28 Sekunden) – inkl. Reifenwechsel und Reparaturen, Motor war so bei Schaden 6, und ich wollte keinen Motorschaden riskieren. Bin dann als Siebter wieder raus. Am Ende P3 erreicht :prost: . Bin sehr zufrieden. Meine beste Zeit im Rennen war eine 1.49.563.

      Danke an alle für das tolle Rennen und wir sehen uns bei stürmischem Wetter in Silverstone wieder :hi: .
    • Moin Racing Gemeinde,

      Sorry nach dem ersten Rennen war ich etwas schreibfaul.

      War aber mit P8 in Lobby1 ein guter Auftakt. Ich habe mir diese Saison ja mal den Porsche geschnappt, der angeblich ja nicht so Konkurrenzfähig sein soll. Kann ich absolut nicht bestätigen.

      Leider haben meine Gummistiefel Kollegen @daniel5775 und @eddy the eagle sich ja diese Saison nicht angemeldet (Ihr fehlt hier definitiv) aber wir treiben bei anderen Cups unser Unwesen. Und so bin ich diese Saison bei dem Team Jeda Racing von @Jensen @ILJA untergekommen :thumbup:

      Nun zu Rennen 2 Mugello.

      Ich hatte ja für die Quali befürchtet das hier wieder fabelzeiten gesetzt werden wie auf dem Nürburgring (14 nach der Quali ;( ) , aber das war nicht der Fall. Mit einer guten 1:49er Zeit reichte es für P8. Mehr als erwartet. Wenn das als Zieleinfahrt auch so ist :thumbsup:

      Das Rennen:

      Ich konnte meinen Platz beim Start halten und sogar auf P7 Vorfahren. Dann sogar auf P6 wobei es ab und zu mal auf P7 zurück ging und wieder vor (super faire und spannende Duelle) :thumbup: . Zur Mitte des Rennens sogar bis P4. Als ich dann in die Box bin zum Pflicht Stop ohne Reifenwechsel auf P5 wieder raus. Aber meine Reifen machten doch etwas schlapp und so wurde ich ein paar Runden vor Schluss noch auf P7 zurück gereicht. Ich hatte mich schon damit abgefunden und war auch zufrieden. Druck machen war definitiv nicht mehr drin mit den Reifen. Ich hatte schon leichte Unruhe im Lenkrad 8| . Doch in der letzten Runde machte @Eddokipka wohl einen Fehler und ich konnte mit durchschlupfen und somit P6 im zweiten Liga Rennen :thumbsup: .
      Das sind zwei super Platzierungen (ich denke mal dad Team ist zufrieden mit der Leistung) in den ersten beiden Rennen mit dem Porsche und sollte für den Lobby1 verbleib nach dem dritten Rennen reichen.
      Ab da wird es dann schwierig, weil da richtig starke Fahrer hoch kommen. Aber mal schauen wie der Porsche sich schlägt. Bisher macht der Mega Spaß :thumbsup:

      Wir sehen uns dann in Silberstein :prost: :popcorn:
      (Enzo Ferrari) Was hinter dir ist, ist egal.
    • Neu

      Ich kann mich erst Freitag, vor dem Rennen anmelden. Ziehe nächste Woche um. Das internet sollte eigentlich Freitag laufen, aber man weiß ja nie wie das wirklich funktioniert.
    • Neu

      Rennbericht Mugello GP

      Erstmal Gratulation an alle Podestfahrer der beiden Lobbys :thumbup:

      Dankeschön an die Orga @muellermichael81 & @Eddokipka und für die Vertretung @D2rzenk.

      Quali:
      Viel Erwartungen hatte ich nicht nach ganz vorne, deshalb war ich mit dem 7 Platz recht zufrieden hinter @stephan018 und vor @Clay2F

      Rennen:
      Start verlief gut @stephan018 kam bisschen schlechter weg und ich konnte in der erste Schikane an ihm vorbei kommen.
      In der 4 Runde konnte ich @stephan018 nicht mehr hinter mir halten.

