[PS4] - [PSRL] Training/Zeiten #1 Nürburgring GP

    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [PS4] - [PSRL] Training/Zeiten #1 Nürburgring GP

      Hallo Freunde,

      die Anmeldung ist zwar noch nicht gestartet und deswegen ist das etwas ungewohnt,aber wer schonmal Trainieren möchte oder noch nicht weiss welches Gefährt er nimmt kann hiermit schonmal rumprobieren. Ob gemeinsam oder allein bleibt euch überlassen.

      Deswegen hier schonmal die Bedingungen für unser erstes Rennen.


      22.09.2019 - Nürburgring GP
      Ingame Datum: 19.04.2020
      Quali: 12:00
      Wetter Quali: heiter
      Zeitverlauf: Aus
      Rennen: 14:00
      Wetter Rennen: heiter,bewölkt
      Zeitverlauf: 2*
      Wetterverlauf: Echtzeit
      Reifenverschleiß: beschleunigt
      Anzahl Runden: 35 inkl. Einführungsr.

      Ich steige dann nach meinem Urlaub ein. ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eddokipka ()

    • ich kann mich genau an die letzte Saison erinnert....Nürburgring mit Acura NSX bin ich 2:05 gefahren :whistling:

      dieses Jahr siehst anderst aus .......ein Vertrag für die Saison 2019/2020 mit Mercedes AMG als JEDA RACING TEAM die ersten Tests Ergebnise eine 1:58.6 da geht aber noch was.....bin sehr optimistisch für die neue Saison :thumbsup:
    • Nachdem ich der Einladung von Renault gefolgt bin war ich für ein paar Tage auf dem Gp Kurs am Nürburgring.
      Die versprochenen test Fahrten waren mehr als gut. Das Team hat mir ein tolles Auto hingestellt. Nach langen Diskussionen pros und contra mit meiner Managerin haben wir ausser Kleinigkeiten am Vertrag die sofort zu meinen gunsten geändert wurden bei RENAULT unterschrieben für die kommende PSRL 2019/2020.
      Mit dem Standart setup das Renault mir für den test zur Verfügung gestellt hat bin ich auf Anhieb eine 2.00.142 gefahren.
      Da ist noch Potenzial. Somit steht das Team voll hinter mir.
      Offiziell ist es nun verkündet.
      Die Nr. 43 steht jetzt an meinem Auto!
    • Neu

      Ein wildes Testwochenende wurde gestern Abend ohne Vertragsabschluss beendet....Der perfekte Wagen hat sich einfach noch nicht gefunden.
      Mal hätte es der Aston sein können, doch dann kamen die Kollegen von Porsche und ließen mich ein paar runden in der 24h Version drehen....fühlt sich ja doch iwie besser an. Im Anschluss nochmal geschwind in den Audi gehüpft....WOW so viel schneller gefühlt. Aber nur gefühlt, im Schnitt waren es vllt 0,5 Sek.

      Also heißt es weiter testen und das perfekte Fahrzeug finden, damit endlich die Setupfindung starten kann.

      Kurz zusammengefasst. Porsche und Audi beide um die 1:59, mit zu vielen individuellen Fehlern seitens des Fahrers.
      Vielleicht wird es doch noch ein anderer Hersteller.

      Auf der suche nach einem Ligateam, welches einen Einsteiger in seinen Reihen eingliedern möchte bin ich auch noch, also gerne melden wenn Plätze frei sind.

      Im diesen Sinne....eine schöne (Arbeits)Woche euch

      René