Hilfe Allgemein zu PC2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe Allgemein zu PC2

    Nabend zusammen,

    ich hatte mich ja letztens kurz mal neu vorgestellt und möchte hier gleich mal nen bisschen nach Hilfe fragen. Ich bin was Sim Racing angeht halt kompletter Neuling und hab auch von Autos gar keine Ahnung ^^ ich bin froh wenn meins fährt, für alles andere kennt man Leute. Jetzt kann man natürlich 1000 Sachen bezüglich Settings einstellen und ich hab auch schon Youtube etwas durchforstet, allerdings stocher ich komplett im Dunkeln, wenn ich an Setups denke. Momentan fahre ich nur Karriere und suche mir geeignete Setups für die jeweiligen Strecken raus, aber viel spassiger wäre es doch, selber was zu finden. Aber wo Anfangen ....gibt es hier im Forum gewillte Leute, jemanden mal an die Hand zu nehmen und nen bisschen die Basics zu erklären, was worauf man bei diesen und jenen Gegebenheiten achten muss ?

    Ich danke schonmal im voraus und weiterhin erstmal einen schönen Abend.

    LG Dave :thumbsup:
  • Es gibt schon ein paar Threads mit diversen Hinweisen zu Setups.

    Meiner Meinung nach ist der Setupleitfaden mit Hilfe des Suspension-Calculators ein guter Einsteig um die Autos "neutral" zu machen. Das bringt, ein bisschen Übung vorausgesetzt, meistens zumindest ein fahrbares Auto, bzw. eine gute Basis für alle weiteren Einstellungen.

    Es ist aber auch kein wirklicher Fehler sich am Anfang auf die Setups "Locker" bzw. "Stabil" zu beschränken. Mit denen kann man bei den meisten Autos auch durchaus schnell sein. Im Setupbasteln kann man sich nämlich auch gerne mal verzetteln. Um rauszufinden was man am Setup verändern muss, muss man außerdem erstmal wissen welches Verhalten man von dem Auto überhaupt möchte. Das hat mir grade am Anfang bei den Setup Probleme bereitet. Da hilft aber Fahrpraxis defintiv weiter. Es gibt leider kein "bestes" Setup, nur ein Setup das möglichst gut für den entsprechenden Fahrer passt.

    Bei der den Stabil/Locker-Setups kann man am Anfang noch ein bisschen an den Flügeln spielen, Reifen und Spritmenge aufs Rennen anpassen. Dann sollte es denke ich möglich sein in der Karriere voran zu kommen (auch wenn ich selbst die Karriere in pCars2 quasi nicht gefahren bin)

    Vielleicht hilft das ja schonmal weiter!

    Grüße
  • Vielen Dank erstmal für deine Antwort, werde mir den Setupleitfaden morgen mal zu gemüte tun. Klar verstehe ich, dass vieles einfach auch Praxis ist und mir gehts auch nicht um das "beste" Setup, sondern eher Basics halt was passiert genau durch was und wie wirke ich etwas entgegen, wahrscheinlich kommt man auch mit den Stabil/Locker Setups durch die Strecken, ich möchte mich aber halt nicht nur darauf beschränken. Mein Hauptproblem ist, dass ich einfach kein Theoretiker bin, ich kann mir Sachen 1000mal durchlesen, verstehe sie aber eher, wenn sie mir jemand am Live Beispiel zeigt :P hoffe das ist halbwegs verständlich. Ich möchte nichts vorgekaut bekommen, einfach nur ne kleine Hilfestellung :)
  • NuggetDave schrieb:

    sondern eher Basics halt was passiert genau durch was und wie wirke ich etwas entgegen
    Basics? Büdde:

    Quellcode

    1. Am Kurveneingang übersteuern: vordere Druckstufe härter / hintere Zugstufe härter
    2. Am Kurveneingang untersteuern: vordere Druckstufe weicher / hintere Zugstufe weicher
    3. In der Kurve übersteuern: Stabilisator hinten weicher / Stabilisator vorne härter
    4. In der Kurve untersteuern: Stabilisator hinten härter / Stabilisator vorne weicher
    5. Am Kurvenausgang übersteuern: hintere Druckstufe weicher / vordere Zugstufe weicher
    6. Am Kurvenausgang untersteuern: hintere Druckstufe härter / vordere Zugstufe härter
    7. Fahrzeug untersteuert, wenn weder Gas noch Bremse betätigt wird Vorspannung („Preload“) verringern
    8. Fahrzeug übersteuert, wenn weder Gas noch Bremse betätigt wird Vorspannung erhöhen
    9. Fahrzeug übersteuert, wenn Gas gegeben wird („Power-Oversteer“) Zugrampe erhöhen
    10. Fahrzeug untersteuert, wenn Gas gegeben wird („Power-Understeer“) Zugrampe verringern
    11. Fahrzeug ist instabil (übersteuert) beim Anbremsen und Einfahren in Kurven Schubrampe erhöhen
    12. Fahrzeug untersteuert beim Anbremsen und Einfahren in Kurven Schubrampe verringern
    Alles anzeigen