      In Runde 10 ging @feigletto in die Box ....
      Okay 6 Platz Mal schauen wie es sich entwickelt da der @D2rzenk konnte die Lücke so langsam verkleinern ich musste bisschen mehr Puschen aber auch die Reifen schonen.
      In der 18 Runde rechts links Schikane kam ich zu weit raus und musste von Gas gehen @D2rzenk nutzte die Chance und ist vorbei.
      Dadurch dass ich meinen Pit Stop weit nach hinten verschoben habe auf 25 Runde...bin ich bis Platz 5 vorgefahren.
      @mat_cauthon war bereits in der Box und kam direkt hinter mir raus mit frischen Reifen konnte er an der Doppel rechts Schikane in der 24 Runde an mir vorbeiziehen.
      Nach meinem geplanten pit Stop kam ich wieder auf Position 8 raus knapp hinter @stephan018 mit frischen Reifen konnte ich erstmal direkt dran bleiben bis ich Zuviel wollte und nach dem Start und Ziel erste Schikane zu früh aufs Gas gegangen bin....ein Quersteher und in die Mauer 28% Dämpfer schaden und Airo 8%
      Ich entschied mich draußen zu bleiben ...es war definitiv Fehlentscheidung von mir den in der nächsten Runde zweiter Anschlag in die Mauer zweiter Dämpfer Schaden von 28%.
      Also ging ich in der 28 Runde noch mal in die Box.
      Ich hatte auf @Clay2F 2min Vorsprung habe nichts mehr zu verlieren.

      Somit war es am diesem Wochenende nicht mehr drin, es hätte eventuell noch 6 Platz werden können....aber da muss ich an mir selbst noch arbeiten um die konstante Rundenzeiten zu halten und Ehrgeiz an die zweite Stelle zu verschieben.

      Silverstone könnte den AMG gut liegen da versuchen wir das beste rauszuholen.

      Wir sehen uns dort! :hi:
    • Neu

      Mein Rennbericht zum Mugello GP.

      Ich muss sagen das ich die Strecke noch nie gefahren bin und zum trainieren blieben mir vielleicht 4 Std. Ziel war ein stabiles Auto zu haben.

      In der Qualifikation mit P5 super zufrieden gewesen. Leider einmal den Pitlimiter vergessen, also von Position 6 ins Rennen.

      Der Start verlief ganz gut. Konnte gleich in der ersten Kurve meine Position 5 gegen @Lordoran2410 zurück erobern. Ein paar Runden später zog ich auf Start/Ziel an @keebie000 vorbei. Dann war ich lange auf P4 alleine unterwegs und konnte nach vorne nicht wirklich aufholen. In Runde 28 oder 29 ging es an die Box. Ich habe mich entschieden die Reifen nicht zu wechseln weil die Pace durchweg ganz gut war. Kam an der Boxenausfahrt nur knapp hinter @Sined1977 auf P3 raus. Mein Teamkollege @Eddokipka auf P1 liegend versuchte noch @Sined1977 zu blockieren aber vergebens. Mit alten Reifen war ein Angriff nach vorne nicht mehr möglich und so versuchte ich meinen Vorsprung zu meinem anderen Teamkollegen @helmut0512 zu halten. Am Ende ein überglücklicher und überraschender 2. Platz.

      Vielen Dank an die Orga und allen Teilnehmern.
      Besonderen Dank an das Team. Super Leistung!
      Glückwunsch an alle Podestfahrer.
    • Neu

      Mein Rennsonntag

      Quali P1 super :prost:

      Im Rennen lief es anfangs nicht wirklich gut. Konnte P1 die ersten Runden halten, war aber ein großer Kampf, ich hatte fast in jeder Kurve übersteuern. Dann kam was kommen musste, ich kam leicht von der Strecke ab, und @helmut0512 war durch, und ich war im Ferrarisandwich zwischen @helmut0512 und @Eddokipka. So fuhren wir einige Runden, bis Eddo einen Fehler machte. Ab Runde 10 wurden meinen Reifen dann besser, als ich dann ab Runde 17 sah das Helmut zu rutschen anfing, übte ich noch etwas Druck aus, damit er einen Fehler machte. Machte er aber nicht, so entschied ich mich zum undercutboxenstop in Runde 19. Helmut kam eine Runde später an die Box, und zu meiner Überraschung hatte ich dann einen Vorsprung von ca. 10 Sekunden. Mit den neuen Reifen hatte ich guten Grip, und konnte den Rückstand auf die Fahrer vor mir deutlich verringern. War auch nötig, da wie sich später herausstellte @Knutryder keine Reifen wechselte. Er kam dann nach seinem Stop kurz hinter mir auf die Strecke. Super, jetzt war ich wieder im Ferrarisandwich. Ich lief auf Eddo auf, der noch an die Box musste. Ich brauchte 2 Runden um Ihn zu überholen, danach war alles klar, und ich konnte den Sieg nach Hause fahren. :prost:

      Gratulation an die Ferraris, hat Spaß gemacht mit Euch. :thumbsup:

      Super Teamergebnis.
      @Denis auf P4 :thumbsup:
      @flowjoe34 auf P3 in Lobby 2 :thumbsup:
      @andi2fast4u in Silverstone musst Du wieder liefern ;) :mrgreen:

      Danke an die Orga.

      Und bis Silverstone :hi: