Dirt 4 und Fanatec CSL Elite - Kalibrierung im PS4-Mode?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dirt 4 und Fanatec CSL Elite - Kalibrierung im PS4-Mode?

    Hallo zusammen,

    bin ja so am Rumtesten mit meinem neuen Zeug. Heute war mal Dirt 4 dran.
    Dabei habe ich festgestellt, dass mein Wheel im blauen "PS4"-Mode als CSL Elite erkannt wird, sich jedoch beim Kalibrieren nur zwischen ca. 10 Uhr und 14 Uhr bewegen lässt!
    Schalte ich das Wheel in den Kompatibilitätsmodus, wird es als Logitech G29 erkannt und hat den vollen Drehradius.
    Kennt jemand das Thema und kann mir sagen, was da zu tun ist? Meine Firmware ist die 476, laut Wheel-Anzeige.
    Oder ist es für Dirt4 normal, dass es nur im Kompatibilitätsmode funktioniert? Ich konnte darüber im WWW nichts finden. ?(
    Update für Dirt 4 ist die Version 1.06

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Thorsten

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mustang ()

  • Hab Dirt 4 zwar ewig nicht mehr gespielt, aber damals funktionierte - soweit ich mich recht entsinne - das csl in beiden Modi völlig normal.

    Hast Du den Lenkeinschlag der csl eventuell "ingame" auf 20% eingeschränkt? Guck mal im PS4-Modus unter "Advanced Input - Saturation" oder so bzw. stellt SEN an der Base auf AUT und drück "restore defaults" im Ingame-Menü. Wenn das nicht hilft, weiß ich auch nicht weiter.